News • 14.02.2019

Fünf aktuelle Branchentrends im E-Commerce für das Jahr 2019

SEVEN SENDERS stellt Möglichkeiten vor, wie Künstliche Intelligenz neue Kauferlebnisse erzeugen kann

E-Commerce Trends 2019; Copyright: SEVEN SENDERS
Quelle: SEVEN SENDERS

Das Jahr 2019 nimmt Fahrt auf – und selbstverständlich legen E-Commerce-Händler vollen Einsatz an den Tag, um die Kunden von sich und ihren Produkten zu überzeugen. Die Delivery-Plattform SEVEN SENDERS hat fünf aktuelle Trends zusammengestellt, die Branchenakteure dabei unterstützen können, neue Geschäftschancen zu erschließen. Eine zentrale Rolle als Hilfsmittel spielen dabei Technologien auf Basis Künstlicher Intelligenz.

Der Online-Handel wächst und parallel dazu verändern sich die Kundenerwartungen infolge neuer Technologien, Innovationen und des Wettbewerbs jeden Tag. Immer öfter dient das Kundenerlebnis im stationären Handel als Orientierung für den E-Commerce. Der folgende Überblick fasst zusammen, auf welche Innovationen und Trends Online-Händler am besten setzen, um die Customer Experience zielgerichtet zu optimieren.

Trend 1: Chatbots – Kundenservice mit Persönlichkeit

Unbeantwortete Kundenanfragen waren gestern, denn intelligente Chatbots sind pausenlos im Einsatz: Sie reagieren unverzüglich auf Kundenanfragen und unterstützen die Kaufentscheidung aktiv. Außerdem verstehen sie live geführte Gespräche und geben charmantes, persönliches Feedback, um dem Kunden ein tolles Kauferlebnis zu bieten. Zudem helfen sie den Kunden, das richtige Produkt zu finden und geben Anregungen und Vorschläge für Zusatzkäufe. Als KI-Tools sind Chatbots lernfähig. Sie stimmen ihr Verhalten auf die Kundenerwartungen ab und sammeln für Sie automatisiert Informationen über Kundenverhalten und -vorlieben – eine ideale Grundlage, um Kunden zu begeistern und langfristig zu binden.

Trend 2: Bilder als smarte Helfer beim Online-Shopping nutzen

Die Produktsuche mithilfe von Bildern schafft Orientierung im Online-Dschungel. Beispielsweise können Kunden Fotos im Online-Shop hochladen. Per automatischer Bilderkennung werden dann Angebote mit ähnlichen Produktbildern zum Bestellen vorgeschlagen. Alternativ können Kunden auch die URL eines Bildes in die Suche eingeben und erhalten Produktempfehlungen mit ähnlichen Bildern. Technologien wie diese sollen Kunden glücklicher machen und das Einkaufen vereinfachen. Gleichzeitig liefert jedes Bild, das Nutzer hochladen, wertvolle Daten für den Shop-Betreiber. Die KI-basierten Tools sammeln Daten und Vorlieben der Nutzer, die sich gezielt für den Ausbau und die Festigung der Kundenbeziehung einsetzen lassen.

Trend 3: Multi-Channel Shopping

Wer als Händler nur einen oder wenige Kanäle bespielt, ist im ungünstigsten Fall beim entscheidenden Kauf-Impuls des Kunden nicht sichtbar. Online zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, basiert darauf, die optimalen Channels für den eigenen Shop zu finden. Parallel muss das Such- und Kaufverhalten der Kunden ständig analysiert werden. Das übernehmen intelligente Tools, die darauf aufbauend in unterschiedlichen Kanälen automatisiert mittels künstlicher Intelligenz Kaufanreize ausspielen. Außerdem nimmt die Bedeutung von Social Media im Online-Shopping zu – bis hin zur Möglichkeit, direkt in den sozialen Medien einzukaufen. SnapChat bietet mit „Shop & Cop“ bereits eine Kaufoption, ohne die App zu verlassen. Bei Instagram können User mit „Shopping in Stories“ Artikel direkt kaufen, die in Posts gezeigt werden. Für Händler lohnt es sich, in diesem Segment so früh wie möglich mitzuspielen.

Trend 4: Bessere Sichtbarkeit durch dynamisches Repricing

Für E-Commerce-Händler ist es zentral, bei den Suchergebnissen, die den Online-Shoppern präsentiert werden, mit ihrem Produkt ganz oben zu erscheinen. Ein wichtiges Kriterium des Google Algorithmus ist der Preis, denn ein besonders niedriger Preis hilft dabei, in der Suchergebnis-Liste weiter oben zu erscheinen. Um als einer der ersten drei sichtbar zu sein, müssen Preise immer mit dem Wettbewerb verglichen und bei Bedarf angepasst werden. Das Mittel: dynamisches Repricing. Hierbei durchsuchen intelligente Programme das Internet nach gleichen oder ähnlichen Produkten und passen Ihre Preise innerhalb von Sekunden und automatisiert an den Wettbewerb und an die aktuelle Nachfrage an. Die zeitsparenden und lernfähigen Tools werten riesige Datenmengen aus und leiten daraus belastbare Prognosen ab.

Trend 5: Top Customer Experience durch transparente Kommunikation

Souveräne Entscheidungen zu treffen, steht bei den Kunden hoch im Kurs. Das betrifft auch die Lieferoptionen. Ob Express-Lieferung, Pick-Up-Lösung, die klassische Zustellung nach Hause oder die Wahl zwischen verschiedenen Versanddienstleistern – Online-Händler sind gut beraten, ihren Kunden die für sie komfortabelste Art der Lieferung zu bieten. Das umfasst immer öfter auch moderne Konzepte wie Kofferraumzustellung oder In-Home-Delivery. Hinzu kommt das Bedürfnis, über den Verbleib des Pakets auf dem Laufenden zu sein. 80 Prozent der Online-Shopper nutzen die Sendungsverfolgung. Wer beim Tracking die Kommunikation mit dem Kunden beispielsweise via E-Mail proaktiv gestaltet und sie nicht an Versanddienstleister weiterleitet, stärkt die Kundenbindung. Lösungen wie SENDWISE unterstützen Online-Händler dabei. Auf diese Weise revolutionieren Ansätze auf Basis Künstlicher Intelligenz die E-Commerce-Welt, liefern wertvolle Daten über das Kundenverhalten und ermöglichen individuelle und interaktive Kauferlebnisse.

Quelle: SEVEN SENDERS

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Toshiba zeigt auf der EuroCIS Lösungen, die die Einzelhändler in die...
27.02.2024   #Tech in Retail

Toshiba zeigt auf der EuroCIS Lösungen, die die Einzelhändler in die Lage versetzen, über sich hinaus zu wachsen

Die Besucher werden flexible und sichere SB-Lösungen, KI-fähige intelligente Services sowie Software-Lösungen für Unified Shopping kennenlernen

Auf der EuroCIS 2024 zeigt Toshiba Global Commerce Solutions unter dem Motto “Create Beyond what’s Possible” sein innovatives Lösungsportfolio ...

Thumbnail-Foto: Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen
15.01.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen

Rückblick ins Jahr 1994: Datenbanken und ERP-Systeme, erste kommerzielle Websites, Mobiltelefone mit Farbdisplay, CD-ROMs, die Programmiersprache Java ...

Thumbnail-Foto: GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die...
26.02.2024   #Tech in Retail #Kassen

GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die Herausforderung des Personalmangels

Der Payment-Experte präsentiert zwei SB-Produktneuheiten sowie weitere zukunftsweisende Lösungen

Auf der EuroCIS vom 27. bis 29. Februar 2024 zeigt GLORY ganzheitliche Automatisierungslösungen, die Unternehmen aus Handel, Gastgewerbe ...

Thumbnail-Foto: Künstliche Intelligenz gestaltet abverkaufsfördernde Retail...
19.02.2024   #Tech in Retail #POS-Marketing

Künstliche Intelligenz gestaltet abverkaufsfördernde Retail

Media Kampangnen – der PRESTIGE KI Copilot

Online Software stellt auf der EuroCIS 2024 erstmals seinen
PRESTIGE KI Copilot vor. Mit dem smarten, auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierten Assistenten bekommen ...

Thumbnail-Foto: Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick...
18.12.2023   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick

Die Stores gibt es in verschiedenen Segmenten des Einzelhandels wie LEH, Mode, Elektronik, Convenience Stores und Fast Food.

In einer hart umkämpften globalen Einzelhandelslandschaft befinden sich autonome Stores im Aufschwung. Sie tragen dem veränderten Verbraucherverhalten Rechnung, senken Betriebskosten, verbessern die Rentabilität und tragen zur ...

Thumbnail-Foto: KI-gestützte Suite von Alibaba International erleichtert globales...
08.01.2024   #Kundenzufriedenheit #Handel

KI-gestützte Suite von Alibaba International erleichtert globales Wachstum für KMU

Überwindung von Grenzen: Wie Alibaba's Aidge KMU global unterstützt

Der globale Handel bietet KMU viele Vorteile. Er eröffnet den Zugang zu neuen Kunden und kann bei der Entwicklung ...

Thumbnail-Foto: EuroCIS Deutschland ist die nächste Station für ITLs Lösungen zur...
13.02.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

EuroCIS Deutschland ist die nächste Station für ITLs Lösungen zur Bargeldbearbeitung und Altersverifikation

Innovative Technology Ltd (ITL) wird gemeinsam mit Einzelhandelsanbietern und Branchenexperten auf der "EuroShop 2024 - der führenden Fachmesse für Einzelhandelstechnologie" vertreten sein, die in Düsseldorf ...

Thumbnail-Foto: Rekordzahlen für ITL auf der Einzelhandelsmesse EuroCIS in Düsseldorf...
07.03.2024   #Self-Checkout-Systeme #POS-Software

Rekordzahlen für ITL auf der Einzelhandelsmesse EuroCIS in Düsseldorf

Innovative Technology (ITL) berichtete letzte Woche von einer erfolgreichen EuroCIS in Düsseldorf, wo die Organisatoren einen Besucherrekord verkündeten. Die EuroCIS bietet einen exklusiven Hotspot für Retail Technology in Europa, ...

Thumbnail-Foto: Extenda Retail:  KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf...
22.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Extenda Retail: KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf EuroCIS

Nach starker Akzeptanz in den nordischen Ländern und den Benelux-Staaten setzt Extenda Retail seine Kampagne gegen Warenschwund mit der Einführung seiner SSLP-Lösung in Deutschland fort ...

Thumbnail-Foto: iXtenso testet: REWE Pick&Go
13.03.2024   #App #Self-Checkout-Systeme

iXtenso testet: REWE Pick&Go

Neuer Testmarkt in Düsseldorf – überzeugt das Konzept?

REWE ist mit seinem Pick&Go-Konzept (testweise) in Düsseldorf an den Start gegangen. Wir haben den Store getestet!

Anbieter

EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham