Advertorial • 13.01.2014

Warum Einzelhändler Big Data aus den Filialen nicht ignorieren dürfen

von Colm Roche, Sales Manager Central and Eastern Europe, ShopperTrak

Warum Einzelhändler Big Data aus den Filialen nicht ignorieren dürfen...
Quelle: ShopperTrak

Trotz der Tatsache, dass hier der Schlüssel für die Zukunft des Einzelhandels liegen könnte, sind viele Unternehmen noch immer vorsichtig, wenn es um das Konzept von Big Data geht.

Laut Studien von PWC gehen 62 % der Unternehmen davon aus, dass sie mit Big Data möglicherweise einen Wettbewerbsvorteil für ihr Geschäft erlangen, 58 % sind jedoch der Meinung, dass die Ableitung von Erkenntnissen aus diesen Daten eine Herausforderung darstellt. Im modernen Einzelhandel, in dem die Konsumenten Daten und Technologien nutzen, um ihr Einkaufserlebnis selbst zu gestalten, sollten Einzelhändler die Chance nutzen, die ihnen übermittelten riesigen Datenmengen zu erfassen und davon ausgehend die Verbraucher gezielt anzusprechen.

Zahlreiche Gründe sprechen dafür, dass Einzelhändler eine Strategie für das Management ihrer in den Filialen erfassten Daten entwickeln müssen. Hier greifen wir beispielhaft die aus unserer Sicht wichtigsten drei Gründe heraus:

  • Diese Daten stellen ganz einfach den Schlüssel zu Ihren Kunden dar

Die Ableitung aussagekräftiger Informationen aus den Ihnen direkt zur Verfügung stehenden Daten ist für Einzelhändler von unschätzbarem Wert, wenn es darum geht, Erkenntnisse zum Kundenverhalten und zur Filialperformance zu gewinnen. Im heutigen, von intensivem Wettbewerb geprägten Einzelhandelsumfeld kommt es entscheidend darauf an herauszufinden, welche Besucher die Filiale betreten, wie lange sie sich darin bewegen, in welchen Bereichen sie sich länger aufhalten und ob sie einen Kauf tätigen. Auf der operativen Ebene können Einzelhändler damit ihren Personaleinsatz planen und die Qualität des Kundenservice erfassen, während das Marketing Erkenntnisse darüber gewinnt, welche Kampagnen wirksam sind und auf welche Bereiche Marketingausgaben zu fokussieren sind.

  • Die Daten werden mithilfe von Technologien ausgewertet – Sie müssen sich nicht darum kümmern

Laut Prognosen des Analysehauses IDC wird sich die Menge der weltweit erfassten digitalen Daten bis 2020 alle zwei Jahre verdoppeln. Einzelhändler müssen daher Kapital und Ressourcen aufwenden, um in die neuesten Tools zur Erfassung von Kundenfrequenzdaten zu investieren – von der Nutzung von Social Media  über mobile Analysen bis hin zur Besucherzählung, um so ein besseres Verständnis der „Customer Journey“ durch die gesamte Filiale zu schaffen. Jedoch können den Filialmitarbeitern nur dann direkt umsetzbare Erkenntnisse rückgemeldet werden, wenn alle genannten Datenquellen miteinander verknüpft werden.

  • Den Grad der Komplexität bestimmen Sie selbst

Am wichtigsten für die optimale Nutzung Ihrer Daten ist, dass Sie genau wissen, welches Ziel Sie damit erreichen wollen – wenn ein Besucher die Filiale betritt und sie wieder verlässt, ohne etwas zu kaufen, müssen sich Einzelhändler die Frage stellen, warum das so ist. Ist die Warenpräsentation optimal? Sind genug Mitarbeiter im Einsatz? Die Marketingabteilung und die Teams in den Filialen müssen dabei nicht wissen, wie sie Billionen von Datenbytes abzufragen haben. Gefragt ist stattdessen ein Wissen darüber, welche dieser Informationen nutzbar sind und welche nicht, so dass die Mitarbeiter ihre Strategien entsprechend anpassen können.

Big Data kann den Einzelhandel entscheidend dabei unterstützen, die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen – zum gewünschten Zeitpunkt und über den bevorzugten Kanal. Anbieter von In-Store-Daten zur Kundenfrequentierung können einige dieser Puzzleteile zusammenfügen, indem sie die Technologien bereitstellen, die Erkenntnisse zur „Customer Journey“ im traditionellen Einzelhandel liefern – vom Schaufenster bis zum letztendlichen Kauf.

Entscheidend ist dabei die Auswahl des geeigneten Technologiepartners, der die von den Einzelhändlern benötigten Informationen mit hoher Genauigkeit, Konsistenz und Zuverlässigkeit bereitstellt, so dass sie sie zu ihrem Vorteil nutzen können.

Weitere Informationen auf der ShooperTrak-Website

Anbieter
Logo: ShopperTrak

ShopperTrak

St John's Court, Easton St, High Wycombe
Buckinghamshire HP11 1JX
UK

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: REWE Group fit für digitale Transformation
27.11.2023   #stationärer Einzelhandel #App

REWE Group fit für digitale Transformation

Digitales Wachstum der REWE Group: Kunden-WLAN und Multiprovider SD-WAN Standortvernetzung der ersten Generation

Die REWE Group ist fit für die digitale Transformation. Smart Shopping und mobiles Bezahlen, E-Commerce und Onlinehandel sind schnell wachsende Servicesegmente. Die REWE Group ist darauf vorbereitet. Mit einer zukunftssicheren ...

Thumbnail-Foto: ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit...
07.12.2023   #Tech in Retail #Verpackungen

ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit digitalen Wasserzeichen

ALDI engagiert sich für eine verbesserte Trennung von Kunststoffverpackungen ...

Thumbnail-Foto: Digitale Transformation – aber mit dem Menschen im Blick!...
15.09.2023   #Online-Handel #Digitalisierung

Digitale Transformation – aber mit dem Menschen im Blick!

Rückblick auf das GLORY INNOVATION FORUM 2023

Vom 6. bis 8. September fand zum neunten Mal das GLORY INNOVATION FORUM statt. Im Scandic Hotel am Museumsufer Frankfurt/Main kamen Fachexpert*innen aus verschiedenen Branchen wie Handel, Gastronomie, Hospitality und Banken zusammen, um über ...

Thumbnail-Foto: Wie schützen VPNs Ihre Online-Privatsphäre?...
15.11.2023   #Onlineplattform #IT-Sicherheit

Wie schützen VPNs Ihre Online-Privatsphäre?

Die rasante Expansion des digitalen Raums bringt sowohl Bequemlichkeit als auch Risiken ...

Thumbnail-Foto: Neue Überfalltaste von Verisure schützt bedrohte Mitarbeitende...
20.10.2023   #Sicherheit #Personalmanagement

Neue Überfalltaste von Verisure schützt bedrohte Mitarbeitende

Bei einem stillen Alarm handeln die Profis in der Notruf- und Serviceleitstelle des Sicherheitsanbieters sofort

Mitarbeitende in Geschäften, Praxen und anderen Gewerberäumen erhalten mit der neuen Überfalltaste des Sicherheitsanbieters Verisure noch schneller professionelle Hilfe, wenn sie beispielsweise von einer aggressiven Kundin oder einem ...

Thumbnail-Foto: Hilfe für den Handel: Wir stellen vor – „Handel innovativ“...
26.10.2023   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Hilfe für den Handel: Wir stellen vor – „Handel innovativ“

Das Projekt unterstützt den stationären Einzelhandel bei der Umsetzung digitaler Services – auch bei der Personalgewinnung

Neue digitale Lösungen sowie Verknüpfungen von Vertriebsformen des Einzelhandels mit Online-Angeboten. Sie zu entwickeln – dabei hilft das Projekt „Handel innovativ" dem Einzelhandel – nicht nur mit Know-how, sondern ...

Thumbnail-Foto: In der Filiale kocht das Chaos? Hier kommt das rettende Rezept!...
27.09.2023   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

In der Filiale kocht das Chaos? Hier kommt das rettende Rezept!

Review zum Webtalk "retail salsa": mit modernem Tool und klarer Strategie zum optimalen Taskmanagement

Am 26.09.2023 war es mal wieder soweit: iXtenso und EuroShop öffneten den Topf der „retail salsa“. Dieses Mal stand das Thema Task Management im Fokus. Denn im Einzelhandel, wie in einer gut funktionierenden Küche, ist es ...

Thumbnail-Foto: EuroCIS 2024: Go beyond today!
16.10.2023   #Handel #Tech in Retail

EuroCIS 2024: Go beyond today!

Vom 27. bis 29. Februar 2024 trifft sich in Düsseldorf das Who is Who der Retail Technology Branche Europas

Go beyond today! Die EuroCIS zeigt Ende Februar wieder Lösungen und Produkte für den Handel der Zukunft @Messe DüsseldorfEnde Februar werden auf der EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, wieder zahlreiche Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet...
13.12.2023   #Digitalisierung #Tech in Retail

In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet

SPAR Österreich gewinnt mit Innovationsprojekt "Obst und Gemüse 3 Tage frischer" den „Future of European Commerce Award“

In der Kategorie Digitalisierung hat SPAR Österreich den, erstmals von EuroCommerce verliehenen, „Future of European Commerce Award“ gewonnen ...

Thumbnail-Foto: HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX...
31.10.2023   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX

Vielseitige und flexible Möglichkeiten für den stationären Einzelhandel

Der Point-of-Sale im Einzelhandel hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt: Neben bedienten Kassenstationen erleben Self-Service-Lösungen im stationären Handel eine große Verbreitung. Wie eine Markterhebung des EHI Retail ...

Anbieter

POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
Verisure Deutschland GmbH
Verisure Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen