Firmennachricht • 19.04.2011

„Shopper 3d“: Online neue Interessenten gewinnen und daraus ein flächendeckendes Käufer-Profil ableiten

Neues Kombi-Produkt generiert über Online-Umfragen neue Leads und konkrete Bedarfsinformationen. Per Geomarketing-Anreicherung wird daraus das flächendeckende Profil des individuellen „Shopper 3d“.

Es gibt sie immer noch: die Kunden, die ein Produkt riechen, schmecken, anfassen oder erklärt haben möchten. Das sind potenzielle Filial-Kunden, erst recht wenn der Shop in akzeptabler Entfernung zum Wohn- oder Arbeitsort liegt. Die Fraktion der Online- oder Cross-Shopper aber nimmt immer mehr zu. Und mit ihr die Unternehmen, die sowohl Filialstruktur als auch Onlineshop betreiben.

Um nun die unterschiedlichen Kauf-Typen entsprechend multidimensional und effektiv werblich zu erreichen, müssen diese Unternehmen wissen, was diese Menschen auszeichnet und wo sie leben. Diese Profile ermittelt Geomarketing-Spezialist infas geodaten gemeinsam mit dem Online-Spezialisten SuperComm im Modell „Shopper 3d“.

Via Online-Umfrage generiert SuperComm neue Interessenten mit konkreten Zusatzinformationen aus der Befragung. Diese Informationen und Double-Opt-In-Adressen kann das Unternehmen direkt und ganz konkret für weitere Werbemaßnahmen verwenden. So weit, so gut.

Das Modell von „Shopper 3d“ geht deutlich weiter: Die aus der Umfrage generierten Adressen werden nun mit zahlreichen regionalen Marktdaten aus LOCAL®, der mikrogeographischen Datenbank von infas geodaten, angereichert. Das sind etwa Angaben zur Soziodemographie, zum Konsumverhalten, den Interessen, zur Wirtschaftskraft, zum Wohnumfeld und vieles mehr. Daraus ergibt sich ein komplettes, präzises Profil der Responder mit allen verfügbaren Informationen. Zwar darf man bei Internetbefragungen grundsätzlich eine Online-Affinität unterstellen, aber dennoch ist nicht jeder Reagierer ein Online-Shopper. So lässt sich aus den Informationen etwa über den Wohnort etwa ebenso gut ermitteln, wer ein potenzieller Shopkunde ist.

Dieses mikrogeographische „Shopper 3d“-Profil lässt sich dann sogar flächendeckend auf jeden Ort, auf jeden Markt deutschlandweit übertragen. Daraus ergeben sich die spezifischen Kundenpotenziale sowohl für den Onlinekauf als auch für den Filialkauf. Auf dieser Basis ist eine präzise Steuerung in Marketing und Vertrieb möglich, um diese Potenziale zu erschließen.

Auch die potenziellen Kunden profitieren: Sie erhalten Werbung zu einem affinen Produkt genau über den Kanal und zu den Shoppingpräferenzen, die zu ihnen passen.
 

Anbieter
Logo: Nexiga GmbH

Nexiga GmbH

Mozartstr. 4-10
53115 Bonn
Deutschland

Themenkanäle: Geomarketing

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Kundschaft besser kennenlernen – mit Individualsoftware!...
18.10.2023   #Kundenbeziehungsmanagement #Softwareapplikationen

Kundschaft besser kennenlernen – mit Individualsoftware!

Von Datenanalyse zur personalisierten Kundenbindung

Dauerhafte Kundenbeziehungen zeichnen sich unter anderem durch regelmäßige Käufe...

Thumbnail-Foto: Optimierung visuellen Inhalts für das Einzelhandelsmarketing...
26.10.2023   #Digitales Marketing #Visuelle Kommunikation

Optimierung visuellen Inhalts für das Einzelhandelsmarketing

Visueller Inhalt spielt eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden zu gewinnen und zu halten.

In einer Welt, in der wir ständig von Bildern, Videos und Grafiken umgeben sind, ist es entscheidend, dass Ihr visueller Inhalt heraussticht und einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Denken Sie an die letzten Male, wenn Sie online ...

Thumbnail-Foto: Die „Stille Stunde“ – Ein Beitrag zur Inklusion im Einzelhandel?...
31.10.2023   #Kundenzufriedenheit #Marketing

Die „Stille Stunde“ – Ein Beitrag zur Inklusion im Einzelhandel?

Zur Ruhe kommen in einer lauten Welt: Supermärkte setzen Zeichen

Die Geschäftswelt sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, Kund*innen anzuziehen...

Thumbnail-Foto: Black Friday und Cyber Monday: Fehler minimieren, Erfolg maximieren...
11.10.2023   #Kundenzufriedenheit #Kassen

Black Friday und Cyber Monday: Fehler minimieren, Erfolg maximieren

Patzer, die du zu Aktionstagen wie Black Friday und Cyber Monday vermeiden kannst

Die Aktionstage am 24. und 27. November lassen die Umsatz-Hoffnungen vieler Händler*innen steigen...

Thumbnail-Foto: Tipps: Optimale Shopping Experience zu Weihnachten...
22.11.2023   #Online-Handel #Künstliche Intelligenz

Tipps: Optimale Shopping Experience zu Weihnachten

So bereitest du dich als Amazon-Händler*in auf die Shoppingtage vor

Die Aktionstage zum Beginn der weihnachtlichen...

Thumbnail-Foto: Klimaneutralität: So sparst du Energie in deinem Store!...
27.11.2023   #Beleuchtungskonzepte #Umwelt

Klimaneutralität: So sparst du Energie in deinem Store!

Die Klimaschutzoffensive des Handels hilft praxisnah und mit neuen und innovativen Pilotprojekten – auch dir.

Eine EDEKA-Filiale in Leipzig wird zum ersten klimaneutralen Supermarkt - Aber wie?

Thumbnail-Foto: Weihnachtsdeko: Setz deinen Store in Szene!
09.11.2023   #Kundenerlebnis #Ladendekoration

Weihnachtsdeko: Setz deinen Store in Szene!

Vom Boden, über die Regale und Lichter bis zum Schaufenster – so machst du deinen Store fit fürs Weihnachtsgeschäft!

Die Wochen vor Heiligabend gelten als die umsatzstärksten des Jahres...

Thumbnail-Foto: CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden...
07.12.2023   #Digitales Marketing #Virtual Reality

CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden

In der dynamischen Welt von Counter-Strike: Global Offensive (CSGO) ist der Kauf von Skins mehr als ein Nebenaspekt des Spiels.

Dieser Kauf ist ein zentraler Bestandteil der Spielerfahrung. Diese virtuellen Kosmetika verändern das Aussehen der Waffen im Spiel und bieten Spielern eine Möglichkeit, Individualität und Stil zu zeigen. In diesem Artikel tauchen wir ...

Thumbnail-Foto: Dem Personalmangel und anderen Herausforderungen erfolgreich begegnen...
28.08.2023   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Dem Personalmangel und anderen Herausforderungen erfolgreich begegnen

Mit Digitalstrategie und durchdachter Automatisierung Effizienz und Customer Experience verbessern

Auf Dauer konkurrenzfähig bleibt nur, wer sein Geschäft flexibel an einen sich schnell verändernden Markt und neue Kundenwünsche anpassen kann. Das gilt für den Handel ebenso wie für die Gastronomie und andere ...

Thumbnail-Foto: Schaurig und schlau – Marketing zu Halloween...
20.09.2023   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Schaurig und schlau – Marketing zu Halloween

Wie nutzt du den Tag am 31. Oktober am besten für dein Geschäft?

Kleine Mittel, große Wirkung: An Halloween kannst du auf spielerische und nicht allzu ernste Art und Weise mit deiner Kundschaft in Kontakt...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg