Firmennachricht • 18.01.2012

Telekom Deutschland: Mit Multi-Channel erfolgreich

Aktuelle Analyse der Vertriebskanäle der Telekom Deutschland zeigt starke Wechselwirkungen zwischen stationärem Ladengeschäft, Online-Shop und Call Center.

Multi-Channel ist das Schlagwort des Jahres. Grund genug für die Telekom Deutschland, ihre verschiedenen Vertriebskanäle gemeinsam mit dem ECC Handel auf Multi-Channel-Effekte hin zu untersuchen. Das Ergebnis: zwischen den einzelnen Kanälen gibt es starke Wechselwirkungen. Viele Kunden informieren sich in einem Kanal und kaufen das Telekommunikationsprodukt dann in einem anderen.

Die Telekom Deutschland hat in Zusammenarbeit mit dem E-Commerce-Center Handel (ECC Handel) am Institut für Handelsforschung die Multi-Channel-Effekte zwischen den einzelnen Vertriebskanälen des Unternehmens untersucht. Hierzu wurden 1.028 Internetnutzer ab einem Alter von 18 Jahren zu ihrer zuletzt gekauften Telekommunikationsleistung befragt. Das Ergebnis zeigt, dass mehr als die Hälfte der befragten Telekomkunden für ihren letzten Einkauf das Ladengeschäft genutzt hat. Auch das Call Center wird überproportional häufig genutzt. Kunden anderer Anbieter hingegen teilen sich fast gleichmäßig auf den stationären Kanal (47,6 Prozent) und das Internet (43,8 Prozent) auf. Während dem Ladengeschäft für den tatsächlichen Kauf eine große Bedeutung zukommt, ist das Internet das Informationsmedium Nummer eins. Mehr als ein Drittel der Personen, die ihre letzte Telekommunikationsdienstleistung im Telekom Shop gekauft haben, informierten sich zuvor im Internet über das Produkt. Auch Smartphones spielen eine immer größere Rolle. Etwa ein Viertel der befragten Smartphonebesitzer hat das Handy zur Informationssuche vor oder sogar während des Besuchs im Laden genutzt.

„Webshops sind nicht nur als reine Vertriebskanäle von Bedeutung, sondern setzen kanalübergreifend wichtige Kaufanreize. Auch bei der Telekom Deutschland ist der Online-Kanal ein zentraler Impulsgeber für das Ladengeschäft“, so Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer des Instituts für Handelsforschung Köln. Mehr als die Hälfte der befragten Studienteilnehmer gibt an, dass der Besuch des Webshops der Grund für die Anbieterwahl war. Um diesen Trend zu unterstützen, hat die Telekom Deutschland zum einen den „Shopfinder“ auf ihrer Website integriert. Mit Erfolg: Rund 63 Prozent der Befragten gaben an, dass dieser ein Anreiz sei, den Onlineauftritt zu besuchen. Und zum anderen können Kunden auf der Website der Telekom mit der Funktion „Reservieren und Abholen“ die Verfügbarkeit ihres Wunschhandys in einem Telekom Shop in der Nähe abfragen und das Handy dort reservieren.
„Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass wir auf einem guten Weg sind. Um die On- und Offlinewelt sinnvoll und konsumentenfreundlich miteinander zu verzahnen, haben wir noch weitere Maßnahmen geplant“, so die Initiatoren der Studie, Martin Greger, Leiter Retail Strategie der Telekom Shops und Oliver Stalp, Leiter Internet Operating Office.

 

Anbieter
Logo: Institut für Handelsforschung (IfH)

Institut für Handelsforschung (IfH)

Dürener Str. 401b
50858 Köln
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: KI-Marketinganalyse für den Einzelhandel und physische Geschäfte...
23.02.2021   #Digital Signage #Datenanalyse

KI-Marketinganalyse für den Einzelhandel und physische Geschäfte

Navori Labs stellt neue Software vor

Seit fast 25 Jahren ist Navori für seine innovativen Digital Signage-Lösungen bekannt. Nun wird ihr Angebot mit Aquaji durch eine KI und Computer Vision-basierte Analyselösung erweitert. Mit Aquaji können Einzelhändler, DOOH ...

Thumbnail-Foto: Tarifverträge für den Einzelhandel NRW gekündigt...
01.02.2021   #stationärer Einzelhandel #Personalmanagement

Tarifverträge für den Einzelhandel NRW gekündigt

Gehälter und Löhne für Beschäftigten im Einzelhandel können neu verhandelt werden

Die ver.di-Tarifkommission für den Einzelhandel in NRW hat auf ihrer heutigen (28.1.) Sitzung einstimmig entschieden, die Gehalts- und Lohntarifverträge sowie den Tarifvertrag Warenverräumung im Verkauf zum 30. April 2021 zu ...

Thumbnail-Foto: Livestream-Shopping: der Verkaufskanal der Zukunft?...
19.04.2021   #E-Commerce #Mobile Shopping

Livestream-Shopping: der Verkaufskanal der Zukunft?

Interview mit Alex von Harsdorf, Co-Founder und CEO von LIVEBUY

In Asien und insbesondere in China ist Livestream-Shopping bereits seit Jahren weit verbreitet. 10 Prozent des Umsatzes im E-Commerce wird bereits über Livestream-Shopping erwirtschaftet und Experten gehen davon aus, dass dieser ...

Thumbnail-Foto: Allfacebook Marketing Conference
12.01.2021   #Digitalisierung #Veranstaltung

Allfacebook Marketing Conference

Facebook, Instagram, WhatsApp, Twitter, Youtube und co. für Unternehmen im Livestream

#Connect #Engage #Learn auf der erfolgreichsten Facebook & Social Media Marketing Konferenz in Deutschland.Die Allfacebook Marketing Conference (#AFBMC) ist die größte Social Media Marketing Konferenz im deutschsprachigen Raum.Zweimal ...

Thumbnail-Foto: Einzelhandel hat Nachholbedarf beim Kundenerlebnis...
03.03.2021   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

Einzelhandel hat Nachholbedarf beim Kundenerlebnis

Personalisierung, Automatisierung, Digital First für Zufriedenheit

Der Einzelhandel hat im Vergleich zu vielen anderen Wirtschaftszweigen Schwierigkeiten, seinen Kunden angemessene Einkaufserlebnisse zu bieten. Allerdings hat die Branche den Ehrgeiz, diesen Zustand zu ändern und dafür organisatorische ...

Thumbnail-Foto: retail salsa – Spice up your community
08.03.2021   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

retail salsa – Spice up your community

DER virtuelle Webtalk für Retailer, Anbieter und Branchenexperten

Sei auch du ein Würzmischer und peppe mit dem Webtalk-Format "retail salsa" die Customer Journey deiner Kunden.

Thumbnail-Foto: Vom Lockdown zum Live-Stream-Shopping
24.01.2021   #E-Commerce #Mobile Shopping

Vom Lockdown zum Live-Stream-Shopping

Die 7 wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Live-Streaming-Event

Viele Handelsunternehmen sind bereits im ersten Lockdown neue Wege gegangen und bieten ihre Produkte nun auch online an. Sei es über einen Online-Shop, einen Facebook/Instagram-Shop mit click & collect oder über ...

Thumbnail-Foto: Unwissend verpflichtet? Recycling-Gesetze im E-Commerce...
10.03.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Unwissend verpflichtet? Recycling-Gesetze im E-Commerce

Tragen Sie dazu bei, Ihren Online-Shop vor unerwarteten Kosten und Abmahnungen zu schützen!

Umwelt-Richtlinien gibt es in jedem Land – und jedes Unternehmen, das online handelt, ist davon betroffen. Schließlich tragen sie laut Gesetz die volle abfallwirtschaftliche Verantwortung für ihre Produkte. Dies gilt ...

Thumbnail-Foto: Automatisierung als Erfolgsfaktor für den Einzelhandel...
19.04.2021   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Automatisierung als Erfolgsfaktor für den Einzelhandel

Was mit modernen Technologien on- und offline möglich ist

Kurz vor Weihnachten wurde das öffentliche Leben in Deutschland wieder heruntergefahren, und die Geschäfte wurden geschlossen. Covid-19 bringt bisher noch nie da gewesene Herausforderungen besonders für den Einzelhandel mit ...

Thumbnail-Foto: Lebensmittelversandhandel zwischen 1931 und 2021...
01.03.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Lebensmittelversandhandel zwischen 1931 und 2021

Spezialitätenhändler Jungborn macht E-Commerce für Senioren

Lebensmittel und Onlinehandel – die beiden Begriffe gehen in Deutschland nicht immer zusammen. Und dann auch noch E-Commerce für Senioren? Gerade in dieser Nische will sich der Spezialitäten-Versandhändler Jungborn festsetzen. ...

Anbieter

DR Deutsche Recycling Service GmbH
DR Deutsche Recycling Service GmbH
Bonner Straße 484 – 486
50968 Köln
Seven Senders GmbH
Schwedter Straße 36 A
10435 Berlin
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH
Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH
Wiesenhüttenstraße 18
60329 Frankfurt
Navori Labs
Navori Labs
Rue du lion d'or 4
1003 Lausanne
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel
Am Weidendamm 1a
10117 Berlin