Bericht • 10.05.2021

Douglas digitalisiert Supply Chain mit KI

Die Parfümerie setzt auf KI-gesteuerte Software für ein besseres Lieferketten-Management

Die Parfümerie Douglas arbeitet mit einer digitalen Premium-Beauty-Plattform und hat nun auch das gesamte Lieferketten-Management mit der KI-gesteuerte Software von Relex Solutions umgerüstet.  

In den vergangenen Jahren haben Online-Käufe an Bedeutung gewonnen, die Corona-Pandemie hat diesen Trend bestärkt. Der stationäre Einzelhandel hat es somit nicht leicht. Douglas sieht sich in der Verantwortung, den Wandel von Offline- zu Online-Käufen aktiv mitzugestalten und sich die Vorteile digitaler Verkaufsstrategien – auch für den stationären Handel – zu Nutze zu machen. „Wir glauben, dass diese Verschiebung nachhaltig sein wird und der Einzelhandel langfristig mit entsprechenden Konzepten reagieren muss“, heißt es von Seiten des Unternehmens.

Verbesserte Leistungsfähigkeit der Supply Chain als Wettbewerbsvorteil?

Der Standpunkt des Unternehmens: Die Digitalisierung des gesamten Supply Chain-Managements mit KI-gesteuerter Software steigert die Leistungsfähigkeit der Lieferkette und trägt zum E-Commerce-Wachstum bei. Die KI setzt Douglas außerdem dafür ein, um die Wirksamkeit seiner Marketingkampagnen zu verbessern und individuelle Warenplatzierungen in den Douglas-Filialen zu optimieren. Die Optimierung umfasst unter anderem den Einkauf aller Produkte von allen Lieferanten. So soll die Warenverfügbarkeit und der gesamte Artikel-Bestand noch weiter verbessert werden. „Für eine digital vernetzte Beauty-Plattform wie unsere ist eine agil agierende Supply Chain ein essenzieller Faktor, um Lagerkapazitäten zentralisiert zu steuern und Produktbestände optimal zu verteilen. KI-basierte Technologien bieten dabei einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil durch eine verbesserte Leistungsfähigkeit unserer Supply Chain“, heißt es vonseiten der Parfümerie. Dank der Machine-Learning-Algorithmen werden die Prognosen der Software im Laufe der Zeit immer genauer. So wird die gesamte Supply Chain von Douglas mit einem Gesamtsortiment von über 100.000 Produkten dank des Einsatzes von KI hocheffizient und agil. Auch die Personalplanung für Logistikstandorte und Filialen profitiert von der Umstellung. Beispielsweise können im Online-Shop bestellte Waren aus dem Lagerbestand des gesamten Filialnetzes bezogen werden („Ship from Store“). Dies trägt zu einer effizienten Nutzung eben dieses Netzes und einer Integrierung der stationären Filialen in den digitalen Marktplatz bei.  

Schminktisch in Parfümerie
Quelle: Douglas

Sie wollen mehr zum Thema wissen? Schauen Sie in unserem Spotlight rund um Supply Chain vorbei!

Digitalisierung von strategischer Bedeutung

Ausschlaggebend für die Digitalisierungsprozesse sei nach Angabe des Unternehmens der stetige Wandel des Konsumentenverhaltens. Die fundamentale Verschiebung vom stationären Handel zum Online-Einkauf sei durch die Corona-Pandemie erheblich beschleunigt worden. „Wir glauben, dass diese Verschiebung nachhaltig sein wird und der Einzelhandel langfristig mit entsprechenden Konzepten reagieren muss“, erklärt eine Unternehmenssprecherin. Dabei hat der Konzern seine Filialen über digitale Serviceangebote wie „Click & Reserve“ oder „Click & Collect“ bereits mit dem E-Commerce-Geschäft vernetzt. 

Der Einsatz digitaler Tools soll zum einen das Einkauferlebnis vor Ort optimieren. Dazu zählen unter anderem eine Unterstützung der Kundenberatung. Zusätzlich sollen in Zukunft z.B. auch Kassiervorgänge, Umlagerungsbestellungen oder die Datenerfassung von Produktinformationen auf mobiler Ebene, auch im Rahmen des Verkaufsgespräches, stattfinden können. Die Digitalisierung des Kauferlebnisses, z.B. mittels Augmented Reality, dient hierbei als Verbindungsstelle zwischen Online- und stationärem Handel. Douglas selbst spricht von einem Wandel vom „Point of Sale zu einem Point of Experience“. 

Autor: Elisa Wendorf

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Black Friday und Cyber Monday: Herausforderungen, Stolpersteine und...
23.11.2022   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Black Friday und Cyber Monday: Herausforderungen, Stolpersteine und Lösungen

Worauf es vor, während und nach großen Shopping-Events ankommt

Schnäppchen, Deals und Sparaktionen so weit das Auge reicht: Black Friday und Cyber Monday stehen vor der Tür und läuten damit die wettbewerbsintensivste Zeit des Jahres ein. Wir haben mit Stefan Mennecke, Vice President of Sales ...

Thumbnail-Foto: Transgourmet startet Vorreiterprojekt Grüne Logistik...
14.10.2022   #Nachhaltigkeit #Lebensmitteleinzelhandel

Transgourmet startet Vorreiterprojekt Grüne Logistik

Erster Lebensmittelgroßhändler mit klimaneutraler Belieferung

Als einer der größten Vollversorgerspezialisten für die deutschlandweite Belieferung von Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung setzt Transgourmet Deutschland seit dem 1. Oktober 2022 das Projekt Grüne Logistik bei der ...

Thumbnail-Foto: retail trends 2/2022: Schwerpunkt Logistik
23.11.2022   #Handel #Digitalisierung

retail trends 2/2022: Schwerpunkt "Logistik"

Die aktuelle Ausgabe mit Tipps, Ideen und Trends aus der und für die Retail Technology-Branche

In unserer aktuellen retail trends erfahrt ihr wieder, was in der Branche gerade angesagt ist: Wir berichten über neueste Omnichannel- und Digitalisierungsstrategien, branchenübergreifende Einsatzmöglichkeiten für ...

Thumbnail-Foto: Ballenpressen mit dem AutoLoadBaler
02.11.2022   #Tech in Retail #Lebensmitteleinzelhandel

Ballenpressen mit dem AutoLoadBaler

Einfacher Prozess macht Entsorgung von Kartons zum Kinderspiel

Wohin mit den vielen Kartonverpackungen, die täglich in einem Supermarkt anfallen? Es sind hunderte von Kartonagen verschiedenster Größe, die jeden Tag ankommen und auch wieder entsorgt werden müssen. Der immense Arbeitsaufwand, ...

Thumbnail-Foto: Pakettransport per ÖPNV
26.08.2022   #Online-Handel #Nachhaltigkeit

Pakettransport per ÖPNV

Frauenhofer Austria und Partnerunternehmen starten konkrete Entwicklung

Will man das Klima schützen und das Verkehrsaufkommen in der Stadt verringern, muss man auch überdenken, wie Pakete in Zukunft transportiert werden sollen. Ein Teil dieser Lieferungen könnte auf öffentliche Verkehrsmittel ...

Thumbnail-Foto: „Bitte einsteigen, Türen schließen selbsttätig“...
30.11.2022   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

„Bitte einsteigen, Türen schließen selbsttätig“

Mit dem Projekt „CargoSurfer“ sollen Pakete nachhaltig mit ÖPNV ans Ziel kommen

Ob Bus, Zug, S-, oder U-Bahn – der Öffentliche Personen Nahverkehr soll mehr genutzt werden. Doch warum eigentlich nur von uns Menschen? Das haben sich auch die Köpfe hinter dem Projekt „CargoSurfer“ gefragt. Prof. ...

Thumbnail-Foto: Bestellung erfolgreich zugestellt? Paketversicherung leicht gemacht...
07.11.2022   #Kundenzufriedenheit #Logistik

Bestellung erfolgreich zugestellt? Paketversicherung leicht gemacht

Wie wertvolle Fracht sicher an ihr Ziel gelangt

Kommt ein Paket beschädigt oder gar nicht bei Endkund*innen an, lässt der große Aufschrei nicht lange auf sich warten. Zusteller und Lieferanten suchen die Schuld selten bei sich selbst, weshalb der Schaden häufig bei den ...

Thumbnail-Foto: SPAR Kroatien investiert mehr als 100 Mio. Euro in neues Zentrallager...
08.11.2022   #Lebensmitteleinzelhandel #Logistik

SPAR Kroatien investiert mehr als 100 Mio. Euro in neues Zentrallager

SPAR Österreich-Gruppe weiter auf Expansionskurs in Mitteleuropa

Der Bau des größten SPAR-Logistikzentrums in Kroatien hat in Donja Zdenčina begonnen. Auf einer Fläche von 410.000 Quadratmetern entsteht das neue Zentrallager mit mehr als 75.000 Quadratmetern. Im Endausbau wird das neue ...

Thumbnail-Foto: Mit Versandtaschen gegen Kartonknappheit & Verpackungsmüll...
14.11.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Mit Versandtaschen gegen Kartonknappheit & Verpackungsmüll

Interview: Das Hamburger Start-up Boomerang versucht mit einer innovativen Idee, zwei Probleme des Onlinehandels mit einer Klappe zu schlagen

Spätestens seit der Pandemie boomt der Onlinehandel wie nie zuvor. Doch was wie ein Segen klingt, kann auch zu einer Belastung werden. Der Verpackungsmüll steigt rapide an und belastet die Umwelt. Gleichzeitig sorgen die weltweiten Krisen ...

Thumbnail-Foto: Amazon investiert in die Elektrifizierung des europäischen...
11.10.2022   #Online-Handel #Nachhaltigkeit

Amazon investiert in die Elektrifizierung des europäischen Transportnetzes

Mehr als 1 Milliarde Euro für neue Elektrofahrzeuge, Micro Hubs und den Aufbau einer öffentlichen Ladeinfrastruktur

Amazon hat heute angekündigt, in den nächsten fünf Jahren mehr als 1 Milliarde Euro in die weitere Elektrifizierung und Dekarbonisierung des eigenen Transportnetzes in Europa zu investieren, um Pakete nachhaltiger an Kund*innen ...

Anbieter

iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Heilsbachstraße 22-24
53123 Bonn