21st Century Store Assistant • 06.02.2018

Haben die Filialmitarbeiter alles für maximale Effizienz?

Gareth Thomas, Retail Business Consultant bei Zetes, erklärt, wie wichtig eine Optimierung der Tätigkeit von Filialmitarbeitern ist.

Frau mit Tablet
Quelle: Petra Bork / pixelio.de

Durch die Entwicklung von Geschäften zum komplexen Omni-Channel-Handel unterliegt die Rolle des Filialmitarbeiters einem ständigen Wandel. Aber wissen Händler, was ihre Filialmitarbeiter gerade tun? Wie können sie die Wirtschaftlichkeit der einzelnen Filialmitarbeiter maximieren? Und gibt es eine wichtigere Aktivität, als die Kundenbetreuung im Geschäft?

Gareth Thomas, Retail Business Consultant bei Zetes, erklärt, wie wichtig eine Optimierung der Tätigkeit von Filialmitarbeitern ist – und das nicht nur für eine herausragende Kundenbetreuung, sondern auch für eine höhere Effizienz und Wirtschaftlichkeit.

Die Rolle von Geschäften in Einkaufsmeilen hat sich im letzten Jahrzehnt gravierend geändert – und damit auch die tagtäglichen Aktivitäten der Filialmitarbeiter. Während es mittlerweile selbstverständlich ist, dass Händler Click-and-Collect sowie Online-Kauf mit Rückgabe im Laden anbieten, erwarten die immer besser informierten und selbstbewussteren Kunden auch im Geschäft von Verkäufern ein fundiertes und persönlicheres Einkaufserlebnis. Aber was bedeutet dies für den Filialmitarbeiter, der jetzt mehrere Aufgaben von der Abwicklung von Click-and-Collect-Bestellungen über die Bestandsführung und Auffüllen von Regalen bis hin zum Verkaufen übernehmen muss. Wie kann ein Händler die verschiedenen Aktivitäten in Filialen auf maximale Produktivität und Effizienz und gleichzeitig ein großartiges Kundenerlebnis ausrichten?

Dieser Artikel erörtert, wie In-Store-Lösungen und insbesondere Retail Task Management Software für moderne Händler entscheidend sind, damit ihre Filialmitarbeiter maximal effizient arbeiten können und gleichzeitig das Kundenerlebnis im Mittelpunkt steht.

Die Bedeutung von In-Store-Aktivitäten

Derzeit wissen die meisten (69 %)* Händler nicht, wie Mitarbeiter ihre Zeit in der Filiale verbringen, und können von daher auch keine Strategie entwickeln, die Aktivitäten zu optimieren. Bei Händlern, die Aktivitäten verfolgen können, zeigte sich, dass Filialmitarbeiter in der Regel 30 Prozent der Zeit mit der Bestandsverwaltung, einschließlich Lagerverwaltung und Aufstocken von Lagerbestand, verbringen.

Natürlich steht der Verkauf durch direkte Kundenbetreuung weiterhin an erster Stelle. Immer höhere Kundenerwartungen und sich änderndes Kaufverhalten zusammen mit dem Fakt, dass Filialmitarbeiter nahezu ein Drittel der Zeit nicht im Kundenkontakt stehen, haben eine bedeutende Auswirkung auf den Umsatz von Filialen und die langfristige Kundentreue. Diese Situation darf nicht unberücksichtigt bleiben. Kunden von heute sind einfach besser informiert und ungeduldiger. Sie sehen sich Produkte online an, bevor Sie in ein Geschäft gehen, und wenn ein Produkt nicht im Regal steht, geht die Mehrheit einfach wieder. Und wenn sie dann einen Verkäufer fragen, möchten sie schnelle Antworten – 30 Prozent sind gerade mal zwei Minuten bereit, auf Informationen zu warten, und 70 Prozent verlassen das Geschäft innerhalb von fünf Minuten.

Wie kann ein Händler dafür sorgen, dass seine Filialmitarbeiter all diese Anforderungen erledigen und durch verbesserte Produktivität wirtschaftlich arbeiten sowie gleichzeitig die Erwartungen von Kunden erfüllen und so zur Umsatzsteigerung beitragen?

Gut ausgerüstete Mitarbeiter

Höchste Priorität für Filialmitarbeiter hat eindeutig eine Echtzeit-Übersicht über den Bestand, wozu derzeit nur 36 Prozent der Händler in der Lage sind. An dieser Stelle bietet sich vor allem der Einsatz von Mobilgeräten an, sodass Fragen von Kunden direkt an Ort und Stelle geklärt werden können. Dies verbessert jedoch nur die Qualität des Kundenkontakts, hilft aber nicht bei den vielseitigen anderen Aufgaben und der Tatsache, dass ein tolles Kundenerlebnis nur von einem verfügbaren Mitarbeiter geboten werden kann, der sich nicht gerade im Lagerraum aufhält.

Zusätzlich zur Übersicht in Echtzeit kann durch die Rationalisierung der logistischen Prozesse, wie Wareneingangsbestätigungen und automatische Kennzeichnung von Bestandslücken in Regalen, die für Lagerarbeiten aufgewendete Zeit reduziert werden. Für eine Optimierung des Retail Task Managements spielen Echtzeitinformationen eine entscheidende Rolle bei der Priorisierung und Zuweisung von Aktivitäten der Filialmitarbeiter.

Da Geschäfte zu einem immer vielseitigeren Verkaufsort werden, müssen Händler die Ziele der einzelnen Mitarbeiter durch klare KPIs für jede Aufgabe innerhalb ihres Tätigkeitsbereichs präziser beschreiben. In Ergänzung zur Bestandsübersicht in Echtzeit und einer versierten Eingangslogistik muss die Optimierung dieser Aufgaben durch verbesserte Analysen und Einblicke in die Gesamtleistung der Filiale unterstützt werden. Mit Analysen aller Aktivitäten von Filialmitarbeitern und ihrer Auswirkungen auf den Gesamtumsatz der Filiale können Händler das Task Management ständig neu bewerten und optimieren. Auf diese Weise können Mitarbeiter im Geschäft optimal und maximal effizient für die Firma und die Kunden arbeiten.

*Retail Studie 2017: "Die Rolle der Filiale im Omni-Channel-Handel" von Zetes

"Echtzeitinformationen und klare KPIs helfen bei der Verbesserung des Task Managements und der Optimierung der Omni-Channel-Aufgaben von Mitarbeitern."

Autor: Gareth Thomas, Retail Business Consultant bei Zetes

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Self-Checkouts im Einzelhandel – wichtiger denn je...
25.02.2021   #Zahlungssysteme #Self-Checkout-Systeme

Self-Checkouts im Einzelhandel – wichtiger denn je

Einkaufen muss schneller und einfacher funktionieren

Einzelhändler befinden sich in einem extremen Spannungsfeld mit diversen Anforderungen aufgrund der Corona-Pandemie, zunehmender Digitalisierung und dem steigenden Wunsch nach Nachhaltigkeit. Neue Lösungen sind gefragt, um diese ...

Thumbnail-Foto: Software-Roboter im Einzelhandel: mehr Zeit für Wichtiges...
19.04.2021   #Personalmanagement #Softwareapplikationen

Software-Roboter im Einzelhandel: mehr Zeit für Wichtiges

Mit intelligenter Automatisierung Mitarbeiter entlasten

Einzelhandelskunden verlangen heutzutage hervorragende Qualität und ein erstklassiges Service-Erlebnis in Echtzeit. Unternehmen müssen den Spagat zwischen dem Bedarf an qualifiziertem Personal und hohen Kundenansprüchen ...

Thumbnail-Foto: Die Smart Store-Revolution rollt an!
31.05.2021   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

Die Smart Store-Revolution rollt an!

Was macht unbemannte 24/7-Ladenkonzepte so attraktiv?

Ob unbemannte Stores, Verkaufsautomaten oder Hybrid-Lösungen – automatisierte Smart Stores haben sich von reinen Testballons zu echten Einkaufsalternativen gemausert. Selbst in Deutschland, wo neue Technologien von vielen ...

Thumbnail-Foto: „Tante-Emma-Laden“ von morgen
04.05.2021   #Digitalisierung #Self-Checkout-Systeme

„Tante-Emma-Laden“ von morgen

Warum der Einzelhändler Tegut auf neue Technologien setzt

Tegut hat vor kurzem seinen dritten unbemannten Store eröffnet, in dem Kunden individuell und selbstbestimmt einkaufen können. Projektmanagerin Verena Kindinger erzählt, warum das immer wichtiger wird, worauf Händler beim ...

Thumbnail-Foto: Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA
19.04.2021   #Kassensysteme #Kassen

Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA

Von der bedienten Kasse zum Self-Service in fünf Sekunden

Beim Mitarbeiter an der Kasse zahlen oder als Kunde schnell selbst kassieren? Das neue hybride Self-Checkout System, das LODATA Microcomputer mit Komponenten von ALMEX, HP und der Software von COMBASE auf den Markt bringt, beherrscht beides. Durch ...

Thumbnail-Foto: Volle Kraft voraus: Längere Fahrzeiten bei der Binnen-Schifffahrt...
26.02.2021   #Datenmanagement #Drucker

Volle Kraft voraus: Längere Fahrzeiten bei der Binnen-Schifffahrt

Fahrtenschreiber von Marble Automation mit Citizen-Drucker

Es gibt kaum Schiffe auf dem Rhein, die ohne die Optimierung ihrer Fahrzeiten wettbewerbsfähig bleiben. Doch wie lässt sich die Effizienz beim Einsatz von Crews und Zeiten steigern? Es gilt, durch eine robuste Infrastruktur auf Kurs zu ...

Thumbnail-Foto: POS TUNING bietet seinen Kunden das Rundum-Sorglos-Paket...
29.03.2021   #POS-Marketing #Ladenausstattung

POS TUNING bietet seinen Kunden das Rundum-Sorglos-Paket

Full Service aus OWL

Wenn es um Innovationen geht, ist POS TUNING eine sichere Bank. Das Familienunternehmen aus Bad Salzuflen liefert seit mehr als 20 Jahren maßgeschneiderte Optimierungslösungen für Produktpräsentation am Point of Sale. Die ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen
26.04.2021   #Self-Checkout-Systeme #Smartphone

Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen

Sofwareentwickler snabble und Einzelhändler tegut machen mit tegut… teo gemeinsame Sache

Jeder Topf hat einen Deckel. Der Einzelhändler tegut... hat für sein Konzept des unbemannten Stores seinen passenden in snabble gefunden. Mittlerweile haben die Partner bereits den dritten tegut…teo eröffnet. Sebastian ...

Thumbnail-Foto: Sortimentsplanung: Was Kunden wollen
19.04.2021   #Kundenanalyse #Künstliche Intelligenz

Sortimentsplanung: Was Kunden wollen

Bonprix setzt auf KI-gestützte Sortimentsgestaltung

Welcher Rock ist aktuell besonders beliebt? Sollte das Kleid weiter im Angebot bleiben oder nicht? Wie hat sich der Pullover im vergangenen Monat verkauft? Diese und weitere Fragen stellen sich Produktmanager in der Fashion-Branche Tag für ...

Thumbnail-Foto: Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!...
20.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!

Worauf kommt es bei Self-Services im Einzelhandel wirklich an?

Am 19.5.2021 war es wieder einmal soweit: iXtenso und EuroShop hatten eine neue „retail salsa“ kredenzt und luden zum Webtalk am virtuell angerichteten Tisch ein. Das Thema des Tages: „Vielseitige Self-Services bringen Würze ...

Anbieter

EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
eyefactive GmbH
eyefactive GmbH
Haferweg 40
22769 Hamburg
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen