Interview • 16.12.2019

Was kauft die Welt?

Online-Modesuchmaschine Lyst zeigt Trends im Online-Einkaufsverhalten

Hochwertige und zeitgemäße Mode: Über die Suchmaschine Lyst findet der Onlinekäufer Artikel führender Marken und erfährt alles über aktuelle Fashion-Must-haves. iXtenso sprach mit Eva Lindner, Leitung Marketing und Kommunikation Deutschland bei Lyst, über Angebote, Trends und den E-Commerce der Zukunft.

Eva Lindner
Quelle: Lyst

Frau Lindner, was unterscheidet Lyst von anderen Modesuchmaschinen?

Eva Lindner: Lyst bietet mit 6 Millionen Modeartikeln von 12.000 der weltführenden Modemarken und -shops das größte Inventar an luxuriöser und moderner Mode im Netz. Mit Angeboten in über 15 Ländern ist Lyst die international führende Modesuchmaschine.

Wie können Händler mit Ihnen zusammenarbeiten?

Die Zusammenarbeit mit Lyst ist kostenfrei, Partner zahlen lediglich eine CPO (cost per order)-Rate auf tatsächlich gekaufte Ware. Um diesen Prozess zu optimieren, arbeiten all unsere Partner mit einem Affiliate-Netzwerk zusammen. Nach erfolgreicher Verhandlung können wir dadurch Produktfeeds und jegliche Produktfotos unserer Partner downloaden, welche dann von unserem technischen Onboarding-Team aufbereitet und letztendlich auf unseren Webseiten gezeigt werden.

Auf Ihrer Webseite findet man unter anderem eine Mode-Karte Europas. Welche Informationen können dieser Karte entnommen werden?

Die Mode-Karte Europas ist einer unserer jüngsten, datengetriebenen Berichte und untersucht das Online-Mode-Such- und -Kaufverhalten von 47 Ländern. Für den EuroFashion-Bericht wurden über einen Zeitraum von sechs Monaten 50 Millionen Suchanfragen aus 47 europäischen Ländern untersucht. Diese Daten wurden im Rahmen einer interaktiven Mode-Karte zusammengefasst, welche die wichtigsten Modetrends und das Online-Shoppingverhalten jedes Landes zeigt. 

Ansicht der Modesuchmaschine Lyst
Quelle: Lyst

Wo sehen Sie aktuelle Trends im Online-Einkaufsverhalten?

Die Bedeutung von Nachhaltigkeit nimmt bei unseren Shoppern zu. Suchanfragen nach nachhaltiger Mode sind mit durchschnittlich 27.000 Suchen pro Monat im Jahresvergleich um 75 Prozent gestiegen. Im letzten Jahr lag dieser Wert noch bei 47 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch Suchanfragen speziell nach nachhaltigen Materialien nahmen zu; 102 Prozent mehr für Econyl, 52 Prozent für Biobaumwolle, 130 Prozent für Repreve und 42 Prozent für Tencel. 

Was glauben Sie, wie wird sich das Einkaufsverhalten in den nächsten zehn Jahren verändern?

Lyst hat in diesem Jahr 255 Prozent mehr Seitenaufrufe für zum Weiterverkauf bestimmte Modeartikel verzeichnet. Diese Veränderung im Online-Einkaufsverhalten unserer Nutzer sowie die zunehmende Beliebtheit unserer Resale-Partner, wie Vestiaire Collective, gehen mit dem Verlangen von Konsumenten nach nachhaltigerer Mode einher. Wir gehen davon aus, dass der Weiterverkauf von Modeartikeln in den nächsten fünf bis zehn Jahren weiterhin stark zunimmt. 

Interview: Sonja Koller

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Podcast- und Webtalkmarathon in der Trendakademie...
09.09.2020   #stationärer Einzelhandel #POS-Marketing

Podcast- und Webtalkmarathon in der Trendakademie

Diskussionen mit Opinion Leaders und Retail-Insidern

Immer montags und donnerstags erscheinen in der Trendakademie des Trendforums Retail aktuelle Video-Podcasts. Mit Marcus Meyer als Moderator führen wir spannende Diskussionen mit den Opinion Leadern aus dem DACH Retail. Die ...

Thumbnail-Foto: Drucklösungen neu gedacht
26.11.2020   #Drucker #POS-Drucker

Drucklösungen neu gedacht

Citizen zeigt fünf Ideen, wie Drucker in der Pandemie den Verkauf unterstützen

Längst ist klar: Einzelhändler müssen aufgrund der Corona-Pandemie Engpässe wie den Kassenplatz im stationären Geschäft entzerren, um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten. Bei vielen ...

Thumbnail-Foto: Scan&Go bei REWE
03.12.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

"Scan&Go" bei REWE

Kunde scannt selbst Einkauf - Innovative Technik bald in über 100 Märkten

Einfach, schnell und vor allem kontaktreduziert Einkaufen liegt im Trend. Deshalb bietet REWE in immer mehr Supermärkten einen besonderen Service an: "Scan&Go". Kunden können dabei schon beim Gang entlang der Regale ihre ...

Thumbnail-Foto: Best Retail Cases Award-Verleihung
04.09.2020   #E-Commerce #Digital Signage

Best Retail Cases Award-Verleihung

Innovative Lösungen für den Einzelhandel in Corona-Zeiten – iXtenso als Jurymitglied dabei

Am 2. September wurden erstmals die von der Location Based Marketing Association (LBMA e.V.) ins Leben gerufenen Best Retail Cases Awards für die besten Handelsinnovationen verliehen, die sich größtenteils bereits im praktischen ...

Thumbnail-Foto: Versuchskaninchen Handel
14.12.2020   #Digitalisierung #Datenanalyse

Versuchskaninchen Handel

RetailTech Lab in Dänemark testet Technologien für Einzelhändler

Der stationäre Handel hatte es in diesem Jahr in großen Teilen Europas nicht leicht. Höchste Zeit ihn neu zu denken, Innovationen auszuprobieren und Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln.Im RetailTech Lab in Dänemark passiert ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche
29.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Zahlungssysteme

Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche

Buchhandlung ermöglicht mit App-Funktion „Scan & Go“ kontaktloses Zahlen

Thalia Mayersche macht das Einkaufen noch sicherer und spielerisch einfach: Mit der neuen Funktion „Scan & Go“ in der Thalia App können Kundinnen und Kunden ab Ende Oktober kontaktlos in der Buchhandlung einkaufen. Rechtzeitig ...

Thumbnail-Foto: EDEKA Nord: zusätzlicher Schutz gegen Corona?...
23.11.2020   #Beleuchtungskonzepte #Lichttechnik

EDEKA Nord: zusätzlicher Schutz gegen Corona?

Hamburger Kaufleute testen neue Technik gegen Corona

„Die Gesundheit von unseren Endverbrauchern sowie der Belegschaft in den Märkten hat für uns oberste Priorität. Es ist für uns sowie unsere selbstständigen Kaufleute selbstverständlich, unseren Kunden eine sichere ...

Thumbnail-Foto: Die Höhle der Löwen: Maschmeyer investiert in Größenberater...
13.10.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Die Höhle der Löwen: Maschmeyer investiert in Größenberater

Add-On für Mode-Online-Shops von Presize

Presize ist ein digitaler Größenberater für Mode-Online-Shops. Mit nur einem kurzen Smartphone-Video und der Beantwortung von Fragen zur Körperform, erhalten Nutzer immer die richtige Größenempfehlung. In der ...

Thumbnail-Foto: Schlechte Karten für Viren und Bakterien an star Tankstellen...
21.09.2020   #Sicherheit #Sicherheitsmanagement

Schlechte Karten für Viren und Bakterien an star Tankstellen

ORLEN Deutschland führt Luftreiniger in den Verkaufsräumen der Stationen ein

Fast jeder Dritte in Deutschland fühlt sich in Corona-Zeiten beim Einkaufen in den Geschäften angespannt, weitere 26% sind es zumindest teilweise. ORLEN Deutschland stellt deshalb sukzessive seit dem 7. September an den star Tankstellen ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet
11.09.2020   #Softwareapplikationen #Self-Checkout-Systeme

Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet

Best Retail Case Awards verliehen

Gleich zweimal fiel, beim neuen Online-Wettbewerb für die besten Handelsinnovationen, den Best Retail Case Awards, die Wahl der Jury auf ROQQIO.Abzustimmen galt es über insgesamt 38 online präsentierte Retail Cases. Diese waren ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen