Firmennachricht • 14.01.2015

Sind die Deutschen die geduldigeren Shopper?

Chancen und Hürden bei der Einführung von SB-Technologien in Deutschland

Sind die Deutschen die geduldigeren Shopper?
Quelle: NCR GmbH
Eine im Auftrag von NCR durchgeführte Studie kommt zu dem Ergebnis, dass mehr als drei Viertel der Befragten der Meinung sind, dass Händler mit SCO-Systemen einen besseren Kundenservice bieten. Self-Checkout-Lösungen kommen im deutschen Handel jedoch bisher nur vereinzelt zum Einsatz.

Stehen deutsche Verbraucher beim Einkaufen also lieber in der Schlange? Natürlich nicht: 52 Prozent der befragten deutschen Konsumenten würden gerade bei kleineren Einkäufen mit einer überschaubaren Anzahl an Artikeln gerne Selbstbedienungslösungen in Anspruch nehmen. Kunden, die Selbstbedienungskassen noch nicht nutzen, wissen entweder nicht, wie die Technik funktioniert, oder empfinden sie aus Beobachtungen als kompliziert. Ist die erste Scheu aber überwunden, wird die Nutzung als sehr schnell (46 Prozent), leicht (42 Prozent) und komfortabel (51 Prozent) bezeichnet.

Beispiele aus anderen europäischen Ländern zeigen, dass die Services sehr erfolgreich eingeführt werden können und auf hohe Akzeptanz bei den Käufern stoßen. So ist im europäischen Vergleich in Italien und Russland die Nutzungsbereitschaft beispielsweise mit über 95 Prozent sehr groß.

„Ein wichtiges Kriterium für die erfolgreiche Einführung von SCO ist gut geschultes Personal, das den Kunden effektiv durch den Prozess führen“, erklärt Hanno Kallmeyer, Business Solutions Manager DACH/EE/MEA bei NCR. „Sobald sich die Kunden mit der Technologie vertraut gemacht haben, werden Selbstbedienungslösungen gerne genutzt.“

Für die SCO-Studie 2014 ließ NCR 2.800 Konsumenten aus Australien, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Russland, Spanien, Großbritannien und den USA befragen. Die wichtigsten Ergebnisse für Deutschland:

  • Mehr als die Hälfte der Befragten nutzen Self-Checkout, wenn ihnen die Schlange an der Kasse zu lang ist oder sie nur wenige Artikel im Einkaufswagen haben.
  • Lediglich 15 Prozent der Befragten nutzen SCO-Systeme grundsätzlich nicht.
  • Ein Drittel der Nicht-Anwender fühlen sich unsicher im Umgang mit der Technik. Schulungen und ansprechendes Design sind eine einfache Abhilfe. Das bestätigen 39 Prozent der Befragten.
  • Am liebsten würden die Befragten SCO-Systeme in Supermärkten, Baumärkten und Drogeriemärkten verwenden.

Sind die Deutschen die geduldigeren Shopper?
Quelle: NCR GmbH
Beim EHI Retail Institute misst man dem Thema Self-Checkout steigende Bedeutung für den deutschen Markt zu. Daher hat das Institut die führenden Technik-Anbieter zusammengebracht und gemeinsam mit acht Herstellern die „Self-Checkout Initiative“ ins Leben gerufen, um Händlern kompakte Informationen zu liefern und Entscheidungsprozesse zu vereinfachen. Ziel der Initiative ist die Bereitstellung umfassender Informationen über Self-Scanning- und komplette Self-Checkout-Systeme, um Wissen und Motivation des Handels für SB-Kassen zu optimieren und die Nutzungsquote in der Branche insgesamt zu erhöhen. „Im internationalen Vergleich sind deutsche Händler beim Thema SCO noch sehr zurückhaltend, doch die Technik hat mittlerweile eine Marktreife erreicht, um auch in Deutschland eine breitere Akzeptanz bei Händlern und Verbrauchern zu finden“, fasst Frank Horst, Projektleiter Self-Checkout vom EHI zusammen.

„Das SCO Zeitersparnispotenzial wird in Deutschland erst etwas später erreicht, da Transaktionen bereits an der traditionellen Kasse vergleichsweise effizient ablaufen. Die Händler nutzen anfangs vor allem die Möglichkeit, gerade angesichts langer Öffnungszeiten ihr Personal in der Filiale flexibler und  effizienter einzusetzen“, so Kallmeyer weiter. „Ein Mitarbeiter kann im Falle einer guten Lösung sechs Selbstbedienungssysteme betreuen. So kann das freigesetzte Personal wiederum in der Fläche eingesetzt werden, um Kunden zu helfen, Regale aufzufüllen und ein besseres Einkaufserlebnis zu gewährleisten.“

Sind die Deutschen die geduldigeren Shopper?
Quelle: NCR GmbH

Laut des Londoner Marktforschungs- und Beratungsunternehmens RBR ist NCR weltweit der größte Anbieter von Self-Checkout für den Einzelhandel. Mit einem Marktanteil von 71 Prozent lieferte das Unternehmen mehr als doppelt so viele Systeme aus als alle Konkurrenten zusammen genommen. RBR erwartet für alle Regionen ein starkes Wachstum bei SCO-Lösungen, gerade auch in Schwellenländern. 

Quelle: NCR GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Arvato Supply Chain Solutions in Polen startet Zusammenarbeit mit Sephora...
11.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Arvato Supply Chain Solutions in Polen startet Zusammenarbeit mit Sephora

Arvato Supply Chain Solutions baut die Zusammenarbeit mit dem Kosmetik-Unternehmen Sephora aus. Im polnischen Pruszków hat der Supply-Chain-Management- und E-Commerce-Dienstleister dazu ein neues Distributionszentrum zur Unterstützung des E-Commerce- und B2B-Geschäfts für Sephora in Betrieb genommen.

Das neue Lager umfasst eine Fläche von 7.000 Quadratmetern und ist damit um fast 2.000 Quadratmeter größer als das bisherige. Eine der innovativen Lösungen, die hier für Sephora eingesetzt werden, sind selbstfahrende Fahrzeuge namens ...

Thumbnail-Foto: Compliance im Einzelhandel in disruptiven Zeiten...
21.07.2021   #Personalmanagement #Coronavirus

Compliance im Einzelhandel in disruptiven Zeiten

Compliance mit digitalen Filialrundgängen und Checklisten verbessern

In der Pandemie waren Einzelhändler gezwungen schnell zu handeln. Sie mussten Arbeitsabläufe in den Filialen spontan verändern: Von der Implementierung neuer Hygiene- und Reinigungsverfahren bis hin zu Änderungen bei ...

Thumbnail-Foto: Vollautomatisierte Supermärkte
13.04.2021   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

Vollautomatisierte Supermärkte

IP-basierte Sicherheitslösungen ermöglichen Einkaufen der Zukunft

Die Corona-Pandemie mit all ihren Regeln, Maßnahmen und Einschränkungen hat unsere Art des Einkaufens radikal verändert. Um sich vor einer Infektion effektiv zu schützen, wünschen sich die Konsumenten ein Einkaufserlebnis, ...

Thumbnail-Foto: ComputerSalg: Beeindruckendes Wachstum, neue Räulichkeiten und mehr...
30.04.2021   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

ComputerSalg: Beeindruckendes Wachstum, neue Räulichkeiten und mehr Technologie

ComputerSalg gewinnt erfolgreich an Dynamik und hat in den letzten Jahren ein beeindruckendes Wachstum verzeichnet

ComputerSalg, das 1996 sein Ladengeschäft mit einem Angebot rund um Computer, Hardware und Software eröffnete, ist heute zu einem der größten Onlineshops Dänemarks herangewachsen. Die Coronakrise hat die Verkaufszahlen ...

Thumbnail-Foto: White Label World Expo, 13. & 14. Oktober 2021...
21.07.2021   #Online-Handel #E-Commerce

White Label World Expo, 13. & 14. Oktober 2021

Spannende Gelegenheit für erfahrene Unternehmer und Anfänger

Die White Label World Expo ist die größte europäische Messe für professionelle Online-Verkäufer, die sich mit den neuesten Anbietern von White-Label-Produkten treffen. Die Veranstaltung findet am 13. und 14. Oktober 2021 in ...

Thumbnail-Foto: Mit dem Avatar Kleidung shoppen
30.04.2021   #Mode #Künstliche Intelligenz

Mit dem Avatar Kleidung shoppen

H&M entwickelt digitale Umkleide für mehr Shopping Experience

Wenn aktuell neue Kleidung benötigt wird, gestaltet sich das Anprobieren etwas schwieriger. Denn viele Geschäfte müssen aufgrund der andauernden Pandemie weiterhin geschlossen bleiben. Um das Einkaufserlebnis zu ...

Thumbnail-Foto: MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“...
24.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“

Die Zahlung so unsichtbar wie möglich in das Shoppingerlebnis einbauen

In dieser Ausgabe der „retail salsa – Spice up your community”, dem Webtalk-Format von iXtenso und EuroShop, am 23.06.2021, ging es um die Zubereitung der „Transaktion to go“, nämlich dem Bezahlen am Point of ...

Thumbnail-Foto: Die Smart Store-Revolution rollt an!
31.05.2021   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

Die Smart Store-Revolution rollt an!

Was macht unbemannte 24/7-Ladenkonzepte so attraktiv?

Ob unbemannte Stores, Verkaufsautomaten oder Hybrid-Lösungen – automatisierte Smart Stores haben sich von reinen Testballons zu echten Einkaufsalternativen gemausert. Selbst in Deutschland, wo neue Technologien von vielen ...

Thumbnail-Foto: Unbemannte Stores: Eine Idee, viele Konzepte
19.04.2021   #Self-Checkout-Systeme #App

Unbemannte Stores: Eine Idee, viele Konzepte

Wie können Kunden 24/7 shoppen?

Einkaufen, rund um die Uhr, ohne Mitarbeiter, mit Self-Checkout-Option – die Idee hinter unbemannten Stores ist stets die gleiche, die Herangehensweise kann unterschiedlich sein.Die Firma Wanzl hat verschiedene Konzepte entwickelt. iXtenso hat ...

Thumbnail-Foto: „Tante-Emma-Laden“ von morgen
04.05.2021   #Digitalisierung #Self-Checkout-Systeme

„Tante-Emma-Laden“ von morgen

Warum der Einzelhändler Tegut auf neue Technologien setzt

Tegut hat vor kurzem seinen dritten unbemannten Store eröffnet, in dem Kunden individuell und selbstbestimmt einkaufen können. Projektmanagerin Verena Kindinger erzählt, warum das immer wichtiger wird, worauf Händler beim ...

Anbieter

GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
TCPOS GMBH
TCPOS GMBH
Saarwiesenstr. 5
66333 Völklingen
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen