Firmennachricht • 10.10.2016

Cashmanagement - und die Rolle des vertrauenswürdigen Beraters

Die Automatisierung des Cashmanagements verbessert das Kundenerlebnis am POS

Die Kosten des Bargeld-Handling sind eine der größten Herausforderungen, der sich Einzelhändler stellen müssen. Bedenkt man das wiederholte Zählen des Bargelds, das Abstimmen der Schubladenbeträge und das Einzahlen der Geldscheine und Münzen bei der Bank, so wird viel Zeit und Geld in diesen Prozess investiert. Aus einem Gespräch mit einem T1 Einzelhändler ging hervor, dass Bargeld vom Empfang bis zum Einzahlen bei der Bank bis zu 22 Mal gezählt wird.

Anbieter
Logo: APG Cash Drawer (Germany)

APG Cash Drawer (Germany)

Leichtmetallstr. 22a
42781 Haan-Gruiten
Deutschland
Foto: Cashmanagement - und die Rolle des vertrauenswürdigen Beraters...
Quelle: APG Cash Drawer

Kundin an der Kasse

Vertrauenswürdige Berater lösen Probleme, verkaufen aber nicht unbedingt Produkte. POS VARs, die ihren Kunden behilflich sind, diese Cashmanagement-Herausforderungen zu meistern, belohnen sich auf lange Sicht auch selbst, indem sie als vertrauenswürdiger Berater angesehen werden. VARs, die Cashmanagementlösungen anbieten, integrieren und installieren, werden belohnt, wenn sie helfen ein herausforderndes Problem zu lösen.

Typischerweise betrachten Einzelhändler Ineffizienz als Kosten - aber das muss nicht sein. POS-Wiederverkäufer und Integratoren können für Einzelhändler Licht ins Dunkel bringen, indem sie ihnen zeigen, wie die Kosten für das Bargeld-Handling mit Hilfe automatischer Cashmanagementlösungen gesenkt werden können.

Wenn Sie sich nur auf den Verkauf von Hardware konzentrieren, schränken Sie Ihre einkommenswirksamen Aktivitäten ein und laufen Gefahr, Kunden in die Arme eines Konkurrenten zu treiben, der weiß, wie Cashmanagementlösungen installiert und integriert werden.

Foto: Cashmanagement - und die Rolle des vertrauenswürdigen Beraters...
Quelle: APG Cash Drawer

Sprechen Sie mit den Kunden

Sprechen Sie mit dem Kunden über dessen Bargeld-Handling Prozesse. Bargeld als Zahlungsmittel macht 30 Prozent der Transaktionen eines Einzelhändlers aus und sollte daher in das Gespräch einbezogen werden. Es ist gut möglich, dass dies schwierig ist, zum Beispiel im Zusammenhang mit der EMV-Haftungsänderung und der überwältigenden Anzahl heute erhältlicher mobiler Geldbörsen. Laut einer aktuellen Schätzung beläuft sich die Anzahl der mobilen Geldbörsearten auf 168! Wie können Einzelhändler mit einer derartigen Zahl umgehen? Es ist schwierig genug, von einem Kunden zum anderen zwischen Bargeld, Kredit- und Lastschriftzahlungen zu wechseln.

Bargeld ist kein Ding der Vergangenheit. Mit einem Bargeldumlauf von über 1,4 Billionen Dollar geht die US-Notenbank davon aus, dass Bargeld etwa 40 Prozent aller Transaktionen ausmacht. Weit dahinter folgen Zahlungen per Debitkarten mit 25%. Kreditkartenzahlungen hingegen belaufen sich auf 18 Prozent .

Foto: Cashmanagement - und die Rolle des vertrauenswürdigen Beraters...
Quelle: APG Cash Drawer

Erläutern Sie die Kosten der Bargeldzählung

Zeigen Sie ihren Kunden wie viel Zeit diese mit der eigentlichen Handhabung des Bargelds zubringen und wie sie von einem automatisierten Prozess profitieren können. Für den Einzelhändler aus dem oben erwähnten Beispiel, der bis zu 22 Mal täglich Bargeld zählte (einschließlich Kassenabstimmungen und mehrfacher Back-Office-Zählungen), ist das ein beachtlicher Personalaufwand für etwas, das eine Maschine schneller und genauer erledigen kann. Jahr für Jahr wenden Unternehmen erhebliche Summen für Fehlbeträge auf, die durch manuelles Zählen entstanden sind. Anstelle der händischen Bargeldzählungen bietet eine Automatisierung jederzeit zuverlässige und genaue Daten über die Bargeldbestände in des Geldladen.

Eine Studie aus dem Jahr 2011 gliederte die Kosten für das Bargeld-Handling wie folgt:

  • 45% für das Handling durch die Mitarbeiter
  • 23% für Transport und Einzahlung im Geldinstitut
  • 16% für Zinsaufwand des Geldes im Ladenlokal
  •   9% für den Zeitaufwand für Kassenabstimmungen
  •   7% für internen Diebstahl

Neben einer Kostensenkung verbessert eine Automatisierung des Cashmanagements die Kundenerfahrung an der Kasse. Überlegen Sie einmal, wie Läden in der Regel Bargeldabstimmungen und Kassenaufstockungen handhaben. Ein Mitarbeiter des Kassenbüros geht mit einem Bogen Papier von Kasse zu Kasse, unterbricht jeden einzelnen Kassierer, um einen Überblick über vorhandene Münzen und Geldscheine zu erhalten. Die Kunden sind gezwungen, diesen Prozess abzuwarten.

Der Mitarbeiter begibt sich dann in das Kassenbüro um Bargeld in den geforderten Stückelungen zu holen und die Schubladen an den Kassen aufzufüllen, bzw. abzuschöpfen. Auch dieses Mal müssen die Kunden warten. Manchmal sehen gerade eintreffende Kunden lange Warteschlangen an den Kassen und verlassen umgehend das Geschäft. Sie kommen eventuell später wieder. Vielleicht aber auch nicht.

Verkaufen Sie den ROI von Cashmanagementlösungen

Ein Punkt, der Einzelhändlern im Hinblick auf Cashmanagementlösungen gegenüber betont werden sollte, ist die schnelle Kapitalrendite. Wir haben erlebt, dass sich die Investition für Lebensmittelgeschäfte schon nach nur 9 Monaten rentiert hat. In der Regel sind es 11 bis 14 Monate. Die Cashmanagementlösung SMARTtill von APG hilft Bargeldverluste um bis zu 90 Prozent reduzieren. Sobald Ihre Kunden alle Vorteile des automatisierten Cashmanagements verinnerlicht haben, sind sie investitionsbereit! Das ist aber nur möglich, wenn Sie ihnen die Cashmanagementlösungen auch vorstellen.

Informieren Sie sich hier über unsere intelligente Kassenschublade SMARTtill oder den Geldwechsler Cashlogy.

Autor: Bob Daugs, Director of Product Management, APG Cash Drawer

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: „Kauf nebenan!“-Woche
17.11.2020   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

„Kauf nebenan!“-Woche

Kooperation mit PayPal Gutschein-Aktion zur Unterstützung von lokalen Gewerben

Mit der „Kauf nebenan!“-Woche vom 21.11.- 28.11.2020 ruft das Nachbarschaftsportal nebenan.de in Kooperation mit PayPal deutschlandweit dazu auf, Kleingewerbe, Dienstleister*innen und Freiberufler*innen in der Nachbarschaft mit einem ...

Thumbnail-Foto: Bereite Dein Business auf die E-commerce Berlin Expo 2021 vor!...
08.10.2020   #E-Commerce #digitales Marketing

Bereite Dein Business auf die E-commerce Berlin Expo 2021 vor!

Hungrig nach Erfolg: Wachstum und Dynamik

An der E-commerce Berlin Expo 2020 haben über 7500 Besucher, 180 Austeller und rund 55+ Speaker teilgenommen. Die Zahlen sprechen für sich – EBE hat sich zu einem der wichtigsten E-Commerce-Events in Europa etabliert. ...

Thumbnail-Foto: Finde die richtige Würze für deinen Payment-Mix!...
06.11.2020   #Mobile Payment #stationärer Einzelhandel

Finde die richtige Würze für deinen Payment-Mix!

Webtalk „Retail Salsa“ am 18.11.2020 um 16 Uhr

Die Coronakrise dient als Brandbeschleuniger für kontaktloses Bezahlen sei es mit Karte oder dem Smartphone. Doch ist der Handel überhaupt auf diese rasante Veränderung vorbereitet? Wie steht es eigentlich aktuell um den deutschen ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel ist die Zukunft
22.10.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel ist die Zukunft

Wie sich die Corona-Krise auf den Einzelhandel auswirkt, lässt sich gut am Kursverlauf der Deutschen-Post Aktie ablesen

Mitte März 2020 war ihr Wert rasant schnell von knapp 35 Euro auf 19 Euro gesunken, um dann bis Mitte Oktober auf deutlich über 40 Euro zu steigen. Erklären lässt sich das damit, dass vor allem die KEP-Sparte DHL ordentlich zu ...

Thumbnail-Foto: Handelskraft Konferenz 2021
03.12.2020   #Digitalisierung #Veranstaltung

Handelskraft Konferenz 2021

Das Motto lautet »Digitale Freiheit«

Bereits zum sechsten Mal führt die Handelskraft Konferenz am 3. und 4. März 2021 unter dem Motto »Digitale Freiheit« die Akteure des Digital Business, Partner sowie langjährige Fans zusammen.Bei uns treffen Entscheider und ...

Thumbnail-Foto: Branchenstimmen: Die wichtigsten Trends für 2021...
05.01.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Branchenstimmen: Die wichtigsten Trends für 2021

Was erwartet den Handel nach dem ersten Corona-Jahr?

2020 war sicherlich kein einfaches Jahr, aber viele sind sich einig: Es hilft nur der Blick nach vorne. Also haben wir Brancheninsider – Händler, Wissenschaftler, Hersteller – gefragt, was sie für dieses Jahr erwarten. Wie ...

Thumbnail-Foto: Die schönsten Weihnachtsspots 2020
17.12.2020   #digitales Marketing #Verkaufsförderung

Die schönsten Weihnachtsspots 2020

Einzelhändler zeigen, worauf es dieses Jahr ankommt

Auch, wenn 2020 ein spezielles und zu Teilen ungewohntes Jahr war, einiges bleibt trotz aller Veränderung beim Alten: Auch zu dieser Zeit flimmern traditionell Weihnachtswerbespots über die Fernseh- und PC-Bildschirme der Deutschen.Klar, ...

Thumbnail-Foto: On’s erster Flagship-Store in NYC
29.12.2020   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

On’s erster Flagship-Store in NYC

Neue Maßstäbe für den Einzelhandel?

Die Schweizer Running Marke On öffnet heute ihren ersten globalen On Experience Store On NYC, in der 363 Lafayette Street in New York, NY. Design und Technologie waren für On der zentrale Ansatz bei der Entwicklung des Kundenerlebnisses im ...

Thumbnail-Foto: Rettung der Innenstädte: Tipps von Stadtretter...
19.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Marketing

Rettung der Innenstädte: Tipps von Stadtretter

Stadtretter empfehlen konkrete Maßnahmen zur Rettung der Innenstädte

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert 500 Millionen Euro zur Rettung der Innenstädte, die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen sogar eine Milliarde Euro als Städtebau-Notfalllfonds und für smarte Projekte zur ...

Thumbnail-Foto: Corona-Lockdown: Hilfe für den Handel
21.12.2020   #Online-Handel #Coronavirus

Corona-Lockdown: Hilfe für den Handel

Das Kompetenzzentrum Handel unterstützt Händler im zweiten Lockdown

Der Weihnachts-Lockdown ist beschlossene Sache: Kultureinrichtungen, Gastronomie und Hotellerie bleiben weiterhin geschlossen, der Einzelhandel wird auf die notwendige Grundversorgung beschränkt. Buchläden, Parfümerien, ...

Anbieter

iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Seven Senders GmbH
Schwedter Straße 36 A
10435 Berlin
Adyen N.V.
Adyen N.V.
Friedrichstraße 63 Eingang:, Mohrenstraße 17
10117 Berlin
Nagarro Allgeier ES GmbH
Nagarro Allgeier ES GmbH
Westerbachstr. 32
61476 Kronberg im Taunus