Firmennachricht • 17.02.2016

Innovatives und voll digitalisiertes Einkaufserlebnis

Avanade, Infoman und KCS.net stellen auf der EuroCIS 2016 den "Store of the Future" vor

Foto: Innovatives und voll digitalisiertes Einkaufserlebnis...
Quelle: KCS.net Holding AG

Die Erwartungen von Konsumenten und ihr Kaufverhalten verändern sich sowohl in der Filiale als auch Online, daher müssen Handelsunternehmen ihren Fokus vom herkömmlichen Verkauf von Produkten hin zu Kundenbindung und Einkaufserlebnissen verschieben.

Während der EuroCIS 2016 stellen Avanade und die Tochterunternehmen Infoman und KCS.net auf dem Microsoft-Partnerstand das voll digitalisierte Einkaufserlebnis des „Store of the Future“ vor. Messebesucher können vom 23. bis 25. Februar 2016 in Düsseldorf, Halle 9, Stand F39 erleben, wie Avanade-Kunden bereits heute die künftigen Herausforderungen der Digitalisierung lösen.

Der “Store of the Future” basiert auf den neusten digitalen Technologien sowie dem Internet der Dinge (IoT). Von smarten Regalen bis hin zu interaktiven Displays – die Technologien ermöglichen Lösungen, die die Käufer mit dem Rüstzeug und Informationen ausstatten, um für sie ein komfortableres, relevantes und personalisierites Kauferlebnis zu schaffen. Digitale Insights aus verschiedenen Kanälen werden für eine ganzheitliche Omnichannel-Erfahrung und Kundeninteraktionen einbezogen. Die Lösung ist bereits weltweit verfügbar und bietet dem gesamten Retailbereich wie Supermärkten, Fachmärkten oder Elektronikmärkten neue Möglichkeiten.

Einem breiten Publikum wurde das Konzept erstmals auf der Expo 2015 in Mailand präsentiert: Die Besucher erlebten wie das Einkaufserlebnis bei COOP in Italien künftig aussieht und erhielt den Ausstellerpreis für die beste Technologie-Nutzung. Mit der Präsentation auf der EuroCIS 2016 wird das innovative Konzept nun auch dem deutschsprachigen Markt vorgestellt. Avanades „Retail Center of Excellence“ hat umfassende Kompetenzen für den Handel; das bisherige Team wird nun auch in der Region D-A-CH ausgebaut.

Viele Unternehmen haben bereits begonnen, den digitalen Wandel anzunehmen um die Kundeninteraktionen zu verbessern. Um jedoch gegenüber den Kunden digital aufgestellt zu sein, ist es genauso wichtig, auch innerhalb des Unternehmens digitalisiert zu sein. Avanade, Infoman und KCS.net unterstützen Handelsunternehmen, die richtigen Technologien und innovative Lösungen wie für Digital Marketing, Predictive Analytics, Multichannel-Bestandsmanagement und Auftragsabwicklung einzusetzen. Komplettlösungen basierend auf Microsoft Dynamics CRM und AX für Fashion, Food and Beverage, Furniture sowie Store Replenishment and Assortment Planning werden angeboten.

Interessierte Messebesucher können gerne vorab einen Gesprächstermin mit den Experten von Avanade, Infoman oder KCS.net vereinbaren. Kurze Mail an info@kcs.net genügt.

Quelle: KCS.net Holding AG

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Krieg in der Ukraine mit Auswirkungen auf den deutschen Handel...
24.03.2022   #Handel #Coronavirus

Krieg in der Ukraine mit Auswirkungen auf den deutschen Handel

Weitreichende Sanktionen fordern Tribut auf allen Seiten

Der völkerrechtswidrige Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine am 24. Februar hat die Welt verändert. Während die politischen und militärischen Folgen bisher kaum absehbar sind, haben die massiven Sanktionen gegen Russland ...

Thumbnail-Foto: Job-Portal für Geflüchtete aus der Ukraine zieht erfolgreiche...
02.04.2022   #Handel #Personalmanagement

Job-Portal für Geflüchtete aus der Ukraine zieht erfolgreiche Monatsbilanz

Google, Douglas, IKEA, Hugo Boss, BabyOne und Rose Bikes gehören zu den Jobanbietern

Mehr als 14.000 angebotene Stellen, rund 1.500 Bewerbungsgespräche und nahezu eine Million Seitenzugriffe – das ist die Bilanz der kostenlosen Job-Plattform für geflüchtete Menschen aus der Ukraine www.jobaidukraine.com nach dem ...

Thumbnail-Foto: Einzelhandelsumsatz 2021 real voraussichtlich 0,9 % höher als 2020...
07.01.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Einzelhandelsumsatz 2021 real voraussichtlich 0,9 % höher als 2020

Non-Food Handel legt zu, Textilhandel verliert

Der Einzelhandel in Deutschland hat im Jahr 2021 nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) einen neuen Rekordumsatz erwirtschaftet. Demnach erzielte der Einzelhandel 2021 real (preisbereinigt) 0,6 % bis 1,2 % sowie nominal ...

Thumbnail-Foto: Mieten statt kaufen: Ein nachhaltiges Konsumsystem auf dem Vormarsch?...
04.04.2022   #Nachhaltigkeit #Mode

Mieten statt kaufen: Ein nachhaltiges Konsumsystem auf dem Vormarsch?

Highlights aus einem Webtalk über Abonnement-Services und Circular Economy bei Decathlon

Unternehmen finden sich oft in einem Spagat wieder: Sie müssen zwischen langfristigen und kurzfristigen Zielen priorisieren. Wie viel investieren wir in nachhaltige Geschäftsmodelle sowie Umwelt- und Klimaschutz? Vor diesen Entscheidungen ...

Thumbnail-Foto: Lush verschenkt weltweit 100.000 Badebomben
26.04.2022   #Marketing #Instore Marketing

Lush verschenkt weltweit 100.000 Badebomben

Badebomben-Erfinder feiern World Bath Bomb Day mit großer Marketing-Aktion

Am Mittwoch, den 27. April 2022, lädt Lush Kund*innen ein, den World Bath Bomb Day zu feiern und sich in ausgewählten Lush Shops* kostenlos eine Badebombe abzuholen. Der World Bath Bomb Day ist der Auftakt zu einer Reihe von ...

Thumbnail-Foto: Kontinuierliches Feedback für nachhaltige Kundenzufriedenheit...
18.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Kontinuierliches Feedback für nachhaltige Kundenzufriedenheit

Wie das Schweizer Unternehmen TopCC die Zufriedenheit seiner Kunden messen und nachhaltig steigern konnte

In diesem Jahr feiert die Schweizer Cash & Carry-Kette TopCC AG mit Hauptsitz in St. Gallen ihr 55jähriges Bestehen. Seit 2015 misst das Unternehmen die Kundenzufriedenheit in seinen 11 Abholmärkten mit den Smiley Terminals von ...

Thumbnail-Foto: IDH Konsumentenreport: digital informieren, vor Ort shoppen...
19.04.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

IDH Konsumentenreport: digital informieren, vor Ort shoppen

1. Quartal 2022: 80 % der Konsumenten nutzen mehr digitale Angebote als noch vor zwei Jahren, kaufen aber weiterhin lieber vor Ort

Die Initiative Digitale Handelskommunikation (IDH), angeführt von Bonial, marktguru und Offerista, veröffentlichte kürzlich ihren Konsumentenreport für das erste Quartal 2022. Dazu wurden deutschlandweit rund 4.000 Personen ...

Thumbnail-Foto: Startup „emma & noah“: Wachstum mit Freelancern...
17.01.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Startup „emma & noah“: Wachstum mit Freelancern

Worauf es bei der Auswahl des Teams ankommt

Seit Gründung ihres Startups „emma & noah“ nutzen Aline Gallois und Fabian Bitta die Unterstützung von Freelancern als zusätzliche Ressource, um ihr Unternehmen voranzubringen. Mit großem Erfolg: Seit der ...

Thumbnail-Foto: Targeted Ads für deutsche Kleinunternehmer so wichtig wie noch nie...
02.02.2022   #E-Commerce #Tech in Retail

Targeted Ads für deutsche Kleinunternehmer so wichtig wie noch nie

Neue Studie: 76 Prozent bezeichnen zielgerichtete Werbung als "wertvoll", 34 Prozent sogar als "entscheidend"

Während die EU über Vorschläge zum Verbot gezielter Werbung nachdenkt, zeigt eine neue Umfrage, dass 93 Prozent der deutschen Klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) datengesteuerte Werbung nutzen, um Kunden auf der ...

Thumbnail-Foto: Spielend – einfach? Gamification im Handel
20.04.2022   #Smartphone #Tech in Retail

Spielend – einfach? Gamification im Handel

Wie Händler*innen mittels Gamification neue Kund*innen gewinnen können

Ob an der Haltestelle, im Wartezimmer, unterwegs in der Stadt oder gemütlich auf dem Sofa – das Smartphone ist in den letzten zehn Jahren für die meisten Menschen ständiger Begleiter geworden. Wer einen Moment Zeit hat wirft ...

Anbieter

salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin