News • 06.09.2021

Zalando steigt in den DAX auf

Von Flip-Flops aus dem Keller zu europaweiter Plattform

Die Zalando SE wird mit Wirkung zum 20. September in den DAX (Deutscher Aktienindex) aufgenommen. Diese Entscheidung wurde am 03. September 2021 von Qontigos globalem Indexanbieter STOXX Ltd. bekannt gegeben.

Der DAX ist der wichtigste deutsche Aktienindex und umfasst die größten börsennotierten Unternehmen in Deutschland. Zalando ist seit 2015 Teil des MDAX und wird nun 13 Jahre nach Gründung des Unternehmens Teil des deutschen Leitindex.

Fünf Zalando-Vorstandsmitglieder nebeneinander in einzelnen Bildern: David...
Fünf Zalando-Vorstandsmitglieder: David Schneider, Robert Gentz, David Schröder, Astrid Arndt, Jim Freeman (von links nach rechts)
Quelle: Zalando

Zalando-Mitgründer und Co-CEO Robert Gentz sagt: „Wir sind stolz auf das, was das Zalando-Team in den vergangenen Jahren aufgebaut hat. Gemeinsam haben wir ein Start-up, das aus einem Keller heraus Flip-Flops verkauft hat, zu einer europaweiten Plattform mit rund 45 Millionen Kund*innen entwickelt. Und die wirklich großen Chancen liegen noch vor uns.”

„Unser Erfolg ist tief in der Zalando-Kultur verankert, die auf Vertrauen, Transparenz und Unternehmertum basiert”, sagt Mitgründer und Co-CEO David Schneider. "Kund*innenfokus und enge Partnerschaften sind Schlüsselfaktoren für uns, um erfolgreich zu sein. Wir testen und skalieren laufend neue Ideen, um das kollektive Potenzial der Modebranche zu erschließen.”

Zalando, 2008 in Berlin gegründet, hat seit Börsengang kontinuierlich starkes und profitables Wachstum erzielt und zwischen 2014 und 2020 sein Geschäft vervierfacht. Heute ist Zalando ein führender Modehändler und eine Plattform, die rund 45 Millionen aktive Kund*innen mit mehr als 4.500 Marken und Partnern verbindet. Zalando setzt auf eine Plattformstrategie, um weiter zu wachsen und die Digitalisierung der Branche voranzutreiben. Der Fokus auf den Mode- und Lifestyle-Bereich ermöglicht Kund*innen einzigartige Einkaufserlebnisse und zugeschnittene Servicelösungen für Markenpartner.

Zalando setzt weiterhin auf Wachstum und strebt bis 2025 eine Steigerung des Bruttowarenvolumens (Gross Merchandise Volume, GMV) auf mehr als 30 Milliarden Euro an. Das Unternehmen will darüber hinaus langfristig einen Anteil von über 10% am europäischen Modemarkt erreichen, der ein Volumen von rund 450 Milliarden Euro hat. Zu diesem Zweck wird Zalando weiterhin in das Kund*innenerlebnis, seine Plattformdienstleistungen und Infrastruktur investieren.

Quelle: Zalando SE

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Frankonia verbindet sein Online- und Offline-Einkaufserlebnis...
13.10.2021   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Frankonia verbindet sein Online- und Offline-Einkaufserlebnis

Cloud-basierte ESL-Lösung

Der deutsche Händler für Jagdzubehör – Frankonia – hat sich entschieden, das Breece System mit elektronischen Regaletiketten (ESL) von Delfi Technologies in allen seinen Filialen einzuführen, um das Online- und ...

Thumbnail-Foto: Wuplo: Neuer Herausforderer von Gorillas, Rewe & Co...
15.09.2021   #Kundenzufriedenheit #Lieferung

Wuplo: Neuer Herausforderer von Gorillas, Rewe & Co

Express-Lieferdienst startet mit neuem Konzept in Berlin

In der deutschen Hauptstadt sind Online-Lieferdienste bei Verbraucher*innen gefragt wie nie. Vor diesem Hintergrund hat der Express-Lebensmittellieferdienst Wuplo am 1. September 2021 seinen Service in Berlin gelaunchet. Das Unternehmen realisiert ...

Thumbnail-Foto: Was ist beim Kauf eines Versandetikettendrucker zu beachten?...
12.11.2021   #Supply-Chain-Management #Lieferung

Was ist beim Kauf eines Versandetikettendrucker zu beachten?

Bei der Auswahl eines Druckers für Versandetiketten sind mehrere Faktoren zu beachten.

Versandlabels werden überall auf der Welt gedruckt, angebracht, gescannt und gelesen und deshalb ist es zunächst einmal entscheidend, dass ein Etikettendrucker klare und präzise Ausdrucke liefert. Das ist jedoch nicht alles: ...

Thumbnail-Foto: Digitalisierung über den POS hinaus – Verbreitung bis in die Küche...
13.08.2021   #stationärer Einzelhandel #Handel

Digitalisierung über den POS hinaus – Verbreitung bis in die Küche und den Urlaubsort

Trendforum Retail am 06. und 07. Oktober 2021

Digitalisierung prägt die Gegenwart und die Zukunft des Handels – und autonome Formate, Experience Economy sowie revolutionäre Erlebniswelten formen neue Säulen des Retails, die innovative Möglichkeiten zur Bindung und ...

Thumbnail-Foto: IAW 2022 – Die Trend und Ordermesse des Handels...
28.09.2021   #Online-Handel #E-Commerce

IAW 2022 – Die Trend und Ordermesse des Handels

08.03. - 10.03.2022 | Messegelände Köln

Die Internationale Aktionswaren- und Importmesse (IAW Messe Köln) ist eine Ordermesse für Aktionswaren, Saisonprodukte und Trendartikel. Mehr als 300 internationale Großhändler, Produzenten, Importeure und Lieferanten ...

Thumbnail-Foto: Fashion Tech 2022
28.09.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Fashion Tech 2022

18.01. - 20.01.2022 | STATION Berlin, Deutschland

Die FASHIONTECH Berlin ist eine Konferenz über die Zukunft der Mode und beschäftigt sich mit Themen rund um Innovationen und Digitalisierung in der Modeindustrie. Global Player, Einkäufer, Start-ups, Influencer, Marketingexperten und ...

Thumbnail-Foto: Nachhaltige Sortimentsplanung: Plastikfreies Angebot...
05.08.2021   #Kundenzufriedenheit #Nachhaltigkeit

Nachhaltige Sortimentsplanung: Plastikfreies Angebot

Kaufland testest Unverpackt-Station für Bio-Lebensmittel

Kaufland testet Unverpackt-Stationen, an denen sich Kunden Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Linsen oder Trockenfrüchte in Bio-Qualität bedarfsgerecht abfüllen können. Damit geht der Lebensmittelhändler einen weiteren Schritt ...

Thumbnail-Foto: EHI Payment Kongress 2022
11.10.2021   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

EHI Payment Kongress 2022

03.03.-04.05.2022 | Hybrid/Bonn, Deutschland

Willkommen zum größten Payment-Kongress des Handels in BonnDer EHI Payment Kongress als führende Veranstaltung für die Zahlungsabwicklung an stationären Kassen und in Online-Shops des Handels geht am 03.05.-04.05.2022 im ...

Thumbnail-Foto: Future Stores 2022 – Die Veranstaltung für Führungskräfte des...
11.10.2021   #stationärer Einzelhandel #Handel

Future Stores 2022 – Die Veranstaltung für Führungskräfte des stationären Einzelhandels

31.01.2022 | Online

Retail. Reimagined.Um ein besseres virtuelles Event-Erlebnis bieten zu können, haben wir beschlossen, das für den 19. Oktober geplante Future Stores Virtual Event auf den 31. Januar 2022 zu verschieben.Das Jahr 2021 war ein Jahr der ...

Thumbnail-Foto: nordstil Sommer 2022 – Orderplattform für ein breites Spektrum von...
13.10.2021   #stationärer Einzelhandel #Handel

nordstil Sommer 2022 – Orderplattform für ein breites Spektrum von Konsumgütern

23.07. - 25.07.2022 | Hamburg Messe

Die Messe Nordstil Hamburg ist die Ordermesse (Regionale Ordertage Hamburg) für Norddeutschland und Skandinavien und präsentiert am 23.- 24. Juli 2022 die trendigsten Produkte der Konsumgüterbranche. Die Nordstil Messe Hamburg bietet ...

Anbieter

NEXGEN smart instore GmbH
NEXGEN smart instore GmbH
An der RaumFabrik 10
76227 Karlsruhe
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Online Software AG
Online Software AG
Bergstraße 31
69469 Weinheim