Interview • 16.12.2019

Was kauft die Welt?

Online-Modesuchmaschine Lyst zeigt Trends im Online-Einkaufsverhalten

Hochwertige und zeitgemäße Mode: Über die Suchmaschine Lyst findet der Onlinekäufer Artikel führender Marken und erfährt alles über aktuelle Fashion-Must-haves. iXtenso sprach mit Eva Lindner, Leitung Marketing und Kommunikation Deutschland bei Lyst, über Angebote, Trends und den E-Commerce der Zukunft.

Eva Lindner
Quelle: Lyst

Frau Lindner, was unterscheidet Lyst von anderen Modesuchmaschinen?

Eva Lindner: Lyst bietet mit 6 Millionen Modeartikeln von 12.000 der weltführenden Modemarken und -shops das größte Inventar an luxuriöser und moderner Mode im Netz. Mit Angeboten in über 15 Ländern ist Lyst die international führende Modesuchmaschine.

Wie können Händler mit Ihnen zusammenarbeiten?

Die Zusammenarbeit mit Lyst ist kostenfrei, Partner zahlen lediglich eine CPO (cost per order)-Rate auf tatsächlich gekaufte Ware. Um diesen Prozess zu optimieren, arbeiten all unsere Partner mit einem Affiliate-Netzwerk zusammen. Nach erfolgreicher Verhandlung können wir dadurch Produktfeeds und jegliche Produktfotos unserer Partner downloaden, welche dann von unserem technischen Onboarding-Team aufbereitet und letztendlich auf unseren Webseiten gezeigt werden.

Auf Ihrer Webseite findet man unter anderem eine Mode-Karte Europas. Welche Informationen können dieser Karte entnommen werden?

Die Mode-Karte Europas ist einer unserer jüngsten, datengetriebenen Berichte und untersucht das Online-Mode-Such- und -Kaufverhalten von 47 Ländern. Für den EuroFashion-Bericht wurden über einen Zeitraum von sechs Monaten 50 Millionen Suchanfragen aus 47 europäischen Ländern untersucht. Diese Daten wurden im Rahmen einer interaktiven Mode-Karte zusammengefasst, welche die wichtigsten Modetrends und das Online-Shoppingverhalten jedes Landes zeigt. 

Ansicht der Modesuchmaschine Lyst
Quelle: Lyst

Wo sehen Sie aktuelle Trends im Online-Einkaufsverhalten?

Die Bedeutung von Nachhaltigkeit nimmt bei unseren Shoppern zu. Suchanfragen nach nachhaltiger Mode sind mit durchschnittlich 27.000 Suchen pro Monat im Jahresvergleich um 75 Prozent gestiegen. Im letzten Jahr lag dieser Wert noch bei 47 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch Suchanfragen speziell nach nachhaltigen Materialien nahmen zu; 102 Prozent mehr für Econyl, 52 Prozent für Biobaumwolle, 130 Prozent für Repreve und 42 Prozent für Tencel. 

Was glauben Sie, wie wird sich das Einkaufsverhalten in den nächsten zehn Jahren verändern?

Lyst hat in diesem Jahr 255 Prozent mehr Seitenaufrufe für zum Weiterverkauf bestimmte Modeartikel verzeichnet. Diese Veränderung im Online-Einkaufsverhalten unserer Nutzer sowie die zunehmende Beliebtheit unserer Resale-Partner, wie Vestiaire Collective, gehen mit dem Verlangen von Konsumenten nach nachhaltigerer Mode einher. Wir gehen davon aus, dass der Weiterverkauf von Modeartikeln in den nächsten fünf bis zehn Jahren weiterhin stark zunimmt. 

Interview: Sonja Koller

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Disposition und Regalpflege in Zeiten von Corona...
19.08.2020   #POS-Marketing #Ladenausstattung

Disposition und Regalpflege in Zeiten von Corona

Hilfsmittel zur Regalordnung

Die Industrie erlebt momentan ebenso turbulente Zeiten wie der Handel. Herausforderungen wie das Verbot von Außendienst-Besuchen oder auch der plötzliche Mehrbedarf von einigen Artikel, der zu Regallücken und Umsatzverlusten ...

Thumbnail-Foto: Gestrickt und zugenäht: Ein Online-Garnhändler fasst stationär Fuß...
13.07.2020   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Gestrickt und zugenäht: Ein Online-Garnhändler fasst stationär Fuß

iXtenso im Interview mit Joachim Hansen, Einzelhandelsmanager bei Hobbii

Die spinnen, die Dänen; und zwar gutes Garn. Verkauft wird das jetzt nicht mehr nur online, sondern auch stationär. Joachim Hansen beschreibt, wie Digitalisierung und persönliche Ansprache dabei in den Läden ineinandergreifen. ...

Thumbnail-Foto: Digitalisierung im Lebensmittelhandel
10.06.2020   #Online-Handel #Digitalisierung

Digitalisierung im Lebensmittelhandel

KI als Chance für Händler im sich änderndem Wettbewerb

Die Corona-Krise verändert den Handel tiefgreifend. Nicht nur, weil es zeitweise zu Engpässen bei Artikeln des täglichen Bedarfs kam, auch das Kaufverhalten der Konsumenten wandelt sich infolge der Pandemie und der daraus ...

Thumbnail-Foto: Warentest im Wohnzimmer
16.06.2020   #Online-Handel #Smartphone

Warentest im Wohnzimmer

Der Nutzen von AR im Online-Shop

Die Kommode passt nicht neben das Bett! Die Farbe entspricht nicht dem Produktfoto! Die Handtasche ist viel zu klein! Es gibt zahllose Gründe, online erworbene Artikel zurückgehen zu lassen. Aber was wäre, wenn man diese Fehler schon ...

Thumbnail-Foto: Experience Economy – Kundenerlebnisse im Zeitalter der Digitalisierung...
19.08.2020   #stationärer Einzelhandel #POS-Marketing

Experience Economy – Kundenerlebnisse im Zeitalter der Digitalisierung

Trendforum Retail 2020 am 07. & 08. Oktober 2020 in Frankfurt und Schwalbach

Interesse wecken, Wünsche heraufbeschwören, Erlebnisse spüren – die Customer Experience im stationären Einzelhandel kann viel bieten. So zu erleben beispielsweise im Samsung Showroom in Frankfurt am Main. Daniel ...

Thumbnail-Foto: Stressfrei und sicher in der Apotheke
06.07.2020   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Stressfrei und sicher in der Apotheke

Kontaktlose Einlasskontrolle durch den Digital Butler von Apostore

Die Erfahrungen der letzten Monate waren für die Apotheke vor Ort einschneidend. Stand in der Vergangenheit die Kreation von Einkauferlebnissen im Vordergrund, beschäftigen sich Apothekerinnen und Apotheker aktuell mit einem komplett ...

Thumbnail-Foto: Aktion „Digital Jetzt“
22.09.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Aktion „Digital Jetzt“

Mit Roqqio von Zuschüssen für Digitalisierung profitieren

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt mit dem Förderprogramm „Digital Jetzt“ die Investition in digitale Technologien bei kleinen und mittleren Unternehmen. Roqqio bietet Händlern ...

Thumbnail-Foto: Wissen ist (Handels-)Macht
07.09.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Wissen ist (Handels-)Macht

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz will für den Handel lernen und kreiert dafür digitale Filial-Zwillinge

Wissen für alle, alle Einzelhändler – dafür hat das DFKI die Projektreihe Knowledge4Retail ins Leben gerufen. Dahinter steckt eine Open-Source Plattform für komplexe KI- und Robotikanwendungen im Einzelhandel. Hierzu ...

Thumbnail-Foto: Kölner Zoo: Corona-Verordnung richtig umgesetzt...
15.09.2020   #Sicherheit #Coronavirus

Kölner Zoo: Corona-Verordnung richtig umgesetzt

Einlasskontrollsystem ViCo von dimedis mit Ampel

Das Softwareunternehmen dimedis hat für den Kölner Zoo im Zuge der Corona-Verordnungen ein neues digitales Einlasskontrollsystem umgesetzt. Das in Köln entwickelte ViCo – Visitor Control sichert im Zoo den Einlass und zählt ...

Thumbnail-Foto: Mitarbeiter informieren? Smartphone an, App auf!...
09.06.2020   #Personalmanagement #Digitalisierung

Mitarbeiter informieren? Smartphone an, App auf!

dm-drogerie markt setzt auf moderne Filialkommunikation

Für die richtige Kundenberatung, zur Warennachbestellung und zum internen Netzwerken: dm setzt in seinen 2.000 Märkten in Deutschland auf digitale Mitarbeiterorganisation und -kommunikation per Smartphone. Christian Harms, ...

Anbieter

Apostore GmbH
Apostore GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
WEBSALE AG
Gutenstetter Str. 2
90449 Nürnberg
Adasys GmbH – a Poindus Company
Adasys GmbH – a Poindus Company
Max-Planck-Straße 10
70806 Kornwestheim
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg