Firmennachricht • 04.01.2016

WLAN optimiert Prozesse im Logistikzentrum

Im Logistikzentrum der Hammer GmbH & Co. KG schafft WLAN schnelle Prozesse

Zielsicher sucht sich der Gabelstapler sein Regal und Fach in der riesigen Lagerhalle. Dem Fahrer werden notwendige Informationen über den Standort der Ware auf einem Bildschirm angezeigt.

Die entnommene Ware wird gescannt und die Entnahme unverzüglich im Warenwirtschaftssystem aktualisiert. Dann bahnt sich der Gabelstapler seinen Weg durch die Halle bis zum Verladetor und lädt die Ware in den bereitstehenden LKW. Mit vollem Laderaum geht es für den Transporter zurück auf die Straße. Auf den Gabelstaplerfahrer wartet bereits der nächste Auftrag. Damit die Hammer GmbH & Co. KG aus Aachen im Logistikzentrum im rheinischen Bedburg schnelle Prozessabläufe garantieren kann, setzt man dort auf ein professionelles Drahtlosnetzwerk.

Lückenlose WLAN-Versorgung auf 100.000 m² Logistikfläche

Im April 2014 startete der Bau des über 100.000 m² großen Logistikzentrums in Bedburg. Ab Februar 2015 sollte Hammer im Auftrag eines Kunden von Bedburg aus dessen europäisches Zentrallager betreiben. „Frühzeitig haben wir uns Gedanken darüber gemacht, was ein Drahtlosnetzwerk am neuen Standort leisten muss“, erklärt Otmar Huffschmid, Bereichsleiter IT bei der Hammer GmbH & Co. KG.

Auf dem Anforderungszettel der Verantwortlichen stand neben der lückenlosen Versorgung des gesamten Logistikzentrums mit WLAN und der mobilen Anbindung von MDE-Geräten verschiedener Hersteller auch die höchstmögliche Verfügbarkeit des Drahtlosnetzwerks. „Ein hochverfügbares WLAN ist für uns extrem wichtig, schließlich arbeiten wir hier im 24-Stunden-Betrieb und Ausfallzeiten sind stets kostspielig“, erklärt Huffschmid.

Gemeinsam mit dem Systemhaus X.CILIO aus Aachen fiel die Wahl bei den Netzwerkkomponenten auf den deutschen Hersteller LANCOM Systems aus Würselen. „In der Vergangenheit hatte ich mit dem Hersteller schon positive Erfahrungen gemacht, was Zuverlässigkeit und Stabilität angeht“, so Huffschmid.

Anbieter
Logo: LANCOM Systems GmbH

LANCOM Systems GmbH

Adenauerstraße 20 / B2
52146 Würselen
Deutschland
Photo
Quelle: Lancom Systems

Warenwirtschaftssysteme in Echtzeit aktualisieren

Im Herbst 2014 fiel für das Systemhaus der Startschuss in Bedburg. Zunächst wurde anhand von Bauplänen und mit Hilfe einer WLAN-Planungs-Software festgelegt, wo welcher Access Point (AP) positioniert werden sollte. „Das half uns recht früh, eine sehr gute Basis für die weitere Ausleuchtung zu schaffen“, erklärt Kai Malis, Geschäftsführer X.CILIO.

Danach wurden die rund 250 APs in zehn Meter Höhe montiert und verkabelt, anschließend die Konfiguration aufgespielt. „Hier setzen wir einen WLAN-Controller ein, mit dem wir von zentraler Stelle konfigurieren und managen“, so Huffschmid. Danach mussten die Scanner bzw. MDE-Geräte, die auf den eingesetzten Gabelstaplern montiert sind, ins Netz gebracht werden. Die Geräte kamen zum Teil aus anderen Standorten der Hammer. „Hier lag in der Vielfalt der Scanner-Typen eine besondere Herausforderung“, so Malis. „Dennoch war es uns möglich, alle Geräte, egal welcher Herstellertyp, ins WLAN zu bringen.“ 

Neben der erfolgreichen Integration der Scanner musste auch das stabile und schnelle Roaming innerhalb des Logistikzentrums garantiert sein. „Es ist natürlich ein Unterschied, ob sich jemand zu Fuß mit einem Scanner durch eine Halle bewegt, oder ob ein Gabelstapler die Gängen entlang fährt“, betont Huffschmid. Hier konnte ebenfalls ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden, ein nahtloses Roaming zwischen den einzelnen WLAN-Funkzellen läuft reibungslos. Alle Warenbewegungen werden erfasst und in Echtzeit mit den Systemen von Hammer und des Kunden synchronisiert.

„Weil wir zwei Warenwirtschaftssysteme, unser eigenes und das des Auftraggebers, pflegen müssen, trennen wir die Drahtlosnetzwerke mittels SSIDs und VLAN“, erklärt Huffschmid. Mit VLANs, kurz für Virtual Local Area Networks, lässt sich ein physisches Netz in mehrere virtuelle Teilnetze trennen. „Ein sicherer und einfacher Weg für uns, Anwendungen und Dienste von Extern in unser Netz zu integrieren“, so Huffschmid. Neben dem WLAN in der Kommissionierung wurde auch die Verwaltung am Standort in Bedburg mit einem Drahtlosnetzwerk ausgestattet. Besucher und Mitarbeiter gelangen im
gesamten Verwaltungstrakt mit Smartphones, Laptops und Tablets mobil ins Unternehmensnetz oder Internet.

Der LANCOM L-321agn Wireless ist ein leistungsstarker 11n-WLAN Access Point. Er...
Der LANCOM L-321agn Wireless ist ein leistungsstarker 11n-WLAN Access Point. Er bedient wahlweise 11n-Clients im 2,4 GHz- oder 5 GHz- Frequenzbereich mit professionellem und zuverlässigem WLAN. Eine ideale Kombination für professionelles 300 MBit/s-WLAN im Business-Bereich.
Quelle: LANCOM Systems GmbH

Hohe Verfügbarkeit im 24-Stunden-Betrieb

Rund 145 Verladetore sind im Logistikzentrum in Bedburg verfügbar. Täglich werden bis zu 400 LKWs abgefertigt. Entsprechend hoch ist auch die Taktung beim Verladen der Waren. „Es sind mehr als 200 Scanner zeitgleich aktiv und das rund um die Uhr, das Drahtlosnetzwerk wird dauerhaft beansprucht. Da können wir uns keine Ausfallzeiten leisten“, sagt Huffschmid. Das Aachener Unternehmen hat deshalb die Verfügbarkeit des WLANs bestmöglich abgesichert.

Das Drahtlosnetzwerk wird zentral über einen Controller gemanagt und konfiguriert, bei Bedarf arbeiten die APs autark. Zusätzliche Stabilität gewährleistet das Netzwerk durch seine Homogenität. „Da der Kunde nur Geräte eines Herstellers einsetzt, entfallen Reibungspunkte, die bei einer heterogenen Infrastruktur auftreten könnten“, so Malis.

Da alle Scanner erfolgreich in das WLAN eingebunden werden konnten, entfielen auch die Kosten für den Austausch der MDE-Geräte. Bewusst haben sich die Verantwortlichen bei Hammer für ein regionales Systemhaus und einen deutschen Hersteller entschieden: „Die Qualität stimmt, die Wege sind kürzer, die Reaktionszeit ist schneller und die Betreuung intensiver“, so Huffschmid.

Im Laufe des Jahres wurden weitere Außenstellen sowie der Hauptstandort der Hammer in Aachen (ca. 76.000m²) ebenfalls auf LANCOM Komponenten
umgerüstet. So trägt das WLAN einen erheblichen Teil dazu bei, die LKWs des Logistikdienstleisters pünktlich auf die Straße zu bringen.

Der LANCOM WLC-4100 WLAN Controller eignet sich durch seine Erweiterbarkeit und...
Der LANCOM WLC-4100 WLAN Controller eignet sich durch seine Erweiterbarkeit und Kaskadierbarkeit für mittlere und große WLAN-Installationen von hundert bis zu tausend WLAN Access Points. Mühelos verwaltet er 1000 Access Points mit bis zu 3000 simultan eingebuchten Clients.
Quelle: LANCOM Systems GmbH

Der Kunde: Die Hammer GmbH & Co. KG versteht sich als Speditionsmanufaktur und Logistikdienstleiter im klassischen Sinne, denn sie liefert exakt die Transportlösungen, die ihre Kunden wünschen. Mit präzisen Prozessen exakt nach Kundenwunsch – ganzheitlich, wirtschaftlich und schnell. Mit traditionellen Werten und technologisch immer auf der Höhe des Marktes. Von Transportlösungen bis hin zu komplexen kundenspezifischen Logistik-Lösungen entlang der kompletten Supply Chain. Der Vorteil: ein weltweites Netzwerk und eine hohe Lieferbereitschaft durch die Kapazitäten einer eigenen
Flotte. Mit diesen Kompetenzen setzt Hammer Maßstäbe. Das besondere ist dabei der persönliche Kontakt zum Kunden. Alle Hammer-Mitarbeiter sehen durch die Kundenbrille, denken mit und sind stets bereit mit ihren Kunden gemeinsam jede logistische Herausforderung zu meistern. 

Der Partner: X.CILIO ist ein im Jahre 2003 gegründetes Aachener Systemhaus mit den vier Kernkompetenzen IT-Service, Telekommunikation, WLAN und Organisation. Auf Basis langjähriger Erfahrung und einem Team aus derzeit 10 Mitarbeitern schafft X.CILIO einzigartige Verknüpfungen der o.g. Bereiche und verbessert damit die Zusammenarbeit in Unternehmen nachhaltig. Kunden aller Branchen entscheiden sich für eine ganzheitliche Betreuung und genießen somit die Vorteile, für die gesamte ITK-Infrastruktur nur noch einen Ansprechpartner zu haben.

Quelle: Lancom Systems GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: E-Commerce boomt: Think bigger!
29.09.2022   #Online-Handel #E-Commerce

E-Commerce boomt: Think bigger!

GEL Express Logistik GmbH hilft bei schneller und zuverlässiger Zustellung

Viele Shopbetreiber wollen daher ihr Angebot ausweiten – selten waren die Bedingungen dafür so günstig wie heute. Nach fast 15 Prozent Wachstum von 2019 auf 2020 verzeichnete der E-Commerce im vergangenen Jahr nochmals einen ...

Thumbnail-Foto: Bio aus der Nachbarschaft
08.06.2022   #E-Commerce #Nachhaltigkeit

Bio aus der Nachbarschaft

Alnatura startet Pilotprojekt für Liefer- und Abholdienst in Berlin und Frankfurt

Alnatura startet ein Pilotprojekt mit einem Liefer- und Abholdienst direkt aus den eigenen Alnatura Märkten, den “Alnatura Super Natur Markt Online”. Geliefert wird von Mitarbeiter*innen des jeweiligen Alnatura Super Natur Marktes ...

Thumbnail-Foto: Hermes testet Lastenrad in Wiesbaden
19.07.2022   #Nachhaltigkeit #Logistik

Hermes testet Lastenrad in Wiesbaden

Gemeinsam mit der Stadt Wiesbaden testet Hermes die Zustellung per Cargobike der Firma Mubea

In der hessischen Landeshauptstadt erprobt Hermes derzeit ein Lastenrad der Firma Mubea: Gemeinsam mit der Stadt Wiesbaden wurde ein Pilottest vom 1. Juni bis zum 12. August ins Leben gerufen. Startpunkt ist ein Mikrodepot am Elsässer Platz. ...

Thumbnail-Foto: Deutsche Händler*innen immer häufiger grenzüberschreitend aktiv...
30.06.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Deutsche Händler*innen immer häufiger grenzüberschreitend aktiv

Kleinere und mittlere Betriebe stoßen selbst innerhalb der EU noch immer auf größere Hindernisse im Online-Handel

Deutschlands Hersteller*innen und Händler*innen sind mit ihren Online-Aktivitäten immer häufiger auch grenzüberschreitend aktiv. Dabei stoßen insbesondere kleinere und mittlere Betriebe selbst innerhalb der EU noch immer ...

Thumbnail-Foto: Neues Weißbuch Nachhaltigkeit räumt mit Mythen über den E-Commerce auf...
08.09.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Neues Weißbuch Nachhaltigkeit räumt mit Mythen über den E-Commerce auf

Klimaschutz, Green Nudging, Sachspenden und viele weitere nachhaltige Ansätze

Die öffentliche Diskussion um die Nachhaltigkeit des E-Commerce wird oft mit Vorurteilen geführt. Um die Diskussion auf eine sachliche Grundlage zu stellen, veröffentlicht der bevh nun eine aktualisierte Edition seines ...

Thumbnail-Foto: dm rollt Abholstationen aus
02.08.2022   #Omnichannel #Service

dm rollt Abholstationen aus

Bis zu 700 dm-Märkte erhalten den neuen Service

Ab sofort haben Kundinnen und Kunden in vielen dm-Märkten die Möglichkeit, ihre Onlinebestellungen unkompliziert an einer dm-Abholstation abzuholen.Mit den Abholstationen werden die bestehenden Omnichannel-Services von dm ideal ...

Thumbnail-Foto: Einzelhändler können ihren ökologischen Fußabdruck verringern, ohne...
07.07.2022   #Kundenzufriedenheit #Nachhaltigkeit

Einzelhändler können ihren ökologischen Fußabdruck verringern, ohne an Wettbewerbsfähigkeit zu verlieren

Dank der Vorliebe von Verbrauchern für einen nachhaltigen Versand

Umweltfreundlichere Lieferoptionen sind kein „Nice to have” mehr, sondern ein „Must-have”. Nach den neuesten Untersuchungen von Metapack in Deutschland, Frankreich und Großbritannien geben fast 75 % der ...

Thumbnail-Foto: Umweltbewusstes Aroma für deinen Versand
09.06.2022   #E-Commerce #Nachhaltigkeit

Umweltbewusstes Aroma für deinen Versand

Wie du deine Logistik nachhaltiger gestaltest

Deinem Mittagessen fehlt noch das gewisse Etwas? Mit der Zugabe von ein paar Kräutern kann dein Gericht einen aromatischen Geschmack entfalten und dein Menü so zu einem Festmahl werden. Wie das richtige Aroma spielt auch die Rezeptur ...

Thumbnail-Foto: Emissionsfreie & schnelle innerstädtische Lieferungen...
12.07.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Emissionsfreie & schnelle innerstädtische Lieferungen

what3words und pickshare ebnen den Weg; auch dm-Kunden profitieren vom verbesserten Lieferservice

pickshare, ein nachhaltiger Versandservice für die letzte Meile, integriert die what3words-Technologie in sein Software-Ökosystem, um Bestellungen nachhaltiger und effizienter auszuliefern. Mit what3words können Lieferungen exakt ...

Thumbnail-Foto: Mehr Kundenzufriedenheit beim Paketempfang
10.06.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Mehr Kundenzufriedenheit beim Paketempfang

DHL Whitepaper: Neben den individualisierten Lieferoptionen sind auch Transparenz und Planbarkeit entscheidende Faktoren für Online-Käufer

DHL Paket hat ein neues Whitepaper zur Optimierung des Paketempfangs für ein verbessertes Erlebnis für Kund*innen im E-Commerce veröffentlicht. Darin gibt der Marktführer im deutschen Paketversand Online-Händler*innen Tipps, ...

Anbieter

iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Metapack
Metapack
Bahnhofstraße 37
53359 Rheinbach