Firmennachricht • 22.05.2020

Gerade jetzt ist die Zeit für Investitionen im Handel

Lösungen von POS TUNING für den Einzelhandel

Der Lebensmittel-Einzelhandel spürt die aktuelle Krise ganz besonders. Den hohen Abverkäufen und großen Kundenanstürmen stehen Personalknappheit, Krankmeldungen und Lieferengpässe entgegen. Neben dem erhöhten Aufwand, die Regale aufzufüllen, gilt es nun gleichzeitig, das noch vorhandene Personal zu schützen - am besten mit einer Reduzierung der Tätigkeit auf der Fläche. Hierbei können die Lösungen von POS TUNING helfen.

Anbieter
Logo: POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG

POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG

Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Deutschland
Frau steht vor einem Regal
Quelle: POS Tuning Udo Voßhenrich GmbH & Co. KG

Der beste Schutz vor einer Infektion ist die Distanzierung. Daher ist es wichtig, dass nicht zu viele Kunden zu lange an einem Regal stehen und Ihr Produkt suchen. Aber auch Mitarbeiter, die das Regal ordnen und nachfüllen müssen, sind gefährdet, mit vielen Personen in Kontakt zu kommen.

Zeitersparnis für Personal  

Die Warenvorschubsysteme von POS TUNING sorgen dafür, dass die Ware im Regal automatisch nach vorne geschoben wird. Damit entfällt der Aufwand für die Regalpflege, und das entlastet die Mitarbeiter. Da jedes Produkt seinen festen Platz im Regal hat, wird auch die Befüllung und Nachbestellung erleichtert und kann schneller erledigt werden. Somit wird die Kontaktzeit am Regal deutlich minimiert, und die Mitarbeiter können sich um andere, wichtigere Dinge kümmern.

Kunden schützen

Aber auch die Kunden werden es dem Händler danken, wenn sie sich schnell am Regal orientieren und zugreifen können. Dadurch, dass alle Produkte ordentlich an der Regalfront stehen, erhöht sich die Sichtbarkeit und Orientierung für die Kunden deutlich. Diese können schneller entscheiden und so insgesamt die Einkaufszeit und Kontakte mit anderen Kunden möglichst gering halten. 

Bianca Schmidt aus dem REWE Schmidt in Lage ist überzeugt von der Wirksamkeit: 

 „Die POS TUNING Warenvorschubsysteme helfen uns, das Corona-Infektionsrisiko unserer Mitarbeiter und Kunden durch unnötige Kontakte am Regal zu reduzieren. Denn durch den Warenvorschub reduzieren wir die Regalpflegezeit erheblich. Diese Zeitersparnis können wir sehr gut nutzen, um die zusätzlichen Aufwände, die uns durch Corona entstehen, zu bewältigen.“

Logistikprozesse digitalisieren

Auch Regallücken, die in diesen Zeiten noch mehr aufgefallen sind als zuvor, werden durch Regalordnung und eine optimale Warenpräsentation reduziert. Zusätzlich kann man hier durch eine Automatisierung und Digitalisierung die Bestellprozesse vereinfachen und qualitativ verbessern. Hier bietet POS TUNING mit der Retail Service Cloud von Neoalto eine ideale Plattform (https://postuning.de/produkte/digitale-services/). Sensoren, die einfach am Warenvorschub montiert werden, melden Out Of Stock Situationen, bevor sie passieren und Mitarbeiter können zielgerichtet zu einzelnen Stellplätzen geleitet werden, wo Nachfüllbedarf ist. Auch dies ist ein weiterer Aspekt, um Zeit am Regal und somit Kontakte zu reduzieren.

Neue Hygiene-Lösungen

Zusätzlich zu diesen Standardprodukten bietet POS TUNING nun aber auch spezielle Hygiene Produkte wie Schutzwände für Kassen, Visiere für Mitarbeiter, Hygienesticks für mobiles Bezahlen und Bodenaufkleber als Abstandshalter für Kassen und Theken an, um den Handel auch in dieser schwierigen Phase zu unterstützen (https://postuning.de/produkte/hygiene/). Das neue Produktprogramm wird unter dem Namen „Staysafe“ sowohl über die üblichen Vertriebswege, aber auch online über einen neuen Shop unter https://www.staysafemitpostuning.de/shop/ angeboten.

Alle Lösungen von POS TUNING haben zum Ziel, das Einkaufen einfach besser zu gestalten. Darum lohnt es sich, in Lösungen zu investieren, die in der Corona-Krise helfen, die aber auch darüber hinaus einen großen Vorteil für Kunden und Mitarbeiter bieten. Jetzt ist die Zeit!

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: „Ideenfutter“ für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft...
11.08.2020   #Nachhaltigkeit #Supply-Chain-Management

„Ideenfutter“ für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft

Die Online Netzwerk-Konferenz für alle Akteure entlang der Food-Wertschöpfungskette

Das Netzwerk Foodhub NRW lädt mit seinen Partnern aus Forschung, Industrie und Politik erstmalig vom 14. bis 15. September 2020 zur „Ideenfutter Expo“ ein. Einem Online Format, das Konferenz, Netzwerkveranstaltung und Messe ...

Thumbnail-Foto: Warum Beschwerdemanagement relevant ist
12.08.2020   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Warum Beschwerdemanagement relevant ist

Negative Kundenerfahrungen strategisch und kanalübergreifend angehen

Kunden werden immer anspruchsvoller und die generelle Markenloyalität nimmt ab. Schon wenige negative Erfahrungen können Kunden verprellen. Schlechte Bewertungen und Beschwerden werden zunehmend über öffentliche Kanäle ...

Thumbnail-Foto: Konjunkturpaket Mehrwertsteuersenkung
02.07.2020   #E-Commerce #Coronavirus

Konjunkturpaket Mehrwertsteuersenkung

Stimmen aus dem E-Commerce: administrativer Aufwand oder willkommener Aufschub?

Sie ist seit dem 1. Juli in Kraft: die Mehrwertsteueranpassung um drei Prozent, von 19 auf 16 Prozent bzw. von fünf auf sieben Prozent. Doch wem dient sie wirklich? Klar ist, sie soll die Wirtschaft ankurbeln und dabei helfen, uns aus der Krise ...

Thumbnail-Foto: Solidarität zwischen Unternehmen in der Corona-Krise...
04.05.2020   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Solidarität zwischen Unternehmen in der Corona-Krise

ROSE Bikes eröffnet Pop-Up Store in Reisebüro

Die Corona-Krise hat den Handel fest im Griff, aber es gibt sie, Projekte, die Zusammenhalt und Solidarität zwischen Unternehmen signalisieren. So hat sich beispielsweise die Rose Bikes GmbH aus Bocholt mit dem Münsteraner Reisebüro ...

Thumbnail-Foto: Instore Farming: Wenn die Petersilie im Supermarkt wächst...
26.06.2020   #Nachhaltigkeit #Instore Marketing

Instore Farming: Wenn die Petersilie im Supermarkt wächst

Lebensmittel lokal produzieren und kaufen

Globalisierung bedeutet unter anderem, dass Verbraucher jedes Produkt von überall herbekommen können. Ein Salatkopf kann auf seinem Weg vom Herstellungsort in den Supermarkt schon mehr Kilometer hinter sich gebracht haben als so manche ...

Thumbnail-Foto: Top 10 Online-Modeshops
19.05.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Top 10 Online-Modeshops

Knapper Sieg von Zalando

Einer aktuellen repräsentativen Studie zufolge ist Zalando die stärkste Marke unter den Online-Modeshops. Die Online-Plattformen C&A und H&M folgen in dem von SPLENDID RESEARCH durchgeführten Top 10 Ranking bereits knapp ...

Thumbnail-Foto: Pop-up-Stores go virtual
29.06.2020   #Virtual Reality #Pop-up Store

Pop-up-Stores go virtual

Heute hier und morgen dort

Pop-up-Stores sprießen wie Pilze aus der Erde und sind kurz darauf schon wieder wie vom Erdboden verschluckt – ein Trend, den es jetzt auch mehr und mehr online gibt. Wir sprachen mit Mohamed Haouache, CEO und Founder von Storefront, ...

Thumbnail-Foto: Aufwind für den Einzelhandel in der Bonner Innenstadt?...
26.06.2020   #stationärer Einzelhandel #Kundenbeziehungsmanagement

Aufwind für den Einzelhandel in der Bonner Innenstadt?

Wirtschaftsförderung und Citymarketing über aktuelle Maßnahmen

Die Bonner Innenstadt hat – wie alle anderen Städte auch –  mit den Folgen des Corona-Lockdowns zu kämpfen. Wir fragten direkt vor Ort, welche Unterstützung es von der Wirtschaftsförderung und dem Citymarketing ...

Thumbnail-Foto: Zurück zu den Kernkompetenzen: Präsentieren und Beraten...
04.05.2020   #stationärer Einzelhandel #Service

Zurück zu den Kernkompetenzen: Präsentieren und Beraten

Showrooming mit Warenmustern im stationären Handel

Stationäre Händler stehen unter enormem Druck: Konkurrenzkampf, Preisdruck, ein sich veränderndes Konsumverhalten. Einen eigenen Onlineshop einrichten? So einfach ist die Antwort auf dieses Problem nicht. ...

Thumbnail-Foto: Die weltweit beliebtesten Modemarken und -artikel...
29.04.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Die weltweit beliebtesten Modemarken und -artikel

Der Lyst-Index Q1 2020

Auch in Zeiten großer Verunsicherung, bleibt Off-White weiterhin die gefragteste Modemarke der Welt. Wie bereits im vorherigen Quartal, sichert sich das Streetwear-Label auch im ersten Quartal des Jahres 2020 den ersten Platz des ...

Anbieter

ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen