News • 25.02.2021

DB testet 24/7-Konzept

Rund um die Uhr einkaufen im ersten digitalen Bahnhofslebensmittelmarkt Deutschlands

Edeka-Supermarkt am Bahnhof, Ansicht von außen.
Quelle: Deutsche Bahn AG/Sascha Baumann

Am Zukunftsbahnhof Renningen können sich Besucher und Reisende auf neue innovative Angebote und nachhaltigen Service freuen. Am 23. Februar eröffnen Deutsche Bahn (DB) und EDEKA Südwest den ersten digitalen Lebensmittelmarkt E 24/7 an einem Bahnhof. Kunden können Einkäufe und Reiseproviant entweder bequem per App vorbestellen oder ihre Einkäufe direkt am Automaten tätigen – und das zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Das neue Konzept hat die DB gemeinsam mit dem Stuttgarter Start-up Smark entwickelt und mit EDEKA Südwest realisiert. Der Mini-Lebensmittelmarkt beinhaltet ein umfangreiches Supermarkt-Sortiment, das von Grundnahrungsmitteln inklusive gekühlter Produkte bis hin zu Drogeriewaren reicht und künftig bis zu 800 Produkte umfassen wird, viele davon in Bioqualität. Direkt nebenan im Backshop gibt es frische Backwaren.

„Unsere Reisenden haben sich bessere Einkaufsmöglichkeiten gewünscht. Ich freue mich, dass wir mit dem digitalen Lebensmittelmarkt am Zukunftsbahnhof Renningen ihrem Wunsch nachkommen und zugleich ein bundesweit einmaliges Konzept an einem Bahnhof testen können – ein echter Gewinn für unsere Kunden und Anwohner. Das ist aber noch nicht alles: Mit neuen Angeboten wie der Rad+-App unterstützen wir Fahrradpendler und machen die Kombination von Rad- und Bahnfahren noch reizvoller“, so Tobias Boppré, Vertriebschef bei DB Station&Service im Südwesten.

Wie funktioniert der digitale Supermarkt?

Bestellen ist von unterwegs per App oder an einem Touchscreen im Markt möglich. Die Anlage kommissioniert die Waren unsichtbar im Hintergrund mechanisch durch eine Robotik und stellt sie an einer Ausgabe bereit. Außerhalb der Öffnungszeiten des Backshops wählt der Kunde Backwaren in einer Auslage selbst aus und fügt sie der Bestellung hinzu. Bezahlt wird per Bankkarte oder online per App.

„Der Pilotmarkt am Renninger Bahnhof wird von den Kaufmannsfamilien Karow und Sommer betrieben, die in der Region bereits erfolgreich zwei Lebensmittelmärkte führen. Der neue 24/7-Markt ist der erste seiner Art in unserem Unternehmensverbund und wir planen die Realisierung weiterer Standorte in verschiedenen Hochfrequenzlagen im Südwesten“, erläutert Jürgen Mäder, Geschäftsführer EDEKA Südwest.

Quelle: Deutsche Bahn

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Wie schützen VPNs Ihre Online-Privatsphäre?...
15.11.2023   #Onlineplattform #IT-Sicherheit

Wie schützen VPNs Ihre Online-Privatsphäre?

Die rasante Expansion des digitalen Raums bringt sowohl Bequemlichkeit als auch Risiken ...

Thumbnail-Foto: Videoüberwachung und Einbruchschutz mit einer einzigen Kamera von...
12.09.2023   #Sicherheit #Videoüberwachung

Videoüberwachung und Einbruchschutz mit einer einzigen Kamera von Verisure

Die beiden Funktionen der Kamera sorgen während und außerhalb von Öffnungszeiten für Sicherheit

Die neue Sicherheitskamera von Verisure schützt Geschäftsräume sowohl nachts als auch tagsüber, da sie zwei Funktionen bietet: kontinuierliche Videoüberwachung sowie Schutz bei Einbruch, Feuer und anderen Gefahren. ...

Thumbnail-Foto: Neue Überfalltaste von Verisure schützt bedrohte Mitarbeitende...
20.10.2023   #Sicherheit #Personalmanagement

Neue Überfalltaste von Verisure schützt bedrohte Mitarbeitende

Bei einem stillen Alarm handeln die Profis in der Notruf- und Serviceleitstelle des Sicherheitsanbieters sofort

Mitarbeitende in Geschäften, Praxen und anderen Gewerberäumen erhalten mit der neuen Überfalltaste des Sicherheitsanbieters Verisure noch schneller professionelle Hilfe, wenn sie beispielsweise von einer aggressiven Kundin oder einem ...

Thumbnail-Foto: HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX...
31.10.2023   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX

Vielseitige und flexible Möglichkeiten für den stationären Einzelhandel

Der Point-of-Sale im Einzelhandel hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt: Neben bedienten Kassenstationen erleben Self-Service-Lösungen im stationären Handel eine große Verbreitung. Wie eine Markterhebung des EHI Retail ...

Thumbnail-Foto: Unified Commerce Platform im Fokus
24.10.2023   #Omnichannel #Softwareentwicklung

Unified Commerce Platform im Fokus

Stabübergabe bei REMIRA: Dirk Bingler folgt als CEO auf Stephan Unser

REMIRA stellt die personellen Weichen für die künftige Unternehmens­entwicklung: Zum 1. November wird Dirk Bingler (48) neuer CEO des Supply-Chain- und Omnichannel-Software-Experten mit Sitz in Dortmund. Der bisherige CEO Stephan Unser ...

Thumbnail-Foto: Digitale Konzepte für den stationären Einzelhandel...
27.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Digitale Konzepte für den stationären Einzelhandel

Der Onlinehandel boomt. Stationäre Geschäfte haben aber noch längst nicht ausgedient.

Betreiber*innen können sich auch dort den Fortschritt zum Vorteil machen und die Kundeneffizienz durch den gezielten Einsatz digitaler Tools optimieren.Digitale Lösungen sind auch im stationären Handel zukunftsweisendBeim Einkauf in ...

Thumbnail-Foto: Neuer elektronischer Kurzbeschlag XS4 Mini Metal von SALTO...
04.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

Neuer elektronischer Kurzbeschlag XS4 Mini Metal von SALTO

SALTO Systems erweitert seine Serie elektronischer Kurzbeschläge mit dem XS4 Mini Metal um ein neues Design mit Metallgehäuse.

Der Beschlag ist einfach zu installieren, elegant, robust und mit modernster Zutrittstechnologie ausgestattet. Das neue Modell macht es leichter denn je, von teuren, unsicheren und unflexiblen mechanischen Schließsystemen auf ...

Thumbnail-Foto: Werden Einkaufszentren ihr eigenes privates 5G Netz haben?...
07.09.2023   #Digitalisierung #Tech in Retail

Werden Einkaufszentren ihr eigenes privates 5G Netz haben?

Das Internet ist unser steter Begleiter geworden. Wer aus dem Haus geht, hat automatisch das Handy mit dabei. Ohne sie fühlen sich viele schon nackt und unvollständig, so stark ist die neue Technologie in unseren Alltag integriert. Mit ...

Thumbnail-Foto: In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet...
13.12.2023   #Digitalisierung #Tech in Retail

In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet

SPAR Österreich gewinnt mit Innovationsprojekt "Obst und Gemüse 3 Tage frischer" den „Future of European Commerce Award“

In der Kategorie Digitalisierung hat SPAR Österreich den, erstmals von EuroCommerce verliehenen, „Future of European Commerce Award“ gewonnen ...

Thumbnail-Foto: Hilfe für den Handel: Wir stellen vor – „Handel innovativ“...
26.10.2023   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Hilfe für den Handel: Wir stellen vor – „Handel innovativ“

Das Projekt unterstützt den stationären Einzelhandel bei der Umsetzung digitaler Services – auch bei der Personalgewinnung

Neue digitale Lösungen sowie Verknüpfungen von Vertriebsformen des Einzelhandels mit Online-Angeboten. Sie zu entwickeln – dabei hilft das Projekt „Handel innovativ" dem Einzelhandel – nicht nur mit Know-how, sondern ...

Anbieter

m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Verisure Deutschland GmbH
Verisure Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach