Verlosung: Ladenbau-Projekt "fresh -up" • 20.10.2021

Sattelfest und zukunftssicher: Einzigartig verkaufen will gelernt sein!

Neues Laden-Konzept: Wie Coaching und Beratung zur Verkaufsförderung aussehen

Frau in weißer Bluse lächelt in die Kamera.
Yvonne Bungardt hilft Einzelhändlern sich gegen den Konkurrenten Onlinehandel zu behaupten.
Quelle: Yvonne Bungardt

Beratung im Einzelhandel betrifft heutzutage nicht nur die klassischen Merkmale wie Warenwirtschaft, Abteilungsaufbau und Kostenstrukturen. Für Yvonne König ging es nicht nur um die praktische und optische Umsetzung des Ladenbau-Special „fresh-up“ in ihrem Geschäft Reitsport König, sondern auch um das richtige Mindset. 

Expertin Yvonne Bungardt erklärt, worauf es hierbei ankommt und wie sie die Gewinnerin unterstützt hat.

Frau Bungardt, was hat Sie dazu bewogen sich an der Verlosung zu beteiligen?

Yvonne Bungardt: Der gleiche Ansatz: Individualität und Einzigartigkeit verbinden Sabine Rohs und mich. Wir helfen unseren Kunden ihre eigene Positionierung und Einzigartigkeit darzustellen. Da wir beide praxis- und lösungsorientiert arbeiten gelingt es uns, Einzelhändler erfolgreich durch Veränderungen zu begleiten. Die Idee einer Verlosung zur Neugestaltung während der Pandemie und den damit verbundenen Schließungen gefiel mir sehr gut. Denn in diesen Zeiten ist es wichtig nicht nur im Unternehmen sondern am Unternehmen zu arbeiten.

Photo

Warum sind Coaching und Beratung wie Sie sie anbieten heutzutage wichtig?

Innovation, Durchhaltevermögen und Kreativität nehmen zwischenzeitlich 70 Prozent meiner Beratungsmandate ein. Die Schmerzpunkt und die Probleme sind bei jedem Kunden unterschiedlich. Da ich praxisbezogen und individuell mit meinen Kunden zusammenarbeite, erzielen wir zeitnahe Erfolge in Kundengewinnung und Umsatz. 

Welche Ängste treiben Einzelhändler heute um?

Frequenz, Onlinekonkurrenz und Kundengewinnung. Das sind die Probleme, die Einzelhändler heute bewältigen müssen. Häufig wird die Verantwortung an die Lieferanten abgegeben und „fertige Shops“ regieren die Flächen. Hier geht die eigene Positionierung und die Einzigartigkeit der Einzelhändler verloren.

Nur wer „anders ist als andere“ und sich selbst als Marke verkauft, wird überleben.

Die Pandemie hat gezeigt, dass die Händler, die sich für unterschiedliche Formate in den sozialen Medien geöffnet haben, Umsätze generiert haben. Nicht der anonyme Onlineshop, sondern der persönliche Onlinekontakt zu Kunden bringt Erfolg.

Wie haben Sie mit der Gewinnerin Frau König gearbeitet und waren an der Umsetzung des Gewinns beteiligt?

Da die Zeit sehr knapp war und Frau König sich mit Umbau und Eröffnung beschäftigen musste, haben wir uns zu einem Treffen nach einem Monat verständigt. Mein Sponsoring war ein sogenannter „Kick-off-Tag“: An diesem Tag identifizieren wir erste Hebel, die schnell umgesetzt werden können, um den gewünschten Umsatz zu erreichen. Im ersten Stepp analysieren wir die betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen (Limit, Jahresplanung Kalkulation und Kostenstruktur). Dies ist die Basis um sich mit den folgenden, daran anschließenden Themen zu beschäftigen:

  • Die wichtigsten Schritte zur verkaufsfördernden Warenpräsentation
  • Kreative Ideen zur Kundenbindung
  • Neukundengewinnung 
  • Konzept Events- und Aktionstage anstatt Rabattaktionen
  • Leitfaden Verkaufsargumente gegen den Onlinehandel
Wie es nach dem Gewinn mit dem Ladenbau-Projekt "fresh -up" weitergeht? iXtenso ist exklusiv dabei und berichtet regelmäßig!
Interview: Katja Laska

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: German Design Award 2023 für Getränkewelt Tadsen...
20.02.2023   #stationärer Einzelhandel #Ladenbau

German Design Award 2023 für Getränkewelt Tadsen

Umwandlung historischer Lagerhalle in moderne Getränkewelt erhält Auszeichnung vom Rat für Formgebung

Der Rat für Formgebung hat in der Kategorie Excellent Architecture/Retail Architecture die Getränkewelt Tadsen in Bredstedt mit dem German Design Award 2023/Special Mention ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich von der ...

Thumbnail-Foto: Gelungene Gestaltung für glückliche Kundschaft...
05.04.2023   #Ladenbau #Kundenerlebnis

Gelungene Gestaltung für glückliche Kundschaft

Wie das richtige Store Design die Customer Experience bereichert

blocher partners setzt bei der Konzeptionierung von Stores auf transdisziplinäres Arbeiten und will damit das (optisch) Beste aus Läden herausholen. Wie so eben auch das Kundenerlebnis besser wird? Dazu mehr im Interview. ...

Thumbnail-Foto: Backfrische Tradition, die schmeckt!
27.12.2022   #stationärer Einzelhandel #Lebensmitteleinzelhandel

Backfrische Tradition, die schmeckt!

Store Design in der Traditionsbäckerei Mi Pan in Mexiko City

Wer hier seine Backwaren kauft, macht erst einmal große Augen – nicht nur wegen der riesigen Auswahl an Broten, Gebäck, Knabbereien und Kuchen. Auch das Store Design der Bäckerei Mi Pan lässt staunen ...

Thumbnail-Foto: Markeninszinierung fast wie zuhause
14.02.2023   #Beleuchtungskonzepte #Shopdesign

Markeninszinierung fast wie zuhause

Autohändler Lancia startet in Mailand mit neuer Corporate Identity – Showroom inklusive

Der Ansatz ist nicht neu: Kund*innen in den Mittelpunkt stellen, sie online und offline abholen, ein personalisiertes und möglichst unvergessliches Einkaufserlebnis bieten. Bei der Umsetzung der Idee zeigt der Autohändler Lancia allerdings ...

Thumbnail-Foto: Schaufensterarten: Welches Konzept passt zu dir?...
02.02.2023   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Schaufensterarten: Welches Konzept passt zu dir?

Schaufenster entscheiden nicht selten darüber, ob Kund*innen ein Geschäft betreten oder nicht. Doch welche Arten von Schaufenstern gibt es – und welche passen zu wem?

Wer durch die Innenstadt geht, merkt schnell, dass fast jedes Geschäft ein Schaufenster besitzt, dennoch gleicht keines dem anderen. Es gibt viele unterschiedliche Konzepte, die sich äußerlich sehr voneinander unterscheiden ...

Thumbnail-Foto: Mannequins – Farbenfroh, divers und nachhaltig...
23.03.2023   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Mannequins – Farbenfroh, divers und nachhaltig

Fotos zu aktuellen Trends rund um Schaufensterpuppen

Größer, kleiner, männlich, weiblich – mittlerweile gibt es deutlich mehr Kriterien, die Mannequins und ihren Einsatz im stationären Handel ausmachen. Auch in dieser Branche sind (Gesellschafts-)Themen wie Diversität ...

Thumbnail-Foto: Ricola eröffnet ersten Erlebnisshop in der Schweiz...
22.03.2023   #Lebensmitteleinzelhandel #Shopdesign

Ricola eröffnet ersten Erlebnisshop in der Schweiz

Produzent von Kräuterbonbons plant einzigartiges Einkaufserlebnis mit interaktivem Erlebnisangebot in Laufen

Seit fast 100 Jahren produziert Ricola ihre Kräuterbonbons in Laufen und liefert diese in über 45 Länder. Nun kommt die Gemeinde im Kanton Basel-Landschaft in den Genuss eines weiteren Meilensteins der Firmengeschichte. Am 26. Mai ...