News • 06.10.2017

Deutschland kauft über 50 Prozent mehr Mode mobil ein

M-Commerce könnte zukünftig mit dem Einkauf via Desktop gleichziehen

Foto: Deutschland kauft über 50 Prozent mehr Mode mobil ein...
Quelle: intelliAd

Von der Modebranche können sich andere E-Commerce-Anbieter noch eine Scheibe abschneiden: 54 Prozent des Traffics und 42 Prozent aller Käufe generieren bei Fashion-Webshops mittlerweile mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets. Zu diesen Ergebnissen kommt der aktuelle E-Commerce-Branchenindex von intelliAd für das zweite Quartal 2017.

Damit legte der Anteil der Verkäufe via Smartphone und Tablet innerhalb eines Jahres um 56 Prozent zu. Und nicht nur bei Textilien und Schuhen stieg die Nutzung der mobilen Devices. Erstmals lag der mobile Traffic in vier der sieben erhobenen Branchen über 50 Prozent: Dazu gehörten neben Mode auch Segmente wie Kosmetik, Bücher sowie Digitaldruck.

„Es wird nicht mehr lange dauern, bis nicht nur der Traffic, sondern auch der M-Commerce in weiteren Branchen mit dem Einkauf via Desktop gleichzieht“, prognostiziert Frank Rauchfuß, CEO von intelliAd Media. Hierauf gelte es nun zu reagieren und für die veränderte Nutzung im Kaufverhalten zugeschnittene Maßnahmen zu treffen.

Bei Kosmetikartikeln, ebenfalls ein Liebling der Mobile Shopper, liegen Traffic und Sales (54 bzw. 41 Prozent) nahezu gleichauf mit der Mode. Spitzenreiter bei den Verkäufen über mobile Endgeräte ist die Sportbekleidung: Hier hat sich der Anteil der mobilen Käufe innerhalb eines Jahres von 29 auf 44 Prozent gesteigert. Weit über die Hälfte des Traffics (58 Prozent) läuft hier mobil.

Durchschnittlicher Warenkorbwert sinkt im zweiten Quartal

Zwar steigt die Nutzung mobiler Endgeräte, dennoch gingen die durchschnittlichen Ausgaben pro Einkauf zurück. „Bei den Fashion-Shops lagen im zweiten Quartal 2017 Produkte im Wert von 119 Euro im Warenkorb. Vor einem Jahr lag dieser Wert noch bei 144 Euro“, analysiert Dr. Christoph Karon, Head of Data Science bei intelliAd. Neben einem überzeugenden, responsiv agierenden Mobilangebot komme es daher immer mehr auf intelligente, automatisierte Lösungen an, um auf das veränderte mobile Kaufverhalten zu reagieren und so den Wert eines jeden einzelnen Interessenten vorab zu erkennen.

Digitaldruck-Branche muss mehr in Suchmaschinenwerbung investieren

Den prozentual höchsten Anteil ihres Warenkorbs müssen laut Branchenindex Firmen Digitaldruck-Anbieter in Suchmaschinenwerbung investieren: Mehr als ein Drittel geben die Anbieter für SEA aus. Die Modebranche lasse hingegen im Schnitt nur 5 Prozent ihres Warenkorbs bei Google, Bing & Co. Am günstigsten kommen Online-Apotheken weg: für 52 Euro Warenkorbwert müssen Sie lediglich einen Euro für SEA veranschlagen.

Autor: Melanie Günther, iXtenso

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: „Kauf nebenan!“-Woche
17.11.2020   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

„Kauf nebenan!“-Woche

Kooperation mit PayPal Gutschein-Aktion zur Unterstützung von lokalen Gewerben

Mit der „Kauf nebenan!“-Woche vom 21.11.- 28.11.2020 ruft das Nachbarschaftsportal nebenan.de in Kooperation mit PayPal deutschlandweit dazu auf, Kleingewerbe, Dienstleister*innen und Freiberufler*innen in der Nachbarschaft mit einem ...

Thumbnail-Foto: On’s erster Flagship-Store in NYC
29.12.2020   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

On’s erster Flagship-Store in NYC

Neue Maßstäbe für den Einzelhandel?

Die Schweizer Running Marke On öffnet heute ihren ersten globalen On Experience Store On NYC, in der 363 Lafayette Street in New York, NY. Design und Technologie waren für On der zentrale Ansatz bei der Entwicklung des Kundenerlebnisses im ...

Thumbnail-Foto: Die schönsten Weihnachtsspots 2020
17.12.2020   #digitales Marketing #Verkaufsförderung

Die schönsten Weihnachtsspots 2020

Einzelhändler zeigen, worauf es dieses Jahr ankommt

Auch, wenn 2020 ein spezielles und zu Teilen ungewohntes Jahr war, einiges bleibt trotz aller Veränderung beim Alten: Auch zu dieser Zeit flimmern traditionell Weihnachtswerbespots über die Fernseh- und PC-Bildschirme der Deutschen.Klar, ...

Thumbnail-Foto: Shoppen im Social Media-Stream?
16.11.2020   #E-Commerce #App

Shoppen im Social Media-Stream?

Weitere Schritte in Richtung Social Commerce

Dass Händler und Anbieter ihre Produkte online da anbieten, wo Konsumenten in ihrer Freizeit unterwegs sind – auf Socia-Media- sowie Bild- und Videoportalen – ist nicht neu. Werbeanzeigen gibt es auf diesen Kanälen schon lange. ...

Thumbnail-Foto: Branchenstimmen: Die wichtigsten Trends für 2021...
05.01.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Branchenstimmen: Die wichtigsten Trends für 2021

Was erwartet den Handel nach dem ersten Corona-Jahr?

2020 war sicherlich kein einfaches Jahr, aber viele sind sich einig: Es hilft nur der Blick nach vorne. Also haben wir Brancheninsider – Händler, Wissenschaftler, Hersteller – gefragt, was sie für dieses Jahr erwarten. Wie ...

Thumbnail-Foto: Branchen-Gewinner und Verlierer im Corona-Jahr 2020...
04.12.2020   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Branchen-Gewinner und Verlierer im Corona-Jahr 2020

Wie hat sich die Coronapandemie auf das deutsche Wirtschaftsjahr ausgewirkt?

Die negativen Auswirkungen infolge der Corona-Pandemie betreffen nahezu alle Wirtschaftszweige. Einige jedoch profitieren auch von dem veränderten Kaufverhalten in Lockdown und Homeoffice. Aufschluss darüber liefert eine aktuelle Analyse ...

Thumbnail-Foto: Handelskraft Konferenz 2021
03.12.2020   #Digitalisierung #Veranstaltung

Handelskraft Konferenz 2021

Das Motto lautet »Digitale Freiheit«

Bereits zum sechsten Mal führt die Handelskraft Konferenz am 3. und 4. März 2021 unter dem Motto »Digitale Freiheit« die Akteure des Digital Business, Partner sowie langjährige Fans zusammen.Bei uns treffen Entscheider und ...

Thumbnail-Foto: Bereite Dein Business auf die E-commerce Berlin Expo 2021 vor!...
08.10.2020   #E-Commerce #digitales Marketing

Bereite Dein Business auf die E-commerce Berlin Expo 2021 vor!

Hungrig nach Erfolg: Wachstum und Dynamik

An der E-commerce Berlin Expo 2020 haben über 7500 Besucher, 180 Austeller und rund 55+ Speaker teilgenommen. Die Zahlen sprechen für sich – EBE hat sich zu einem der wichtigsten E-Commerce-Events in Europa etabliert. ...

Thumbnail-Foto: Best Retail Cases Award 2021
11.12.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Best Retail Cases Award 2021

Voting-Start über Use Cases für den Handel zum Jahreswechsel

Mit den Best Retail Cases Awards werden regelmäßig die besten Technologien und Services ausgezeichnet, die dem Handel bei der Überwindung seiner mannigfaltigen Herausforderungen praktisch helfen. Das Besondere: Über die ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel ist die Zukunft
22.10.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel ist die Zukunft

Wie sich die Corona-Krise auf den Einzelhandel auswirkt, lässt sich gut am Kursverlauf der Deutschen-Post Aktie ablesen

Mitte März 2020 war ihr Wert rasant schnell von knapp 35 Euro auf 19 Euro gesunken, um dann bis Mitte Oktober auf deutlich über 40 Euro zu steigen. Erklären lässt sich das damit, dass vor allem die KEP-Sparte DHL ordentlich zu ...

Anbieter

Seven Senders GmbH
Schwedter Straße 36 A
10435 Berlin
Adyen N.V.
Adyen N.V.
Friedrichstraße 63 Eingang:, Mohrenstraße 17
10117 Berlin
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Nagarro Allgeier ES GmbH
Nagarro Allgeier ES GmbH
Westerbachstr. 32
61476 Kronberg im Taunus