News • 18.12.2021

Israelische Unternehmen kooperieren bei smarten Einkaufswagen

Supermarktkette Machsanei Hashuk integriert Lösung von WalkOut für intelligente Einkaufswagen

Ein am Einkaufswagen befestigter Bildschirm von WalkOut...
Quelle: ReBlonde / WalkOut

Das israelische Unternehmen WalkOut, Entwickler einer modernen Lösung für autonomes und reibungsloses Einkaufen per intelligentem Einkaufswagen, hat eine umfassende Kooperation mit einer der größten israelischen Supermarktketten, Machsanei Hashuk, verkündet. 

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung wird die Einzelhandelskette die vollständig autonome Kassenlösung, die im weltweiten Einzelhandel als die präziseste Lösung gilt, in allen 62 Filialen einführen. Die Einführung wird bereits im kommenden Monat beginnen.

Schlangestehen war gestern

Zwar ziehen 61 Prozent der Kunden es eigentlich vor, Markenartikel in realen Einzelhandelsfilialen einzukaufen. Mehr als 70 Prozent der Kunden geben jedoch an, dass das Schlangestehen an der Kasse lästig ist und das Einkaufserlebnis beeinträchtigt. Vor der Entwicklung der Lösung von WalkOut gab es kein System, das den Kunden während des gesamten Einkaufs bis zum Bezahlvorgang begleitet.

Die nachrüstbare Lösung von WalkOut für smarte Einkaufswagen stellt eine Revolution des Einkaufserlebnisses dar. Sie löst zwei wesentliche Herausforderungen, die Einzelhandelsketten beim Kaufprozess im Ladengeschäft bewältigen müssen. Zum einen geht es um das zeitraubende Schlangestehen an der Kasse. Zum anderen ist es dem herkömmlichen Handel nicht möglich, jedem Kunden ein individuelles Einkaufserlebnis zu bereiten.

Nachrüstung statt Neuanschaffung

Die erste wirklich nahtlos nachrüstbare Lösung des Unternehmens für den Einzelhandel erfordert keine kostspieligen infrastrukturellen Veränderungen in den Filialen. Andere Lösungen hingegen machen die Beschaffung neuer Einkaufswagen notwendig, die für die Artikelerkennung zumeist mit Barcode-Scannern und Waagen ausgestattet sind. Die nachrüstbare Vorrichtung für den Einkaufswagen ist hingegen mit mehreren extrem präzisen Kameras ausgestattet und nutzt viele verschiedene proprietäre Algorithmen zur präzisen Erkennung der Produkte. Das System erkennt die Artikel mit einer Genauigkeit von 99,2 Prozent, wenn der Kunde Waren in den Einkaufswagen legt bzw. wieder aus diesem entnimmt.

Die Algorithmen von WalkOut für Edge-Computing und Bildverarbeitung machen zudem kostspielige Cloud-Server und eine Internetanbindung mit hoher Bandbreite überflüssig. Durch die Verwendung einer Architektur, die mit einem einzigen Sensor auskommt, und dank Edge-Computing können Einzelhandelsketten eine wesentlich robustere, kostengünstigere Lösung einsetzen. Über einen großen Touchscreen kommuniziert die Vorrichtung auch mit dem Kunden, um ihm personalisierte Empfehlungen, Navigationshilfen für den Weg durch die Filiale, ergänzende Produktinformationen und relevante Werbeaktionen anzubieten, die auf dem Einkaufsverlauf des Kunden und auf dessen Standort in der Filiale basieren.

Kein Eingriff in die Privatsphäre

„Die Einführung unserer Lösung bei einer der größten Einzelhandelsketten in Israel ist eine spannende Angelegenheit und ein wichtiger Meilenstein für uns“, so Assaf Gedalia, CEO und Mitbegründer von WalkOut. „Die Lösung ist futuristisch, individualisiert und wahrt dennoch die Privatsphäre der Kunden.“

„Als Einzelhandelskette, die sich für die Nutzung innovativer Technologien einsetzt, möchten wir unseren Kunden die Wartezeiten an den Kassen erheblich verkürzen und ihnen ein individuelleres, besser zugängliches und effizienteres Einkaufserlebnis bieten“, so Shalom Naaman, CEO und Eigentümer von Machsanei Hashuk. „Die Lösung von WalkOut wird die Verweildauer in den Filialen deutlich verkürzen, unsere betriebliche Effizienz steigern und es uns ermöglichen, eines der weltweit fortschrittlichsten Einkaufserlebnisse anzubieten.“

Quelle: WalkOut

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Digitale Konzepte für den stationären Einzelhandel...
27.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Digitale Konzepte für den stationären Einzelhandel

Der Onlinehandel boomt. Stationäre Geschäfte haben aber noch längst nicht ausgedient.

Betreiber*innen können sich auch dort den Fortschritt zum Vorteil machen und die Kundeneffizienz durch den gezielten Einsatz digitaler Tools optimieren.Digitale Lösungen sind auch im stationären Handel zukunftsweisendBeim Einkauf in ...

Thumbnail-Foto: REWE Group fit für digitale Transformation
27.11.2023   #stationärer Einzelhandel #App

REWE Group fit für digitale Transformation

Digitales Wachstum der REWE Group: Kunden-WLAN und Multiprovider SD-WAN Standortvernetzung der ersten Generation

Die REWE Group ist fit für die digitale Transformation. Smart Shopping und mobiles Bezahlen, E-Commerce und Onlinehandel sind schnell wachsende Servicesegmente. Die REWE Group ist darauf vorbereitet. Mit einer zukunftssicheren ...

Thumbnail-Foto: Videoüberwachung und Einbruchschutz mit einer einzigen Kamera von...
12.09.2023   #Sicherheit #Videoüberwachung

Videoüberwachung und Einbruchschutz mit einer einzigen Kamera von Verisure

Die beiden Funktionen der Kamera sorgen während und außerhalb von Öffnungszeiten für Sicherheit

Die neue Sicherheitskamera von Verisure schützt Geschäftsräume sowohl nachts als auch tagsüber, da sie zwei Funktionen bietet: kontinuierliche Videoüberwachung sowie Schutz bei Einbruch, Feuer und anderen Gefahren. ...

Thumbnail-Foto: ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit...
07.12.2023   #Tech in Retail #Verpackungen

ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit digitalen Wasserzeichen

ALDI engagiert sich für eine verbesserte Trennung von Kunststoffverpackungen ...

Thumbnail-Foto: Hilfe für den Handel: Wir stellen vor – „Handel innovativ“...
26.10.2023   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Hilfe für den Handel: Wir stellen vor – „Handel innovativ“

Das Projekt unterstützt den stationären Einzelhandel bei der Umsetzung digitaler Services – auch bei der Personalgewinnung

Neue digitale Lösungen sowie Verknüpfungen von Vertriebsformen des Einzelhandels mit Online-Angeboten. Sie zu entwickeln – dabei hilft das Projekt „Handel innovativ" dem Einzelhandel – nicht nur mit Know-how, sondern ...

Thumbnail-Foto: Digitale Transformation – aber mit dem Menschen im Blick!...
15.09.2023   #Online-Handel #Digitalisierung

Digitale Transformation – aber mit dem Menschen im Blick!

Rückblick auf das GLORY INNOVATION FORUM 2023

Vom 6. bis 8. September fand zum neunten Mal das GLORY INNOVATION FORUM statt. Im Scandic Hotel am Museumsufer Frankfurt/Main kamen Fachexpert*innen aus verschiedenen Branchen wie Handel, Gastronomie, Hospitality und Banken zusammen, um über ...

Thumbnail-Foto: SALTO Neo Zylinder für Schlüsselschalter und Rohrtresore...
31.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

SALTO Neo Zylinder für Schlüsselschalter und Rohrtresore

Mit zwei neuen Modellen des SALTO Neo erweitert SALTO das Einsatzspektrum seiner elektronischen Zylinder

Neu sind empfindliche Schlüsselschalter sowie z.B. Schlüsseldepots und Rohrtresore. Der SALTO Neo Zylinder E7 mit gefederter Rückstellung des Schließbarts ist ein elektronischer Halbzylinder mit Europrofil, der speziell für ...

Thumbnail-Foto: Unified Commerce Platform im Fokus
24.10.2023   #Omnichannel #Softwareentwicklung

Unified Commerce Platform im Fokus

Stabübergabe bei REMIRA: Dirk Bingler folgt als CEO auf Stephan Unser

REMIRA stellt die personellen Weichen für die künftige Unternehmens­entwicklung: Zum 1. November wird Dirk Bingler (48) neuer CEO des Supply-Chain- und Omnichannel-Software-Experten mit Sitz in Dortmund. Der bisherige CEO Stephan Unser ...

Thumbnail-Foto: Neue Überfalltaste von Verisure schützt bedrohte Mitarbeitende...
20.10.2023   #Sicherheit #Personalmanagement

Neue Überfalltaste von Verisure schützt bedrohte Mitarbeitende

Bei einem stillen Alarm handeln die Profis in der Notruf- und Serviceleitstelle des Sicherheitsanbieters sofort

Mitarbeitende in Geschäften, Praxen und anderen Gewerberäumen erhalten mit der neuen Überfalltaste des Sicherheitsanbieters Verisure noch schneller professionelle Hilfe, wenn sie beispielsweise von einer aggressiven Kundin oder einem ...

Thumbnail-Foto: Hamburger Oak Store setzt auf SaaS-Lösung
16.11.2023   #Warenwirtschaftssysteme (WWS) #Cloud-Computing

Hamburger Oak Store setzt auf SaaS-Lösung

REMIRA RETAIL Cloud digitalisiert Kasse und Backoffice im Handel

Der Hamburger Streetfashion-Anbieter Oak Store...

Anbieter

Verisure Deutschland GmbH
Verisure Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach