Firmennachricht • 15.06.2021

Videoüberwachung und IP-Zutrittskontrolle auf einer Oberfläche

Axis stellt neue Lösung AXIS Camera Station Secure Entry für IP-Zutrittskontrollsysteme vor

Axis Communications, Technologieführer im Bereich Netzwerk-Video, ergänzt seine Video Management Software um AXIS Camera Station Secure Entry. Hierbei handelt es sich um eine zentrale Lösung für Videoüberwachung und Zutrittskontrolle, die ab sofort in der AXIS Camera Station Video Management Software integriert ist. Durch die Integration profitieren Anwender künftig von einer zusätzlichen Funktion, einer vereinfachten Installation, Nutzung und Wartung ihrer vernetzten Lösungen.

AXIS Camera Station (ACS) ermöglicht es Anwendern im Einzelhandel, im Gesundheitswesen oder in der Industrie seit vielen Jahren, alle an das System angeschlossenen Netzwerk-Kameras über eine intuitive Benutzeroberfläche zu visualisieren und zu verwalten. Um mit dem wachsenden Portfolio an IP-Produkten (u. a. Audiolösungen, Radartechnologie und Body-Worn-Kameras) Schritt zu halten, wird ACS ständig weiterentwickelt. Mit ACS Secure Entry werden ab sofort IP-Zutrittskontrolle und Netzwerk-Kameras ganz einfach zentral auf einer einzigen Plattform zusammengeführt.

Anbieter
Logo: Axis Communications GmbH

Axis Communications GmbH

Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Deutschland
Mann vor Bildschirmen in Sicherheitszentrale
Quelle: Axis Communications GmbH

Flexible Zutrittsverwaltung für Gebäude und Gelände

AXIS Camera Station Secure Entry übernimmt zukünftig die Hauptfunktionen der Zutrittskontrolle für Gebäude und Gelände in Unternehmen: Die Software erleichtert die Verwaltung der Karteninhaber und Gruppen sowie die Aufstellung von Zutrittsregelungen für Zeitpläne, Standorte und Benutzerberechtigungen. Zusätzlich ermöglicht sie eine Tür- und Zonenkonfiguration, eine mehrstufige Authentifizierung und die Nutzung mehrerer Kartenformate. Verschiedene Nutzergruppen können das System für unterschiedliche Zwecke einsetzen: Das Empfangspersonal kann beispielsweise temporäre Zugangsdaten erstellen, während andere Mitarbeiter aufgezeichnetes Videomaterial überprüfen. Mit AXIS Camera Station Secure Entry kann das Sicherheitspersonal alle Funktionen der Videoüberwachung und Zutrittskontrolle an einer zentralen Schnittstelle ausführen.

Bei seltener genutzten Eingängen oder außerhalb der normalen Arbeitszeiten können Videoaufzeichnungen, Warnungen und andere Maßnahmen eingeleitet werden, wenn sich z. B. ein Besucher nähert, eine Tür nicht ordnungsgemäß geschlossen ist oder der Zutritt verweigert wurde. Für Türen, die zu lange oder gewaltsam geöffnet wurden, können Echtzeitbenachrichtigungen an das Sicherheitspersonal eingerichtet werden. Besondere Ereignisse können weitere Maßnahmen auslösen, wie das Abspielen aufgezeichneter Audiodurchsagen oder das Aufzeichnen von Videos. Über die zentrale Schnittstelle kann das Wachpersonal eines Gebäudes zudem jederzeit den Zutritt von Personen verwalten, indem es Live-Videos der eintretenden Person mit dem Foto des Karteninhabers abgleicht. 

Einfache und intuitive Bedienung

ACS Secure Entry ist eine Softwarelösung, die in der ACS Video Management Software ab sofort enthalten ist. Aktivierungsgebühren für die neue Lösung fallen nicht an. Das Lizenzmodell ist denkbar einfach: Eine Lizenz pro Gerät, egal ob es sich um eine Netzwerk-Kamera oder eine Türsteuerung handelt.[1] Die Lösung ist für bis zu 128 Türen und 10.000 Karteninhaber optimiert und unterstützt mehrere Zugangsdaten pro Karteninhaber. Die webbasierte Schnittstelle ermöglicht das einfache Hinzufügen oder Löschen von Nutzern per Drag-and-drop.

Bei Synchronisierung aller Datenbanken mit dem AXIS A1601 Network Door Controller werden alle Entscheidungen der Zutrittskontrolle lokal in der Peripherie getroffen. Die Tür funktioniert also immer, unabhängig vom Status des Netzwerks oder Servers. ACS Secure Entry arbeitet außerdem mit verschlüsselter Kommunikation, um die Daten bestmöglich zu schützen. Bei Nutzung einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV)[2] bleibt das System sogar bei einem Stromausfall funktionsfähig.

 

Mann vor Bildschirmen in Sicherheitszentrale
Quelle: Axis Communications GmbH

Höchste Sicherheit und betriebliche Effizienz

„Jede Technologie für sich bietet einen bestimmten Nutzen, aber zusammen sorgen Video, Audio und Zutrittskontrolle für höchste Sicherheit und betriebliche Effizienz. Ein zentraler Punkt in der Vision von Axis ist die Entwicklung von End-to-End-Lösungen, bei denen alle Netzwerk-Elemente nahtlos zusammenarbeiten“, so Thorsten Grimm, Manager Area Sales Middle Europe bei Axis Communications. „Die videogestützte Zutrittskontrolle bietet drei große Vorteile: Die Live-Betrachtung aller Zutrittspunkte, die Unterstützung bei der Zutrittserlaubnis und die Möglichkeit zur Nachverfolgung nach einem Vorfall. Unsere neue ACS Secure Entry ermöglicht eine nahtlose, intuitive und kostengünstige Umsetzung dieser Funktionen.“

Nähere Informationen zu AXIS Camera Station Secure Entry finden Sie hier

Einen Überblick über die End-to-End-Lösungen von Axis finden Sie hier.

 

 

[1] Eine vollständig-funktionale Installation erfordert die Einbindung eines AXIS A1601 Network Door Controller mit angeschlossenen Kartenlesern.

[2] Eine USV ist nicht Bestandteil des Systems.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Personal und Sortiment optimal planen
09.05.2022   #Online-Handel #Tech in Retail

Personal und Sortiment optimal planen

Interview über Technologien zur Messung von Besucherströmen und Bewegungsmustern

Modernste Technologien ermöglichen es Händler*innen, das Verhalten von Besucher*innen in ihren Geschäften zu messen und sowohl in Bezug auf das Personal als auch auf das Sortiment entsprechend zu planen.Anbieter solcher Technologien, ...

Thumbnail-Foto: REWE startet Pick&Go in der Hauptstadt
05.07.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

REWE startet Pick&Go in der Hauptstadt

Hybrides Einkaufen mit kassenloser Bezahlmöglichkeit jetzt auch in Berlin

Nach dem erfolgreichen Start des hybriden Einkaufskonzeptes „Pick&Go” in Köln baut REWE seine Vorreiterrolle im deutschen Lebensmitteleinzelhandel weiter aus. Mit der Neueröffnung nach Umbau starten im REWE-Markt in der ...

Thumbnail-Foto: retail trends 1/2022: Schwerpunkt EuroCIS 2022...
23.05.2022   #Nachhaltigkeit #Personalmanagement

retail trends 1/2022: Schwerpunkt "EuroCIS 2022"

Die aktuelle Ausgabe mit Tipps, Ideen und Trends für die und aus der Retail Technology-Branche

In unserer aktuellen retail trends zeigen wir euch mal wieder was die Branche umtreibt: Euch erwarten Fotostrecken aus internationalen Stores, Berichte zu Trendthemen wie "Visual Search", "Livestream Shopping" und ...

Thumbnail-Foto: Das ultimative Ecommerce Toolkit für Weihnachten...
28.07.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Das ultimative Ecommerce Toolkit für Weihnachten

Einblicke zur Vorbereitung Ihres E-Commerce-Plans für den Winter

Mit dem Sommer beginnt für Marken und Einzelhändler die Zeit der Urlaubsplanung. Laut der Studie "Adobe Digital Insights Holiday Ecommerce Playbook" ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um sich auf die Feiertage vorzubereiten, da ...

Thumbnail-Foto: GLORY auf der EuroCIS 2022
30.05.2022   #Kassensysteme #Tech in Retail

GLORY auf der EuroCIS 2022

Hybrid, kontaktlos und sicher – Checkout-Modelle für ein optimiertes Einkaufserlebnis

Der Payment-Experte präsentiert am Stand sowie virtuell seine zukunftsweisenden Cash-Management-Lösungen – darunter die bewährte CASHINFINITYTM-Serie und Kiosk-Systeme von Acrelec.Vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2022 findet in ...

Thumbnail-Foto: Wenn Waren „Hallo“ sagen
13.07.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Wenn Waren „Hallo“ sagen

Wie das Start-up Checklens Eingabe- und Scanfehler ausmerzt

Selbst ist der Kunde – vor allem an der Kasse. Self-Checkout-Systeme stehen heutzutage hoch im Kurs. Doch leider versteckt sich hier auch oft der Fehlerteufel, der für Händler*innen rote Zahlen hinterlassen kann. Das österreichische Start-up Checklens ...

Thumbnail-Foto: Kühlung und Kauf leicht gemacht
24.06.2022   #Mobile Payment #Digitalisierung

Kühlung und Kauf leicht gemacht

Wie Smart Fridges die nächste Generation der Verkaufsautomaten einläuten

Ob an Bahnhöfen, Flughäfen oder in Einkaufszentren - Verkaufsautomaten für Snacks, Getränke und kleinere Mahlzeiten findet man überall dort, wo es schnell gehen muss. Doch die Fehleranfälligkeit der Geräte kann ...

Thumbnail-Foto: Kölner Start-up will den Duft-Markt revolutionieren...
12.04.2022   #Tech in Retail #Kundenanalyse

Kölner Start-up will den Duft-Markt revolutionieren

Einzigartig wie ein Fingerabdruck: Bei The Scentist entwickeln Kund*innen mit digitaler Technologie ihr Unikat-Parfum in Eigenregie

Eine komplexe Symbiose aus künstlicher Intelligenz und Duft-Knowhow ermöglicht ein individuelles Duftprofil für jeden Menschen. Durch einen digitalen Persönlichkeitstest werden Kund*innen zum Entwickler ihres eigenen ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkout-Lösungen im Handel – wo stehen wir und was bringt die...
04.05.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Self-Checkout-Lösungen im Handel – wo stehen wir und was bringt die Zukunft?

Neues Whitepaper „Selfcheckout im Lebensmitteleinzelhandel: Status und Ausblick“ veröffentlicht

Kein Kunde steht gerne in der Schlange, das erkannte der Schweizer Händler Migros schon im Jahr 1965. Die sogenannten Selbsttippkassen konnten sich allerdings nicht durchsetzen. Im Jahr 2022 sieht der Markt ganz anders aus: Verschiedene ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Fulfillment: über den LEH und andere Branchen bis in die...
01.08.2022   #stationärer Einzelhandel #Kundenbeziehungsmanagement

Omnichannel-Fulfillment: über den LEH und andere Branchen bis in die ganze Welt

Wie das Start-up fulfillmenttools den Handel weiterbringen möchte

Was im Lebensmitteleinzelhandel klappt, funktioniert auch in anderen Branchen, oder? Das haben sich die Köpfe hinter fulfillmenttools gefragt und eine klare Antwort gefunden: Ja!  ...

Anbieter

SES-imagotag SA
SES-imagotag SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
TeleCash from Fiserv
TeleCash from Fiserv
Marienbader Platz 1
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
KNAPP Smart Solutions GmbH
KNAPP Smart Solutions GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn