Firmennachricht • 15.02.2016

Der Handel braucht digitale Preisschilder

findbox zeigt neue Konzeptlösung

Foto: Der Handel braucht digitale Preisschilder
Quelle: findbox GmbH

Die Digitalisierung des Handels ist eine der größten Herausforderungen der Branche. Über lange Zeit haben viele stationäre Händler versucht, das Internet in ihrem Geschäftsmodell zu ignorieren.

Mittlerweile sind die großen Online Handelsmarken so stark, dass laut Schätzung des HDE bis 2020 in Deutschland bis zu 50.000 Handelsstandorte wegfallen können.

Der strukturelle Umbruch vollzieht sich vor unseren Augen. Vermehrt eröffnen nun Internethändler Shops und Showrooms in guten Innenstadtlagen und es entstehen hybride Verkaufskonzepte. Das alte Lagerdenken von online versus offline funktioniert nicht mehr. Der klassische Handel muss digitale Antworten
finden.

Wer keine leeren Innenstädte will, braucht digitale Preisschilder

Ein zentrales Kriterium für die Kaufentscheidung ist heute nach wie vor der Preis. Dieser Sachverhalt ist gleich geblieben. Allerdings ist die marktgenaue Preisgestaltung im Internet wesentlich einfacher, als bislang am Regal im Shop. Michael Unmüßig, Gründer und Geschäftsführer der findbox GmbH, hat sich diesen Punkt zur Aufgabe gemacht. 

„Wenn Kunden im Geschäft lange suchen müssen und einen höheren Preis als im Internet zahlen sollen, dann geht das nicht mehr. Der Preis muss auch im Laden an der Ecke transparent angepasst werden können. Damit schaffen wir eine wichtige Chancengleichheit zwischen online und stationär. Wer keine leeren Innenstädte will, braucht digitale Preisschilder“, sagt der findbox Erfinder.

Anbieter
Logo: SES-imagotag Deutschland GmbH

SES-imagotag Deutschland GmbH

Bundesstraße 16
77955 Ettenheim
Deutschland
Foto: Der Handel braucht digitale Preisschilder
Quelle: findbox GmbH

SmartESL – das neue Produktfeld von findbox

Als Konsequenz dieser Erkenntnis hat die findbox GmbH aus dem badischen Ettenheim ihr Geschäftsfeld um den Bereich vernetzter digitaler Preisschilder (electronic shelf labels = ESL) erweitert. Die Konzeptlösung mit dem Namen SmartESL wird vom Unternehmen auf der Messe EuroCIS in Düsseldorf erstmals dem Fachpublikum präsentiert.

Das gesamte System kombiniert dabei vier technische Ebenen:

  • Die optische Produkterkennung
  • Die automatische Produktsuche
  • Das digitale Preisschild
  • Das Blinklicht im Regal

Die durchdachte digitale Kundenansprache am lokalen Verkaufsort bietet echten Mehrwert: 

  • Erstens lassen sich die Preise in Sekundenschnelle aktualisieren, und die Kunden können aktiv auf laufende Sonderaktionen und Angebote hingewiesen werden.
  • Zweitens kann das integrierte NFC-Modul zur direkten mobilen Kundenkommunikation via Smartphone genutzt werden.
  • Drittens arbeitet SmartESL im sicheren und nicht überlasteten 868 Mhz Frequenzband.
  • Viertens zeigt eine Untersuchung von findbox, dass SmartESL die Regalverräumzeiten um ca. ein Drittel reduziert.

„Der stationäre Handel punktet mit Service und Beratung. Dazu gehören aber auch leistungsfähige digitale Komponenten auf Augenhöhe mit den Internethändlern. Ich denke, wir brauchen eine offene und ehrliche Diskussion darüber, was die Systeme leisten sollen im Sinne des mündigen Verbrauchers. Das sollte nicht Gegeneinander stattfinden sondern im Dialog von offline, online und Kunden. Ich freue mich auf diese Gespräche auch auf der EuroCIS“, erläutert Michael Unmüßig seine Intention. 

Besuchen Sie findbox auf der Fachmesse EuroCIS vom 23.-25.2.2016 in Düsseldorf: Halle 9, Stand F 60.

Quelle: findbox GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Käufe im relevanten Kontext...
21.06.2021   #E-Commerce #Kundenzufriedenheit

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Käufe im relevanten Kontext abwickeln

banbutsu und Shopify möchten Shopping lokaler, nachhaltiger und kundenfreundlicher gestalten

Die beiden Softwareunternehmen Shopify und banbutsu möchten kleinen und mittelständischen Unternehmen dazu verhelfen, ihr Geschäft anzukurbeln und sich zukunftssicher aufzustellen. Shopify bietet zahlreiche Tools zum Auf- und Ausbau, ...

Thumbnail-Foto: Einkaufserlebnis mit interaktiven Digital-Signage-Anwendungen...
25.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Digital Signage

Einkaufserlebnis mit interaktiven Digital-Signage-Anwendungen

Mit Lift & Learn-Features und Smart Mirrors zur Kundenaktivierung

Der Vorteil im traditionellen Geschäft: Kunden können die Artikel begutachten und in die Hand nehmen. Der Vorteil im E-Commerce: Es gibt ein breites Angebot an Produkten und Informationen. Mit dem Einsatz von ...

Thumbnail-Foto: Neues Designer Outlet in Warschau
18.06.2021   #stationärer Einzelhandel #POS-Marketing

Neues Designer Outlet in Warschau

Flagship Outlet für Polen mit über 130 Designer-, Fashion- und Lifestyle-Marken

Am 18. Mai fand die mit Spannung erwartete feierliche Wiedereröffnung des erweiterten Designer Outlet Warszawa statt – unter Einhaltung der Covid-19-Vorgaben. Das Areal wurde um 5.500 m2 und mehr als 25 neue Stores und Restaurants ...

Thumbnail-Foto: Digitaler Allrounder: Vom Preisschild bis zum Self-Checkout...
03.08.2021   #stationärer Einzelhandel #Kassensysteme

Digitaler Allrounder: Vom Preisschild bis zum Self-Checkout

q.beyond beteiligt sich am Self-Checkout-Spezialisten Snabble

Die q.beyond AG beteiligt sich mit 25,4 Prozent an der Snabble GmbH. Snabble hat die Funktionalität und Marktreife der eigenen Scan-&-go-Lösung bereits bei großen Handelsunternehmen wie IKEA, TeeGschwendner und tegut unter Beweis ...

Thumbnail-Foto: Digital Signage – Potenziale des stationären Handels nutzen...
19.08.2021   #Digital Signage #Digitalisierung

Digital Signage – Potenziale des stationären Handels nutzen

Interview mit Thomas Grundmann, Geschäftsführer der NEXGEN smart instore GmbH

NEXGEN smart instore berät rund um alle Themen des Touchpoint Managements am POS und POI. Für namhafte Kunden wie Edeka, Depot, tegut oder sonnenklar TV übernimmt sie als Lösungspartner die Optimierung von digitalen Prozessen, ...

Thumbnail-Foto: B2B Digital Masters Convention 2021
07.07.2021   #Online-Handel #E-Commerce

B2B Digital Masters Convention 2021

»Digital People. Digital Business.«

Auf der B2B Digital Masters Convention am 09. & 10. November stehen ausschließlich Strategien und Best Practices des B2B im Fokus. Bereits zum dritten Mal kommen Hersteller, Händler und Vorreiter des B2B-E-Commerce auf einer ...

Thumbnail-Foto: Bargeld versus bargeldlos: Das Zahlungsverhalten europäischer Verbraucher...
06.05.2021   #Coronavirus #Smartphone

Bargeld versus bargeldlos: Das Zahlungsverhalten europäischer Verbraucher

Kontaktlose Bezahlmethoden gewinnen an Bedeutung, doch Bargeld ist noch nicht abgeschrieben

Im Jahr 2019 hat die Europäische Zentralbank (EZB) eine Studie über das Zahlungsverhalten der Verbraucher im Euroraum durchgeführt. Die sogenannte SPACE-Studie vergleicht die Nutzung von Bargeld und bargeldlosen ...

Thumbnail-Foto: Wiederverwendbarer Pop-up-Store
07.07.2021   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Wiederverwendbarer Pop-up-Store

PANGAIA setzt High-Tech-Naturalismus im Selfridges Corner Shop in Szene

Die Marke PANGAIA bot ihren Kunden im Frühjahr diesen Jahres ein außergewöhnliches Shoppingerlebnis. Erstmals konnten Kunden den PANGAIA-Pop-up-Store im Kaufhaus Selfridges Corner Shop besuchen, der sie buchstäblich durch die ...

Thumbnail-Foto: retail salsa – Spice up your community
02.08.2021   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

retail salsa – Spice up your community

DER virtuelle Webtalk für Retailer, Anbieter und Branchenexperten

Sei auch du ein Würzmischer und peppe mit dem Webtalk-Format "retail salsa" die Customer Journey deiner Kunden.

Thumbnail-Foto: CLAIM 5: Neue Wachstumsstrategie
20.08.2021   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

CLAIM 5: Neue Wachstumsstrategie

HUGO BOSS präsentiert Plan zur Umsatzsteigerung

HUGO BOSS hat seine neue Wachstumsstrategie bis 2025, „CLAIM 5“, präsentiert, und stellt seine mittelfristigen Finanzziele vor. In den kommenden fünf Jahren will das Unternehmen sein Umsatzwachstum erheblich beschleunigen, die ...

Anbieter

NEXGEN smart instore GmbH
NEXGEN smart instore GmbH
An der RaumFabrik 10
76227 Karlsruhe
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen