Firmennachricht • 14.02.2020

Backend-Integration Retail

Reibungsloser Datenaustausch in Echtzeit

Der stationäre Einzelhandel ist in den vergangenen zwei Jahrzehnten mehr und mehr in die Defensive geraten. Zunächst durch die Online-Shops, die im Web entstanden sind und sich längst als feste Größe etabliert haben. Und dann durch die Smartphones, die den Einkauf an jedem Ort ermöglichen – auch, während ein Kunde gerade in einem realen Laden das Sortiment prüft. Der Einzelhandel muss dem etwas entgegensetzen, wenn er auch in Zukunft eine Rolle spielen will. 

Konkret: Er muss eine Customer Experience kreieren, die das Internet nicht bieten kann. Dazu gehören zum Beispiel die persönliche Beratung oder eine Atmosphäre, die alle Sinne eines Kunden anspricht. Wichtig sind aber auch digitale Frontend-Technologien. Mit ihrer Hilfe lassen sich ganz neue Szenarien realisieren, die unter anderem den Komfort steigern oder Impulse für den Einkauf geben. Ein Beispiel: Kunden gehe mit ihrem Smartphone durch die Regalreihen im Supermarkt und scannen die Codes der gewünschten Produkte. Der Betrag wird einfach vom eingebundenen Konto abgebucht, die Ware später am Tag nach Hause geliefert.

Anbieter
Logo: Allgeier Enterprise Services

Allgeier Enterprise Services

Westerbachstr. 32
61476 Kronberg im Taunus
Deutschland
Blick in eine riesige Shoppingmall mit mehreren Stockwerken...
Quelle: PantherMedia/pwollinga

Weniger spektakulär als die Frontend-Technologien an sich ist deren nahtlose Integration in das Backend. Dafür ist Anbindung aber umso wichtiger, weil erst dadurch End-to-End-Prozesse möglich werden. Dabei müssen die Frontend-Technologien in der Regel nicht nur in das ERP-System integriert werden. Häufig kommt noch eine ganze Reihe von IT-Komponenten hinzu: vielleicht ein CRM-System oder eine Shop-Lösung, Payment-Anbieter wie PayPal und Klarna oder unterschiedliche Kurier-, Express- und Paket-Dienste. Und das ist längst nicht alles. Wichtigstes Ziel bei der Integration: Der Datenaustausch zwischen sämtlichen Komponenten muss reibungslos und in Echtzeit funktionieren.

In Projekten erleben wir immer wieder, dass es gerade beim Datenaustausch immer wieder hakt. Möglicherweise liegt das daran, dass das Thema weniger attraktiv erscheint und deshalb nachrangig behandelt wird. Eventuell herrscht auch ein wenig die Meinung vor, dass sich mit ein paar APIs alles mühelos vernetzen lässt. Ganz so einfach ist es aber nicht. Und auch nicht ganz so unattraktiv. Tatsächlich ist eine solide Integration eine strategische Aufgabe. Daher sollten vor dem Start ein paar Leitfragen beantwortet werden:

  1. Wie genau ist der Prozess gestaltet? 
  2. Welche Daten werden für den Prozess benötigt?
  3. Wie gut ist die Qualität der Stammdaten?
  4. Welche Quell- und welche Ziel-Systeme sind involviert?
  5. Über welche Kanäle können Daten übermittelt werden – welche technologischen Restriktionen bestehen dabei?
  6. In welcher Form werden die Daten verarbeitet, aufbereitet und visualisiert?
  7. Welche Anwendungen sind für all das erforderlich?
  8. Welche dieser Anwendungen sind in der Systemlandschaft bereits vorhanden und wo müssen Lücken geschlossen werden?

Das zu beantworten, fällt vielen Unternehmen nicht leicht. Für sie bietet sich ein Workshop an, in dem gemeinsam mit einem Partner der Soll-Zustand erarbeitet und die Ist-Situation analysiert wird. Davon ausgehend kann dann eine Roadmap entwickelt werden.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Digital und lokal
09.12.2019   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Digital und lokal

Start-up aus Hannover entwickelt Fashion-Suchmaschine für die Innenstadt

Anfang 2020 geht das Start-up BLVRD mit einem Pilotprojekt seiner gleichnamigen App auf den Markt. Die Idee hinter der App: Ein angenehmes Shoppingerlebnis in der Innenstadt ohne überflüssige Wege und stressiges Suchen. Im Rahmen der EHI ...

Thumbnail-Foto: Ein starkes Team für den POS
18.12.2019   #POS-Systeme #POS-Software

Ein starkes Team für den POS

Ausgründung der neoalto GmbH

POS TUNING, der Spezialist für die Warenpräsentation am Point of Sale, gibt die Ausgründung der Sparte Digitale Services bekannt. Als neoalto hat sich die im September neu gegründete GmbH bereits seit 2018 am Markt einen Namen ...

Thumbnail-Foto: Keine 100 Tage mehr!
21.10.2019   #Kassensysteme #Drucker

Keine 100 Tage mehr!

Frist zur Ausstattung von Bondruckern mit der TSE zur KassenSichV

Der Einzelhandel hat nicht einmal mehr 100 Tage Zeit, bevor am 1. Januar 2020 die neue Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) in Kraft tritt, die an jede Kasse neue Anforderungen stellt und manipulationssichere Kassensysteme garantieren soll.Der ...

Thumbnail-Foto: Studie: Digitalisierung im Lebensmitteleinzelhandel...
05.11.2019   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Studie: Digitalisierung im Lebensmitteleinzelhandel

In gut jedem zweiten Supermarkt fehlen noch die technischen Voraussetzungen

Obwohl der Lebensmitteleinzelhandel das Potenzial längst erkannt hat, geht es mit der Digitalisierung doch langsamer voran als geplant. Ein wichtiger Grund: In 54 Prozent der Supermärkte fehlt es offenbar noch an den technischen ...

Thumbnail-Foto: Wenn der Kunde zum Kassierer wird
01.10.2019   #Kassensysteme #Mobile Payment

Wenn der Kunde zum Kassierer wird

Zwischen traditionell und visionär, zwischen Kassen und Codes

Im Onlineshop tun wir es schon seit Jahren: Füllen unseren Warenkorb, bezahlen per Klick und freuen uns über den Einkauf. Mit der App von snabble – jetzt im Bonner Hobbymarkt Knauber und bei IKEA in Frankfurt im Einsatz – ...

Thumbnail-Foto: ISE 2020: Making Deeper Connections
21.11.2019   #Digital Signage #Video

ISE 2020: Making Deeper Connections

Die ISE kehrt 2020 mit einem Programm zurück, das Endkunden und Channel-Experten der AV-Branche begeistern wird

Am Dienstag, 11. Februar 2020, kehrt die Integrated Systems Europe – die weltweit größte Messe für AV- und Systemintegration - zum RAI Amsterdam zurück. Die Eröffnungszeremonie findet um kurz vor 10:00 Uhr statt und ...

Thumbnail-Foto: POS-Terminals: die Schaltzentrale immer in der Hosentasche...
21.10.2019   #Mobile Payment #POS-Systeme

POS-Terminals: die Schaltzentrale immer in der Hosentasche

Mobil, flexibel, sicher? – Welche Ansprüche müssen POS-Systeme heute erfüllen?

Im Geschäft, unterwegs oder beim Kunden zuhause – POS-Terminals sind an vielen Orten nutzbar und werden so immer flexibler. Welche Vorteile das hat, was sich dadurch in der Kassenlandschaft ändert und warum der Trend Richtung ...

Thumbnail-Foto: Deutscher Handelskongress 2019
30.09.2019   #Digitalisierung #Veranstaltung

Deutscher Handelskongress 2019

Das Motto: “Vision. Innovation. Wohlstand. Der Handel schafft Werte”

Die Veranstalter des Deutschen Handelskongresses 2019, Handelsverband Deutschland (HDE) und Management Forum der Handelsblatt Media Group, haben Details zum Kongressprogramm angekündigt. Der Deutsche Handelskongress steht unter dem Motto ...

Thumbnail-Foto: Irma: Flagshipstore in Kopenhagen
30.10.2019   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Irma: Flagshipstore in Kopenhagen

Dänemarks älteste Einzelhandelskette eröffnet eine neue Filiale

In diesem Jahr feiert Irma, eine dänische Einzelhandelskette, ihren 133. Geburtstag und eröffnet gleichzeitig einen neuen Flagshipstore an der Station Østerport in Kopenhagen. Nach der Umstrukturierung präsentiert die Filiale ...

Thumbnail-Foto: Neues Jahr, neue Richtlinien
03.09.2019   #Datenmanagement #Datenspeicherung

Neues Jahr, neue Richtlinien

Was ändert sich an deutschen Kassen ab 2020?

Ab dem 1. Januar 2020 wird sich einiges ändern an Deutschlands Kassen. Zwei Begriffe, die dabei durch die Luft schwirren, sind „Belegausgabepflicht“ und „Fiskalisierung“. Was steckt genau dahinter und was ...

Anbieter

Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
CCV Deutschland GmbH
CCV Deutschland GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
Superdata GmbH
Superdata GmbH
Ruhrstr. 90
22761 Hamburg
ARNEG S.p.A.
ARNEG S.p.A.
Via Venezia, 58
35010 Marsango di Campo San Martino/PD
E-Commerce-Center Köln (ECC Köln)
E-Commerce-Center Köln (ECC Köln)
Dürener Str. 401 b
50858 Köln
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Maxicard GmbH
Maxicard GmbH
Gewerbering 5
41751 Viersen
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg