News • 18.05.2021

Stöbern online – kaufen vor Ort

Mehr als die Hälfte der Deutschen entdeckt Produkte am liebsten online

Finger tippen auf Laptoptastatur und halten Kreditkarte...
Quelle: PantherMedia/dedivan1923

Eine aktuelle Studie von Bazaarvoice, einem Anbieter von Produkt-Review- und User-Generated-Content-Lösungen, führt auf, dass deutsche Verbraucher lieber im Netz als im Geschäft unbekannte Produkte entdecken. Zwei Drittel der Befragten geben an, dass sie im Internet auch häufiger auf neue Dinge stoßen als offline und dass sie dies angenehmer finden. Die Umfrage wurde in Australien, Kanada, dem Vereinigten Königreich, den USA und Deutschland unter insgesamt mehr als 9.000 Verbrauchern (1.500 in Deutschland) durchgeführt.

Obwohl sie neue Produkte am liebsten online entdecken, neigen die Deutschen eher zu Spontankäufen im Laden (58%) als zu spontanem Online Shopping (31%). Als wichtigsten Grund für den Einkauf vor Ort führen die befragten Deutschen die Möglichkeit an, ein Produkt direkt zu sehen und zu fühlen (54%). Außerdem überzeugt die Geschwindigkeit, da sie die Waren direkt mitnehmen können (40%). Ebenfalls 40 Prozent schätzen die Hilfe von Verkäufern bei der Auswahl eines Produkts

Die größten Treiber für Online Shopping sind hingegen Bequemlichkeit (55%) und größere Auswahl (46%). Hinzu kommt noch die Möglichkeit, weitere Informationen zu Produkten und Bewertungen zu recherchieren.

Siegeszug des Smartphones

Der größte Teil (46%) der befragten Bundesbürger nutzt am liebsten das Mobiltelefon, um online durch Produkte zu browsen. Auf dem zweiten Platz folgen Computer (Laptop und Desktop) mit 42 Prozent und Tablets rangieren an dritter Stelle mit 10 Prozent. Was die Kaufabschlüsse angeht, haben aber Computer mit 45 Prozent einen leichten Vorsprung gegenüber den Smartphones (44%). Daraus lässt sich schließen, dass in einigen Customer Journeys ein Wechsel des Geräts stattfindet.

Ein Omnichannel-Ansatz, der Kunden auf allen Geräten eine gleichgute User Experience bietet, ist heute für Unternehmen Pflicht. Außerdem sollten sie den Online-Auftritt so gestalten, dass Produkte möglichst erlebbar werden. Da die physische Interaktion fehlt, sind besonders die Erfahrungen anderer Nutzer relevant. Fast drei Viertel der Deutschen (74%) sehen sich Bewertungen und Rezensionen anderer Käufer an, wenn sie ein neues Produkt entdeckt haben. 64 Prozent von ihnen halten es für wahrscheinlich oder sehr wahrscheinlich, dass sie den Rezensionen anderer Kunden vertrauen, um die Qualität eines unbekannten Produkts einzuschätzen. Nach Fotos und Videos anderer Kunden zu einem neuen Produkt suchen 56 Prozent der deutschen Shopper.

Loyalität zu Marken schwindet

Im Geschäft vor Ort würden 59 Prozent der Befragten Artikel einer unbekannten Marke kaufen, während nur 21 Prozent dies ausschließen. Beim Online Shopping würden fast die Hälfte (48%) ebenfalls unbekannte Marken kaufen, während 28 Prozent dies ausschließen. Bedenken bezüglich der Qualität ist in beiden Fällen der wichtigste Grund, der Käufer vor unbekannten Marken zurückschrecken lässt.

„Das letzte Jahr war für den Einzelhandel eine enorme Zäsur und hat auch viele Verbraucher auf neue Wege geführt. Brands und Einzelhändler haben ihren Online-Auftritt verbessert, um die Nutzererfahrung so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten. Was sie allerdings nicht in den digitalen Raum transferieren können, ist die physische Interaktion der Kunden mit einem Produkt. Daher ist die Integration von User-Generated Content für Marken und Händler so wichtig – damit steht Verbrauchern eine authentische Informationsquelle zur Verfügung, die dabei hilft, die Qualität eines bestimmten Produkts einzuschätzen“, kommentiert Ed Hill, SVP, EMEA. „Wir sehen auch, dass Konsumenten offener für unbekannte Brands werden. Das bedeutet einerseits, große Namen können sich nicht mehr allein auf ihre Reputation verlassen. Andererseits bedeutet das aber auch eine Change für Newcomer, mit einem guten Markenauftritt und überzeugendem Content Kunden für sich zu gewinnen.“

Quelle: Bazaarvoice

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Digitalisierung über den POS hinaus – Verbreitung bis in die Küche...
13.08.2021   #stationärer Einzelhandel #Handel

Digitalisierung über den POS hinaus – Verbreitung bis in die Küche und den Urlaubsort

Trendforum Retail am 06. und 07. Oktober 2021

Digitalisierung prägt die Gegenwart und die Zukunft des Handels – und autonome Formate, Experience Economy sowie revolutionäre Erlebniswelten formen neue Säulen des Retails, die innovative Möglichkeiten zur Bindung und ...

Thumbnail-Foto: Form, Farbe und Design in der Social-Media-Kommunikation...
30.08.2021   #Marketing #Design

Form, Farbe und Design in der Social-Media-Kommunikation

Die meist unterschätzten Zutaten für mehr Reichweite

Der Auftritt auf Instagram, Facebook, TikTok und Co. ist für einen Großteil der Unternehmen heutzutage obligatorisch – soziale Online-Netzwerke stellen sich für Händler als wertvolle Kommunikationsinstrumente ...

Thumbnail-Foto: German CRM Forum 2022 – Die führende CRM-Konferenz Deutschlands!...
13.10.2021   #Kundenzufriedenheit #Handel

German CRM Forum 2022 – Die führende CRM-Konferenz Deutschlands!

16.02. - 17.02.2022 | Online/Frankfurt am Main

Die führende CRM-Konferenz Deutschlands geht in die 12. Runde.Wie gelingt die Verankerung von Customer Centricity im Unternehmen? Welche Ansätze versprechen Erfolg? Und wie kann Kundennähe gemessen und gesteuert werden? Um Fragen wie ...

Thumbnail-Foto: Daniels Genussstation – Genussmomente und multisensorische Ansprache...
08.11.2021   #Digital Signage #Terminals

Daniels Genussstation – Genussmomente und multisensorische Ansprache von NEXGEN smart instore

Der Treffpunkt zum Genießen und Wohlfühlen mit Lieblingsmenschen

Ein Drive-In-Bereich für die speziellen Momente beim Lieblingsbäcker im eigenen Wohnzimmer? NEXGEN smart instore und Schäfers haben genau das und weitere innovative Konzepte stilvoll umgesetzt. ...

Thumbnail-Foto: WRC 2022 – World Retail Kongress
28.09.2021   #Online-Handel #E-Commerce

WRC 2022 – World Retail Kongress

05.04. - 07.04.2022 | Rome Cavalieri Hotel, Italien

Der World Retail Congress bringt am 05.04.-07.04.2022 die führenden Köpfe der heutigen globalen Einzelhandelsbranche in Italien zusammen - von multinationalen Großkonzernen bis hin zu bahnbrechenden Start-ups und Disruptoren. Sie ...

Thumbnail-Foto: Ganz cool mehr Umsatz machen
01.10.2021   #POS-Marketing #Ladenausstattung

Ganz cool mehr Umsatz machen

POS TUNING bietet die perfekte Präsentation für den Tiefkühl-Schrank UND die -Truhe

Wussten Sie, dass rein statistisch gesehen, jeder Shopper die Tiefkühlabteilung besucht? Die Käuferreichweite von TK-Produkten liegt bei 98%*. Das heißt, dass nahezu jeder Haushalt in Deutschland Tiefkühlprodukte kauft.Diese ...

Thumbnail-Foto: Viscom 2022 – Europas Fachmesse für visuelle Kommunikation...
13.10.2021   #Handel #Veranstaltung

Viscom 2022 – Europas Fachmesse für visuelle Kommunikation

11.01. - 13.01.2022 | Düsseldorf

Die Messe viscom in Düsseldorf ist die internationale Fachmesse für visuelle Kommunikation. Mehr als 250 nationale und internationale Aussteller präsentieren auf der viscom Messe Düsseldorf ihre Produkte und Dienstleistungen ...

Thumbnail-Foto: ALDI SÜD startet auf TikTok
12.08.2021   #Marketing #App

ALDI SÜD startet auf TikTok

Discounter möchte junges Zielpublikum stärker ansprechen

ALDI SÜD geht auf den Social-Media-Kanälen einen Schritt weiter und erweitert mit einem eigenen TikTok-Kanal seine Social-Media-Aktivitäten. Ziel ist es, künftig noch stärker die jungen Zielgruppen anzusprechen. Nach Facebook und Instagram ...

Thumbnail-Foto: Gebr. Heinemann – Neue Technologie für Duty Free Shops...
19.08.2021   #stationärer Einzelhandel #Digital Signage

Gebr. Heinemann – Neue Technologie für Duty Free Shops

Elektronische Preisetiketten am Flughafen

Gebr. Heinemann, 1879 gegründet, hat sich mit dem IT-Unternehmen Delfi Technologies zusammengetan, um ein hohes Maß an Leistungsfähigkeit in den internationalen Flughafenshops zu gewährleisten. Durch die Einführung von ...

Thumbnail-Foto: Fashion Tech 2022
28.09.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Fashion Tech 2022

18.01. - 20.01.2022 | STATION Berlin, Deutschland

Die FASHIONTECH Berlin ist eine Konferenz über die Zukunft der Mode und beschäftigt sich mit Themen rund um Innovationen und Digitalisierung in der Modeindustrie. Global Player, Einkäufer, Start-ups, Influencer, Marketingexperten und ...

Anbieter

POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
NEXGEN smart instore GmbH
NEXGEN smart instore GmbH
An der RaumFabrik 10
76227 Karlsruhe
Online Software AG
Online Software AG
Bergstraße 31
69469 Weinheim