Firmennachricht • 31.05.2019

Self-Service – optimal eingesetzt im Stadion oder bei Events

CCV entwickelt mit Partnern intelligenten Selbstbedienungssautomaten für Softdrinks.

Jubelnder Fussballfan im Stadion
Die größte Sportstätte der Niederlande und Heimstadion von Ajax Amsterdam und der niederländischen Fußballnationalmannschaft.
Quelle: CCV/Pressebild/Adobe Stock

Die Johan Cruijff ArenA, die früher unter dem Namen Amsterdam ArenA bekannt war, bietet Platz für 55.000 Menschen. Das größte Stadion der Niederlande war bereits Austragungsort von globalen Sportveranstaltungen wie dem Champions-League-Finale von 1998 und dem Europa-League-Finale von 2013. Auch Musikstars wie Madonna, David Bowie, The Rolling Stones und Beyoncé sind schon in der ArenA aufgetreten.

Problemstellung

Die ArenA verfügt über mehr als 600 Registrierkassen im gesamten Stadion, die bei Veranstaltungen stark frequentiert werden. Zu Spitzenzeiten an einem Spiel- oder Eventtag (insb. vor dem Anpfiff und in der Halbzeit) sind in diesen Bereichen Warteschlangen und große Menschenmengen üblich. Bei der Analyse dieses Problems berechnete das ArenA-Team, dass sich 60 % der Menschen in der Schlange anstellen, um nur ein Getränk zu kaufen. Dieser Umstand bot die Chance, mehr Effizienz zu ermöglichen, die Arbeitsbelastung für das Servicepersonal zu senken und für die Besucher zugleich ein noch positiveres Fan-Erlebnis zu schaffen.

Konzept

Zunächst prüfte die ArenA die Idee einer separaten Kasse. Es zeigte sich jedoch schnell, dass eine innovativere Lösung gebraucht wurde. Selbstbedienung rückte in den Fokus. Mit dem Ziel der bestmöglichen Versorgung und Ressourcenauslastung entstand eine Partnerschaft zwischen Coca-Cola, CCV und Lancer Europe: Gemeinsam entwickelten diese Teams ein zukunftsweisendes Konzept für einen Selbstbedienungsautomaten für Softdrinks mit integriertem Bezahlsystem.

Herausforderungen

Die größten Herausforderungen stellten sich bereits zu Beginn. Wie lässt sich eine intelligente bargeldlose Zahlungslösung in einen SB-Getränkeautomaten integrieren? Wie ist sichergestellt, dass Missbrauch verhindert wird? Und wie kann ausgeschlossen werden, dass ein Nutzer mit nur einer Zahlung mehrere Getränke zapft?

Ein einfaches, mechanisches System würde hier nicht ausreichen. Stattdessen wurde das Projektteam damit beauftragt, eine intelligente, sichere und skalierbare Lösung zu erarbeiten.

Lösung

Als Basisautomat wurde der Lancer Bridge Tower ausgewählt, der mit einfach bedienbarem Touchscreen alle Anforderungen erfüllte. Zwei Möglichkeiten standen zur Auswahl für die Ausstattung des Systems mit Intelligenz: Eine Internet of Things (IoT)-Box in der Mitte oder ein intelligentes Protokoll. Das Team entschied sich für das intelligente Protokoll – eine Technologie, die bereits zahlreich im Automatenverkauf eingesetzt wird. Auf Basis dessen konnte erfolgreich das CCV Bezahlsystem, bestehend aus Controller OPM und Kontaktlos-Leser COR, in den Getränkeautomaten integriert und gleichzeitig die abgegebene Produktmenge pro Kauf kontrolliert werden.

Partner

Das bereits erfolgreich implementierte Projekt ist das stolze Ergebnis der Partnerschaft zwischen Johan Cruijff ArenA, CCV, Lancer Europe und Coca-Cola. Dank dieser Zusammenarbeit konnte die ArenA Know-How und Erfahrungen der verschiedenen Parteien nutzen, um etwas wirklich Bahnbrechendes auf die Beine zu stellen.

Ergebnisse

Die ersten Auswertungen waren äußerst vielversprechend. Die meisten Menschen, die den Selbstbedienungsautomaten nutzen, kehren ein zweites oder drittes Mal zurück. Qualitative Umfragen und Bewertungen sind durchweg positiv. Das Zahlungserlebnis wird als optimal wahrgenommen: Für die Abwicklung von kontaktlosen Kartentransaktionen sind gerade einmal 0,78 Sekunden erforderlich. Der gesamte Prozess „Auswahl Getränk – Zahlung – Zapfen“ konnte so von (bedient) ca. 60 Sekunden auf 20 Sekunden reduziert werden. Dies wirkt sich direkt auf den Umsatz aus, denn im selben Zeitraum können nun dreimal soviel Fans mit Getränken versorgt werden. Der Datenstrom wird außerdem in Echtzeit an das ArenA-Team übermittelt. Auch hinsichtlich Personalressourcen kann die Johan Cruijff ArenA durch das neue Self-Service Angebot sparen: Bereits im Vorlauf zur Veranstaltung entfallen für die Self-Service-Station Rekrutierung und Schulung von Mitarbeitern – bei einer branchenbedingt hohen Fluktuation ein weiterer Einsparfaktor.

Anbieter
Logo: CCV Deutschland GmbH

CCV Deutschland GmbH

Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Die Gunst der Stunde
01.01.2020   #Nachhaltigkeit #Kühlmöbel

Die Gunst der Stunde

Energieeffizienz und Umweltbewusstsein in der Handelsbranche

Die aktuellen Ereignisse in der Tiefkühlbranche zeigen: Energieeffizienz und umweltbewusstes Handeln nehmen einen immer größer werdenden Stellenwert ein. In Kühlmöbeln müssen alte Kältemittel ausgetauscht werden ...

Thumbnail-Foto: Hygiene in Corona-Zeiten
24.03.2020   #Kassen #stationärer Einzelhandel

Hygiene in Corona-Zeiten

Wie der Lebensmitteleinzelhandel Kunden und Mitarbeiter schützen will

Es steht alles still in den deutschen Innenstädten und Einkaufsmeilen. Geschlossene Geschäfte, Bars, Cafés – so will es der Beschluss von Bund und Ländern vom 16. März. Zu groß die Gefahr einer ...

Thumbnail-Foto: Innovation sales!
30.01.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Innovation sales!

Für Kunden und Geschäft auf Ideensuche – N3XT von MediaMarktSaturn

Was wollen die Kunden? Wie kann man das Einkaufserlebnis noch intensiver machen? Und welche neuen Techniken und Innovationen können dabei helfen? Für diese Art von Fragen hat MediaMarktSaturn eine eigene Innovationseinheit ins Leben ...

Thumbnail-Foto: Geschnuppert – assoziiert – gekauft?
06.01.2020   #Instore Marketing #Markeninszenierung

Geschnuppert – assoziiert – gekauft?

Wie Düfte Ihre Kunden beeinflussen

Wahrscheinlich haben Sie schon oft einen Verkaufsraum betreten und gleich einen typischen Duft wahrgenommen. Der gezielte Einsatz von Düften ist schon längst kein Ausnahmefall mehr. Unternehmen wie Abercrombie & Fitch, Motel One ...

Thumbnail-Foto: Corona-Pandemie: Handel warnt vor Pleitewelle...
26.03.2020   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Corona-Pandemie: Handel warnt vor Pleitewelle

Handelsverbände fordern Nachbesserungen bei geplanten Hilfsmaßnahmen

In einer gemeinsamen Erklärung fordern Handelsverbände Nachbesserungen bei den geplanten Hilfsmaßnahmen in der Corona-Krise. Die Hilfe könnte ansonsten für viele Händler zu spät kommen.„Wir ...

Thumbnail-Foto: Christmasworld im Januar 2020
17.01.2020   #Dekorationsbeleuchtung #Ladendekorationen

Christmasworld im Januar 2020

Christmasworld-Highlights fördern eine erfolgreiche Geschäftssaison 2020/21

Unter dem Motto „coming home for business“ öffnet die Christmasworld vom 24. bis 28. Januar 2020 in Frankfurt am Main ihre Tore. Auf der international führenden Fachmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck werden ...

Thumbnail-Foto: Baumwolle: Nur grün gesponnen oder wirklich Bio...
23.12.2019   #Textilien #Umwelt

Baumwolle: Nur grün gesponnen oder wirklich Bio

DBU fördert Projekt zur digitalen Erfassung von Baumwollfasern

Immer weniger Kunden möchten ein schlechtes Gewissen beim Kleiderkauf haben. Ob Textilien umweltfreundlich, gesundheitlich unbedenklich und unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt und vermarktet werden, ist jedoch nicht immer eindeutig. ...

Thumbnail-Foto: Produktinformationen in Luftlinie in den Shop...
02.01.2020   #Online-Handel #Datenmanagement

Produktinformationen in Luftlinie in den Shop

Vom Hersteller zum Händler zum Kunden mit einer Produktdatenplattform

Zum Erfolg braucht ein Onlineshop vor allem gute Produktbeschreibungen und aussagekräftige Bilder. Denn diese Informationen ersetzen für den surfenden Kunden den Kontakt mit dem echten Produkt und sind maßgeblich für die ...

Thumbnail-Foto: Nachhaltigkeit wird belohnt
04.03.2020   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit wird belohnt

IFCO verleiht zum dritten Mal in Folge jährliches Nachhaltigkeitszertifikat

IFCO, der Anbieter von wiederverwendbaren Mehrwegbehältern (RPCs) für frische Lebensmittel, verleiht zum dritten Mal in Folge sein jährliches Nachhaltigkeitszertifikat in Europa und Nordamerika. IFCO startete seine Initiative zur ...

Thumbnail-Foto: Stationärem Handel drohen jetzt Milliardenverluste...
18.03.2020   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Stationärem Handel drohen jetzt Milliardenverluste

Textilbranche verzeichnet bereits jetzt hohe Umsatzeinbußen

Während der Lebensmittelhandel einen regelrechten Ansturm erlebt, sieht sich insbesondere der Textilhandel mit Umsatzeinbußen konfrontiert. Die Prognosen für den stationären Nonfood-Handel sehen aus Sicht der Experten ...

Anbieter

iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Maxicard GmbH
Maxicard GmbH
Gewerbering 5
41751 Viersen
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning