Saint Patrick's Day-Special • 14.03.2019

Das Guinness Storehouse in Dublin – ein Kundenmagnet

Marketing mit Zapfhähnen, Schaumkronen und Hashtags

Pünktlich zum Saint Patrick‘s Day wenden wir uns dem wohl beliebtesten Getränk der Iren zu: Dem Traditionsbier Guinness. Oder genauer gesagt dessen Zuhause: Das Guinness Storehouse hat im Jahr 2000 inmitten von Dublin in der St. James's Gate Brewery seine Türen geöffnet.

Seitdem kommen jeden Tag tausende von Menschen in die 7-stöckige Touristenattraktion. Bis zum Jahr 2019 sind insgesamt bereits über 19 Millionen Menschen durch diese Türen gegangen. Allein 2018 waren es über 1,7 Millionen Besucher.

Wir haben uns gefragt, wieso das Guinness Storehouse so ein Kundenmagnet ist. Deshalb waren wir vor Ort und haben uns im größten Bierglas der Welt einmal umgesehen.

Guinness: Copyright: iXtenso/Wintrich
Quelle: iXtenso/Wintrich

Die Guinness Storehouse-Tour

0. Erdgeschoss: Braugeschichte & Souvenirgeschäft

Von außen eine alte Brauerei aus dem 18. Jahrhundert überrascht das Gebäude innen mit einem modernen, irischen Flair. Hier finden Besucher einen großen Souvenir-Laden, den Guinness Shop.

Empfangen wird man von einem Guide, der den Gästen eine kurze Einführung gibt. Die Führung durch die Brauerei beginnt mit der Geschichte der Zutaten Wasser, Gerste, Hopfen und Hefe und ihrer Verwendung.


Guinness; Copyright: iXtenso/Wintrich
Quelle: iXtenso/Wintrich

1. Etage: Küferei, Transport und Arthur Guinness

Neben Informationen zum Schöpfer des Bieres Arthur Guinness erfährt man in der ersten Etage viel über historische Logistikprozesse. Die Besucher können sich ansehen, wie Fässer hergestellt wurden und über welche Transportwege das Erfolgsprodukt von Dublin in den Rest der Welt gelang.

Guinness: Copyright: iXtenso/Wintrich
Quelle: iXtenso/Wintrich

2. Etage: Tasting Experience

Willkommen in den Verkostungsräumen, in denen man von einem Experten in die verschiedenen Aromen von Guinness eingeführt wird und erfährt, wie man das Bier am besten genießt.

Guinness: Copyright: iXtenso/Wintrich
Quelle: iXtenso/Wintrich

3. Etage: World of Advertising

Der Besucher lernt hier viele Beispiele aus der langen Geschichte kreativer Guinness-Werbung kennen.

Guinness; Copyright: iXtenso/Wintrich
Quelle: iXtenso/Wintrich

4. Etage: Guinness Academy

In dieser Etage bekommen die Gäste die Möglichkeit, nach einem kurzen Tutorial ihr eigenes Guinness professionell zu zapfen und anschließend zu genießen!

Guinness; Copyright: iXtenso/Wintrich
Quelle: iXtenso/Wintrich

5. Etage: Food & Drink

Im sogenannten Gastronomie-Erlebnisbereich mit Restaurants und Bars gibt es alles, was das Guinness-Genießerherz begehrt.

Photo
Quelle: iXtenso/Wintrich

6. und 7. Etage: Dublin von oben

In der letzten Station der Tour, der berühmten Gravity-Bar, erwartet den Besucher ein 360°-Panoramablick auf Dublin. Als (Schaum-)krönenden Abschluss gibt es ein kostenloses Glas Guinness. Sláinte!

Guinness; Copyright: iXtenso/Wintrich
Quelle: iXtenso/Wintrich

Volles Programm für Besucher

Neben der beeindruckenden und detailreichen Gestaltung des ganzen Komplexes, der es schafft, von Beginn an die Geschichte des weltbekannten Produkts wirkungsvoll wiederzugeben, erhält der Besucher immer wieder Möglichkeiten, sich selbst einzubringen. Hierzu zählen unter anderem Angebote wie das Bierzapf-Tutorial in der Guinness-Akademie oder das eigene Bild, das in den Schaum eines Pints modelliert wird. Solche Motive werden auch sehr gerne von den Gästen aufgenommen und mit Guinness-Hashtag in sozialen Netzwerken gepostet.

Guinness; Copyright: iXtenso/Wintrich
Quelle: iXtenso/Wintrich

Die Kombination aus Tradition, irischem Charme und moderner technischer Ausstattung sorgt für eine Wohlfühlatmosphäre. Hin und wieder werden die Besucher von Experten oder Servicemitarbeitern abgefangen und mit relevanten Informationen gefüttert. Lohnende Boni zu diesem Gesamtpaket sind spontane Shows wie die der hauseigenen Band, die durch die Stockwerke läuft und ihre Zuhörer mit aufweckender Live-Musik überrascht.

Durch die Bandbreite an Features, Services, gastronomischen Angeboten und Entertainmentprogramm können Besucher den ganzen Tag im Guinness Storehouse verbringen.

Natürlich dürfen auch saisonale Veranstaltungen nicht fehlen: Neben anderen Events verspricht das Guinness Storehouse zum Saint Patrick‘s Day ein viertägiges Festival mit Live-Musik, leckerem Essen und craic - viel Spaß.

„Wir investieren kontinuierlich in unser Besuchererlebnis, um die Erwartungen der Besucher zu erfüllen und zu übertreffen“, so der Geschäftsführer des Guinness Storehouse, Paul Carty.

Autor: Linda Wintrich; iXtenso - Magazin für den Einzelhandel

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Pop-up-Stores go virtual
29.06.2020   #Virtual Reality #Pop-up Store

Pop-up-Stores go virtual

Heute hier und morgen dort

Pop-up-Stores sprießen wie Pilze aus der Erde und sind kurz darauf schon wieder wie vom Erdboden verschluckt – ein Trend, den es jetzt auch mehr und mehr online gibt. Wir sprachen mit Mohamed Haouache, CEO und Founder von Storefront, ...

Thumbnail-Foto: Einkaufen, Events und Emotionen, bitte!
15.09.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Einkaufen, Events und Emotionen, bitte!

Was müssen Städte leisten, um besucht zu werden?

Onlinehandel, Corona-Pandemie, Einerlei – Innenstädte haben heutzutage viele Widersacher. Aber auch, wenn der Kampf des stationären Handels schwer ist, noch ist in den Fußgängerzonen nichts ...

Thumbnail-Foto: Warum Beschwerdemanagement relevant ist
12.08.2020   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Warum Beschwerdemanagement relevant ist

Negative Kundenerfahrungen strategisch und kanalübergreifend angehen

Kunden werden immer anspruchsvoller und die generelle Markenloyalität nimmt ab. Schon wenige negative Erfahrungen können Kunden verprellen. Schlechte Bewertungen und Beschwerden werden zunehmend über öffentliche Kanäle ...

Thumbnail-Foto: Lebensmittelgeschäft im Internet boomt weltweit...
07.09.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Lebensmittelgeschäft im Internet boomt weltweit

Im Zuge der Corona-Pandemie kaufen immer mehr Verbraucher weltweit ihre Lebensmittel online

Allein Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und die USA werden 2020 voraussichtlich 350 Millionen mehr Bestellungen von Nahrungsprodukten im Internet verzeichnen als im vergangenen Jahr. Dies entspräche einem zusätzlichen ...

Thumbnail-Foto: Nachhaltigkeit im Handel: Auswirkungen der Corona-Pandemie...
26.06.2020   #Nachhaltigkeit #Coronavirus

Nachhaltigkeit im Handel: Auswirkungen der Corona-Pandemie

Online-Umfrage der Universität des Saarlandes

Welche Auswirkungen hat Corona auf den Handel? Wie beeinflussen die Erfahrungen, die Konsumenten in der Pandemie sammeln, ihre Einstellung zu regionalen Produkten, fairem Handel oder umweltbewusster Produktion? Wird Nachhaltigkeit ausschlaggebender ...

Thumbnail-Foto: E-commerce Berlin Expo 2021
28.08.2020   #Online-Handel #E-Commerce

E-commerce Berlin Expo 2021

Die Veranstaltung ist das größte "Pure-Play" E-Commerce-Event in der (Technologie-)Hauptstadt Deutschlands. 2021 werden über 9.000 Besucher und 200 Aussteller erwartet.

Die Veranstaltung schafft unternehmerische Chancen für das gesamte E-Commerce-Ökosystem: von Händlern, über Plattformen, Hosting-Anbieter, Logistikdienstleister, bis hin zu Zahlungsabwicklern sowie anderen Anbietern von ...

Thumbnail-Foto: Boom für Fahrradhändler
28.09.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Boom für Fahrradhändler

Was ist das Erfolgsrezept? iXtenso hat drei Fahrradhändler besucht

Online, offline oder ein Mix: Was braucht es, um in diesen Zeiten erfolgreich zu sein? iXtenso hat drei sehr unterschiedliche Einzelhändler besucht und nachgefragt. Mehr dazu in unserem exklusiven Video!  ...

Thumbnail-Foto: WhatsApp Business: Schnelles Tool für direkten Kundenkontakt...
29.05.2020   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

WhatsApp Business: Schnelles Tool für direkten Kundenkontakt

Über die Installation, Funktionen und Vorteile der App

WhatsApp ist privat ein milliardenfach genutzter Kommunikationskanal. Mit der WhatsApp Business-App können jetzt gerade kleine Einzelhändler oder Restaurantbenutzer auf einfache und schnelle Art mit Kunden in Kontakt treten und vor allem ...

Thumbnail-Foto: B2B Digital Masters Convention 2020
28.09.2020   #Online-Handel #E-Commerce

B2B Digital Masters Convention 2020

Das erwartet Sie!

Die B2B Digital Masters Convention bringt digital aufstrebende und erfolgreiche B2B-Unternehmen zusammen. Sie bietet Händlern und Herstellern Gelegenheit, anhand von Best Practices und umfangreichen Netzwerk-Möglichkeiten, digitale ...

Thumbnail-Foto: Instore Farming: Wenn die Petersilie im Supermarkt wächst...
26.06.2020   #Nachhaltigkeit #Instore Marketing

Instore Farming: Wenn die Petersilie im Supermarkt wächst

Lebensmittel lokal produzieren und kaufen

Globalisierung bedeutet unter anderem, dass Verbraucher jedes Produkt von überall herbekommen können. Ein Salatkopf kann auf seinem Weg vom Herstellungsort in den Supermarkt schon mehr Kilometer hinter sich gebracht haben als so manche ...

Anbieter

iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg