News • 13.05.2022

Ynvisible unterstützt nachhaltige Modebranche mit digitalen Preisschildern

Neue Generation ist leicht lesbar, flexibel und individuell anpassbar

Drei von Ynvisibles papierähnlichen Preisschildern...
Quelle: Ynvisible

Ynvisible Interactive Inc. hat bekanntgegeben, dass Digety, ein Unternehmen, das elektronischen Preisschilder für die Modebranche herstellt, Ynvisible zum Display-Lieferanten für seine wiederverwendbaren digitalen Etiketten gewählt hat. 

Die Preisschilder von Digety zielen auf den Bedarf im Bereich nachhaltige Kleidung und Mode ab. Die Displays von Ynvisible werden für die wiederverwendbaren intelligenten Preisschilder von Digety verwendet, die flexible genug sind, um als Papieretiketten durchzugehen und zur Minimierung von Elektronikabfall beitragen. 

Nachhaltig und leicht verwendbar

Durch die rasante Zunahme der Zahl nachhaltiger Bekleidungsmarken in den letzten Jahren ist der Bedarf an umweltfreundlicheren Materialien, verbesserten Fertigungstechniken sowie die Wiederverwendung und das Recycling von Materialien zur Minimierung der Abfallmenge in den Wertschöpfungsketten der Modebranche gestiegen. Dieser Trend macht sich auch bei der Etikettierung und Preisauszeichnung der Produkte bemerkbar.

Mit dem anhaltenden Trend zur digitalen Transformation im Einzelhandel wächst auch die Notwendigkeit, Preise schnell und häufig ändern zu können, um Online- und Ladenpreise, Preissenkungen und Aktionen abzugleichen. Bei Verwendung von herkömmlichen Papieretiketten ist die Aktualisierung der Preise auf einzelnen Bekleidungsstücken kosten- und arbeitsaufwendig.

Die gedruckten E-Paper-Displays von Ynvisible für Anwendungen im Bereich der digitalen Etiketten werden unter Einsatz gedruckter elektronischer Verfahren hergestellt, was zu weniger Elektronikabfall und einem geringeren ökologischen Fußabdruck führt. Die Etiketten sind leicht lesbar, flexibel und können an die Bedürfnisse der Kunden hinsichtlich Informationsanzeige angepasst werden. Außerdem ist die Technologie äußerst stromsparend und gewährleistet eine lange Lebensdauer. Diese Eigenschaften ermöglichen eine neue Generation von nachhaltigeren digitalen Preisschildern.

Marc Lebherz, Gründer von Digety, sagt: „Die Display-Technologie von Ynvisible ist genau das Richtige für uns. Sie erfüllt alle Punkte unserer Anforderungsliste, denn sie bietet einen großen Betrachtungswinkel, sie ist anpassbar, preislich attraktiv, stromsparend und flexibel.”

„Jetzt sind wir in der Lage, flexible Materialien in Kombination mit dem Display von Ynvisible zu verwenden. Damit gelingt uns die Herstellung von völlig papierähnlichen Preisschildern. Dies gewährleistet eine bessere Eignung für alle Arten von Kleidungsstücken im Vergleich zu unserer Kunststoffversion. Auch ist sie kostengünstiger als alternative E-Paper-Displays. Darüber hinaus ist das Etikett leichter zu recyceln und kann aus nachhaltigen Materialien hergestellt werden, was unseren ökologischen Fußabdruck verringert. Deshalb bietet es sich ganz besonders für die Erstellung elektronischer Preisschilder für nachhaltige Modemarken an.”

Quelle: Ynvisible

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Studie: Einkaufen über soziale Netzwerke
16.12.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Studie: Einkaufen über soziale Netzwerke

Knapp ein Drittel der Gen Z und Millennials kaufen über Social Media ein

Online-Shopping ist längst kein Nischenthema mehr. Doch wie sieht es mit dem Einkaufen über soziale Netzwerke aus? 20 Prozent der Deutschen sagen in diesem Jahr, schon einmal auf "Social Shoppingtour" gewesen zu ...

Thumbnail-Foto: Fallstudie: Richtung Endstation? Wohin Manager den Handel führen...
25.11.2021   #stationärer Einzelhandel #Kundenbeziehungsmanagement

Fallstudie: "Richtung Endstation? Wohin Manager den Handel führen"

6 Missstände im Management und wie sich diese auf Handelsunternehmen auswirken

Wo steht der Handel? Und an welchen Stellschrauben können Handelsunternehmen drehen, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben?Begleitet vom Deutschen Institut für Marketing analysierte Sickel & Team 61 Kund:innen und 93 Projekte aus ...

Thumbnail-Foto: Customer Experience: Einzelhandel begeistert Kundschaft...
18.01.2022   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Customer Experience: Einzelhandel begeistert Kundschaft

Laut KPMG-Umfrage bilden Fielmann, Zooplus und Rituals die Spitze

Von allen untersuchten Branchen schafft es der Einzelhandel in Deutschland am besten, seinen Kunden ein positives Kundenerlebnis zu verschaffen. Das zeigen die Ergebnisse der dritten Customer Experience Excellence (CEE) Studie von KPMG, ...

Thumbnail-Foto: Kontinuierliches Feedback für nachhaltige Kundenzufriedenheit...
18.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Kontinuierliches Feedback für nachhaltige Kundenzufriedenheit

Wie das Schweizer Unternehmen TopCC die Zufriedenheit seiner Kunden messen und nachhaltig steigern konnte

In diesem Jahr feiert die Schweizer Cash & Carry-Kette TopCC AG mit Hauptsitz in St. Gallen ihr 55jähriges Bestehen. Seit 2015 misst das Unternehmen die Kundenzufriedenheit in seinen 11 Abholmärkten mit den Smiley Terminals von ...

Thumbnail-Foto: Salsify unterstützt Hersteller und Einzelhändler mit erweiterten...
21.03.2022   #E-Commerce #Handel

Salsify unterstützt Hersteller und Einzelhändler mit erweiterten Content-Funktionen

Salsify fördert mit innovativer Technologie einen offenen und freien Datenaustausch zwischen Einzelhändlern und Lieferanten

Salsify, die Plattform für Commerce Experience Management (CommerceXM) zur Steigerung von Onlinehandel-Umsätzen für Markenhersteller, Distributoren und Einzelhändler, kündigt den neuen Salsify Enhanced Content Self-Service ...

Thumbnail-Foto: Einzelhandelsumsatz 2021 real voraussichtlich 0,9 % höher als 2020...
07.01.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Einzelhandelsumsatz 2021 real voraussichtlich 0,9 % höher als 2020

Non-Food Handel legt zu, Textilhandel verliert

Der Einzelhandel in Deutschland hat im Jahr 2021 nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) einen neuen Rekordumsatz erwirtschaftet. Demnach erzielte der Einzelhandel 2021 real (preisbereinigt) 0,6 % bis 1,2 % sowie nominal ...

Thumbnail-Foto: Produktdatenqualität ist maßgebliches Entscheidungskriterium für...
18.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Produktdatenqualität ist maßgebliches Entscheidungskriterium für Online-Einkauf

Salsify-Studie: Pandemie als wichtigster Treiber des E-Commerce, Omnichannel-Shopping gewinnt in Zukunft weiter an Bedeutung

Salsify, die Plattform für Commerce Experience Management, die Herstellern und Händlern hilft, im Online-Handel erfolgreich zu sein, hat eine Studie zum Einkaufsverhalten von Verbrauchern in verschiedenen Ländern in Auftrag ...

Thumbnail-Foto: Krieg in der Ukraine mit Auswirkungen auf den deutschen Handel...
24.03.2022   #Handel #Coronavirus

Krieg in der Ukraine mit Auswirkungen auf den deutschen Handel

Weitreichende Sanktionen fordern Tribut auf allen Seiten

Der völkerrechtswidrige Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine am 24. Februar hat die Welt verändert. Während die politischen und militärischen Folgen bisher kaum absehbar sind, haben die massiven Sanktionen gegen Russland ...

Thumbnail-Foto: Corona im stationären Einzelhandel
18.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Handel

Corona im stationären Einzelhandel

Aktuelles zu den Entwicklungen der Corona-Pandemie und den Bedingungen für den Handel

Die Corona-Pandemie ist ein andauerndes Dilemma mit ständigen Veränderungen und Herausforderungen für alle Beteiligten: Menschen, Gesellschaften, Unternehmen und Branchen. Hier sammeln wir Nachrichten zur aktuellen Corona-Situation ...

Thumbnail-Foto: Veganuary bricht Rekord: Mehr als 200 Unternehmen starten vegan ins neue...
07.01.2022   #Nachhaltigkeit #Lebensmitteleinzelhandel

Veganuary bricht Rekord: Mehr als 200 Unternehmen starten vegan ins neue Jahr

Weltweite Neujahrs-Challenge startet 2022 zum dritten Mal in Deutschland

Mit einer Rekordteilnahme des deutschen Einzelhandels, von Herstellern und der Gastronomie beginnt das neue Jahr vegan wie nie zuvor: Mehr als 200 Unternehmen präsentieren neue rein pflanzliche Produkte und Aktionen zum Veganuary 2022. Die ...

Anbieter

HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris