Interview • 31.03.2022

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Dirk Graber von Mister Spex

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns die Augenoptikbranche angeschaut.

In einer Interviewserie haben wir fünf Vertretern von Optikerbetrieben – eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler – die gleichen Fragen gestellt. Auf welche Omnichannel-Services oder Online-Angebote legen sie ihren Fokus? Welche Entwicklungen erwarten sie für ihre Branche? Und wie können Offline und Online optimal verzahnt werden?

Dazu hier die Antworten von Dirk Graber, Gründer und Vorstand der Mister Spex SE.

Ein Mann im blauen Hemd mit Brille und kurzen Haaren schaut in die Kamera...
Dirk Graber ist Gründer und Vorstand von Mister Spex.
Quelle: Mister Spex

Die Optikerbranche verlagert sich zunehmen ins Digitale. Wird künstliche Intelligenz (KI) die persönliche Beratung beim Brillenkauf bald ersetzen? 

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass sich kundenzentrierte Omnichannel-Modelle wie Mister Spex in der Augenoptik durchsetzen. Auch in Zukunft werden Kund*innen sowohl online als auch offline einkaufen.

Der Erfolg unseres Omnichannel-Ansatzes liegt in der stringenten und reibungslosen Verbindung von Online- und Offline-Services. Persönliche Beratung sowohl beim Onlinekauf als auch bei einem Besuch in unseren Stores gehört immer dazu. Aber KI kann an vielen Stellen persönliche Services unterstützen und bereichern.

Was sind die drei wichtigsten Online- oder Omnichannel-Tools und -Services für Ihr Geschäft? 

Zum einen gehört die konsequente, reibungslose und personalisierte Omnichannel-Journey dazu. Online-Sehtests sind ein zentraler Bestandteil unseres Serviceangebots. Und zum anderen die virtuelle Anprobe in 3D inklusive der Möglichkeit zur digitalen Messung, Anpassung sowie Brillenglaszentrierung.

Den Zentralverband der Augenoptiker haben wir gefragt:

Stimmen aus der Optikerbranche

In welche Technologien werden Sie in den nächsten Jahren am meisten investieren? 

Um unsere Vorreiterrolle als kundenzentrierter Omnichannel-Optiker weiter auszubauen, fokussieren wir Investitionen, die das Kundenerlebnis weiter optimieren und unseren digitalen Vorsprung ausbauen. Dazu gehören digitale Measurement-Tools, Personalisierung über 3D-Druck und Prozess-Automatisierung.

Stichwort ‚Virtual Try-On‘: Welche Rolle ordnen Sie dem Einsatz von Augmented Reality zur Online-Brillenanprobe in den nächsten Jahren zu? 

Wir bieten unseren Kund*innen bereits seit 2011 eine virtuelle Anprobe an, optimieren diese seitdem kontinuierlich weiter auf Grundlage der neuesten Technologie und investieren darüber hinaus in zusätzliche AR-Tools und -Anwendungen.

Wird die zuverlässige Online-Messung von Sehstärken kommen? Nutzen Sie sie schon? 

Als erster Anbieter haben wir in Deutschland einen komplett digitalen Kaufprozess etabliert, der sowohl eine virtuelle Online-Anprobe, eine Brillenglaszentrierung per App als auch einen zertifizierten Online-Sehtest umfasst.


Die Mister Spex SE ist ein Online-Optiker mit Sitz in Berlin, das inzwischen auch stationäre Filialen in mehreren europäischen Ländern betreibt.

Interview: Julia Pott

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Self-Scanning im Supermarkt
17.03.2022   #Mobile Shopping #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning im Supermarkt

Mit reibungslosen Abläufen zum smarten Einkaufserlebnis

Beim Self-Scanning erfassen Kunden ihre Waren im Geschäft per App, über die dann auch die Bezahlung läuft – ohne Halt an der Kasse. Vorausgesetzt, dass alle Produkte entsprechend mit Barcodes gekennzeichnet und in das ...

Thumbnail-Foto: Einsatz von Augmented Reality im Onlinehandel...
14.02.2022   #E-Commerce #Smartphone

Einsatz von Augmented Reality im Onlinehandel

Neue AR-Brille von Snap Inc. – Kommt sie im Alltag an?

Auf Smartphones oder Tablets werden Augmented Reality-Anwendungen mehr und mehr gängige Praxis. Seit diesem Jahr macht das kalifornische Unternehmen Snap Inc., also die Firma hinter der Snapchat-App, einen neuen Anlauf, das AR-Sichtfeld und ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go ist ein Multitalent für Retailer und Kund*innen...
17.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Self-Checkout-Systeme

Scan & Go ist ein Multitalent für Retailer und Kund*innen

Wie du die Smartphones deiner Kundschaft für Verkauf, Marketing und ein bequemes Einkaufserlebnis nutzen kannst

Am 16. März haben wir für dich ein weiteres pikantes Gericht als Kostprobe für die Möglichkeiten, Vorteile und Herausforderungen von Scan & Go-Diensten vorbereitet.Mit vielen treffenden Fragen unseres Publikums und dem ...

Thumbnail-Foto: Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden...
10.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Coronavirus

Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden bereit dafür?

Capterra befragt Verbraucher nach Interesse und Bedenken rund um das Thema kassenloses Einkaufen

Immer mehr Einzelhändler testen Konzepte für kassenlose Filialen. Rewe Pick and Go oder sogar Aldi setzt künftig auf den Trend des kassenlosen Einkaufens. Doch wie stehen deutsche Verbraucher dazu, wie viele sind interessiert und ...

Thumbnail-Foto: „Amazon Go“ oder „Amazon No“?
07.02.2022   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

„Amazon Go“ oder „Amazon No“?

Unser iXtenso-Redakteur testet einen „Just-Walk-Out-Store“ von Amazon in Chicago

Geht Amazons ehrgeiziges Projekt "Amazon Go" still und leise unter? Oder steht es kurz davor sich durchzusetzen und allgegenwärtig zu werden?Antworten auf diese Fragen versuchte ich in einer Filiale in Chicago zu finden.  ...

Thumbnail-Foto: Store-Management: Smarter mit Smartphone!
14.03.2022   #Digitalisierung #Mobile Datenerfassung (MDE)

Store-Management: Smarter mit Smartphone!

EuroCIS vom 31. Mai bis 02. Juni 2022 in Düsseldorf

Immer mehr Handelsunternehmen statten das Filialpersonal mit Mobilgeräten aus. Den Trend zum Smartphone oder smarten Mobile Devices, die fast wie Smartphones funktionieren, wird auch die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, ...

Thumbnail-Foto: Wie wird der Brillenkauf der Zukunft aussehen?...
15.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Wie wird der Brillenkauf der Zukunft aussehen?

Ausgemessen und fokussiert: Online, Offline oder Omnichannel im Brillenhandel

Die „Online-isierung” macht vor nichts halt, auch nicht vor dem Brillenhandel. Onlinekäufe von Brillenfassungen, Sonnenbrillen oder Kontaktlinsen sind weit verbreitet. Aber wie steht es um Themen wie die virtuelle Brillenanprobe oder ...

Thumbnail-Foto: Self-Scanning setzt sich im stationären Handel durch...
10.01.2022   #Coronavirus #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning setzt sich im stationären Handel durch

Interview mit Thomas Rausch von GLORY Deutschland

Im Juli letzten Jahres haben wir Thomas Rausch, Sales Director beim Payment-Experten GLORY gefragt, welchen Einfluss die Corona-Pandemie auf den Handel hat. Heute möchten wir wissen, welche Veränderungen die Pandemie im Handel mit ...

Thumbnail-Foto: Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden...
17.01.2022   #Personalmanagement #Personaleinsatzplanung

Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden

Was die Generation Z auszeichnet, ist ihre hohe Kompetenz im Umgang mit mobilen Technologien

Immer mehr Menschen der Generation Z (Gen Z) sind inzwischen auch als Mitarbeiter im Einzelhandel tätig. Der Begriff Generation Z bezeichnet Personen, die zwischen den Jahren 1996 und 2009 geboren wurden. Dazu gehören 13,7 Prozent der ...

Thumbnail-Foto: Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet...
15.03.2022   #Digitalisierung #Coronavirus

Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet

Auf dem Weg zum Standard: Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe. Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom ...

Anbieter

Talon.One
Talon.One
Wiener Strasse 10
10999 Berlin
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Remira GmbH
Remira GmbH
Konrad-Zuse-Str. 3
44801 Bochum
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo