Firmennachricht • 21.07.2021

Compliance im Einzelhandel in disruptiven Zeiten

Compliance mit digitalen Filialrundgängen und Checklisten verbessern

In der Pandemie waren Einzelhändler gezwungen schnell zu handeln. Sie mussten Arbeitsabläufe in den Filialen spontan verändern: Von der Implementierung neuer Hygiene- und Reinigungsverfahren bis hin zu Änderungen bei Produktpräsentation und Warenverkauf. Weitreichende Veränderungen waren notwendig – und diese waren oft nicht einfach durchzuführen, zumal sie hunderte oder tausende Filialen betrafen und mehrere tausend Mitarbeiter geschult werden mussten, um die neuen Abläufe reibungslos umzusetzen. 

Zu Anfang der Pandemie war das Aufsetzen von neuen Prozessen schwierig und verlief teils chaotisch. Einzelhändler, die damals schnell Click & Collect und den Versand ab Lager in ihren Ketten einführten, mussten nicht nur ihre Filiallayouts ändern, um diese Prozesse zu verwalten, sondern auch den Mitarbeitern an der Front zeigen, wie sie Bestellungen schnell und korrekt ausführen. Bei der Implementierung derartig komplizierter Prozesse unter Hochdruck, bleiben Fehler natürlich nicht aus.

Mit solchen Problemen werden Einzelhändler allerdings häufiger konfrontiert, nämlich immer dann, wenn extreme Ereignisse stattfinden. Ob es sich um Unwetter wie Überflutungen oder Waldbränden handelt, zivile Unruhen oder ob auf ein verändertes Kundenverhalten zu reagieren ist – jedes Mal zieht das eine Prozessänderung nach sich. Im Anschluss gilt es, Fehler schnell und effizient zu beheben, damit die neuen Prozesse einwandfrei funktionieren und die Kunden weiterhin ein gutes Einkaufserlebnis erleben.

Anbieter
Logo: Reflexis Systems GmbH

Reflexis Systems GmbH

Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Deutschland
Kleines Geschäft bereitet sich auf die Wiedereröffnung nach der...
Quelle: iStock-1296458990

Compliance mit digitalen Filialrundgängen und Checklisten verbessern

Da die Einhaltung der Compliance im Filialnetzwerk mit manueller Bearbeitung äußerst aufwändig ist, lässt sich über eine Lösung wie Q-Walk mit digitalen Filialrundgängen und Checklisten sicherstellen, dass Filialen wichtige Richtlinien und Vorschriften einhalten und Best Practices folgen. Die Lösung identifiziert schnell die Bereiche, in denen Vorschriften nicht eingehalten werden und löst sofort Folgemaßnahmen für die betreffenden Mitarbeiter aus. Filialleiter und Mitarbeiter vor Ort können daraufhin Maßnahmen auf Basis von Best Practices ergreifen und aufgedeckte Probleme kurzfristig lösen.

Ein Beispiel sind Abstandsregelungen oder pandemiebezogene Beschilderungen. In den verschiedenen Phasen der Pandemie gab es immer wieder neue Richtlinien, die einen Austausch oder eine Änderung der Beschilderung erforderten, um die Kunden besser darüber zu informieren, wie sich diese Richtlinien auf das Einkaufsverhalten in der Filiale auswirken. Wenn ein Geschäft seine Beschilderung nicht oder nur teilweise geändert hätte, hätte das die Kunden verwirrt oder verunsichert und dies hätte zu Unzufriedenheit geführt.

Mit Filialrundgängen und digitalen Checklisten haben Außendienstmitarbeiter Einsicht in standortbezogene Berichte. Sie erkennen auf einen Blick, wie einzelne Filialen im Gesamtkontext performen. Auf dieser Basis können sie ihre Besuche priorisieren und anschließend per Mobilgerät bestimmte Bereiche genauer betrachten. Wenn es beispielsweise Probleme mit einer Beschilderung gibt, können sie sofort die Behebung veranlassen, indem sie automatisch oder manuell erstellte, priorisierte Folgeaufgaben an den Filialleiter senden.

Da die Auswertungen digital, zentralisiert und sofort im gesamten Unternehmen einsehbar sind, haben Filialleiter und Unternehmensverantwortliche Echtzeit-Zugriff auf die Ergebnisse sowie den Status von Folgeaufgaben. Wenn z.B. eine falsche Beschilderung nicht rechtzeitig entfernt oder ersetzt wurde, ist es einfach, den verantwortlichen Mitarbeiter darauf hinzuweisen, dass er sie aktualisieren muss.

Das erleichtert die Einführung neuer Aktivitäten und schafft einen durchgängigen, kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Da es in der Einzelhandelsbranche mit Sicherheit zu weiteren unvorhersehbaren Ereignissen kommen wird, sei es durch eine Pandemie, eine Naturkatastrophe oder andere plötzliche Veränderungen, bleibt die Notwendigkeit bestehen, neue Abläufe und Prozesse permanent zu verbessern. Mit intelligenten Filialauditlösungen haben Einzelhändler die Tools, die sie benötigen, um die Auswirkungen von Betriebsstörungen zu reduzieren, die Compliance-Raten zu verbessern und ein besseres Kundenerlebnis zu schaffen.

Weitere Informationen, wie Sie die Einhaltung von Richtlinien in disruptiven Zeiten sicherstellen können, finden Sie in unserem neuesten Whitepaper "Effizienter Filialbetrieb für neue Ladenkonzepte“.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Self-Scanning im Supermarkt
17.03.2022   #Mobile Shopping #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning im Supermarkt

Mit reibungslosen Abläufen zum smarten Einkaufserlebnis

Beim Self-Scanning erfassen Kunden ihre Waren im Geschäft per App, über die dann auch die Bezahlung läuft – ohne Halt an der Kasse. Vorausgesetzt, dass alle Produkte entsprechend mit Barcodes gekennzeichnet und in das ...

Thumbnail-Foto: Die Vorteile einer .shop Domain
02.01.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Die Vorteile einer .shop Domain

Eine .shop-Domain bietet mehrere Vorteile, vor allem im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Webshops brauchen einen einprägsamen, passenden Namen. Eine Top-Level-Domain (TLD) wie .shop hilft ihnen, schnell auffindbar, vertrauenswürdig und zukunftssicher zu werden.What’s in a name?Um unter den Millionen von Webshops ...

Thumbnail-Foto: Erste „Pick&Go“-Filiale von Netto Marken-Discount in München...
17.12.2021   #Self-Checkout-Systeme #App

Erste „Pick&Go“-Filiale von Netto Marken-Discount in München

Ohne Kasse: Netto revolutioniert das Einkaufen

Decken-Sensoren, smarte Regaltechnologie sowie mehrere Mini-PCs und Servereinheiten ermöglichen in der neuen Pilot-Filiale von Netto Marken-Discount ein komplett autonomes Einkaufen ohne Kassen.Netto testet als erster Lebensmitteldiscounter ...

Thumbnail-Foto: Einsatz von Augmented Reality im Onlinehandel...
14.02.2022   #E-Commerce #Smartphone

Einsatz von Augmented Reality im Onlinehandel

Neue AR-Brille von Snap Inc. – Kommt sie im Alltag an?

Auf Smartphones oder Tablets werden Augmented Reality-Anwendungen mehr und mehr gängige Praxis. Seit diesem Jahr macht das kalifornische Unternehmen Snap Inc., also die Firma hinter der Snapchat-App, einen neuen Anlauf, das AR-Sichtfeld und ...

Thumbnail-Foto: Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht...
05.01.2022   #App #Softwareentwicklung

Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht

Pega analysiert die fünf wichtigsten Trends

2022 wird das Jahr des Durchbruchs für die operative Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI). Dafür sprechen eine Reihe technischer Entwicklungen und regulativer Initiativen. Pegasystems prognostiziert die fünf ...

Thumbnail-Foto: EUROCIS 2022: Electronic Shelf Labels – Elektronisch ausgezeichnet...
04.12.2021   #Tech in Retail #elektronische Regaletiketten

EUROCIS 2022: Electronic Shelf Labels – Elektronisch ausgezeichnet

Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe.Die EuroCIS vom 15.-17. Februar 2022 in Düsseldorf, zeigt ...

Thumbnail-Foto: Zahlungsmarkt und Einzelhandel: Die Trends für 2022...
07.01.2022   #Mobile Payment #Nachhaltigkeit

Zahlungsmarkt und Einzelhandel: Die Trends für 2022

Sicher, personalisiert, komfortabel – Wie entwickelt sich E-Payment in naher Zukunft?

In den letzten zwei Jahren haben sich die Einkaufsgewohnheiten von Konsumenten und damit auch die strukturelle Ausrichtung von Einzelhändler und Unternehmen maßgeblich verändert. Bequemes Onlineshopping und digitale Zahlungsmethoden ...

Thumbnail-Foto: ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben...
12.01.2022   #Digital Signage #Veranstaltung

ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben

Neues Datum: 10.05.-13.05.2022 | FIRA Barcelona

Die Integrated Systems Europe ist die weltweit führende Messe für AV und Systemintegration. Auf der ISE 2022 werden am 10. - 13. Mai 2022 die weltweit führenden Technologie-Innovatoren und Lösungsanbieter vorgestellt. ...

Thumbnail-Foto: Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden...
17.01.2022   #Personalmanagement #Personaleinsatzplanung

Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden

Was die Generation Z auszeichnet, ist ihre hohe Kompetenz im Umgang mit mobilen Technologien

Immer mehr Menschen der Generation Z (Gen Z) sind inzwischen auch als Mitarbeiter im Einzelhandel tätig. Der Begriff Generation Z bezeichnet Personen, die zwischen den Jahren 1996 und 2009 geboren wurden. Dazu gehören 13,7 Prozent der ...

Thumbnail-Foto: Arbeitskräftemangel durch effektive Mitarbeiter in der Filiale...
19.12.2021   #Personalmanagement #Coronavirus

Arbeitskräftemangel durch effektive Mitarbeiter in der Filiale entgegenwirken

Arbeitskräftemangel mit intelligenten Einzelhandelslösungen begegnen

Trotz weitgehender Öffnung des Einzelhandels kämpfen viele Einzelhändler noch immer mit den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie. Der Druck auf die betriebliche Infrastruktur ist enorm. Denn viele Einzelhandelsmitarbeiter, die ...

Anbieter

shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
Brother International GmbH
Brother International GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 1-11
61118 Bad Vilbel
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Remira GmbH
Remira GmbH
Konrad-Zuse-Str. 3
44801 Bochum
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Talon.One
Talon.One
Wiener Strasse 10
10999 Berlin