News • 21.07.2020

Bazaarvoice übernimmt Curalate

Visual-Commerce-Lösungen in globales Netzwerk von Händlern, Marken und Verbrauchern integriert

Hände, die ein Smartphone halten
Smartphones und Social Media werden für den Kaufprozess und Kundenentscheidungen immer wichtiger.
Quelle: PantherMedia / Ekapat Suwanmanee

Bazaarvoice, Anbieter von Lösungen rund um Produkt-Reviews und User-Generated Content (UGC), gibt die Übernahme von Curalate bekannt.

Bazaarvoice reagiert damit auf die zunehmende Bedeutung von visuellen Inhalten aus sozialen Medien, die Kunden bei ihren Kaufentscheidungen beeinflussen.

Das Portfolio von Curalate enthält verschiedene Lösungen aus dem Bereich Visual Commerce, die es Kunden erlauben, Produkte verschiedener Marken und Händler direkt via Social Media, User- Generated Content(UGC) und Influencer-Angeboten zu erwerben. Mehr als 1.000 Marken und Händler, darunter Bestbuy und Lululemon, vertrauen bereits auf die Technologien von Curalate, die aus Bildern digitale Schaufenster machen und Kunden ein neuartiges und zeitgemäßes Kauferlebnis bieten.

Durch die Integration von Curalate bietet Bazaarvoice Marken nun die Möglichkeit, Social Content zu nutzen, um ihre Verkaufszahlen über digitale Kanäle wie Soziale Medien, Websites und über das Bazaarvoice Händler-Netzwerk zu verbessern. Darüber hinaus profitieren Kunden von Bazaarvoice von zertifizierten Partnerschaften von Curalate mit führenden Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram und Pinterest.

Studien unterstreichen die Wichtigkeit von Social Content für den Kaufprozess. Dies gilt in besonderem Maße für die Generation Z, bei denen die Wahrscheinlichkeit, neuer Brands oder Produkte durch Influencer zu entdecken, um 34 Prozent höher ist als bei anderen Altersgruppen. Zudem hat der Shopper Experience Index von Bazaarvoice gezeigt, dass 42 Prozent aller Shopper weltweit bereits über soziale Medien eingekauft haben.

Kunden von Curalate hingegen profitieren von der Expertise und Marktführerschaft von Bazaarvoice im Bereich Bewertungen und Reviews, dem globalen Bazaarvoice-Netzwerk von über 6.200 Marken und Händler-Websites sowie der großen Datenbank von nutzergenerierten Inhalten.

Aus dem Shopper Experience Index von Bazaarvoice geht auch hervor, dass im Vergleich zum Vorjahr der Anteil von Rezensionen mit Fotos um 17 Prozent gestiegen ist. Hinzu kommt ein Anstieg um 67 Prozent bei Fotoeinreichungen auf der Plattform Influenster, auf der einflussreiche Shopper eingeladen werden, Produkte zu testen. Bestätigt wird dieser Aufwärtstrend von einer Umfrage, die ergab das Kunden sogar noch mehr visuelle Inhalte bei Reviews wollen – auf die Frage von welche Art von UGC sie sich mehr wünschen, waren Fotos die meistgenannte Antwort.

Keith Nealon, CEO von Bazaarvoice kommentiert: „Kunden nutzen zunehmend Bilder und Videos aus Rezensionen, um sich ein umfassendes Bild von Produkten zu machen und eine informierte Kaufentscheidung zu treffen. Da viele zusätzliche Kunden durch die Covid-19-Pandemie auf Online-Shopping angewiesen sind, ist es essentiell sie mit dieser Art von UGC bestmöglich zu informieren. Durch die Übernahme von Curalate stellen wir Marken und Händlern noch mehr Möglichkeiten bereit, die riesige Nachfrage nach visuellen Inhalten und Social Shopping zu bedienen. Unsere bewährten und effektiven Bewertungs- und Review-Inhalten, präsentiert auf den weltweit größten sozialen Plattformen, helfen dabei.“

„Curalate hat schon immer unter der Prämisse gearbeitet, dass soziale Medien und visuelle Inhalte die Gewohnheiten von Käufern verändern werden. Die Zusammenarbeit mit über 1.000 Marken und Hunderten von Millionen von Menschen, die wir damit erreichen, haben diese Vision nur bestätigt“, sagt Apu Gupta, CEO und Mitbegründer von Curalate. „Als Teil von Bazaarvoice haben wir die Gelegenheit, was wir begonnen haben zu beschleunigen, und gleichzeitig Marken und Händlern auf der ganzen Welt einen echten Mehrwert zu bieten.“

Die Gründer von Curalate, Apu Gupta und Nick Shiftan werden dem Unternehmen treu bleiben und als Teil des Bazaarvoice-Teams ihre Pionierarbeit im Visual Commerce fortsetzen.

Quelle: Bazaarvoice

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Wandel auf Deutschlands Einkaufsstraßen – 8 Trends...
24.08.2020   #stationärer Einzelhandel #POS-Marketing

Wandel auf Deutschlands Einkaufsstraßen – 8 Trends

Highstreet-Report betrachtet die Einkaufsstraßen von 141 deutschen Städten

Deutschlands Städte befinden sich im stetigen Wandel und mit ihnen ihre Highstreets. Entscheidende Treiber sind dabei ein sich veränderndes Konsumentenverhalten und neue städtebauliche Leitlinien. Dort, wo einst vor allem eingekauft ...

Thumbnail-Foto: „Kauf nebenan!“-Woche
17.11.2020   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

„Kauf nebenan!“-Woche

Kooperation mit PayPal Gutschein-Aktion zur Unterstützung von lokalen Gewerben

Mit der „Kauf nebenan!“-Woche vom 21.11.- 28.11.2020 ruft das Nachbarschaftsportal nebenan.de in Kooperation mit PayPal deutschlandweit dazu auf, Kleingewerbe, Dienstleister*innen und Freiberufler*innen in der Nachbarschaft mit einem ...

Thumbnail-Foto: Shoppen im Social Media-Stream?
16.11.2020   #E-Commerce #App

Shoppen im Social Media-Stream?

Weitere Schritte in Richtung Social Commerce

Dass Händler und Anbieter ihre Produkte online da anbieten, wo Konsumenten in ihrer Freizeit unterwegs sind – auf Socia-Media- sowie Bild- und Videoportalen – ist nicht neu. Werbeanzeigen gibt es auf diesen Kanälen schon lange. ...

Thumbnail-Foto: iXtenso DigitalTalk zu interaktiven Self-Service-Lösungen...
19.08.2020   #Digital Signage #Terminals

iXtenso DigitalTalk zu interaktiven Self-Service-Lösungen

Expertengespräch über Instrumente zur Kundenbindung am 17.09.2020 um 11:00 Uhr

Kunden haben mehr denn je den Anspruch, die Vorzüge, die sie online erleben, auch im stationären Handel zu erfahren.  Dazu gehört beispielsweise, das gesamte Sortiment und die Verfügbarkeit überblicken zu können. ...

Thumbnail-Foto: Einkaufen, Events und Emotionen, bitte!
15.09.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Einkaufen, Events und Emotionen, bitte!

Was müssen Städte leisten, um besucht zu werden?

Onlinehandel, Corona-Pandemie, Einerlei – Innenstädte haben heutzutage viele Widersacher. Aber auch, wenn der Kampf des stationären Handels schwer ist, noch ist in den Fußgängerzonen nichts ...

Thumbnail-Foto: Virtueller Weihnachtsmarkt: online lokal bummeln...
24.11.2020   #Online-Handel #Coronavirus

Virtueller Weihnachtsmarkt: online lokal bummeln

Kölner verlegen mit Fair-bummeln Weihnachtsmarkt ins Netz

„Wir bringen deine Bude ins Internet" – Das hat sich das Team von Fair-bummeln auf die Fahne geschrieben und möchte Schausteller aus ganz Deutschland auf ihrer Homepage zusammenbringen. Was ist das Ziel?Der Wintermarkt ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel ist die Zukunft
22.10.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel ist die Zukunft

Wie sich die Corona-Krise auf den Einzelhandel auswirkt, lässt sich gut am Kursverlauf der Deutschen-Post Aktie ablesen

Mitte März 2020 war ihr Wert rasant schnell von knapp 35 Euro auf 19 Euro gesunken, um dann bis Mitte Oktober auf deutlich über 40 Euro zu steigen. Erklären lässt sich das damit, dass vor allem die KEP-Sparte DHL ordentlich zu ...

Thumbnail-Foto: E-commerce Berlin Expo 2021
28.08.2020   #Online-Handel #E-Commerce

E-commerce Berlin Expo 2021

Die Veranstaltung ist das größte "Pure-Play" E-Commerce-Event in der (Technologie-)Hauptstadt Deutschlands. 2021 werden über 9.000 Besucher und 200 Aussteller erwartet.

Die Veranstaltung schafft unternehmerische Chancen für das gesamte E-Commerce-Ökosystem: von Händlern, über Plattformen, Hosting-Anbieter, Logistikdienstleister, bis hin zu Zahlungsabwicklern sowie anderen Anbietern von ...

Thumbnail-Foto: 4 Tipps, um mit Beschwerden umzugehen
13.08.2020   #Beratung #Kundenzufriedenheit

4 Tipps, um mit Beschwerden umzugehen

Wie Sie auf Beschwerden von Kunden optimal reagieren und sie für sich nutzen können

Beschwerden liest kein Händler gerne und Arbeit machen sie auch noch. Sie einfach zu ignorieren ist langfristig auch keine gute Strategie, jede schlechte Kundenerfahrung, die öffentlich wird, kann der Marke schaden. Also muss man darauf ...

Thumbnail-Foto: Mehrwertsteuersenkung: statt Konsum-Wind eher laues Lüftchen...
05.08.2020   #Coronavirus #Verkaufsförderung

Mehrwertsteuersenkung: statt Konsum-Wind eher laues Lüftchen

Preisvergleichsportal billiger.de-Studie: Nach kurzem Nachfrage-Peak flaut Interesse ab

Das Ziel der Mehrwertsteuersenkung war beziehungsweise ist es, den Markt wiederzubeleben, indem Kaufanreize geschaffen werden, um so der von der Corona-Krise gebeutelten Wirtschaft wieder auf die Beine zu helfen. Wie die Experten des ...

Anbieter

ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Nagarro Allgeier ES GmbH
Nagarro Allgeier ES GmbH
Westerbachstr. 32
61476 Kronberg im Taunus
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn