Gastbeitrag • 19.07.2021

Erfolgreiches E-Commerce abseits der Online-Riesen

Mit diesen Kniffen setzen sich Online-Shops gegen Amazon durch

Der Onlinehandel wird, und da sind sich alle einig, in weiten Belangen von Amazon dominiert, aber – noch – nicht beherrscht. Dass es nicht so weit kommt, ist zahlreichen Onlinehändlern zu verdanken. Sie lassen sich von dem oftmals rigiden Gebaren des US-Amerikaners nicht beeindrucken. Wie es so schön heißt, machen sie ihr Ding, und das mit konstantem bis zunehmenden Erfolg.

Die E-Commerce Consulting Agentur BAUMDICK GmbH ist darauf spezialisiert, Schwachstellen von Amazon im Sinne derjenigen Onlineshops zu nutzen, die sich nicht den Zwängen von Amazon anschließen, oder – noch direkter formuliert – unterwerfen. Die Agentur verhilft Betreibern von Onlineshops dazu, mit einem ausgefeilten Konzept – trotz Amazon – Umsatz und Gewinn zu maximieren. Hierfür können Händler eine persönliche Beratung vereinbaren.

Mann in grauem Anzug sitzt am Schreibtisch und lächelt in die Kamera...
Torben Baumdick
Quelle: BAUMDICK GmbH

Erste Einblicke zum erfolgreichen E-Commerce ohne Amazon

  • Kompromisslose Positionierung am Markt

Amazon hat sich zu einer wuseligen Gemüsetheke entwickelt. Das positive Gegenteil ist ein gut sortiertes Produktangebot in der gefragten Nische – das macht den Onlinehändler zum ausgewiesenen Experten. Er wird gefragt und hat die passende Antwort parat. Amazon kann nicht gefragt werden, weil jedwede Kommunikation als ungewünscht unterbunden wird.

  • „Menscheln“ ist durchaus gefragt

Ob „menscheln“ oder Storytelling: Der Kunde bevorzugt es, vom Händler als Mensch bedient zu werden. Amazons Philosophie ist die bloße Produktbeschreibung in Wort und Bild. Emotionen lassen sich nicht nur vis-à-vis, sondern auch online verkaufen – wenn denn am anderen Ende ein Mensch erreichbar ist.

  • Kundensupport und Aftersales

Amazon ist eine Onlineplattform, beziehungsweise ein Onlinemarkt – der Onlineshop hingegen ein Einzelhandel im E-Commerce. Dieser Unterschied sagt im Grunde genommen alles. Der Amazon-freie Onlinehändler kann einen ganz individuellen Kundenservice bieten, und zwar vom Verkauf bis hin zum Aftersales. Amazon schematisiert seine Abläufe und negiert ganz gewollt jeden persönlich-direkten Kundenkontakt.

  • Kunde liefert seine Daten für Werbung

Die Nutzung von personenbezogenen Daten ist nach dem BDSG und der DSGVO restriktiv bis kompliziert. Wenn der Kunde selbst seine Kommunikationsdaten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Mobilnummer liefert, können diese – nach seiner Zustimmung – für die werbliche Kommunikation vom Händler genutzt werden. Bei und mit Amazon ist das nicht möglich. 

  • Vom Lead zum Stamm- und Dauerkunden

Der unabhängige E-Commerce-Händler hat es selbst in der Hand, aus dem Lead einen Käufer und anschließend einen Stammkunden zu machen. Als Amazon-Einzelhändler ist das nahezu ausgeschlossen. Diese Unabhängigkeit zahlt sich in Kombination mit dem E-Commerce-Konzept von BAUMDICK Consulting langfristig aus.

Autor: Torben Baumdick, BAUMDICK GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: German CRM Forum 2022 – Die führende CRM-Konferenz Deutschlands!...
13.10.2021   #Kundenzufriedenheit #Handel

German CRM Forum 2022 – Die führende CRM-Konferenz Deutschlands!

16.02. - 17.02.2022 | Online/Frankfurt am Main

Die führende CRM-Konferenz Deutschlands geht in die 12. Runde.Wie gelingt die Verankerung von Customer Centricity im Unternehmen? Welche Ansätze versprechen Erfolg? Und wie kann Kundennähe gemessen und gesteuert werden? Um Fragen wie ...

Thumbnail-Foto: Substainable Fashion: Modebranche auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit...
21.10.2021   #Nachhaltigkeit #Supply-Chain-Management

Substainable Fashion: Modebranche auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit

Online-Symposium der Retail Innovation Days konzentrierten sich auf Nachhaltigkeit

Studiengangleiter Prof. Dr. Oliver Janz und Prorektor Prof. Dr. Tomás Bayón begrüßten Vertreter*innen bekannter Label, Zertifizierer und Händler, die erfolgreiche Praxisprojekte vorstellten und das Thema aus ...

Thumbnail-Foto: Gebr. Heinemann – Neue Technologie für Duty Free Shops...
19.08.2021   #stationärer Einzelhandel #Digital Signage

Gebr. Heinemann – Neue Technologie für Duty Free Shops

Elektronische Preisetiketten am Flughafen

Gebr. Heinemann, 1879 gegründet, hat sich mit dem IT-Unternehmen Delfi Technologies zusammengetan, um ein hohes Maß an Leistungsfähigkeit in den internationalen Flughafenshops zu gewährleisten. Durch die Einführung von ...

Thumbnail-Foto: Frankonia verbindet sein Online- und Offline-Einkaufserlebnis...
13.10.2021   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Frankonia verbindet sein Online- und Offline-Einkaufserlebnis

Cloud-basierte ESL-Lösung

Der deutsche Händler für Jagdzubehör – Frankonia – hat sich entschieden, das Breece System mit elektronischen Regaletiketten (ESL) von Delfi Technologies in allen seinen Filialen einzuführen, um das Online- und ...

Thumbnail-Foto: Ganz cool mehr Umsatz machen
01.10.2021   #POS-Marketing #Ladenausstattung

Ganz cool mehr Umsatz machen

POS TUNING bietet die perfekte Präsentation für den Tiefkühl-Schrank UND die -Truhe

Wussten Sie, dass rein statistisch gesehen, jeder Shopper die Tiefkühlabteilung besucht? Die Käuferreichweite von TK-Produkten liegt bei 98%*. Das heißt, dass nahezu jeder Haushalt in Deutschland Tiefkühlprodukte kauft.Diese ...

Thumbnail-Foto: Wuplo: Neuer Herausforderer von Gorillas, Rewe & Co...
15.09.2021   #Kundenzufriedenheit #Lieferung

Wuplo: Neuer Herausforderer von Gorillas, Rewe & Co

Express-Lieferdienst startet mit neuem Konzept in Berlin

In der deutschen Hauptstadt sind Online-Lieferdienste bei Verbraucher*innen gefragt wie nie. Vor diesem Hintergrund hat der Express-Lebensmittellieferdienst Wuplo am 1. September 2021 seinen Service in Berlin gelaunchet. Das Unternehmen realisiert ...

Thumbnail-Foto: Nachhaltige Sortimentsplanung: Plastikfreies Angebot...
05.08.2021   #Kundenzufriedenheit #Nachhaltigkeit

Nachhaltige Sortimentsplanung: Plastikfreies Angebot

Kaufland testest Unverpackt-Station für Bio-Lebensmittel

Kaufland testet Unverpackt-Stationen, an denen sich Kunden Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Linsen oder Trockenfrüchte in Bio-Qualität bedarfsgerecht abfüllen können. Damit geht der Lebensmittelhändler einen weiteren Schritt ...

Thumbnail-Foto: OTTO macht CO2-Fußabdruck von Artikeln sichtbar...
22.11.2021   #Kundenzufriedenheit #Nachhaltigkeit

OTTO macht CO2-Fußabdruck von Artikeln sichtbar

Pilottest sensibilisiert für CO2-Emissionen von Produkten

Auf otto.de können Kund*innen ab sofort bei über 5.000 Multimediaartikeln transparent einsehen, wie viel CO2 ihr Wunschartikel verursacht – und die angefallenen Emissionen auf Wunsch direkt kompensieren.Ziel des Pilottests ist eine ...

Thumbnail-Foto: Daniels Genussstation – Genussmomente und multisensorische Ansprache...
08.11.2021   #Digital Signage #Terminals

Daniels Genussstation – Genussmomente und multisensorische Ansprache von NEXGEN smart instore

Der Treffpunkt zum Genießen und Wohlfühlen mit Lieblingsmenschen

Ein Drive-In-Bereich für die speziellen Momente beim Lieblingsbäcker im eigenen Wohnzimmer? NEXGEN smart instore und Schäfers haben genau das und weitere innovative Konzepte stilvoll umgesetzt. ...

Thumbnail-Foto: Digitalisierung über den POS hinaus – Verbreitung bis in die Küche...
13.08.2021   #stationärer Einzelhandel #Handel

Digitalisierung über den POS hinaus – Verbreitung bis in die Küche und den Urlaubsort

Trendforum Retail am 06. und 07. Oktober 2021

Digitalisierung prägt die Gegenwart und die Zukunft des Handels – und autonome Formate, Experience Economy sowie revolutionäre Erlebniswelten formen neue Säulen des Retails, die innovative Möglichkeiten zur Bindung und ...

Anbieter

Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
NEXGEN smart instore GmbH
NEXGEN smart instore GmbH
An der RaumFabrik 10
76227 Karlsruhe
Online Software AG
Online Software AG
Bergstraße 31
69469 Weinheim
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart