News • 13.10.2020

Die Höhle der Löwen: Maschmeyer investiert in Größenberater

Add-On für Mode-Online-Shops von Presize

Zwei Männer bei einer Präsentation
Leon Szeli (rechts) und Tomislav Tomov (links) von presize bei der Sendung Die Höhle der Löwen
Quelle: presize

Presize ist ein digitaler Größenberater für Mode-Online-Shops. Mit nur einem kurzen Smartphone-Video und der Beantwortung von Fragen zur Körperform, erhalten Nutzer immer die richtige Größenempfehlung. In der VOX-Gründershow investiert Carsten Maschmeyer 650.000 Euro in das Unternehmen und erhält dafür 15% der Unternehmensanteile. Es ist der zweitgrößte Einzeldeal seit Bestehen der Sendung. Kurz darauf stocken weitere Investoren die Finanzierungsrunde auf insgesamt knapp 2 Millionen Euro auf, basierend auf einer circa 50% höheren Bewertung. Zwischen dem Studioauftritt bei „Die Höhle der Löwen“ und der Ausstrahlung im TV steigt der Wert des noch jungen Unternehmens somit innerhalb weniger Monate stark an.

Problem 

Retouren sind die größte Herausforderung der eCommerce-Industrie – die Modebranche ist aufgrund der Probleme der Endkunden bei der Wahl der richtigen Größe besonders betroffen. 50 % der online gekauften Kleidungsstücke werden zurückgegeben, was zu vermeidbaren Umweltschäden, Kundenfrustration und großen finanziellen Verlusten in einem 450-Milliarden-Euro-Markt führt.

Lösung 

Presize bietet ein Add-On für bestehende Online-Shops. Auf der Produktdetailseite des Shops erscheint ein zusätzlicher Knopf, der z.B. „Finde meine Größe“ heißen kann und sich direkt neben der Größenauswahl befindet. Ein Schlüsselaspekt der Technologie ist die Benutzerfreundlichkeit, da man weder eine App herunterladen muss noch sich um- oder gar ausziehen muss.

Produkt

Nachdem der Nutzer Basisinformationen wie Gewicht und Größe angegeben hat, kann er entweder weitere Fragen zu seinem Körper beantworten oder ein kurzes Smartphone-Video, in dem er sich einmal um sich selbst dreht, aufzeichnen. Zum Schluss sieht er eine Größenempfehlung sowie eine detaillierte Illustration, wie gut diese Größe an verschiedenen Stellen des Körpers (Brust, Bauch usw.) passt. Fortan erhält der Nutzer für alle Produkte im Shop eine Größenempfehlung – auch bei zukünftigen Besuchen. Dies ermöglicht die Size-ID, die jedem Nutzer nach der Vermessung zugewiesen wird und sogar Shop-übergreifend wiederverwendet werden kann.

Die Höhle der Löwen & Maschmeyer: Beim Auftritt bei der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ konnten sich die Presize-Gründer das zweitgrößte Einzelinvestment in der Geschichte der Show von ihrem Wunschlöwen sichern: Carsten Maschmeyer.

Leon Szeli, Gründer und CEO von Presize, freut sich: „Er kommt genau zur richtigen Zeit mit an Board. Wir wollen nun eine skalierbare Vertriebsstruktur für unsere einzigartige Technologie aufbauen – und dafür gibt es in Deutschland kaum jemanden, der mehr zu diesem Thema beitragen kann als Herr Maschmeyer.“

Auch Carsten Maschmeyer ist begeistert: „Presize ist das Startup, das ich mir bei „Die Höhle der Löwen“ schon immer gewünscht habe! Ein sehr kompetentes Gründerteam, eine echte Lösung für ein bisher ungelöstes Problem – und das alles basiert auf einer Technologie mit künstlicher Intelligenz. Es ist das zweithöchste Einzelinvestment in der Sendung und ich bin sehr glücklich, als Investor jetzt dabei zu sein. Denn durch Presize wird sich das Umtauschverhalten in der Online-Modewelt in Deutschland stark positiv verändern.“

Finanzierungsrunde 

Der Deal wurde im Nachgang zur Sendung erfolgreich abgeschlossen und bereits notariell beurkundet. Kurz nach dem Investment von Maschmeyer wurde weiteres Kapital zu einer knapp 50% höheren Unternehmensbewertung aufgenommen, womit nun insgesamt circa 2 Mio. Euro an Investorengeldern in die Presize GmbH geflossen sind.

Neue Kunden & Beirat 

Seit dem DHDL-Deal ging es steil bergauf: Neben neuen Kunden wie s.Oliver und Keller Sports konnten auch hochkarätige Beiratsmitglieder gewonnen werden: HUGO BOSS-Vorstandsmitglied Dr. Heiko Schäfer wird Presize künftig strategisch beraten, um bei der globalen Verbreitung der Lösung im Modemarkt zu helfen.

Dr. Heiko Schäfer: „Das Retourenproblem existiert seit den Anfängen des Fashion eCommerce. Ich bin begeistert mit Presize durch die Kombination von Köpermaßen mit Produkt- und Transaktionsdaten (Bestellungen, Retouren) endlich eine valide Lösung für das Problem zu sehen, die nicht nur ökonomisch, sondern auch in Sachen Nachhaltigkeit Mehrwert stiftet.“

Tomislav Tomov, Presize-Gründer und CTO, kommentiert: „Wir sind sehr stolz darauf, unseren hochkarätigen Beirat noch einmal zu verstärken. Dr. Schäfer ist die ideale Wahl, da er in der Branche sehr gut vernetzt und tief in das operative Geschäft globaler Modeunternehmen eingebunden ist. Außerdem teilt er unsere Vision und ist einer der wichtigsten Treiber der Digitalisierung der Modebranche.“

Die Vision von Presize ist es, bis 2023 Nutzern für eine Milliarde Kleidungsstücke die perfekte Passform zu liefern, wovon Shops, Endkonsumenten und die Umwelt profitieren.

Quelle: presize

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Wenn der Ladendiebstahl digitale Wege geht
26.07.2021   #Sicherheit #Datentransfer

Wenn der Ladendiebstahl digitale Wege geht

Beliebtheit von Onlineshops steigt und damit auch die Zahl digitaler Betrugsfälle

Kunden haben aufgrund der Pandemie ihr Kaufverhalten drastisch verändert. In keinem anderen Bereich ist das so offensichtlich wie im Lebensmitteleinzelhandel.  ...

Thumbnail-Foto: Beim Payment ist für Händler Sicherheit entscheidend...
08.10.2021   #Sicherheit #Mobile Payment

Beim Payment ist für Händler Sicherheit entscheidend

Zahlungsausfälle, Datensicherheit und Kundenauthentifizierung sind wichtige Faktoren

46 % der Händler:innen verzeichnen über 200 Transaktionen im Monat80 % finden den Schutz vor Zahlungsausfällen wichtig64 % legen großen Wert auf Sicherheit für ihre Kund:innen74 % schätzen Zahlungen per mobilen ...

Thumbnail-Foto: MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“...
24.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“

Die Zahlung so unsichtbar wie möglich in das Shoppingerlebnis einbauen

In dieser Ausgabe der „retail salsa – Spice up your community”, dem Webtalk-Format von iXtenso und EuroShop, am 23.06.2021, ging es um die Zubereitung der „Transaktion to go“, nämlich dem Bezahlen am Point of ...

Thumbnail-Foto: Hybrider Kiosk von Toshiba wird im Handumdrehen zur SB-Kasse...
01.09.2021   #Zahlungssysteme #Self-Checkout-Systeme

Hybrider Kiosk von Toshiba wird im Handumdrehen zur SB-Kasse

Das Kiosksystem mit All-in-one Kassensystem, einem Monitor und drehbarer Grundplatte benötigt nur wenig Platz

Toshiba stellt auf den EHI Technologie Tagen 2021 seinen Pro-X Hybrid Kiosk vor, den Einzelhändler im Handumdrehen von einem bedienten Kassensystem in eine SB-Kasse verwandeln können und umgekehrt. Bei der Präsenzveranstaltung im ...

Thumbnail-Foto: Axis Communications begeistert über 1.400 Teilnehmer auf der...
24.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

Axis Communications begeistert über 1.400 Teilnehmer auf der diesjährigen Axis Inspire

Zweitätige, virtuelle Konferenz geht erfolgreich zu Ende

Am 14. und 15. Juni lud Axis Communications, Technologieführer im Bereich Netzwerk-Video, zur zweiten Auflage seines digitalen Eventformats Axis Inspire ein. Die virtuelle Konferenz richtete sich insbesondere an Partner, Distributoren und ...

Thumbnail-Foto: Compliance im Einzelhandel in disruptiven Zeiten...
21.07.2021   #Personalmanagement #Coronavirus

Compliance im Einzelhandel in disruptiven Zeiten

Compliance mit digitalen Filialrundgängen und Checklisten verbessern

In der Pandemie waren Einzelhändler gezwungen schnell zu handeln. Sie mussten Arbeitsabläufe in den Filialen spontan verändern: Von der Implementierung neuer Hygiene- und Reinigungsverfahren bis hin zu Änderungen bei ...

Thumbnail-Foto: Arvato Supply Chain Solutions in Polen startet Zusammenarbeit mit Sephora...
11.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Arvato Supply Chain Solutions in Polen startet Zusammenarbeit mit Sephora

Arvato Supply Chain Solutions baut die Zusammenarbeit mit dem Kosmetik-Unternehmen Sephora aus. Im polnischen Pruszków hat der Supply-Chain-Management- und E-Commerce-Dienstleister dazu ein neues Distributionszentrum zur Unterstützung des E-Commerce- und B2B-Geschäfts für Sephora in Betrieb genommen.

Das neue Lager umfasst eine Fläche von 7.000 Quadratmetern und ist damit um fast 2.000 Quadratmeter größer als das bisherige. Eine der innovativen Lösungen, die hier für Sephora eingesetzt werden, sind selbstfahrende Fahrzeuge namens ...

Thumbnail-Foto: 5 Gründe, warum mobile Lösungen im Einzelhandel die...
09.09.2021   #Personalmanagement #Coronavirus

5 Gründe, warum mobile Lösungen im Einzelhandel die Mitarbeiterproduktivität steigern

Einzelhändler stehen weiter vor großen Herausforderungen

Die schlimmsten Auswirkungen der Pandemie sind vorbei, doch Einzelhändler stehen weiter vor großen Herausforderungen: Multichannel-Shopping hat sich zunehmend etabliert und Kunden bestellen und kaufen weiter online und über diverse ...

Thumbnail-Foto: OMD-Studie The Age of Voice 3.0
06.10.2021   #EuroCIS 2022 – Technology-Special #Automatisierung

OMD-Studie "The Age of Voice 3.0"

Sprachsteuerung wird für Verbraucher zur Routine, aber es gibt ungenutzte Potenziale

Die dritte Auflage der OMD-Studie belegt die steigende Relevanz von Voice – mehr als jeder zweite Deutsche nutzt mindestens wöchentlich Voice-Anwendungen.Smart Speaker, Voice-Assistants und -Apps, Voice Search oder V-Commerce: Wie ist der ...

Thumbnail-Foto: Auch nach der Krise wird Corona Einfluss auf den Handel haben...
08.07.2021   #Coronavirus #Bargeld

Auch nach der Krise wird Corona Einfluss auf den Handel haben

Interview mit Thomas Rausch von GLORY Deutschland

Vor einem Jahr haben wir uns mit Thomas Rausch, Sales Director beim Payment-Experten GLORY, über den Einfluss der Corona-Krise auf den Handel unterhalten. Jetzt möchten wir von ihm wissen, wo der Handel heute steht und mit welchen ...

Anbieter

Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen