Advertorial • 01.05.2022

Mit moderner Technologie Kosten sparen

Geschäfte digital aufwerten - 30.000 Retail Stores weltweit setzen bereits auf digitale IoT Lösungen

Supply Chain Risiken, Personalmangel, steigende Preise sorgen für massive Komplexität. Der Einzelhandel als weltweit größter Wirtschaftszweig steht vor neuen umfangreichen Herausforderungen.  

Mit moderner Retail Technology wie beispielsweise digitalen Preisschildern, IoT Warenbestandsensoren und Kameras, die das Regal automatisch überwachen und fehlende Produkte automatisch melden, können Retailer erheblich Kosten sparen und ihre Personalressourcen effektiver einsetzen.

Mehr als 30.000 Stores weltweit setzen bereits auf diese Technologie.

Anbieter
Logo: Captana GmbH

Captana GmbH

Bundesstraße 16
77955 Ettenheim
Deutschland
Logo: SES-imagotag SA

SES-imagotag SA

55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
Frankreich

Mit VUSION OS hat SES-imagotag die führende und ganzheitliche IoT Cloud-Lösung entwickelt – eine hochmoderne Plattform, um den Einzelhandel in der digitalen Transformation stark zu machen: mit einem besseren Management und klarem Zugriff auf die Filialen, mit besserer Vernetzung und höherer Effizienz sowie gleichzeitig einem perfekten Omnichannel Shopping-Angebot in allen Geschäften. Mit über drei Jahrzehnten Erfahrung und Know-how im Einzelhandel garantiert VUSION ein Höchstmaß an Leistung für alle IoT-Lösungen. Mehr als 300 der führenden Einzelhandelsketten in Europa, Asien und Amerika setzen auf die Lösungen von SES-imagotag.

Eine Person nutzt ein Tablet vor einem Supermarktregal...
Quelle: Captana

Nie wieder “Out of Shelf” durch kamerabasiertes Regalmonitoring

Leerstand im Regal kostet Umsatz und Loyalität und ist daher eine große Herausforderung für Händler und Markenhersteller: Allein durch Bestandslücken entgehen dem Handel jährlich bis zu 8% Prozent des Umsatzes, da Kunden bei Antreffen einer Out of Shelf (OOS)-Situation ihren Einkauf entweder verschieben oder anderswo tätigen. Captana, ein Tochterunternehmen der global agierenden SES-imagotag Gruppe, stellt mit seiner IoT Sensor basierten Shelf-Monitoring-Lösung eine direkte Vernetzung zwischen Regal und Cloud her und liefert in Echtzeit detaillierte Informationen über Produktverfügbarkeiten. Mit diesen vielfältigen Informationen können Lagerbestände, Fehlmengen und Lebensmittelverschwendung reduziert sowie die Produktverfügbarkeit im Regal, die Datenqualität und die Kundenzufriedenheit optimiert werden.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Store-Management: Smarter mit Smartphone!
14.03.2022   #Digitalisierung #Mobile Datenerfassung (MDE)

Store-Management: Smarter mit Smartphone!

EuroCIS vom 31. Mai bis 02. Juni 2022 in Düsseldorf

Immer mehr Handelsunternehmen statten das Filialpersonal mit Mobilgeräten aus. Den Trend zum Smartphone oder smarten Mobile Devices, die fast wie Smartphones funktionieren, wird auch die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, ...

Thumbnail-Foto: Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet...
15.03.2022   #Digitalisierung #Coronavirus

Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet

Auf dem Weg zum Standard: Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe. Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom ...

Thumbnail-Foto: Wie wird der Brillenkauf der Zukunft aussehen?...
15.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Wie wird der Brillenkauf der Zukunft aussehen?

Ausgemessen und fokussiert: Online, Offline oder Omnichannel im Brillenhandel

Die „Online-isierung” macht vor nichts halt, auch nicht vor dem Brillenhandel. Onlinekäufe von Brillenfassungen, Sonnenbrillen oder Kontaktlinsen sind weit verbreitet. Aber wie steht es um Themen wie die virtuelle Brillenanprobe oder ...

Thumbnail-Foto: Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht...
05.01.2022   #App #Softwareentwicklung

Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht

Pega analysiert die fünf wichtigsten Trends

2022 wird das Jahr des Durchbruchs für die operative Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI). Dafür sprechen eine Reihe technischer Entwicklungen und regulativer Initiativen. Pegasystems prognostiziert die fünf ...

Thumbnail-Foto: Self-Scanning im Supermarkt
17.03.2022   #Mobile Shopping #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning im Supermarkt

Mit reibungslosen Abläufen zum smarten Einkaufserlebnis

Beim Self-Scanning erfassen Kunden ihre Waren im Geschäft per App, über die dann auch die Bezahlung läuft – ohne Halt an der Kasse. Vorausgesetzt, dass alle Produkte entsprechend mit Barcodes gekennzeichnet und in das ...

Thumbnail-Foto: Self-Scanning setzt sich im stationären Handel durch...
10.01.2022   #Coronavirus #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning setzt sich im stationären Handel durch

Interview mit Thomas Rausch von GLORY Deutschland

Im Juli letzten Jahres haben wir Thomas Rausch, Sales Director beim Payment-Experten GLORY gefragt, welchen Einfluss die Corona-Pandemie auf den Handel hat. Heute möchten wir wissen, welche Veränderungen die Pandemie im Handel mit ...

Thumbnail-Foto: Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden...
10.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Coronavirus

Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden bereit dafür?

Capterra befragt Verbraucher nach Interesse und Bedenken rund um das Thema kassenloses Einkaufen

Immer mehr Einzelhändler testen Konzepte für kassenlose Filialen. Rewe Pick and Go oder sogar Aldi setzt künftig auf den Trend des kassenlosen Einkaufens. Doch wie stehen deutsche Verbraucher dazu, wie viele sind interessiert und ...

Thumbnail-Foto: „Amazon Go“ oder „Amazon No“?
07.02.2022   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

„Amazon Go“ oder „Amazon No“?

Unser iXtenso-Redakteur testet einen „Just-Walk-Out-Store“ von Amazon in Chicago

Geht Amazons ehrgeiziges Projekt "Amazon Go" still und leise unter? Oder steht es kurz davor sich durchzusetzen und allgegenwärtig zu werden?Antworten auf diese Fragen versuchte ich in einer Filiale in Chicago zu finden.  ...

Thumbnail-Foto: Können POS-Drucker mehr als nur Bondruck?
23.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Drucker

Können POS-Drucker mehr als nur Bondruck?

Kaum ein Unternehmen kommt ohne Point-of-Sale-Drucker aus - und in den kleinen Geräten kann mehr stecken als nur ein Drucker für Bons.

Da wir in unserer digitalen Welt mit vielen verschiedenen Technologien arbeiten, sollten auch unsere Geräte in der Lage sein, eine Vielzahl von Aufgaben zu erfüllen – und das gilt auch für POS-Drucker. Citizen Systems hat ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go ist ein Multitalent für Retailer und Kund*innen...
17.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Self-Checkout-Systeme

Scan & Go ist ein Multitalent für Retailer und Kund*innen

Wie du die Smartphones deiner Kundschaft für Verkauf, Marketing und ein bequemes Einkaufserlebnis nutzen kannst

Am 16. März haben wir für dich ein weiteres pikantes Gericht als Kostprobe für die Möglichkeiten, Vorteile und Herausforderungen von Scan & Go-Diensten vorbereitet.Mit vielen treffenden Fragen unseres Publikums und dem ...

Anbieter

Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Remira GmbH
Remira GmbH
Konrad-Zuse-Str. 3
44801 Bochum
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
Talon.One
Talon.One
Wiener Strasse 10
10999 Berlin
ROQQIO GmbH
ROQQIO GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Brother International GmbH
Brother International GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 1-11
61118 Bad Vilbel
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris