Advertorial • 29.09.2022

E-Commerce boomt: Think bigger!

GEL Express Logistik GmbH hilft bei schneller und zuverlässiger Zustellung

Männer laden großes Paket aus Transporter
Quelle: GEL Logistik GmbH

Viele Shopbetreiber wollen daher ihr Angebot ausweiten – selten waren die Bedingungen dafür so günstig wie heute. Nach fast 15 Prozent Wachstum von 2019 auf 2020 verzeichnete der E-Commerce im vergangenen Jahr nochmals einen Umsatzsprung von 19 Prozent. Die Möglichkeiten erscheinen unbegrenzt – zumindest fast. Bei großformatigen Waren machen viele Shopbetreiber erst mal einen Rückzieher. Zwar versprechen margenstarke Produkte wie Fahrräder, Markisen und Duschkabinen gute Umsätze und Erträge. Aber auch bei großen Waren gilt: Der aufmerksamkeitsstärkste Webshop und der attraktivste Preis nutzen wenig, wenn die Lieferung nicht möglichst reibungslos funktioniert. Aber gerade hier muss die Logistik hundertprozentig funktionieren, denn Lieferprobleme sind der Schwachpunkt jeder Kundenbeziehung. Nur wer Bestellern von XXL-Ware einen vergleichbaren Service und vergleichbare Qualität wie die Paketdienste bietet, wird am Online-Markt punkten können.

Schneller XXL-Versand

Die GEL Express Logistik GmbH ist auf die schnelle und zuverlässige Zustellung von großformatigen, empfindlichen und zeitkritischen Waren spezialisiert. Mit einer Regellaufzeit von zwei Tagen kommt die XXL-Ware beim Endverbraucher an. Möglich wird dies durch ein bundesweites Standortnetzwerk verbunden durch fünf Logistik-Center. „E-Commerce kann nur wachsen, wenn die Logistik funktioniert. Erst die erfolgreiche Übergabe der Ware macht für den Kunden ein wirklich positives Kauferlebnis aus. Im Onlinehandel liegt dieser kritische Punkt in der Regel nicht in den Händen der Shopbetreiber. Deshalb ist es wichtig, mit vertrauensvollen Partnern zusammenzuarbeiten, die die Customer Journey ganz im Sinne des Händlers ergänzen können. Wir liefern und der Shopbetreiber kann sich beruhigt um sein Kerngeschäft kümmern“, sagt Tobias Starosky, Geschäftsführer bei GEL Express Logistik. Die schnelle und zuverlässige Auslieferung ist für E-Commerce-Händler übrigens ein wichtiges Kriterium: Deutlich über die Hälfte der Onlineshopper bricht einen Bestellvorgang ab, wenn im Shop der Lieferzeitpunkt mit 14 Tagen und mehr angegeben wird (siehe Grafik).

Rot-Weiße-Grafik zu Wartezeiten bei Lieferungen
Quelle: GEL Express Logistik GmbH

GEL Express Logistik in Zahlen

  • 1.500 Mitarbeiter in Deutschland
  • 60 Standorte bundesweit
  • 5 große Logistikcenter: Werl, Kassel, Frankfurt/Main, Mainz und Kürnach
  • rund 800 Nah- und 200 Fernverkehrsfahrzeuge
  • jährliche Beförderung von ca. 3,8 Millionen Packstücken

So einfach wie Paketversand

Als Enabler für XXL-Waren im E-Commerce gestaltet GEL in diesem Segment den Transport zum Endkunden so schnell und so einfach, wie es die Onlinehändler und vor allem die Verbraucher bestmöglich erwarten können. Dabei findet GEL auch Lösungen für individuelle Vertriebsstrukturen von Händlern und Herstellern. Je nach Gegebenheit des Auftraggebers holt GEL die Versandstücke im zentralen Lager des Onlinehändlers, direkt beim Hersteller oder sogar aus den Filialen ab und stellt diese bundesweit zu. Auch bei der IT-Anbindung bietet der Logistikexperte nach Bedarf kundenindividuelle Lösungen an. Die Aufträge können direkt über das Webportal eingegeben werden, es ist aber auch eine vollautomatische Einbindung ins Warenwirtschaftssystem, in die Umgebung des Webshops oder ein vorhandenes Transportmanagementsystem möglich. Verschiedene Trackingoptionen bieten eine detaillierte Sendungsverfolgung.

Grafik in rot-weiß
Quelle: GEL Logistik GmbH
„Nicht nur XXL, sondern Super XXL: Der Service und die superschnelle Lieferung von XXL und der GEL Spedition waren echt toll, freundlich – werde ich gerne wieder so machen.“ - Kundenbewertung im Forum von Fahrrad XXL

Viele vertrauen GEL

Für viele E-Commerce-Anbieter ist GEL Express Logistik daher bereits ihr Partner der Wahl beim Versand sperriger Waren. Der Kreis der Auftraggeber reicht von kleinen Spezialshops bis hin zu großen Namen der Branche mit weitverzweigten, eigenen Vertriebsstrukturen wie Globus, Fahrrad XXL oder die expert e-Commerce GmbH. Ein Service, den viele Händler zu schätzen wissen. „Mit GEL haben wir die Möglichkeit, große Flatscreen-Bildschirme oder sperrige Haushaltsgeräte innerhalb kürzester Zeit ins Wohnzimmer, die Küche oder den Kellerraum unserer Kunden transportieren zu lassen – und genau das erwarten diese auch von uns“, erklärt Marcus Willbold, Bereichsleiter E-Commerce bei expert.

Weitere Informationen: www.gel-express.de

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Tracking-Software für Paletten, Behälter und Co....
06.07.2022   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

Tracking-Software für Paletten, Behälter und Co.

Fraunhofer-Spin-off für Transport und Logistik entwickelt neue Software

Ladungsträger wie Paletten, Getränkekisten oder Tanks sind unverzichtbar für den Transport von Waren aller Art, stehen selbst aber kaum im Rampenlicht. Fraunhofer-Forschende haben sich nun dem Thema gewidmet und eine Software ...

Thumbnail-Foto: Tourenplanung für die Lastenradlogistik aus einer Hand...
22.07.2022   #Nachhaltigkeit #Tech in Retail

Tourenplanung für die Lastenradlogistik aus einer Hand

Entwicklung einer Tourenplanungssoftware für die Lastenradlogistik

Lastenräder können einen wichtigen Beitrag zur Verkehrswende leisten, insbesondere in der innerstädtischen Logistik. Um dieses Potenzial voll ausschöpfen zu können, hat das IAT der Universität Stuttgart eine ...

Thumbnail-Foto: Hermes testet Lastenrad in Wiesbaden
19.07.2022   #Nachhaltigkeit #Logistik

Hermes testet Lastenrad in Wiesbaden

Gemeinsam mit der Stadt Wiesbaden testet Hermes die Zustellung per Cargobike der Firma Mubea

In der hessischen Landeshauptstadt erprobt Hermes derzeit ein Lastenrad der Firma Mubea: Gemeinsam mit der Stadt Wiesbaden wurde ein Pilottest vom 1. Juni bis zum 12. August ins Leben gerufen. Startpunkt ist ein Mikrodepot am Elsässer Platz. ...

Thumbnail-Foto: Neues Weißbuch Nachhaltigkeit räumt mit Mythen über den E-Commerce auf...
08.09.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Neues Weißbuch Nachhaltigkeit räumt mit Mythen über den E-Commerce auf

Klimaschutz, Green Nudging, Sachspenden und viele weitere nachhaltige Ansätze

Die öffentliche Diskussion um die Nachhaltigkeit des E-Commerce wird oft mit Vorurteilen geführt. Um die Diskussion auf eine sachliche Grundlage zu stellen, veröffentlicht der bevh nun eine aktualisierte Edition seines ...

Thumbnail-Foto: Deutsche Händler*innen immer häufiger grenzüberschreitend aktiv...
30.06.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Deutsche Händler*innen immer häufiger grenzüberschreitend aktiv

Kleinere und mittlere Betriebe stoßen selbst innerhalb der EU noch immer auf größere Hindernisse im Online-Handel

Deutschlands Hersteller*innen und Händler*innen sind mit ihren Online-Aktivitäten immer häufiger auch grenzüberschreitend aktiv. Dabei stoßen insbesondere kleinere und mittlere Betriebe selbst innerhalb der EU noch immer ...

Thumbnail-Foto: Umsetzung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz in Industrie und Handel...
02.08.2022   #Nachhaltigkeit #Supply-Chain-Management

Umsetzung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz in Industrie und Handel

Transparenz schaffen und effizienter agieren

Am 01. Januar 2023 tritt das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Kraft, das sowohl die Industrie als auch den Handel betrifft. Eine aktuelle Studie zur Umsetzung des LkSG von Sapio Research im Auftrag von K3 Business ...

Thumbnail-Foto: Pakettransport per ÖPNV
26.08.2022   #Online-Handel #Nachhaltigkeit

Pakettransport per ÖPNV

Frauenhofer Austria und Partnerunternehmen starten konkrete Entwicklung

Will man das Klima schützen und das Verkehrsaufkommen in der Stadt verringern, muss man auch überdenken, wie Pakete in Zukunft transportiert werden sollen. Ein Teil dieser Lieferungen könnte auf öffentliche Verkehrsmittel ...

Thumbnail-Foto: Emissionsfreie & schnelle innerstädtische Lieferungen...
12.07.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Emissionsfreie & schnelle innerstädtische Lieferungen

what3words und pickshare ebnen den Weg; auch dm-Kunden profitieren vom verbesserten Lieferservice

pickshare, ein nachhaltiger Versandservice für die letzte Meile, integriert die what3words-Technologie in sein Software-Ökosystem, um Bestellungen nachhaltiger und effizienter auszuliefern. Mit what3words können Lieferungen exakt ...

Thumbnail-Foto: Schwarz Gruppe erweitert Kooperation mit dem Mobilitätsdienstleister MOIA...
01.08.2022   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Schwarz Gruppe erweitert Kooperation mit dem Mobilitätsdienstleister MOIA

Zusätzliche Haltestellen an Kaufland- und Lidl-Filialen in Hamburg und Hannover

Die Schwarz Gruppe, zu der Kaufland gehört, integriert zusätzliche Filialen in das Haltestellennetz von MOIA in Hamburg und baut das Angebot auf Hannover aus.Die Kleinbusse von MOIA bringen bereits seit zwei Jahren Kunden von festen ...

Thumbnail-Foto: Bio aus der Nachbarschaft
08.06.2022   #E-Commerce #Nachhaltigkeit

Bio aus der Nachbarschaft

Alnatura startet Pilotprojekt für Liefer- und Abholdienst in Berlin und Frankfurt

Alnatura startet ein Pilotprojekt mit einem Liefer- und Abholdienst direkt aus den eigenen Alnatura Märkten, den “Alnatura Super Natur Markt Online”. Geliefert wird von Mitarbeiter*innen des jeweiligen Alnatura Super Natur Marktes ...

Anbieter

EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Metapack
Metapack
Bahnhofstraße 37
53359 Rheinbach