News • 15.10.2020

Lebensmittelhandel - Edeka weiter Spitzenreiter

Top-5-Unternehmen bleiben wieder unverändert, Discount gewinnt kaum hinzu

Einkaufswagen in Supermarktgang
Quelle: PantherMedia / gyn9037

Der deutsche Lebensmittelhandel konnte seinen Umsatz im Jahr 2019 um knapp 2,0 Prozent auf 252,7 Milliarden Euro erhöhen, während der Food-Umsatz um 2,1 Prozent von 205,7 Milliarden Euro (2018) auf 210,0 Milliarden Euro (2019) stieg.

Das geht aus der Marktstudie TOP-Firmen Edition 2020 hervor, in der Nielsen Tradedimensions die Gesamterhebung der Jahreswerte 2019 für den Lebensmittelhandel in Deutschland veröffentlicht. 

Top-5-Unternehmen halten einen Marktanteil von 75,6 Prozent

Edeka ist auch im Jahr 2019 Spitzenreiter in der Gruppe der Top-5-Unternehmen: Mit einem Umsatz von rund 61,9 Milliarden Euro verbuchte das Unternehmen einen Marktanteil von 24,5 Prozent für sich. Darauf folgt Rewe mit einem um 1,4 Prozent auf 44,7 Milliarden Euro gewachsenen Umsatz, was einem Anteil am Gesamtmarkt von 17,7 Prozent entspricht. Die Schwarz-Gruppe festigte ihre Position unter den Spitzenunternehmen und erreichte mit einem Plus von fast 3,6 Prozent einen Umsatz von rund 41,7 Milliarden Euro. Die Aldi-Gruppe auf Platz 4 konnte mit einer Steigerung von 0,5 Prozent auf 29,5 Milliarden Euro aufwarten. Abschlusslicht der Top 5 bildet Metro mit einem Umsatzrückgang von 2,0 Prozent auf 13,2 Milliarden Euro. 

Für den Umsatz, der mit Gütern des täglichen Bedarfs erzielt wurde, zeigt sich ein ähnliches Bild (siehe Grafik „TOP 30 Food Unternehmen“): Auch hier führt Edeka das Ranking an, gefolgt von der Schwarz-Gruppe, Rewe, Aldi und Metro. 

Biohändler 

In diesem Jahr verbuchte der Biohandel mit den Unternehmen Veganz (22,7 Prozent), Basic (13,6 Prozent), EBL (13,0 Prozent) und Voll Corner (10,7 Prozent) zweistellige Wachstumsraten. Der übrige Bereich blieb mit einstelligen Wachstumsraten hinter den in vergangenen Jahren erwirtschafteten Werten zurück: Bio Company erwirtschaftet einen Zuwachs von 9,6 Prozent, Alnatura und Dennree folgen mit je 9,3 Prozent, Rinklin 8,7 Prozent, Superbiomarkt wächst um 7,6 Prozent, LPG Biomarkt aus Berlin 7,5 Prozent, Erdkorn 5,3 Prozent und Weiling (Münster) verzeichnet 5,2 Prozent. 

Discounter 

Das Discount-Segment brachte es im Jahr 2019 nochmals auf ein geringes Wachstum am Gesamtmarkt von knapp 0,6 Prozent (2018: 2,3 Prozent). Die Discount-Unternehmen steigerten ihren Umsatz insgesamt um fast 0,5 Milliarden Euro gegenüber dem Vorjahr.

Drogeriemärkte 

Die Ergebnisse von Nielsen Tradedimensions zeigen, dass der Drogeriehändler dm genau wie im Vorjahr 3,2 Prozent an Umsatz gewonnen hat. Der Wettbewerber Rossmann erzielte gute 5,1 Prozent und übertraf damit die letztjährige Steigerungsrate um einen Prozentpunkt. Müller verzeichnete mit 1,7 Prozent (2018: 0,7 Prozent) ebenfalls einen guten Zuwachs. 

Prognose für 2020

Das Jahr 2020 ist mit den neuen Herausforderungen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, für die gesamte Lebensmittelbranche kaum einschätzbar. Natürlich haben einerseits die Lebensmitteleinzelhändler während des Lockdowns enorme Umsatzsteigerungen zu verzeichnen, andererseits hat der Großverbraucherbereich starke Umsatzeinbußen zu verkraften. Dies findet sich in rund 2,7 Prozent Wachstum der Prognose wieder. Das Jahr ist allerdings noch nicht zu Ende – es stellt sich die Frage, was der Herbst in Bezug auf eventuell drohende Insolvenzen, vermehrte Kurzarbeit oder gar Arbeitslosigkeit bringt. Eine Antwort darauf werden wir im nächsten Jahr erhalten. 


Quelle: Nielsen Tradedimensions

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Startup „emma & noah“: Wachstum mit Freelancern...
17.01.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Startup „emma & noah“: Wachstum mit Freelancern

Worauf es bei der Auswahl des Teams ankommt

Seit Gründung ihres Startups „emma & noah“ nutzen Aline Gallois und Fabian Bitta die Unterstützung von Freelancern als zusätzliche Ressource, um ihr Unternehmen voranzubringen. Mit großem Erfolg: Seit der ...

Thumbnail-Foto: Eau de Toilette im Ölregal: Herausstechen aus der Masse...
07.03.2022   #POS-Marketing #Verkaufsförderung

Eau de Toilette im Ölregal: Herausstechen aus der Masse

Was wird unter dem Diebstahl einer Produktkategorie verstanden?

Verbraucher*innen haben gelernt, dass Zahnpasta in Tuben und Shampoos in handlichen Kunststoffflaschen verkauft werden. Das ist schon seit Jahrzehnten so. Handelsmarken präsentieren ihre Produkte in einem optimierten und wiedererkennbaren ...

Thumbnail-Foto: Solace verkündet Zusammenarbeit mit Edeka
06.12.2021   #Datenmanagement #Warenwirtschaftssysteme (WWS)

Solace verkündet Zusammenarbeit mit Edeka

Edeka nutzt Solace-Technologie, um Stammdaten in Märkten und Lieferkette zu streamen

Die ereignisgesteuerte Architektur ermöglicht es Edeka, Produktinformationen in Echtzeit über die gesamte Lieferkette und mehr als 6.000 Märkten zu verteilen.Solace, Anbieter für ereignisgesteuerte Unternehmen in Echtzeit, ...

Thumbnail-Foto: „E-Mail-Marketing für Einsteiger“ – neuer BVDW-Leitfaden...
18.03.2022   #Digitales Marketing #Marketing

„E-Mail-Marketing für Einsteiger“ – neuer BVDW-Leitfaden veröffentlicht

Bundesverband Digitale Wirtschaft veröffentlicht Leitfaden „E-Mail-Marketing für Einsteiger“ für systematischen Überblick über den Bereich E-Mail-Marketing

Ob Standalone-E-Mails, Newsletter, Transaktionsmails, Trigger- oder Eventmails: E-Mail-Marketing ist vielfältig und weist einen hohen Return on Investment (ROI) auf. Schätzungen zufolge liegt dieser aktuell bei über 44 Euro pro ...

Thumbnail-Foto: Kontinuierliches Feedback für nachhaltige Kundenzufriedenheit...
18.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Kontinuierliches Feedback für nachhaltige Kundenzufriedenheit

Wie das Schweizer Unternehmen TopCC die Zufriedenheit seiner Kunden messen und nachhaltig steigern konnte

In diesem Jahr feiert die Schweizer Cash & Carry-Kette TopCC AG mit Hauptsitz in St. Gallen ihr 55jähriges Bestehen. Seit 2015 misst das Unternehmen die Kundenzufriedenheit in seinen 11 Abholmärkten mit den Smiley Terminals von ...

Thumbnail-Foto: Studie: Einkaufen über soziale Netzwerke
16.12.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Studie: Einkaufen über soziale Netzwerke

Knapp ein Drittel der Gen Z und Millennials kaufen über Social Media ein

Online-Shopping ist längst kein Nischenthema mehr. Doch wie sieht es mit dem Einkaufen über soziale Netzwerke aus? 20 Prozent der Deutschen sagen in diesem Jahr, schon einmal auf "Social Shoppingtour" gewesen zu ...

Thumbnail-Foto: Produktdatenqualität ist maßgebliches Entscheidungskriterium für...
18.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Produktdatenqualität ist maßgebliches Entscheidungskriterium für Online-Einkauf

Salsify-Studie: Pandemie als wichtigster Treiber des E-Commerce, Omnichannel-Shopping gewinnt in Zukunft weiter an Bedeutung

Salsify, die Plattform für Commerce Experience Management, die Herstellern und Händlern hilft, im Online-Handel erfolgreich zu sein, hat eine Studie zum Einkaufsverhalten von Verbrauchern in verschiedenen Ländern in Auftrag ...

Thumbnail-Foto: Neue Verbraucherrechte in Kraft
11.02.2022   #Kundenzufriedenheit #Dienstleistungen (Verkaufsförderung, POS-Marketing)

Neue Verbraucherrechte in Kraft

Das ändert sich 2022 für Verbraucherinnen und Verbraucher in ganz Europa

Seit 1. Januar 2022 sind zwei neue europäische Richtlinien in Kraft. Das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland fasst die wichtigsten Änderungen zusammen.Gewährleistungsrechte für digitale Produkte und Update-PflichtDie ...

Thumbnail-Foto: Krieg in der Ukraine mit Auswirkungen auf den deutschen Handel...
24.03.2022   #Handel #Coronavirus

Krieg in der Ukraine mit Auswirkungen auf den deutschen Handel

Weitreichende Sanktionen fordern Tribut auf allen Seiten

Der völkerrechtswidrige Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine am 24. Februar hat die Welt verändert. Während die politischen und militärischen Folgen bisher kaum absehbar sind, haben die massiven Sanktionen gegen Russland ...

Thumbnail-Foto: Best Practices für Digital Asset Management
28.02.2022   #Datenmanagement #Digitales Marketing

Best Practices für Digital Asset Management

Darum muss ein DAM-System Herzstück Ihrer Brand Management-Strategie sein

Unsere wettbewerbsorientierte Geschäftswelt erfordert eine starke Marke, um sich abzuheben und dauerhafte Kundenbeziehungen aufzubauen. Eine ausgeprägte Markenidentität schärft nicht nur das Bewusstsein für Ihr Tun und Ihre ...

Anbieter

HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn