News • 26.03.2020

Der Deutsche Marketing Tag 2020 – Me.Unlimited

Der 47. Deutsche Marketing Tag - Branchen-Highlight des Jahres 2020!

ine Frau mit braunen Haaren. Daneben die Worte: Deutscher marketing Tag 2020....
Quelle: Deutscher Marketing Tag

Die Corona-Krise bestimmt derzeit das Leben aller und es ist nicht abzusehen, wie enorm die Auswirkungen auf Gesellschaft und Wirtschaft am Ende des Jahres sein werden. Umso wichtiger, dass sich die Branche immer wieder austauscht, voneinander lernt, Wissen grenzüberschreitend teilt und sich unbürokratisch unterstützt, um somit die Herausforderungen gemeinsam angehen zu können. 

Mit dem 47. Deutschen Marketing Tag, der vom 30.11. bis zum 1.12.2020 in Berlin stattfindet, wird den Protagonisten der Branche eine persönliche Austauschplattform geboten, um Wege für ein „Marketing nach der Krise“ aufzuzeigen und gemeinsam zu diskutieren.

Das Motto: „Me.Unlimited“!

Me.Unlimited meint an dieser Stelle, dass Marketing im Sinne einer marktorientierten Unternehmensführung die Grundlagen schaffen muss, an denen sich die Interaktion mit einem hyper-individualisierten Kunden konsequent ausrichtet. „Unternehmen, die das Marketing zentriert ausrichten und Kunden mit ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen in den Mittelpunkt stellen, schaffen es, eine langfristige und nachhaltige Kundenbeziehung zu etablieren.“, erklärt Dr. Ralf E. Strauß, Präsident Deutscher Marketing Verband, das diesjährige Motto des Deutschen Marketing Tage.

Um die Schwerpunkte im Marketing für 2020 zu analysieren, haben der Deutschen Marketing Verband (DMV) und die Mitgliedsländer der European Marketing Confederation (EMC) Ende 2019 die „Marketing Agenda 2020“ durchgeführt. Insgesamt wurden 1.000 Marketing- und Vertriebsleiter zu ihren wichtigsten Themen und Herausforderungen befragt.

Data Management, Digital Technologies und Strategie

Fasst man die wichtigsten Themenfelder über Europa hinweg zusammen, dann steht das Thema „Data Management“ an vorderster Stelle, gefolgt von „Digital Technologies“ und allen Fragen rund um die „Strategie“. Die größten Herausforderungen umfassen in der Konsequenz Handlungsfelder im Bereich „Daten“ und darauf aufbauende Maßnahmen wie etwa die Konsolidierung aller existierender und neu zu generierender Datenbestände, die Klarheit und Ausrichtung der Marketing-Strategie sowie die Customer Experience entlang aller Touchpoints.

Referenten gewonnen und Themen definiert

Im vergangenen Jahr nahmen über 1.500 Marketing-Experten an der 1,5 tägigen Konferenz teil: 151 Referenten, über 20 Breakout Sessions, Deep Dives, Plenarvorträge, Stand Up-Presentations, Diskussionsrunden und Masterclasses beleuchteten die unterschiedlichen Themenfelder aus unterschiedlichen Branchen und Blickwinkeln. Trotz der ungewissen Zeiten konnten für den 47. Deutschen Marketing Tag bereits erste Referenten gewonnen und die Themen definiert werden wie zum Beispiel „Meet the Disruptors – Lernen von innovativen Geschäftsmodellen“, „Direct-to-Consumer – Ausschaltung des Handels“, „Marketingorganisation 3.0 – Auf dem Weg zum agilen Organisationsmodell“, „Preisbildung bei Innovationen“ und viele mehr.

Veranstalter des 47. Deutschen Marketing Tag sind der Deutsche Marketing Verband, das Management Forum und die absatzwirtschaft. 

Quelle: Deutscher Marketing Verband

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Warum Beschwerdemanagement relevant ist
12.08.2020   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Warum Beschwerdemanagement relevant ist

Negative Kundenerfahrungen strategisch und kanalübergreifend angehen

Kunden werden immer anspruchsvoller und die generelle Markenloyalität nimmt ab. Schon wenige negative Erfahrungen können Kunden verprellen. Schlechte Bewertungen und Beschwerden werden zunehmend über öffentliche Kanäle ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel ist die Zukunft
22.10.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel ist die Zukunft

Wie sich die Corona-Krise auf den Einzelhandel auswirkt, lässt sich gut am Kursverlauf der Deutschen-Post Aktie ablesen

Mitte März 2020 war ihr Wert rasant schnell von knapp 35 Euro auf 19 Euro gesunken, um dann bis Mitte Oktober auf deutlich über 40 Euro zu steigen. Erklären lässt sich das damit, dass vor allem die KEP-Sparte DHL ordentlich zu ...

Thumbnail-Foto: Rettung der Innenstädte: Tipps von Stadtretter...
19.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Marketing

Rettung der Innenstädte: Tipps von Stadtretter

Stadtretter empfehlen konkrete Maßnahmen zur Rettung der Innenstädte

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert 500 Millionen Euro zur Rettung der Innenstädte, die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen sogar eine Milliarde Euro als Städtebau-Notfalllfonds und für smarte Projekte zur ...

Thumbnail-Foto: „Liebe Händler und Kunden, werden Sie Freunde – Ladenfreunde!“...
15.09.2020   #stationärer Einzelhandel #Kundenbeziehungsmanagement

„Liebe Händler und Kunden, werden Sie Freunde – Ladenfreunde!“

Die Onlineplattform Ladenfreun.de bringt lokale Händler und ansässige Kunden zusammen. Das Erkennungszeichen: ein Produkt.

Wie kann man eine Brücke vom Onlinehandel in die Fußgängerzone schlagen? Diese Frage hat sich ein Nürnberger Startup gestellt und hat auch eine Antwort anzubieten: Ladenfreun.de. Gründer Matthias Hueber spricht im ...

Thumbnail-Foto: Wandel auf Deutschlands Einkaufsstraßen – 8 Trends...
24.08.2020   #stationärer Einzelhandel #POS-Marketing

Wandel auf Deutschlands Einkaufsstraßen – 8 Trends

Highstreet-Report betrachtet die Einkaufsstraßen von 141 deutschen Städten

Deutschlands Städte befinden sich im stetigen Wandel und mit ihnen ihre Highstreets. Entscheidende Treiber sind dabei ein sich veränderndes Konsumentenverhalten und neue städtebauliche Leitlinien. Dort, wo einst vor allem eingekauft ...

Thumbnail-Foto: Lebensmittelhandel - Edeka weiter Spitzenreiter...
15.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Lebensmittelhandel - Edeka weiter Spitzenreiter

Top-5-Unternehmen bleiben wieder unverändert, Discount gewinnt kaum hinzu

Der deutsche Lebensmittelhandel konnte seinen Umsatz im Jahr 2019 um knapp 2,0 Prozent auf 252,7 Milliarden Euro erhöhen, während der Food-Umsatz um 2,1 Prozent von 205,7 Milliarden Euro (2018) auf 210,0 Milliarden Euro (2019) stieg.Das ...

Thumbnail-Foto: Einkaufen, Events und Emotionen, bitte!
15.09.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Einkaufen, Events und Emotionen, bitte!

Was müssen Städte leisten, um besucht zu werden?

Onlinehandel, Corona-Pandemie, Einerlei – Innenstädte haben heutzutage viele Widersacher. Aber auch, wenn der Kampf des stationären Handels schwer ist, noch ist in den Fußgängerzonen nichts ...

Thumbnail-Foto: Lebensmittelgeschäft im Internet boomt weltweit...
07.09.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Lebensmittelgeschäft im Internet boomt weltweit

Im Zuge der Corona-Pandemie kaufen immer mehr Verbraucher weltweit ihre Lebensmittel online

Allein Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und die USA werden 2020 voraussichtlich 350 Millionen mehr Bestellungen von Nahrungsprodukten im Internet verzeichnen als im vergangenen Jahr. Dies entspräche einem zusätzlichen ...

Thumbnail-Foto: „Ideenfutter“ für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft...
11.08.2020   #Nachhaltigkeit #Supply-Chain-Management

„Ideenfutter“ für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft

Die Online Netzwerk-Konferenz für alle Akteure entlang der Food-Wertschöpfungskette

Das Netzwerk Foodhub NRW lädt mit seinen Partnern aus Forschung, Industrie und Politik erstmalig vom 14. bis 15. September 2020 zur „Ideenfutter Expo“ ein. Einem Online Format, das Konferenz, Netzwerkveranstaltung und Messe ...

Thumbnail-Foto: B2B Digital Masters Convention 2020
28.09.2020   #Online-Handel #E-Commerce

B2B Digital Masters Convention 2020

Das erwartet Sie!

Die B2B Digital Masters Convention bringt digital aufstrebende und erfolgreiche B2B-Unternehmen zusammen. Sie bietet Händlern und Herstellern Gelegenheit, anhand von Best Practices und umfangreichen Netzwerk-Möglichkeiten, digitale ...

Anbieter

ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Nagarro Allgeier ES GmbH
Nagarro Allgeier ES GmbH
Westerbachstr. 32
61476 Kronberg im Taunus