News • 15.07.2021

Anstieg der globalen Logistikflächennachfrage

Onlinehandel ist wichtiger Treiber der Logistikflächennachfrage

LKW vor Logistikzentrum
Quelle: PantherMedia/chungking

Von 2020 bis 2025 wird der zunehmende Onlinehandel den Bedarf nach Lager- und Logistikflächen in Deutschland um circa vier Millionen Quadratmeter zusätzlich anwachsen lassen. Denn laut Berechnungen des globalen Immobiliendienstleisters CBRE werden für jede zusätzliche Milliarde Euro an E-Commerce-Umsatz rund 100.000 Quadratmeter neue Distributionsflächen benötigt – und bis 2025 könnte der Umsatz des Onlinehandels in Deutschland um 43 Milliarden Euro steigen. 

Dies sind Ergebnisse des aktuellen Reports „CBRE Global E-Commerce Outlook 2021“, für den CBRE eine Vielzahl an Faktoren untersucht hat, welche Prognosen zu den jeweiligen Entwicklungen des Onlinehandels in verschiedenen Ländern erlauben – beispielsweise der Anteil der städtischen Bevölkerung, die Verbreitung von Kreditkarten, digitale Fähigkeiten sowie die Infrastruktur. Diese Faktoren hat CBRE aggregiert, um ein Ranking für die Stärke der Entwicklung des Onlinehandels zu erstellen. Dabei belegte Deutschland mit 72 Punkten unter weltweit 43 untersuchten Ländern den dritten Rang – nach Südkorea mit 87 Punkten und dem Vereinigten Königreich mit 78 Punkten.

„Der Onlinehandel gewinnt als wichtiger Treiber der Logistikflächennachfrage weiter an Bedeutung“, sagt Rainer Koepke, Head of Industrial & Logistics bei CBRE in Deutschland. „Weniger klar ist hingegen, ob der Markt diese Flächennachfrage auch bedienen kann. Denn bereits jetzt wird es in vielen Regionen Deutschlands schwieriger, die passenden Grundstücke oder Mietflächen für die E-Commerce-Nutzer zu finden“, warnt Koepke.

Da für die weltweiten E-Commerce-Umsätze bis 2025 ein Anstieg auf fast 1,3 Billionen Euro zu erwarten ist, dürfte die globale Logistikflächennachfrage gar um 130 Millionen Quadratmeter ansteigen. In Europa dürften rund 29 Millionen Quadratmeter benötigen werden.

Ein entscheidender Faktor für die Umsatzentwicklung des Onlinehandels ist die Entwicklung des Anteils des Onlinehandels am gesamten Einzelhandel. „In Europa ist die E-Commerce-Durchdringung in den verschiedenen Ländern noch recht unterschiedlich. Es gibt eine Reihe von Märkten, darunter Großbritannien, Deutschland, Schweden und die Niederlande, in denen bereits viele der Faktoren vorhanden sind, die ein hohes Maß an E-Commerce ermöglichen. Wir glauben jedoch, dass viele der weniger etablierten Märkte wie Portugal, Italien und Spanien in den nächsten fünf Jahren ein höheres Wachstum verzeichnen werden und beginnen werden, zu den anderen Märkten aufzuschließen, was zu einer wachsenden Nachfrage nach Logistikflächen in diesen Märkten und in ganz Europa führen wird“, sagt Dr. Jan Linsin, Head of Research bei CBRE in Deutschland. 

„Der Anstieg des Anteils vom Online-Handel an den gesamten Einzelhandelsumsätzen in Deutschland von 14 auf 19 Prozent bis 2025 liegt weit unter dem Niveau anderer Länder. So weisen bereits heute mache Länder in Asien, die USA und das Vereinigte Königreich Anteile von deutlich mehr als 20 Prozent auf. Viel Luft nach oben also auch für weiteres relatives Wachstum, insbesondere durch den Lebensmitteleinzelhandel und die stärker werdende Kaufkraft der ‚Millennials‘“, ergänzt Koepke.

Quelle: CBRE

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Livestream-Shopping: der Verkaufskanal der Zukunft?...
19.04.2021   #E-Commerce #Mobile Shopping

Livestream-Shopping: der Verkaufskanal der Zukunft?

Interview mit Alex von Harsdorf, Co-Founder und CEO von LIVEBUY

In Asien und insbesondere in China ist Livestream-Shopping bereits seit Jahren weit verbreitet. 10 Prozent des Umsatzes im E-Commerce wird bereits über Livestream-Shopping erwirtschaftet und Experten gehen davon aus, dass dieser ...

Thumbnail-Foto: Bargeld versus bargeldlos: Das Zahlungsverhalten europäischer Verbraucher...
06.05.2021   #Coronavirus #Smartphone

Bargeld versus bargeldlos: Das Zahlungsverhalten europäischer Verbraucher

Kontaktlose Bezahlmethoden gewinnen an Bedeutung, doch Bargeld ist noch nicht abgeschrieben

Im Jahr 2019 hat die Europäische Zentralbank (EZB) eine Studie über das Zahlungsverhalten der Verbraucher im Euroraum durchgeführt. Die sogenannte SPACE-Studie vergleicht die Nutzung von Bargeld und bargeldlosen ...

Thumbnail-Foto: Digitalisierung über den POS hinaus – Verbreitung bis in die Küche...
13.08.2021   #stationärer Einzelhandel #Handel

Digitalisierung über den POS hinaus – Verbreitung bis in die Küche und den Urlaubsort

Trendforum Retail am 06. und 07. Oktober 2021

Digitalisierung prägt die Gegenwart und die Zukunft des Handels – und autonome Formate, Experience Economy sowie revolutionäre Erlebniswelten formen neue Säulen des Retails, die innovative Möglichkeiten zur Bindung und ...

Thumbnail-Foto: Automatisierte Kundenstrommessung: Du kommst hier (nicht) rein!...
28.04.2021   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Automatisierte Kundenstrommessung: Du kommst hier (nicht) rein!

Sensortechnologien ermöglichen automatisierte Einlasskontrolle

Die Zeiten, in denen sich die Kunden dicht gedrängt zwischen Regalen in den Geschäften tummelten, liegen in der Vergangenheit. Ihren Store überhaupt für die Kundschaft öffnen zu dürfen, ist für eine Vielzahl der ...

Thumbnail-Foto: Bedürfnisse verstehen, um alle Kunden abzuholen...
12.07.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Bedürfnisse verstehen, um alle Kunden abzuholen

Barrierefreiheit im Onlinehandel und typische Hürden

Damit auch blinde Menschen uneingeschränkt online einkaufen können, müssen Onlinehändler bei der Gestaltung ihres Webshops auf Barrierefreiheit achten. Wir haben mit Ronja Pahaoja, Accessibility Specialist bei ...

Thumbnail-Foto: Nicht Influencer, sondern Passanten gewinnen
27.05.2021   #Digital Signage #POS-Marketing

Nicht Influencer, sondern Passanten gewinnen

Wie ich mit Content-Marketing und Digital Signage am POS Kunden anziehe

Modernes Content-Marketing auf digitalen Screens am Point of Sale ist den großen Marken vorbehalten und nichts für kleine Händler? Keineswegs, sagt Nils Drosin, Co-Founder und CEO von 4Dmagic. Er ist überzeugt: Wenn Händler ...

Thumbnail-Foto: Neues Designer Outlet in Warschau
18.06.2021   #stationärer Einzelhandel #POS-Marketing

Neues Designer Outlet in Warschau

Flagship Outlet für Polen mit über 130 Designer-, Fashion- und Lifestyle-Marken

Am 18. Mai fand die mit Spannung erwartete feierliche Wiedereröffnung des erweiterten Designer Outlet Warszawa statt – unter Einhaltung der Covid-19-Vorgaben. Das Areal wurde um 5.500 m2 und mehr als 25 neue Stores und Restaurants ...

Thumbnail-Foto: Digitale Pflegeetiketten: Zeigen Sie umweltbewussten Verbrauchern Ihr...
02.08.2021   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

Digitale Pflegeetiketten: Zeigen Sie umweltbewussten Verbrauchern Ihr Engagement

Darum sollten Modehändler Verbrauchern Einblick in die Kreislaufführung ihres Angebots geben

Bekleidungsmarken suchen aktiv nach Möglichkeiten, ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern. Es ist schockierend, dass im Schnitt 23 Kilogramm Treibhausgase pro Kilogramm Stoff produziert werden und allein in Nordwesteuropa rund 4,7 ...

Thumbnail-Foto: Pick&Go: anmelden, einkaufen, rausgehen
19.05.2021   #Digitalisierung #App

"Pick&Go": anmelden, einkaufen, rausgehen

REWE testet neue Wege des Lebensmittel­einkaufs

Vorratseinkauf, Pausensnack oder nur schnell ein paar Kleinigkeiten – Click&Collect, Scan&Go, ganz klassisch an der Kasse bezahlen oder Online-Bestellen und nach Hause liefern lassen. Das Einkaufen in Deutschlands Supermärkten ist ...

Thumbnail-Foto: Rettet unsere Innenstädte
21.05.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Rettet unsere Innenstädte

Warum der Einzelhandel sich digital umrüsten muss und welche Programme dabei unterstützen

Die Einzelhandelsbranche leidet besonders hart unter der Corona-Pandemie. Laut dem Handelsverband Deutschland (HDE) sei in Deutschland die Existenz von 50.000 Einzelhandelsunternehmen bedroht. Ausschlaggebend hierfür sind fehlende ...

Anbieter

EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen