21st Century Store Assistant • 06.02.2018

Haben die Filialmitarbeiter alles für maximale Effizienz?

Gareth Thomas, Retail Business Consultant bei Zetes, erklärt, wie wichtig eine Optimierung der Tätigkeit von Filialmitarbeitern ist.

Frau mit Tablet
Quelle: Petra Bork / pixelio.de

Durch die Entwicklung von Geschäften zum komplexen Omni-Channel-Handel unterliegt die Rolle des Filialmitarbeiters einem ständigen Wandel. Aber wissen Händler, was ihre Filialmitarbeiter gerade tun? Wie können sie die Wirtschaftlichkeit der einzelnen Filialmitarbeiter maximieren? Und gibt es eine wichtigere Aktivität, als die Kundenbetreuung im Geschäft?

Gareth Thomas, Retail Business Consultant bei Zetes, erklärt, wie wichtig eine Optimierung der Tätigkeit von Filialmitarbeitern ist – und das nicht nur für eine herausragende Kundenbetreuung, sondern auch für eine höhere Effizienz und Wirtschaftlichkeit.

Die Rolle von Geschäften in Einkaufsmeilen hat sich im letzten Jahrzehnt gravierend geändert – und damit auch die tagtäglichen Aktivitäten der Filialmitarbeiter. Während es mittlerweile selbstverständlich ist, dass Händler Click-and-Collect sowie Online-Kauf mit Rückgabe im Laden anbieten, erwarten die immer besser informierten und selbstbewussteren Kunden auch im Geschäft von Verkäufern ein fundiertes und persönlicheres Einkaufserlebnis. Aber was bedeutet dies für den Filialmitarbeiter, der jetzt mehrere Aufgaben von der Abwicklung von Click-and-Collect-Bestellungen über die Bestandsführung und Auffüllen von Regalen bis hin zum Verkaufen übernehmen muss. Wie kann ein Händler die verschiedenen Aktivitäten in Filialen auf maximale Produktivität und Effizienz und gleichzeitig ein großartiges Kundenerlebnis ausrichten?

Dieser Artikel erörtert, wie In-Store-Lösungen und insbesondere Retail Task Management Software für moderne Händler entscheidend sind, damit ihre Filialmitarbeiter maximal effizient arbeiten können und gleichzeitig das Kundenerlebnis im Mittelpunkt steht.

Die Bedeutung von In-Store-Aktivitäten

Derzeit wissen die meisten (69 %)* Händler nicht, wie Mitarbeiter ihre Zeit in der Filiale verbringen, und können von daher auch keine Strategie entwickeln, die Aktivitäten zu optimieren. Bei Händlern, die Aktivitäten verfolgen können, zeigte sich, dass Filialmitarbeiter in der Regel 30 Prozent der Zeit mit der Bestandsverwaltung, einschließlich Lagerverwaltung und Aufstocken von Lagerbestand, verbringen.

Natürlich steht der Verkauf durch direkte Kundenbetreuung weiterhin an erster Stelle. Immer höhere Kundenerwartungen und sich änderndes Kaufverhalten zusammen mit dem Fakt, dass Filialmitarbeiter nahezu ein Drittel der Zeit nicht im Kundenkontakt stehen, haben eine bedeutende Auswirkung auf den Umsatz von Filialen und die langfristige Kundentreue. Diese Situation darf nicht unberücksichtigt bleiben. Kunden von heute sind einfach besser informiert und ungeduldiger. Sie sehen sich Produkte online an, bevor Sie in ein Geschäft gehen, und wenn ein Produkt nicht im Regal steht, geht die Mehrheit einfach wieder. Und wenn sie dann einen Verkäufer fragen, möchten sie schnelle Antworten – 30 Prozent sind gerade mal zwei Minuten bereit, auf Informationen zu warten, und 70 Prozent verlassen das Geschäft innerhalb von fünf Minuten.

Wie kann ein Händler dafür sorgen, dass seine Filialmitarbeiter all diese Anforderungen erledigen und durch verbesserte Produktivität wirtschaftlich arbeiten sowie gleichzeitig die Erwartungen von Kunden erfüllen und so zur Umsatzsteigerung beitragen?

Gut ausgerüstete Mitarbeiter

Höchste Priorität für Filialmitarbeiter hat eindeutig eine Echtzeit-Übersicht über den Bestand, wozu derzeit nur 36 Prozent der Händler in der Lage sind. An dieser Stelle bietet sich vor allem der Einsatz von Mobilgeräten an, sodass Fragen von Kunden direkt an Ort und Stelle geklärt werden können. Dies verbessert jedoch nur die Qualität des Kundenkontakts, hilft aber nicht bei den vielseitigen anderen Aufgaben und der Tatsache, dass ein tolles Kundenerlebnis nur von einem verfügbaren Mitarbeiter geboten werden kann, der sich nicht gerade im Lagerraum aufhält.

Zusätzlich zur Übersicht in Echtzeit kann durch die Rationalisierung der logistischen Prozesse, wie Wareneingangsbestätigungen und automatische Kennzeichnung von Bestandslücken in Regalen, die für Lagerarbeiten aufgewendete Zeit reduziert werden. Für eine Optimierung des Retail Task Managements spielen Echtzeitinformationen eine entscheidende Rolle bei der Priorisierung und Zuweisung von Aktivitäten der Filialmitarbeiter.

Da Geschäfte zu einem immer vielseitigeren Verkaufsort werden, müssen Händler die Ziele der einzelnen Mitarbeiter durch klare KPIs für jede Aufgabe innerhalb ihres Tätigkeitsbereichs präziser beschreiben. In Ergänzung zur Bestandsübersicht in Echtzeit und einer versierten Eingangslogistik muss die Optimierung dieser Aufgaben durch verbesserte Analysen und Einblicke in die Gesamtleistung der Filiale unterstützt werden. Mit Analysen aller Aktivitäten von Filialmitarbeitern und ihrer Auswirkungen auf den Gesamtumsatz der Filiale können Händler das Task Management ständig neu bewerten und optimieren. Auf diese Weise können Mitarbeiter im Geschäft optimal und maximal effizient für die Firma und die Kunden arbeiten.

*Retail Studie 2017: "Die Rolle der Filiale im Omni-Channel-Handel" von Zetes

"Echtzeitinformationen und klare KPIs helfen bei der Verbesserung des Task Managements und der Optimierung der Omni-Channel-Aufgaben von Mitarbeitern."

Autor: Gareth Thomas, Retail Business Consultant bei Zetes

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit...
15.02.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit großem Zuwachs im Handel

Im vergangenen Jahr bezahlten Kundinnen und Kunden an der Kasse erneut häufiger mit ihrer girocard. Mit rund 7,5 Milliarden Bezahlvorgängen zeigt die Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft erneut ein sehr stabiles Wachstum: Die Anzahl ...

Thumbnail-Foto: Citizen und Delfi feiern 30 Jahre Partnerschaft...
08.05.2024   #Drucker #POS-Drucker

Citizen und Delfi feiern 30 Jahre Partnerschaft

Zusammenarbeit mit Mehrwert für Kunden

Citizen Systems, Anbieter von Etiketten-, POS- und mobilen Druckern und Delfi Technologies, dänischer Auto ID-Vertriebspartner und Experte für Barcode-Lösungen ...

Thumbnail-Foto: Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM...
26.01.2024   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM

Intelligente, zuverlässige Vernetzung für Filialstrukturen.

Der stationäre Handel steht vor großen Herausforderungen im Wettbewerb mit technologiegetriebenen Online-Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: Toshiba zeigt auf der EuroCIS Lösungen, die die Einzelhändler in die...
27.02.2024   #Tech in Retail

Toshiba zeigt auf der EuroCIS Lösungen, die die Einzelhändler in die Lage versetzen, über sich hinaus zu wachsen

Die Besucher werden flexible und sichere SB-Lösungen, KI-fähige intelligente Services sowie Software-Lösungen für Unified Shopping kennenlernen

Auf der EuroCIS 2024 zeigt Toshiba Global Commerce Solutions unter dem Motto “Create Beyond what’s Possible” sein innovatives Lösungsportfolio ...

Thumbnail-Foto: Aus SES-imagotag wird VusionGroup
29.01.2024   #Softwareapplikationen #Künstliche Intelligenz

Aus SES-imagotag wird VusionGroup

Eine neue Identität, die das breitere Portfolio an innovativen Lösungen hervorhebt, die zur Meisterung der großen Herausforderungen des physischen Handels von der Gruppe entwickelt wurden.

SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), das weltweit führende Unternehmen für digitale Lösungen für den physischen Handel, hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Namen in VusionGroup geändert hat. Dieser neue Name ...

Thumbnail-Foto: Salto mit frischem Markenauftritt und neuen Lösungen für die ...
08.05.2024   #Logistik #Zutrittskontrolle

Salto mit frischem Markenauftritt und neuen Lösungen für die Zutrittskontrolle auf der SicherheitsExpo 2024

Der diesjährige Auftritt von Salto auf der SicherheitsExpo München (Halle 1, Stand C04) steht ganz im Zeichen der Erneuerung und der Synergien. Präsentiert werden die jüngsten Innovationen aus der Zutrittskontrolle ...

Thumbnail-Foto: Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels...
01.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels

Auf der EuroCIS stellt EXPRESSO seine erweiterte SmartShopper-Familie vor

Mit dem intelligenten Einkaufswagen vom Typ SmartShopper erschließt EXPRESSO den Betreibern von Einzel- und Großhandelsmärkten neue Perspektiven ...

Thumbnail-Foto: POCOs Erfahrung: Effizienz und Kundennähe durch digitale Preisschilder?...
30.04.2024   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

POCOs Erfahrung: Effizienz und Kundennähe durch digitale Preisschilder?

Wie ESL und weitere digitale Elemente in den Möbelhäusern eingesetzt werden

Die POCO Einrichtungsmärkte GmbH setzt auf Electronic Shelf Labels (ESL). Bislang sind 93 der 127 Filialen mit dieser Technologie ausgestattet ...

Thumbnail-Foto: Smartes Arbeiten im Einzelhandel: Sind Headsets die Lösung?...
27.03.2024   #stationärer Einzelhandel #Videoüberwachung

Smartes Arbeiten im Einzelhandel: Sind Headsets die Lösung?

Interne Kommunikationstechnologie und ihr Potential

Einzelhändler*innen stehen oft vor dem Dilemma, Kundenservice mit betrieblicher Effizienz zu vereinen. In dieser Schnittmenge ...

Thumbnail-Foto: EuroCIS Deutschland ist die nächste Station für ITLs Lösungen zur...
13.02.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

EuroCIS Deutschland ist die nächste Station für ITLs Lösungen zur Bargeldbearbeitung und Altersverifikation

Innovative Technology Ltd (ITL) wird gemeinsam mit Einzelhandelsanbietern und Branchenexperten auf der "EuroShop 2024 - der führenden Fachmesse für Einzelhandelstechnologie" vertreten sein, die in Düsseldorf ...

Anbieter

REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH
Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre