Advertorial • 01.01.2017

IT-Lösungen für die Customer Journey

Toshiba zeigt den Besuchern der EuroShop am Stand 6/C41, wie die Kunden auf unterschiedlichen Einkaufs-Wegen ans Ziel kommen

Viele Wege führen zur Kasse. Doch so mancher Kunde überlegt es sich vorher anders und geht nicht bis zum Ziel. Auf der EuroShop können Einzelhändler am Toshiba Messestand die Kaufprozesse verschiedener Kunden erleben. Sie erfahren, wie sie mit IT-Lösungen diese Prozesse so gestalten, dass die Kunden den Weg bis zur Kasse gehen und dort bezahlen.

Eine Reise beginnt daheim

Jeder Kunde ist anders. Manche gehen gern spontan einkaufen, während andere ihren Einkauf lieber planen. Wer schon genau weiß, was er braucht, will vielleicht seinen Online-Warenkorb zuhause bequem vom Sofa aus zusammenstellen. Und dann möchte er die Wahl haben: Der eine möchte den Einkauf nach Hause geliefert bekommen, der andere zieht es vor, die bestellten Artikel in der nächst gelegenen Filiale abzuholen. Das Abholen und Bezahlen muss schnell und reibungslos funktionieren.

Anbieter
Logo: Toshiba Global Commerce Solutions (Germany) GmbH

Toshiba Global Commerce Solutions (Germany) GmbH

Carl-Schurz-Str. 7
41460 Neuss
Deutschland
Christoph von Lingen ist Country Sales Leader für die Retail-Lösungen bei...
Christoph von Lingen ist Country Sales Leader für die Retail-Lösungen bei Toshiba.
Quelle: Toshiba

Wenn Kunden ihre Artikel abholen, bezahlen oder umtauschen möchten, haben die Filialmitarbeiter an den POS-Terminals der TCxWave Familie alle Informationen im Blick. Dafür sorgen die großen Bildschirme mit Multi-Touch-Technologie. Die neuen Modelle verfügen über Intel Prozessoren der sechsten Generation und sind mit vorinstalliertem Microsoft Windows 10 IoT Enterprise 2015 LTSB for Retail oder Thin Clients (64-bit) erhältlich. Das garantiert die erforderliche Leistungsfähigkeit.

Für die Anbindung an zentrale Systeme wie SAP/Retail setzen die Kassensoftware-Lösungen von Toshiba auf offene Standards und bieten definierte Schnittstellen. Das erleichtert die Integration, damit die Kassen mit dem Order-Management- und Warenwirtschafts-System kommunizieren können. Eventuell möchte ein Kunde einen der online bestellten Artikel doch nicht kaufen. Dann muss die Information, dass sich dieser Artikel in der Filiale befindet, verarbeitet werden können.

Zusätzliche Angebote für unterwegs

Andere Kunden möchten mit einer fertigen Einkaufsliste in ein Geschäft gehen, um dort selbst die Artikel auszuwählen. Eine App des Einzelhändlers ermöglicht ihnen, diese Liste auf ihrem Smartphone zu erstellen. Während der Kunde in der Filiale einkauft, kann er sein Smartphone auch zum Scannen der Artikel nutzen. Auf der Verkaufsfläche installierte Beacons ermöglichen es dem Einzelhändler, diesem Kunden weitere Angebote zu machen. Ab Betreten des Geschäfts informiert ihn die App über Sonderangebote, die zu ihm und seinem Einkaufsverhalten passen.

Einzelhändler können ihren Kunden die Wahl lassen und ihnen das Bezahlen an...
Einzelhändler können ihren Kunden die Wahl lassen und ihnen das Bezahlen an SB-Kassen ermöglichen.
Quelle: Toshiba

Nach der Reise ist vor der Reise

Am Ende des Einkaufs geht jeder Kunde in die Kassenzone zum Bezahlen. Der Einzelhändler kann ihm auch hier die Wahl lassen zwischen SB-Kasse, Bezahlstation und einer Kasse, die von einem Mitarbeiter bedient wird.

Der Bezahlvorgang soll schnell und sicher ablaufen. Dafür sorgen die Kassenlösungen von Toshiba. Muss ein Mitarbeiter beispielsweise einen Artikel stornieren, ruft er den Kollegen mit der erforderlichen Berechtigung direkt über die Kasse herbei. Bis dieser zur Kasse kommt, kann der Mitarbeiter bereits die Artikel des folgenden Kunden einscannen und so die Wartezeit reduzieren. 

Hat der Kunde seinen Einkauf bezahlt und die Filiale verlassen, ist die Customer Journey zunächst abgeschlossen. Wird er aber bei seinem nächsten Einkauf wiederkommen? Das hängt davon ab, ob er mit dem Einkaufserlebnis zufrieden war.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: POS TUNING tunt eigenes Warenvorschubsystem
02.07.2020   #Warenpräsentation #Warenordnungssysteme

POS TUNING tunt eigenes Warenvorschubsystem

Der Anbieter optimiert die Compartment-Systeme C60 und C90

Never change a running system?Wer kennt diesen Spruch nicht? Altbewährtes zu verändern hat immer auch etwas mit Risiko zu tun. Die Gefahr, dass etwas auf einmal nicht mehr so gut läuft wie bisher, ist immer da. Aber durch Stillstand ...

Thumbnail-Foto: Digitalisierung im Lebensmittelhandel
10.06.2020   #Online-Handel #Digitalisierung

Digitalisierung im Lebensmittelhandel

KI als Chance für Händler im sich änderndem Wettbewerb

Die Corona-Krise verändert den Handel tiefgreifend. Nicht nur, weil es zeitweise zu Engpässen bei Artikeln des täglichen Bedarfs kam, auch das Kaufverhalten der Konsumenten wandelt sich infolge der Pandemie und der daraus ...

Thumbnail-Foto: „Lieber Einkaufswagen, zeige mir den Weg!“...
06.07.2020   #Self-Checkout-Systeme #Scanner

„Lieber Einkaufswagen, zeige mir den Weg!“

Shopping Cart 2.0 – Spielerei oder Idee mit echtem Mehrwert?

Einkaufswagen ist gleich Einkaufswagen? Weit gefehlt. Auch vor diesem Bereich des Einzelhandels machen Digitalisierung und Automatisierung nicht Halt. Das, was in der Regel nicht viel mehr ist als ein großer Korb auf Rädern, der dem ...

Thumbnail-Foto: CEWE stattet Fotostationen mit CCV-Terminals aus...
30.04.2020   #E-Commerce #Zahlungssysteme

CEWE stattet Fotostationen mit CCV-Terminals aus

Europaweites Projekt, gestartet in 2020 mit Roll-out in UK

Wer gute Beispiele für Digitalisierung nennen will, bezieht sich entweder auf die Taschenlampe (Smartphone!) oder denkt zurück an analoge Fotoentwicklungen – heute erfolgreich ersetzt durch die schnellen Vor-Ort-Print-Fotokioske, wie ...

Thumbnail-Foto: Die neue Digital-Signage-Landschaft: cloudbasiert...
14.04.2020   #Digital Signage #Künstliche Intelligenz

Die neue Digital-Signage-Landschaft: cloudbasiert

Mit KI zu Automatisierung und Personalisierung

Signifikante technologische Fortschritte bewirkten, dass Digital-Signage-Systeme bedienungsfreundlicher, skalierbarer und leichter integrierbar wurden und einen Marktboom anfeuerten, der die Branche in fünf Jahren (2024) fast 30 Milliarden ...

Thumbnail-Foto: Corona-Krise: Kontaktloses Bezahlen beliebter denn je...
30.03.2020   #Kassen #stationärer Einzelhandel

Corona-Krise: Kontaktloses Bezahlen beliebter denn je

Praktisch, schnell und vor allem hygienisch

„Bitte, wenn möglich, kontaktlos bezahlen!“ – diese oder ähnliche Hinweise hängen momentan im Kassenbereich vieler Lebensmittelgeschäfte. Der Grund: Durch eine Reduzierung der notwendigen Berührungspunkte ...

Thumbnail-Foto: Stressfrei und sicher in der Apotheke
06.07.2020   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Stressfrei und sicher in der Apotheke

Kontaktlose Einlasskontrolle durch den Digital Butler von Apostore

Die Erfahrungen der letzten Monate waren für die Apotheke vor Ort einschneidend. Stand in der Vergangenheit die Kreation von Einkauferlebnissen im Vordergrund, beschäftigen sich Apothekerinnen und Apotheker aktuell mit einem komplett ...

Thumbnail-Foto: Ready für den Onlinehandel in fünf Tagen
10.07.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Ready für den Onlinehandel in fünf Tagen

Das Shopsystem-Komplettpaket für die digitale Filiale

Die Retail-Branche steht in diesem Jahr, online wie offline, vor vielen Herausforderungen. Für den stationären Handel ist es daher essentiell, seine Kunden crossmedial zu begeistern. Zu den Gewinnern zählt, wer schnell und innovativ ...

Thumbnail-Foto: EHI Studie „Connected Retail 2020“
30.06.2020   #E-Commerce #Mobile Payment

EHI Studie „Connected Retail 2020“

Kundenorientierte Services, digitale Touchpoints und die Vernetzung von Verkaufskanälen im Fokus des Handels – verstärkt durch die Corona-Krise

Was beschäftigt aktuell den Handel? Vor allem in Zeiten der Corona-Krise entwickelt sich die Handelslandschaft immer schneller und wird zunehmend digitaler. Das zeigt die neue Studie des Forschungsinstituts EHI „Connected Retail ...

Thumbnail-Foto: Digitale Einlasskontrollen unterstützen Einlassmanagement in...
27.04.2020   #stationärer Einzelhandel #Handel

Digitale Einlasskontrollen unterstützen Einlassmanagement in Corona-Zeiten

Personal wird entlastet und Infektionsrisiko gemindert

Schon seit Wochen gibt es in größeren Supermärkten und Discountern Einlassbeschränkungen, um zu gewährleisten, dass sich nur eine gewisse Anzahl an Personen im Markt aufhält. Meist wird das Einlassmanagement von ...

Anbieter

ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
IK-up!
IK-up!
Am Brand 41
55116 Mainz
WEBSALE AG
Gutenstetter Str. 2
90449 Nürnberg
Apostore GmbH
Apostore GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn