News • 21.08.2020

Online-Neukunden sind gekommen, um zu bleiben

Coronakrise beschleunigt Trend zu E-Commerce

IFH Köln und Capgemini analysieren Neukunden im eCommerce seit Beginn der Coronapandemie und zeigen: Bei Online-Neulingen besteht eine hohe Zufriedenheit und damit großes Potenzial die neue Zielgruppe dauerhaft an den Onlinekanal zu binden. Kanalübergreifende und nachhaltige Geschäftskonzepte bieten neue Zukunftsperspektiven für stationäre Geschäfte.

Lockdown, Maskenpflicht und die Angst vor Ansteckungen: Die sozioökonomischen Auswirkungen der Coronakrise bringen einen neuen Alltag mit sich. Insbesondere das Konsumverhalten der Deutschen hat sich in der Pandemie verändert. Ein signifikanter Anteil der deutschen Bevölkerung (44 %) hat in der Coronakrise erstmals Produkte online gekauft, die sie vorher nur stationär gekauft haben – so die Ergebnisse der zweiten Ausgabe der Studie „Retail of the Future – Consumer Insights“. Sie beleuchtet die Zielgruppe der „Online-Neulinge“ und wird vom IFH Köln in Zusammenarbeit mit Capgemini herausgegeben.

„Die Coronakrise hat in vielerlei Hinsicht in der Handelsbranche Entwicklungen und Trends beschleunigt, die sich in den letzten Jahren schon vermehrt abgezeichnet haben – insbesondere die Verschiebung hin zu mehr Onlinekäufen. Die große Frage ist nun, ob sich das Konsumentenverhalten der neu gewonnen Onlinekunden auch dauerhaft stärker Richtung online ausrichtet. Unsere Studie zeigt: Sind Kundinnen und Kunden einmal zufrieden mit dem Einkauf im Netz, wird sich das Einkaufsverhalten auch zukünftig mehr online bewegen“, so Achim Himmelreich, Global Head of Consumer Engagement, Consumer Products & Retail bei Capgemini.

Photo
Quelle: Capgemini

Große Zufriedenheit mit Onlinekäufen

Über die verschiedenen Branchen hinweg gaben die Konsumentinnen und Konsumenten mehrheitlich an, mit den erstmals getätigten Onlinekäufen sehr zufrieden gewesen zu sein. Dabei sehen die befragten Online-Neulinge die Vorteile vom Onlineshopping vor allem in der Lieferung ins Haus (75 %), der Unabhängigkeit von Öffnungszeiten (63 %), sowie der großen Produktauswahl (59 %). Corona-spezifische Vorteile wie eine geringere Ansteckungsgefahr (54 %) und der bequemere, maskenfreie Einkauf (34 %) werden zwar auch genannt, allerdings weitaus seltener: Die Online-Neulinge scheinen den Onlineeinkauf auch unabhängig von Corona schätzen gelernt zu haben. Aus diesen positiven Erfahrungen folgt nahezu branchenübergreifend eine hohe Bereitschaft, die neuerdings online gekauften Produkte bzw. die jeweilige Produktkategorie auch zukünftig wieder online zu kaufen.

Blick in die Zukunft: Nachhaltigkeit und Regionalität werden immer wichtiger

Regionales und nachhaltiges Einkaufs- und Konsumverhalten hat bei Konsumentinnen und Konsumenten in der Krise an Relevanz gewonnen. So wollen 57 Prozent mehr regional produzierte Produkte kaufen und mehr auf die Nachhaltigkeit von Produkten achten (53 %). Diese Trendbewegungen beim Einkaufsverhalten können insbesondere für stationäre Anbieter in Kombination mit Cross-Channel-Konzepten eine Chance sein.

„Cross-Channel-Konzepte in verschiedenen Ausrichtungen sind ein unumgänglicher Ansatz, wenn es um die Zukunftsperspektive des stationären Handels geht. Dass der Onlinekanal zielgruppenübergreifend immer wichtiger wird, liegt vor allem an der hohen Convenience. Das kann und muss der Handel vor Ort nutzen! So kann beispielsweise durch lokale Onlinemarktplätze oder Click-and-Collect-Lösungen bequemes Einkaufen mit Regionalität und Nachhaltigkeit verknüpft werden,“ prognostiziert Jens-Peter Gödde, Senior Projektmanager am IFH Köln.

Quelle: Capgemini

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Lidl Schweiz: mehr Self-Checkout
26.11.2020   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Lidl Schweiz: mehr Self-Checkout

Lidl beendet seinen Test mit Self Checkout Kassen und weitet deren Einsatz aus

Als erster Discounter setzt Lidl Schweiz landesweit auf die modernen Kassen. Die neuen Kassen ergänzen und entlasten die Standardkassen. Die Installation der Kassen erfolgt im Zuge der aktuell laufendenden Modernisierung aller Filialen in ...

Thumbnail-Foto: Spar-Filiale begeistert sich für neue Technologie...
23.09.2020   #Digitalisierung #App

Spar-Filiale begeistert sich für neue Technologie

Supermarkt vom Partner Delfi Technologies um die Cloud-Lösung und die App zur Verwaltung der elektronischen Regaletiketten erweitert

In diesem Jahr feierte der Genossenschaftsverband Tikøb sein 100. Gründungsjubiläum. Der SPAR-Supermarkt in Tikøb ist eine der Filialen der Lebensmittelmarktkette, die das Feld bei der Einführung neuer Technologien ...

Thumbnail-Foto: Best Retail Cases Award-Verleihung
04.09.2020   #E-Commerce #Digital Signage

Best Retail Cases Award-Verleihung

Innovative Lösungen für den Einzelhandel in Corona-Zeiten – iXtenso als Jurymitglied dabei

Am 2. September wurden erstmals die von der Location Based Marketing Association (LBMA e.V.) ins Leben gerufenen Best Retail Cases Awards für die besten Handelsinnovationen verliehen, die sich größtenteils bereits im praktischen ...

Thumbnail-Foto: In voller Länge: iXtenso DigitalTalk zu interaktiven...
21.09.2020   #Digitalisierung #Terminals

In voller Länge: iXtenso DigitalTalk zu interaktiven Self-Service-Lösungen

Schauen Sie sich das Expertengespräch über Instrumente zur Kundenbindung noch einmal an!

Im iXtenso DigitalTalk diskutierten wir unter dem Titel "Interaktive Self-Service-Lösungen: Implementierung einer modernen Kundenbindungsstrategie" mit Experten wie Christian Rüttger von Elo live darüber, wie eine moderne ...

Thumbnail-Foto: Dänemarks erster nachhaltiger Baumarkt verbucht großen Erfolg...
30.10.2020   #Nachhaltigkeit #elektronische Regaletiketten

Dänemarks erster nachhaltiger Baumarkt verbucht großen Erfolg

Elektronische Regaletiketten zeigen Preise und nachhaltige Produkte an

Februar 2020 hat mit STARK ein neuer und nachhaltiger Baumarkt seine Türen in Hørsholm (Dänemark) mit dem Ziel geöffnet, es seinen Kunden zu erleichtern, Dinge nachhaltig zu erschaffen. Trotz der mit der Corona-Pandemie ...

Thumbnail-Foto: Attraktives Shoppingerlebnis für den Kunden schaffen...
08.12.2020   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Attraktives Shoppingerlebnis für den Kunden schaffen

Wie Netzwerk-Audiolösungen den Einzelhandel unterstützen – heute und morgen

Angesichts einer sich wandelnden Einzelhandelslandschaft, sollte dem Kunden das Shoppingerlebnis so attraktiv wie möglich gemacht werden – denn nur dann kommt er auch wieder. Einzelhändler können das direkt beeinflussen, ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet
11.09.2020   #Softwareapplikationen #Self-Checkout-Systeme

Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet

Best Retail Case Awards verliehen

Gleich zweimal fiel, beim neuen Online-Wettbewerb für die besten Handelsinnovationen, den Best Retail Case Awards, die Wahl der Jury auf ROQQIO.Abzustimmen galt es über insgesamt 38 online präsentierte Retail Cases. Diese waren ...

Thumbnail-Foto: Managementsoftware von SALTO für den Einsatz in Banken zertifiziert...
10.11.2020   #Zahlungssysteme #Softwaremanagement

Managementsoftware von SALTO für den Einsatz in Banken zertifiziert

SALTO Systems hat für seine Managementsoftware ProAccess SPACE nach einer sicherheitstechnischen Prüfung die Zertifizierung der Fiducia & GAD IT AG erhalten.

Damit sind Zutrittslösung von SALTO für den Einsatz innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken sowie weiterer von der Fiducia & GAD betreuten Banken freigegeben.Die Prüfung umfasste die ...

Thumbnail-Foto: Versuchskaninchen Handel
14.12.2020   #Digitalisierung #Datenanalyse

Versuchskaninchen Handel

RetailTech Lab in Dänemark testet Technologien für Einzelhändler

Der stationäre Handel hatte es in diesem Jahr in großen Teilen Europas nicht leicht. Höchste Zeit ihn neu zu denken, Innovationen auszuprobieren und Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln.Im RetailTech Lab in Dänemark passiert ...

Thumbnail-Foto: Erfolgreicher Co-op-verband verzeichnet den größten Gewinn in Dänemark...
24.12.2020   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Erfolgreicher Co-op-verband verzeichnet den größten Gewinn in Dänemark

Elektronische Regaletiketten spielen dabei eine wichtige Rolle.

In Helsinge in Dänemark befindet sich der co-op-Verband mit den besten Gewinnzahlen im Land. Der ansässige Kvickly-Markt hat dafür das richtige Rezept gefunden. Zukünftig soll nun sogar noch mehr Energie in die Kunden und ...

Anbieter

Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg