News • 04.06.2020

CO2-Ausstoß mit Gas-LKW reduzieren

Nachhaltigkeit in der Transportlogistik

Ein LKW im Sonnenuntergang auf der Autobahn
Quelle: Bildagentur PantherMedia / Nomadsoul1

Im Jahr 2018 hat das Speditionsunternehmen Wille Logistik den ersten mit Flüssigerdgas betriebenen LKW in Betrieb genommen und baut seitdem seine Flotte kontinuierlich mit umweltfreundlichen LNG (Liquefied Natural Gas)-Fahrzeugen aus. Seit 1996 beliefert das Unternehmen im Auftrag vom Transportunternehmen CHEP mit 30 Lieferfahrzeugen den Lebensmitteleinzelhandel und FMCG-Kunden in der Region Rhein-Ruhr.

Positive Umweltbilanz von Gas-LKW in der Praxis

In der Transportlogistik wird Nachhaltigkeit immer wichtiger. Laut Aktionsplan Güterverkehr und Logistik des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) spielen alternative Antriebstechnologien eine Schlüsselrolle zur weiteren CO2-Reduktion im Verkehrssektor. Flüssigerdgas entwickelt sich so im schweren Straßengüterverkehr immer mehr zu einer Alternative zu Diesel. In der Praxis erweisen sich Gas-LKW nicht nur als leistungsstark, sondern zeichnen sich auch durch niedrigere Treibstoffkosten und einen geringeren Schadstoff- und Treibhausgasausstoß gegenüber ihren Diesel-Pendants aus.

Neue LNG-LKW für Fahrer attraktiv

In 2018 nahm in der Spedition der erste Gas-LKW der Marke Iveco Stralis NP460 seine Fahrt auf. Mit der Anschaffung suchte man nach einer umweltfreundlichen Lösung, den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Im Vergleich zu Diesel stößt der Iveco Stralis NP460 nach Herstellerangaben 15 Prozent weniger CO2 aus. Er verursacht 85 Prozent weniger Stickoxide als in der Euro-VI-Abgasnorm vorgeschrieben sowie nahezu keinen Feinstaub. Mit durchschnittlich 1.500 km erweist sich laut Logistik Wille seine Reichweite zwar etwas geringer gegenüber 2.500 km mit Diesel-Transportern. Unterm Strich fällt der Betrieb jedoch kostengünstiger aus. Hinzu kommen eine reduzierte Lärmbelastung und daraus hervorgehend ein erhöhter Fahrkomfort. Derzeit umfasst die Flotte insgesamt 12 Iveco Stralis NP460. Die Investition in neue Fahrzeuge zahlt sich dabei in mehrerlei Hinsicht aus: „Unserer Erfahrung nach ist es mit den neuen LKW leichter, qualifiziertes Personal zu finden. Durch die Corona-Krise sind zwar derzeit reichlich Fahrer am Markt, die Fahrerknappheit wird aber sicherlich bald wieder ein Thema sein, sobald sich die Lage entspannt hat“, meint Daniel Wille, Geschäftsführer der Wille Logistik GmbH. 

Quelle: CHEP

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Hypermotion 2022 – Neue Plattform für intelligente Transportsysteme...
13.10.2021   #Handel #Veranstaltung

Hypermotion 2022 – Neue Plattform für intelligente Transportsysteme der Zukunft

15.11.-17.11.2022 | Frankfurt am Main

Hypermotion – Mobilität und Logistik von morgenDie Hypermotion ist die multimodale Innovationsplattform rund um das Thema zukünftige Mobilität und Logistik in Green Cities und Smart Regions. Sie bringt vom 15.-17. November 2022 ...

Thumbnail-Foto: Alibabas selbstfahrende Lieferroboter liefern über eine Million...
14.10.2021   #Logistik #Lieferung

Alibabas selbstfahrende Lieferroboter liefern über eine Million Bestellungen in China aus

Flottenerweiterung von "Xiaomanlv" auf 10.000 Fahrzeuge geplant

Die Alibaba DAMO Academy, die globale Forschungs- und Entwicklungsinitiative der Alibaba Group, gab bekannt, dass das von ihrem Labor für autonomes Fahren entwickelte Logistikfahrzeug „Xiaomanlv“ bis September 2021 mehr als eine ...

Thumbnail-Foto: Antworten und Checkliste zum neuen Lieferkettengesetz...
02.08.2021   #Nachhaltigkeit #Supply-Chain-Management

Antworten und Checkliste zum neuen Lieferkettengesetz

Das BMZ informiert: Wie müssen Unternehmen die Beschlüsse des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz umsetzen?

Von Bundestag und Bundesrat wurde in diesem Jahr das Liefer­ketten­sorgfalts­pflichten­gesetz beschlossen. In globalen Lieferketten, die in Deutschland enden, sollen damit grundlegende Menschenrechte geschützt werden. So sollen ...

Thumbnail-Foto: Urbane Mobilität: Cargobikes in der Logistik...
02.09.2021   #Lieferung #Innenstadt

Urbane Mobilität: Cargobikes in der Logistik

Hermes testet Mubea-Prototypen "eCargo"

Hermes setzt seine Tests im Lastenrad-Bereich in Leipzig fort: Im Juli prüfte der Paketdienstleister den Prototypen eCargo des Herstellers Mubea im Regelbetrieb. Das eigens für die KEP-Branche entwickelte Cargofahrzeug des ...

Thumbnail-Foto: Digitale Stückgutlösung: Transparenter Preis- und Buchungsservice...
22.07.2021   #Digitalisierung #Logistiklösungen

Digitale Stückgutlösung: Transparenter Preis- und Buchungsservice

Online-Tagespreisabfrage bei der Nagel-Group

Die Nagel-Group hat eine digitale Stückgutlösung eingeführt. Über die Unternehmens-Website von Deutschlands größtem Food-Logistiker können nun auch temperaturgeführte Lebensmitteltransporte per Online-Tarifrechner tagesaktuell ...

Thumbnail-Foto: Effizienz steigern und Kosten senken: Tourenoptimierung mit intelligenten...
23.08.2021   #Smartphone #Logistiklösungen

Effizienz steigern und Kosten senken: Tourenoptimierung mit intelligenten Tools

Logistikrouten zuverlässig planen, um Mitarbeiter und Umwelt zu entlasten

Von 50 in 120 Filialen: Innerhalb kürzester Zeit hat die Bäckerei Voigt ihr Angebot auf 70 Discounter-Märkte ausgeweitet. Um diese zusätzlichen Filialen beliefern zu können, musste das Unternehmen seine Logistikrouten ...

Thumbnail-Foto: FedEx Express führt wiederverwendbare Verpackungen ein...
09.11.2021   #Nachhaltigkeit #Verpackungen

FedEx Express führt wiederverwendbare Verpackungen ein

So können Abfall reduziert und Verpackungen für Rücksendungen wiederverwendet werden

FedEx Express führt das FedEx Reusable Pak ein. Damit bietet das Unternehmen eine nachhaltigere Auswahl für E-Commerce-Sendungen in Europa an.Die neue Verpackung soll den Anforderungen des wachsenden E-Commerce-Marktes gerecht werden und ...

Thumbnail-Foto: DHL stellt Paketdrohnen-Programm ein
20.08.2021   #Logistik #Lieferung

DHL stellt Paketdrohnen-Programm ein

Antwort auf Presseanfrage zum DHL Paketkopter

Über Lieferdrohnen, die selbstständig Pakete und Bestellungen zustellen, wird immer wieder berichtet. Nun bestätigte DHL nach einem Bericht der "Welt am Sonntag", dass ihr seit 2013 bestehendes Drohnen-Programm eingestellt ...

Thumbnail-Foto: Tourenoptimierung: Bäckerei Voigt erweitert Verkaufsstandorte...
30.07.2021   #Digitalisierung #Lebensmitteleinzelhandel

Tourenoptimierung: Bäckerei Voigt erweitert Verkaufsstandorte

Tourenplanungsanbieter gts ermöglicht schnelle Logistikumstellung

Die Bäckerei Voigt ist mit 50 Filialen eine Institution in und um den Rhein-Sieg-Kreis. Und auch in einer Supermarktkette ist eine Selektion des Traditionsbetriebs von nun an zu finden. Möglich machte dies innerhalb von sechs Wochen der ...

Thumbnail-Foto: Wie E-Tailer der Brexit-Bürokratie den Schrecken nehmen...
12.11.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Wie E-Tailer der Brexit-Bürokratie den Schrecken nehmen

Logistik-Spezialisten bieten Lösungen für Cross-Border-Versand auf die Insel

Der EU-Austritt des Vereinigten Königreichs brachte für E-Tailer zahlreiche neue Bestimmungen mit sich, auf die sie beim Versand dorthin achten müssen. Was bedeutet die neue Deklarationspflicht, ist ein eigenes Logistikzentrum vor Ort ...

Anbieter

Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart