Firmennachricht • 08.12.2020

Attraktives Shoppingerlebnis für den Kunden schaffen

Wie Netzwerk-Audiolösungen den Einzelhandel unterstützen – heute und morgen

Angesichts einer sich wandelnden Einzelhandelslandschaft, sollte dem Kunden das Shoppingerlebnis so attraktiv wie möglich gemacht werden – denn nur dann kommt er auch wieder. 

Einzelhändler können das direkt beeinflussen, indem sie an verschiedenen Stellschrauben im Laden drehen – z. B. Ausstellungsflächen vergrößern oder neu gestalten, Werbemaßnahmen anpassen oder die Anzahl der Verkäufer erhöhen.

Auch wenn dies oft übersehen wird – Audio spielt im Einzelhandel eine wichtige Rolle. Nicht nur, wenn es darum geht, die Einkaufsatmosphäre durch Hintergrundmusik so angenehm wie möglich zu gestalten, sondern es als nützliches Mittel zur Kommunikation mit Kunden und Mitarbeitern einzusetzen – schnell, klar und vielleicht vollautomatisiert. Unabhängig davon, ob für Marketing- und Betriebszwecke oder aber für mehr Sicherheit und zur Gefahrenabwehr (z. B. Werbung in Geschäften, Verwaltung der Personalstärke, Abschreckung potenzieller Täter oder Bereitstellung von Sicherheitsinformationen) – die Audiofunktionen sind vielseitig und können je nach den Bedürfnissen des Einzelhändlers eingesetzt werden.

Anbieter
Logo: Axis Communications GmbH

Axis Communications GmbH

Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Deutschland
Zwei Frauen stehen im Supermarkt mit Maske am Obstregal-...
Quelle: ArtistGNDphotography/Axis

Netzwerk-Audio prägt das Kundenerlebnis

Wie die Kunden ihren Einkauf erleben und ob sie wiederkommen, steht in direktem Zusammenhang mit der Aufmerksamkeit, die die Kunden im Geschäft erhalten. Gehen Einzelhändler auf die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden ein und geben ihm die angemessene Aufmerksamkeit, wird der Kunde mit hoher Wahrscheinlichkeit auch einen Kauf tätigen.

Sind Kunden erst einmal im Laden, sollen sie möglichst lang bleiben. Netzwerk-Audiolösungen können dabei helfen. Denn sie schaffen eine einladende Atmosphäre durch das Abspielen von Hintergrundmusik und regen so den Kunden zum Stöbern an. Darüber hinaus können intelligente Audiolösungen auch Aufgaben übernehmen, die normalerweise vom Personal erledigt werden. Hält sich ein Kunde beispielsweise länger in einem bestimmten Bereich auf, wird der Verkaufsmitarbeiter durch ein intelligentes System direkt zum Kunden gerufen. Dieser hört gleichzeitig die Nachricht, dass der Mitarbeiter bereits auf dem Weg ist.

Adäquate Werbeaktionen können mithilfe von zuverlässigen, qualitativ hochwertigen Audiokomponenten kommuniziert werden, um Kunden bei ihrer Kaufentscheidung zu unterstützen oder sie auf attraktive Angebote und Aktionen aufmerksam zu machen. Diese können auf verschiedene Bereiche im Laden zugeschnitten sein und abgespielt werden, wenn der Kunde bestimmte Zonen betritt. Ebenso wichtig sind Komfort und Sicherheit. Die Käufer machen sich zunehmend Gedanken hinsichtlich der Vorschriften zu Hygiene und Social Distancing. Voraufgezeichnete oder live abgespielte Ankündigungen unterstützen den Einzelhändler bei der Einhaltung der Vorschriften auf sichere und effiziente Weise und entspannen die Kunden.

Sicherheit und Schutz auf die richtige Art und Weise unterstützen

Neben den Kunden haben natürlich auch die Mitarbeiter Bedenken hinsichtlich ihrer Gesundheit. Deshalb hat der Einzelhändler für die Einhaltung der Vorschriften im Bereich Social Distancing zu sorgen, um sowohl Kunden als auch Personal zu schützen. Als Ergänzung zur Personenzählung können Audiobotschaften die Käufer darauf aufmerksam machen, wenn das Geschäft an seine Kapazitätsgrenzen stößt. Dies trägt zur Sicherheit des Personals und der Kunden bei und erhöht gleichzeitig den Komfort im Geschäft.

Obwohl gesundheitliche Bedenken aktuell im Vordergrund stehen, ist ein gutes Sicherheitsniveau ebenfalls eine Schlüsselpriorität. Audiokomponenten, integriert in ein Videosicherheitssystem, spielen eine wichtige Rolle bei der Abschreckung potenzieller Randalierer oder Diebe, da hierüber Warnungen oder Erinnerungen an Maßnahmen zum Schutz von Produkten und Personal abgespielt werden können. Diese Clips können auf die jeweilige Situation zugeschnitten werden. Einzelhändler überwachen auch Bereiche außerhalb der Geschäfte und können Warnmeldungen an das Personal oder Sicherheitspersonal weitergeben, wenn sich nach den Öffnungszeiten dort Personen aufhalten oder versammeln. Somit können Maßnahmen ergriffen werden, um verdächtigem Verhalten entgegenzuwirken.

Warum sich für ein intelligentes Netzwerk-Audiosystem entscheiden?

Inwiefern unterscheidet sich Netzwerk-Audio also nun von regulären Audiosystemen? Ein intelligentes System erhöht die Sicherheit durch ereignisgesteuerte Ansagen und direkte Ausrufe. Es ermöglicht aufgezeichnete oder Live-Durchsagen in genau definierten Bereichen und zu festgelegten Zeitpunkten. Darüber hinaus schafft es eine angenehme Atmosphäre durch eine einfache und flexible Aufzeichnung ansprechender Hintergrundmusik. Langwierige und komplizierte Installationen werden vermieden, da diese Komplettlösungen so vorkonfiguriert sind, dass sie ohne zusätzliche Hardware – wie z. B. Verstärker und Signalprozessor – direkt nach dem Auspacken funktionieren. Dies spart auch extra Ausrüstung, die Lösung nimmt weniger Raum ein und der Einzelhändler hat mehr Platz in seinem Geschäft zur optimalen Platzierung seiner Ware.

Einzelhändler sollten Lösungen vorziehen, die an das vorhandene Netzwerk angeschlossen und in die bestehende Infrastruktur integriert werden können. Kombiniert mit Edge-basierter Intelligenz bietet dies viele Vorteile, z. B. die Fernüberwachung des Systemzustands, um sicherzustellen, dass das Audiosystem gut funktioniert, ohne dass man vor Ort sein muss.

Fokus auf zukunftssichere Lösungen

Ändern sich die Bedürfnisse der Kunden oder des Marktes, sollten Geschäfte in Bezug auf Ladengröße und -gestaltung angepasst werden. Systeme müssen sich schnell und flexibel an die veränderten Anforderungen anpassen. Netzwerklösungen, die auf offenen Standards basieren, bieten hier einen Vorteil, da die offene API (engl. application programming interface) eine einfache Integration mit anderen Systemen und zukünftigen Anwendungen ermöglicht. Dazu gehören VMS, Analytik, VoIP/PBX-Systeme und das SIP-Protokoll. Auf diese Weise können Einzelhändler die Vorteile neuer Technologien und Fähigkeiten nach Bedarf nutzen, auch in großem Maßstab.

Einzelhandelsgeschäfte werden häufig umgebaut, um den Kundenbedürfnissen gerecht zu werden. Entsprechend verändern sich Zonen, Inhalte oder die Zeitplanung – all das kann mittels Software per Fernzugriff angepasst werden. So lässt sich Zeit und Geld sparen.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Warum Händler und Markenhersteller im Bereich Produktdaten...
14.03.2022   #Datenmanagement #Kundenerlebnis

Warum Händler und Markenhersteller im Bereich Produktdaten zusammenarbeiten sollten

Wie Salsify mit seiner Kooperationsplattform CommerceXM Händler und Hersteller zusammenbringt

Um erfolgreich am Markt zu agieren, sollten Industrie und Handel an einem Strang ziehen. Denn beide verfolgen das gleiche Ziel: Gemeinsam Produkte zu verkaufen und dadurch den Umsatz zu maximieren. Daher ist es unerlässlich, dass Hersteller und ...

Thumbnail-Foto: Zahlungsmarkt und Einzelhandel: Die Trends für 2022...
07.01.2022   #Mobile Payment #Nachhaltigkeit

Zahlungsmarkt und Einzelhandel: Die Trends für 2022

Sicher, personalisiert, komfortabel – Wie entwickelt sich E-Payment in naher Zukunft?

In den letzten zwei Jahren haben sich die Einkaufsgewohnheiten von Konsumenten und damit auch die strukturelle Ausrichtung von Einzelhändler und Unternehmen maßgeblich verändert. Bequemes Onlineshopping und digitale Zahlungsmethoden ...

Thumbnail-Foto: Store-Management: Smarter mit Smartphone!
14.03.2022   #Digitalisierung #Mobile Datenerfassung (MDE)

Store-Management: Smarter mit Smartphone!

EuroCIS vom 31. Mai bis 02. Juni 2022 in Düsseldorf

Immer mehr Handelsunternehmen statten das Filialpersonal mit Mobilgeräten aus. Den Trend zum Smartphone oder smarten Mobile Devices, die fast wie Smartphones funktionieren, wird auch die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, ...

Thumbnail-Foto: Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht...
05.01.2022   #App #Softwareentwicklung

Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht

Pega analysiert die fünf wichtigsten Trends

2022 wird das Jahr des Durchbruchs für die operative Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI). Dafür sprechen eine Reihe technischer Entwicklungen und regulativer Initiativen. Pegasystems prognostiziert die fünf ...

Thumbnail-Foto: Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden...
17.01.2022   #Personalmanagement #Personaleinsatzplanung

Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden

Was die Generation Z auszeichnet, ist ihre hohe Kompetenz im Umgang mit mobilen Technologien

Immer mehr Menschen der Generation Z (Gen Z) sind inzwischen auch als Mitarbeiter im Einzelhandel tätig. Der Begriff Generation Z bezeichnet Personen, die zwischen den Jahren 1996 und 2009 geboren wurden. Dazu gehören 13,7 Prozent der ...

Thumbnail-Foto: Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden...
10.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Coronavirus

Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden bereit dafür?

Capterra befragt Verbraucher nach Interesse und Bedenken rund um das Thema kassenloses Einkaufen

Immer mehr Einzelhändler testen Konzepte für kassenlose Filialen. Rewe Pick and Go oder sogar Aldi setzt künftig auf den Trend des kassenlosen Einkaufens. Doch wie stehen deutsche Verbraucher dazu, wie viele sind interessiert und ...

Thumbnail-Foto: Arbeitskräftemangel durch effektive Mitarbeiter in der Filiale...
19.12.2021   #Personalmanagement #Coronavirus

Arbeitskräftemangel durch effektive Mitarbeiter in der Filiale entgegenwirken

Arbeitskräftemangel mit intelligenten Einzelhandelslösungen begegnen

Trotz weitgehender Öffnung des Einzelhandels kämpfen viele Einzelhändler noch immer mit den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie. Der Druck auf die betriebliche Infrastruktur ist enorm. Denn viele Einzelhandelsmitarbeiter, die ...

Thumbnail-Foto: ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben...
12.01.2022   #Digital Signage #Veranstaltung

ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben

Neues Datum: 10.05.-13.05.2022 | FIRA Barcelona

Die Integrated Systems Europe ist die weltweit führende Messe für AV und Systemintegration. Auf der ISE 2022 werden am 10. - 13. Mai 2022 die weltweit führenden Technologie-Innovatoren und Lösungsanbieter vorgestellt. ...

Thumbnail-Foto: EUROCIS 2022: Electronic Shelf Labels – Elektronisch ausgezeichnet...
04.12.2021   #Tech in Retail #elektronische Regaletiketten

EUROCIS 2022: Electronic Shelf Labels – Elektronisch ausgezeichnet

Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe.Die EuroCIS vom 15.-17. Februar 2022 in Düsseldorf, zeigt ...

Thumbnail-Foto: Wie wird der Brillenkauf der Zukunft aussehen?...
15.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Wie wird der Brillenkauf der Zukunft aussehen?

Ausgemessen und fokussiert: Online, Offline oder Omnichannel im Brillenhandel

Die „Online-isierung” macht vor nichts halt, auch nicht vor dem Brillenhandel. Onlinekäufe von Brillenfassungen, Sonnenbrillen oder Kontaktlinsen sind weit verbreitet. Aber wie steht es um Themen wie die virtuelle Brillenanprobe oder ...

Anbieter

EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
Brother International GmbH
Brother International GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 1-11
61118 Bad Vilbel
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal