News • 07.06.2022

EuroCIS 2022 übertrifft Erwartungen

Investitionsbereitschaft in Technologie im Handel hoch wie nie – Stimmung in den Messehallen positiv

Die EuroCIS 2022, The Leading Trade Fair for Retail Technology, ist am Donnerstag (02. Juni 2022) in Düsseldorf mit einem sehr guten Ergebnis zu Ende gegangen. Mit ihrem Angebot untermauerte die Messe eindrucksvoll, dass gerade die vergangenen beiden Pandemiejahre für einen enormen Digitalisierungsschub im stationären Handel gesorgt haben. Viele Retailer haben die Umsetzung ihrer Omnichannel-Strategien stark beschleunigt und investieren nun in die Digitalisierung ihrer Stores.

Das Team der EuroCIS 2022 vor einer Wand mit der Aufschrift Finally back where...
Quelle: Messe Düsseldorf

„Die Stimmung in den Messehallen war durchweg positiv und von Optimismus geprägt. Aus den Gesprächen mit unseren Kund*innen wissen wir, dass die Erwartungen vielfach übertroffen wurden. Endlich konnten wieder persönlich Kontakte geknüpft und intensiviert werden“, zieht Petra Cullmann, Executive Director Messe Düsseldorf, erfreut Bilanz.

345 Aussteller*innen, 9000 Besucher*innen

An den drei Messetagen der EuroCIS wurden 9.070 Fachbesucher*innen aus 88 Ländern gezählt. 345 Aussteller*innen aus 33 Nationen nahmen auf 10.721 m² netto Ausstellungsfläche teil.

„Diese Zahlen stimmen sehr optimistisch und waren nach der pandemiebedingten Zwangspause in 2021 und der Verschiebung von Februar auf Juni 2022 nicht auf diesem Niveau erwartbar. Mit dem Messegeschehen hat die EuroCIS einen starken Impuls für die Branche gesetzt. Die Aussteller*innen sind froh, nach Düsseldorf gekommen zu sein und erkundigen sich rege nach Teilnahmeoptionen im nächsten Jahr, wenn die EuroCIS turnusgemäß innerhalb der EuroShop stattfinden wird“, so Elke Moebius, Project Director EuroCIS.


Mehr zu Trends und Technologien auf der EuroCIS 2022 findet ihr in unserem Technology Special



Breites Angebot von Self-Checkout bis Robotics

Im Fokus der diesjährigen EuroCIS standen Innovationen rund um Analytics, Payment, Checkout-Lösungen, Connected Retail und Omnichannel, Künstliche Intelligenz, kassenlose Stores und kundenzentriertes Marketing.

Lösungen wie z.B. intuitiv nutzbare Checkout-Kiosks und -Terminals, Digital Signage-Lösungen mit Touchfunktion oder interaktive Schaufenster begeisterten das internationale Fachpublikum. Außerdem wurden Lift & Learn-Systeme, mit denen Kund*innen eingeladen werden, sich über alle Verkaufskanäle hinweg interaktiv über Produkte zu informieren, vorgestellt. Diese bieten Händler*innen einen großen Mehrwert: Von der virtuell vergrößerbaren Ladenfläche über mehr Customer Loyalty bis hin zur Umsatzsteigerung. Auch für den Back Office Bereich präsentierte die EuroCIS innovative Technologien, mit denen Handelsunternehmen Abläufe in der Filiale, im Lager und der gesamten Lieferkette in allen Stufen des Prozesses analysieren, optimieren und so fit für die Zukunft machen können.

Ulrich Spaan, Mitglied der Geschäftsleitung des EHI Retail Institute resümiert: „Der Erfolg der EuroCIS 2022 reflektiert die hohe Bedeutung, die der Einsatz von Technologie heute in Handelsorganisationen erlangt hat. Technologie durchdringt sämtliche Bereiche im Handel, wobei gerade die Pandemie dies noch einmal stark beschleunigt hat. „Smart Retail“ spielt eine große Rolle in der Gunst der Kund*innen, die zwischen den on- und offline Kanälen reibungslose Shoppingerlebnisse und personalisierte Services erwarten.“

Die nächste EuroCIS findet im Rahmen der EuroShop 2023 vom 26. Februar bis 02. März 2023 in Düsseldorf statt.

Quelle: EuroCIS / Messe Düsseldorf

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Paul Rottler von Brillen...
04.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Paul Rottler von Brillen Rottler

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: EuroCIS 2022: Trendthemen und Innovationen rund um Retail Technology...
01.04.2022   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

EuroCIS 2022: Trendthemen und Innovationen rund um Retail Technology

Customer Centricity, Analytics, Payment, Connected Retail und Seamless Store

Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom 31. Mai bis 02. Juni 2022 in den Hallen 9 und 10 des Düsseldorfer Messegeländes, ist der internationale Kommunikator für Innovationen und Trendthemen, speziell für ...

Thumbnail-Foto: Vielfalt beim Checkout: IKEA geht mit Self-Service-Angeboten voran...
27.04.2022   #Self-Checkout-Systeme #Tech in Retail

Vielfalt beim Checkout: IKEA geht mit Self-Service-Angeboten voran

Wie Retailer mit dem richtigen Self-Checkout-Schärfegrad den Geschmack der Kundschaft treffen

Für Self-Service-Optionen im Einzelhandelgibt es eine große Zutaten-Bandbreite, von Selbstbedienungskassen über Bestellterminals bis zu mobilem Scanning mit Händler-Geräten, am Einkaufswagen oder dem Kundensmartphone. Als ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Lukas Hahne von pro optik...
01.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Lukas Hahne von pro optik

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: Mehr Komfort und Kontrolle am Checkout
31.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

Mehr Komfort und Kontrolle am Checkout

Mit flexiblen SB-Lösungen von Toshiba haben die Kunden heute und morgen beim Bezahlen die Wahl

Wie schnell sich die Anforderungen an den Einzelhandel ändern können, haben die letzten Jahre gezeigt. Sowohl die staatlichen Verordnungen als auch die Erwartungen der Kunden erforderten es, die Abläufe in der Filiale immer wieder neu ...

Thumbnail-Foto: Echtzeittransparenz und Rückverfolgbarkeit im europaweiten Liefernetzwerk...
25.04.2022   #Tech in Retail #Softwareapplikationen

Echtzeittransparenz und Rückverfolgbarkeit im europaweiten Liefernetzwerk

JD Sports setzt auf Proof-of-Delivery-Lösung von Zetes für Warenlieferungen in ganz Europa

Der internationale Sportmodehändler JD Sports führt europaweit eine Proof-of-Delivery-Lösung von Zetes, dem Spezialisten für Supply-Chain-Technologie und Integration, ein. ZetesChronos ermöglicht die Rückverfolgbarkeit ...

Thumbnail-Foto: Die Vorteile einer .shop Domain
02.01.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Die Vorteile einer .shop Domain

Eine .shop-Domain bietet mehrere Vorteile, vor allem im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Webshops brauchen einen einprägsamen, passenden Namen. Eine Top-Level-Domain (TLD) wie .shop hilft ihnen, schnell auffindbar, vertrauenswürdig und zukunftssicher zu werden.What’s in a name?Um unter den Millionen von Webshops ...

Thumbnail-Foto: Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden...
10.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Coronavirus

Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden bereit dafür?

Capterra befragt Verbraucher nach Interesse und Bedenken rund um das Thema kassenloses Einkaufen

Immer mehr Einzelhändler testen Konzepte für kassenlose Filialen. Rewe Pick and Go oder sogar Aldi setzt künftig auf den Trend des kassenlosen Einkaufens. Doch wie stehen deutsche Verbraucher dazu, wie viele sind interessiert und ...

Thumbnail-Foto: Top 5 Roboter-Trends 2022
24.02.2022   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Top 5 Roboter-Trends 2022

IFR berichtet über zunehmende Akzeptanz, einfachere Bedienung und Automatisierung

Mit rund drei Millionen Einheiten hat der operative Bestand an Industrie-Robotern weltweit einen neuen Rekord erreicht – das durchschnittliche jährliche Wachstum lag bei 13 % (2015-2020). Was sind die 5 wichtigsten Trends, von denen die ...

Thumbnail-Foto: Autonome Shops: Lekkerland entwickelt einzigartiges Lösungsportfolio...
11.04.2022   #Coronavirus #Self-Checkout-Systeme

Autonome Shops: Lekkerland entwickelt einzigartiges Lösungsportfolio

Lekkerland entwickelt verschiedene Smart-Shops-Konzepte für Hochfrequenzstandorte sowie für Universitäten und Krankenhäuser

Die Corona-Pandemie hat die Wünsche und das Verhalten der Verbraucher verändert und zugleich Trends verstärkt, die zuvor bereits erkennbar waren. Im Außer-Haus-Konsum wollen sich Konsumenten heute mehr denn je schnell, einfach ...

Anbieter

shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen