News • 29.11.2022

SPAR setzt Maßnahmen gegen Gewalt

Kassabon macht auf Notrufnummern aufmerksam

Kassiererin hält Kassenbon über den Einkauf auf dem Kassenband...
Quelle: SPAR/evatrifft

Angesichts der vielen Gewaltdelikte, besonders gegen Frauen, thematisiert SPAR erneut den Schutz vor Gewalt auf den Kassabons: Seit dem 25. November, dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, und noch bis zum 10. Dezember sind bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR österreichweit verschiedene Notrufnummern auf den Kassabons abgedruckt.

Auf über einer Million Kassabons täglich bietet SPAR den Betroffenen damit ein niederschwelliges Informationsangebot. Die aufgedruckten Notrufnummern finden sich am Ende jedes Kassabons und bieten Kontakt zu unterschiedlichen regionalen und nationalen Hilfsangeboten.

Als heimischer Nahversorger und größter privater Arbeitgeber Österreichs ist SPAR ein wichtiger Bestandteil der Gesellschaft. Diese Position nutzt das Unternehmen und setzt sich seit 2019 für ein gewaltfreies Miteinander ein.

„Ein wertschätzender und respektvoller Umgang miteinander ist in unserer Unternehmenskultur fest verankert. Gewalt in jeglicher Form hat bei SPAR keinen Platz. Wir verstehen es als unsere Pflicht, uns für ein gewaltfreies Leben für alle einzusetzen. Mit der Kassabon-Aktion wollen wir den Opfern zeigen, dass sie nicht allein gelassen werden, und dass es Anlaufstellen und Unterstützung gibt,“ so der stellvertretende SPAR-Vorstandsvorsitzender KR Hans K. Reisch.

Mag. Maria Rösslhumer, Geschäftsführerin des Vereins Autonome Frauenhäuser Österreich bestätigt die Notwendigkeit des Engagements: „Frauenhäuser sind wichtiger denn je, denn die Gewalt an Frauen hat ein alarmierendes Ausmaß angenommen. Immer mehr Frauen leben in Hochrisikosituationen und müssen um ihr Leben bangen, die Femizide nehmen nicht ab. Gäbe es keine Frauenhäuser, hätten wir eine noch höhere Rate an Femiziden.“ Der Verein betreibt die österreichische Frauenhelpline, die kostenlos, anonym und rund um die Uhr unter 0800 222 555 erreichbar ist.

16 Millionen SPAR-Kassabons mit Infos über Hilfsangebote gegen Gewalt

SPAR hat in den Bundesländern gemeinsam mit den zuständigen Landesrät:innen, regionalen oder nationalen Vereinen sowie zuständigen Beratungsstellen, wie dem Verein der Autonomen Frauenhäusern in Österreich, Informationsmaßnahmen gegen Gewalt ins Leben gerufen. Mit 25. November, dem internationalen Gedenktag für alle Frauen und Mädchen, die Opfer von Gewalt wurden, werden bei SPAR österreichweit 16 Tage lang Notrufnummern gegen Gewalt am Ende des Kassabons zu finden sein. Täglich gibt es bei SPAR mehr als 1 Million Kassabons. Durch diese Maßnahme, während der offiziellen 16 Tage gegen Gewalt, sollen Betroffene möglichst niederschwellig erreicht werden und die Themen Gewaltprävention sowie Gewaltschutz Aufmerksamkeit erhalten.


Maria Rösslhumer sieht diese Informationsoffensive sehr positiv: „Jeder einzelne Anruf bei der Frauenhelpline 0800 222 555 kann das Leben einer betroffenen Frau und ihrer Kinder retten. Die bundesweite Frauenhelpline ist der direkte Draht zu den Frauenhäusern und zu allen relevanten Opferschutzeinrichtungen. Wir bedanken uns daher herzlich für das vorbildliche Engagement von SPAR und für die Unterstützung bei der Bekanntmachung unserer Nummer in ganz Österreich.“


Häusliche Gewalt erkennen

Laut Statistik ist jede 5. Frau ab ihrem 15. Lebensjahr regelmäßiger Gewalt ausgesetzt. Ein Großteil der Übergriffe passiert in der eigenen Familie oder in der engsten Verwandtschaft.
„SPAR beschäftigt in Österreich rund 50.000 Mitarbeitende im Lebensmittelhandel, davon sind etwa 75 Prozent Frauen. Daher ist es rein statistisch wahrscheinlich, dass auch unter unseren Mitarbeiterinnen Opfer von Gewalt sind. Aus diesem Grund versuchen wir auch unsere Mitarbeitenden laufend zu dem Thema zu sensibilisieren, wie zum Beispiel im Rahmen der „Gemeinsam.Sicher“-Schulungen in Zusammenarbeit mit der österreichischen Polizei“, so Hans K. Reisch abschließend.

Quelle: SPAR

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden...
07.12.2023   #Digitales Marketing #Virtual Reality

CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden

In der dynamischen Welt von Counter-Strike: Global Offensive (CSGO) ist der Kauf von Skins mehr als ein Nebenaspekt des Spiels.

Dieser Kauf ist ein zentraler Bestandteil der Spielerfahrung. Diese virtuellen Kosmetika verändern das Aussehen der Waffen im Spiel und bieten Spielern eine Möglichkeit, Individualität und Stil zu zeigen. In diesem Artikel tauchen wir ...

Thumbnail-Foto: Unified Commerce – Die Zukunft des Einzelhandels?...
12.09.2023   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Unified Commerce – Die Zukunft des Einzelhandels?

Wie man reibungslose Einkaufserlebnisse schafft und von ihnen profitiert

Die Übergänge zwischen den verschiedenen Verkaufskanälen sind fließend geworden und zwingen den Einzelhandel dazu, Kund*innen ein Unified-Commerce-Erlebnis zu bieten. Eine Möglichkeit für Einzelhändler, den Weg ...

Thumbnail-Foto: Komfortable Wasserversorgung im Einzelhandel
30.08.2023   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Komfortable Wasserversorgung im Einzelhandel

Wasserspender im Retail-Sektor: uneingeschränkter Zugriff für Kund*innen und Mitarbeiter*innen auf reines Wasser

Zugegeben: Wer sich in einem großen Kaufhaus oder einem kleinen, inhabergeführten Store beim Shopping verausgabt, hat sich einen kleinen Durstlöscher verdient. Praktische Wasserspender im Einzelhandel bieten sowohl den Kund*innen als ...

Thumbnail-Foto: Dem Personalmangel und anderen Herausforderungen erfolgreich begegnen...
28.08.2023   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Dem Personalmangel und anderen Herausforderungen erfolgreich begegnen

Mit Digitalstrategie und durchdachter Automatisierung Effizienz und Customer Experience verbessern

Auf Dauer konkurrenzfähig bleibt nur, wer sein Geschäft flexibel an einen sich schnell verändernden Markt und neue Kundenwünsche anpassen kann. Das gilt für den Handel ebenso wie für die Gastronomie und andere ...

Thumbnail-Foto: Black Friday und Cyber Monday: Fehler minimieren, Erfolg maximieren...
11.10.2023   #Kundenzufriedenheit #Kassen

Black Friday und Cyber Monday: Fehler minimieren, Erfolg maximieren

Patzer, die du zu Aktionstagen wie Black Friday und Cyber Monday vermeiden kannst

Die Aktionstage am 24. und 27. November lassen die Umsatz-Hoffnungen vieler Händler*innen steigen...

Thumbnail-Foto: ISE 2024 - die Zukunft des Handels
23.10.2023   #Online-Handel #Tech in Retail

ISE 2024 - die Zukunft des Handels

Die ISE findet vom 30. Januar bis 2. Februar 2024 in Barcelona statt

Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 hat die Integrated Systems Europe (ISE) - die weltweit führende Messe für professionelle audiovisuelle Technik (Pro AV) und Systemintegration - an Größe, Stärke und Einfluss gewonnen ...

Thumbnail-Foto: Schaurig und schlau – Marketing zu Halloween...
20.09.2023   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Schaurig und schlau – Marketing zu Halloween

Wie nutzt du den Tag am 31. Oktober am besten für dein Geschäft?

Kleine Mittel, große Wirkung: An Halloween kannst du auf spielerische und nicht allzu ernste Art und Weise mit deiner Kundschaft in Kontakt...

Thumbnail-Foto: Social Commerce: Community sells?
04.10.2023   #Online-Handel #Nachhaltigkeit

Social Commerce: Community sells?

Warum der Community-Ansatz die schnelle Lieferung unter den Kundenwünschen ablöst und was das für dich bedeutet

Lange Zeit hieß es: Schnelle oder sogar „Same Day Delivery is the Key”. Für Fabian Mischler ist das nicht mehr der einzige Schlüssel für zufriedene Kundschaft. Im Interview hat uns der CEO der ...

Thumbnail-Foto: 5 Tipps für erfolgreiches TikTok-Marketing für deinen Onlineshop...
06.09.2023   #Online-Handel #Marketing

5 Tipps für erfolgreiches TikTok-Marketing für deinen Onlineshop

Wie du treue Fans für deine Brand gewinnst

TikTok ist der Wilde Westen der sozialen Medien: Alles bewegt sich rasend schnell und du hast nur einen Wimpernschlag Zeit, um die User*innen zu fesseln. Wer sich viel auf TikTok bewegt, erkennt auf Anhieb...

Thumbnail-Foto: Kundschaft besser kennenlernen – mit Individualsoftware!...
18.10.2023   #Kundenbeziehungsmanagement #Softwareapplikationen

Kundschaft besser kennenlernen – mit Individualsoftware!

Von Datenanalyse zur personalisierten Kundenbindung

Dauerhafte Kundenbeziehungen zeichnen sich unter anderem durch regelmäßige Käufe...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg