Bericht • 10.05.2021

Douglas digitalisiert Supply Chain mit KI

Die Parfümerie setzt auf KI-gesteuerte Software für ein besseres Lieferketten-Management

Die Parfümerie Douglas arbeitet mit einer digitalen Premium-Beauty-Plattform und hat nun auch das gesamte Lieferketten-Management mit der KI-gesteuerte Software von Relex Solutions umgerüstet.  

In den vergangenen Jahren haben Online-Käufe an Bedeutung gewonnen, die Corona-Pandemie hat diesen Trend bestärkt. Der stationäre Einzelhandel hat es somit nicht leicht. Douglas sieht sich in der Verantwortung, den Wandel von Offline- zu Online-Käufen aktiv mitzugestalten und sich die Vorteile digitaler Verkaufsstrategien – auch für den stationären Handel – zu Nutze zu machen. „Wir glauben, dass diese Verschiebung nachhaltig sein wird und der Einzelhandel langfristig mit entsprechenden Konzepten reagieren muss“, heißt es von Seiten des Unternehmens.

Verbesserte Leistungsfähigkeit der Supply Chain als Wettbewerbsvorteil?

Der Standpunkt des Unternehmens: Die Digitalisierung des gesamten Supply Chain-Managements mit KI-gesteuerter Software steigert die Leistungsfähigkeit der Lieferkette und trägt zum E-Commerce-Wachstum bei. Die KI setzt Douglas außerdem dafür ein, um die Wirksamkeit seiner Marketingkampagnen zu verbessern und individuelle Warenplatzierungen in den Douglas-Filialen zu optimieren. Die Optimierung umfasst unter anderem den Einkauf aller Produkte von allen Lieferanten. So soll die Warenverfügbarkeit und der gesamte Artikel-Bestand noch weiter verbessert werden. „Für eine digital vernetzte Beauty-Plattform wie unsere ist eine agil agierende Supply Chain ein essenzieller Faktor, um Lagerkapazitäten zentralisiert zu steuern und Produktbestände optimal zu verteilen. KI-basierte Technologien bieten dabei einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil durch eine verbesserte Leistungsfähigkeit unserer Supply Chain“, heißt es vonseiten der Parfümerie. Dank der Machine-Learning-Algorithmen werden die Prognosen der Software im Laufe der Zeit immer genauer. So wird die gesamte Supply Chain von Douglas mit einem Gesamtsortiment von über 100.000 Produkten dank des Einsatzes von KI hocheffizient und agil. Auch die Personalplanung für Logistikstandorte und Filialen profitiert von der Umstellung. Beispielsweise können im Online-Shop bestellte Waren aus dem Lagerbestand des gesamten Filialnetzes bezogen werden („Ship from Store“). Dies trägt zu einer effizienten Nutzung eben dieses Netzes und einer Integrierung der stationären Filialen in den digitalen Marktplatz bei.  

Schminktisch in Parfümerie
Quelle: Douglas

Sie wollen mehr zum Thema wissen? Schauen Sie in unserem Spotlight rund um Supply Chain vorbei!

Digitalisierung von strategischer Bedeutung

Ausschlaggebend für die Digitalisierungsprozesse sei nach Angabe des Unternehmens der stetige Wandel des Konsumentenverhaltens. Die fundamentale Verschiebung vom stationären Handel zum Online-Einkauf sei durch die Corona-Pandemie erheblich beschleunigt worden. „Wir glauben, dass diese Verschiebung nachhaltig sein wird und der Einzelhandel langfristig mit entsprechenden Konzepten reagieren muss“, erklärt eine Unternehmenssprecherin. Dabei hat der Konzern seine Filialen über digitale Serviceangebote wie „Click & Reserve“ oder „Click & Collect“ bereits mit dem E-Commerce-Geschäft vernetzt. 

Der Einsatz digitaler Tools soll zum einen das Einkauferlebnis vor Ort optimieren. Dazu zählen unter anderem eine Unterstützung der Kundenberatung. Zusätzlich sollen in Zukunft z.B. auch Kassiervorgänge, Umlagerungsbestellungen oder die Datenerfassung von Produktinformationen auf mobiler Ebene, auch im Rahmen des Verkaufsgespräches, stattfinden können. Die Digitalisierung des Kauferlebnisses, z.B. mittels Augmented Reality, dient hierbei als Verbindungsstelle zwischen Online- und stationärem Handel. Douglas selbst spricht von einem Wandel vom „Point of Sale zu einem Point of Experience“. 

Autor: Elisa Wendorf

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Dematic liefert Anlage für Modeunternehmen in Norditalien...
07.06.2021   #E-Commerce #Mode

Dematic liefert Anlage für Modeunternehmen in Norditalien

Dematic hat das Distributionszentrum der globalen Luxuswarengruppe Kering S.A. im italienischen Trecate, 90 Kilometer nordöstlich von Turin, vollständig automatisiert.

Vollständige Automatisierung des DistributionszentrumsReduktion der Durchlaufzeiten um rund 50 Prozent erwartetDematic iQ Software steuert intralogistische ProzesseDematic hat das Distributionszentrum der globalen Luxuswarengruppe Kering S.A. ...

Thumbnail-Foto: Digitalisierung der Logistik – Enabler des E-Commerce...
16.08.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Digitalisierung der Logistik – Enabler des E-Commerce

Die vielen Aufgaben der Logistiker und ihre Rolle für den Handel

Viele Unternehmen beschäftigen sich derzeit mit den Möglichkeiten des Onlinehandels, da das stationäre Handelsgeschäft deutlich zurückgeht. Doch erfolgreicher E-Commerce beruht nicht nur auf einem funktionierenden und ...

Thumbnail-Foto: Yantian hat gravierende Auswirkungen auf globale Lieferketten...
03.08.2021   #Coronavirus #Supply-Chain-Management

Yantian hat gravierende Auswirkungen auf globale Lieferketten

Nach coronabedingter Schließung des südchinesischen Hafens: massive Beeinträchtigungen der weltweiten Warenströme

Umfrage des Einkäuferverbandes ergab: Nach der coronabedingten Schließung des südchinesischen Hafens ist mit massiven Beeinträchtigungen der weltweiten Warenströme zu rechnen. Die im Mai erfolgte coronabedingte ...

Thumbnail-Foto: Antworten und Checkliste zum neuen Lieferkettengesetz...
02.08.2021   #Nachhaltigkeit #Supply-Chain-Management

Antworten und Checkliste zum neuen Lieferkettengesetz

Das BMZ informiert: Wie müssen Unternehmen die Beschlüsse des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz umsetzen?

Von Bundestag und Bundesrat wurde in diesem Jahr das Liefer­ketten­sorgfalts­pflichten­gesetz beschlossen. In globalen Lieferketten, die in Deutschland enden, sollen damit grundlegende Menschenrechte geschützt werden. So sollen ...

Thumbnail-Foto: Lieferung: Grüner Reifenabdruck dank Elektroantrieb...
19.04.2021   #Nachhaltigkeit #Logistik

Lieferung: Grüner Reifenabdruck dank Elektroantrieb

Netto-Marken-Discount testet E-Lkw zur Filialbelieferung

Netto setzt auf Nachhaltigkeit. Der Discounter legt Wert auf einen schonenden, umweltfreundlicheren Umgang mit Ressourcen. Ein wichtiger Teil der Strategie: die Reduktion der CO₂-Emissionen. Christina Stylianou, Leiterin ...

Thumbnail-Foto: Retourenmanagement optimieren
12.08.2021   #E-Commerce #Nachhaltigkeit

Retourenmanagement optimieren

10 Kriterien für die Wahl von strategischen Partnern

Retouren und Restposten sind für viele Anbieter und Händler ein ungeliebtes Thema. Besonders, da der bisher häufig gewählte Weg, Rücksendungen und Warenüberbestände gesammelt an Großabnehmer abzuverkaufen, ...

Thumbnail-Foto: Technologie in der Lieferkette: Heirat von Waren und „Blockchain...
26.04.2021   #Digitalisierung #Supply-Chain-Management

Technologie in der Lieferkette: Heirat von Waren und „Blockchain Device“

Prototyp zur Überwachung temperaturempfindlicher Waren für mehr Transparenz

Lebensmittel, Impfstoffe, Medikamente – alles Waren, bei denen die Einhaltung der Kühlkette besonders wichtig ist. Die Dortmunder Forscher Maximilian Austerjost und Josef Kamphues vom Fraunhofer IML haben ein Gerät entwickelt, ...

Thumbnail-Foto: Smartphones in der Logistik – entscheidende Treiber in der letzten Meile...
29.07.2021   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

Smartphones in der Logistik – entscheidende Treiber in der letzten Meile

Darum lohnt sich der Invest in mobile Technologien

Last-Mile-Logistikunternehmen stehen laut einer von Scandit durchgeführten Studie vor großen Herausforderungen. Klassische Probleme sind etwa Ineffizienz und Kostendruck. Außerdem erwarten Kunden zunehmend neue Services. Der Einsatz ...

Thumbnail-Foto: Tourenoptimierung: Bäckerei Voigt erweitert Verkaufsstandorte...
30.07.2021   #Digitalisierung #Lebensmitteleinzelhandel

Tourenoptimierung: Bäckerei Voigt erweitert Verkaufsstandorte

Tourenplanungsanbieter gts ermöglicht schnelle Logistikumstellung

Die Bäckerei Voigt ist mit 50 Filialen eine Institution in und um den Rhein-Sieg-Kreis. Und auch in einer Supermarktkette ist eine Selektion des Traditionsbetriebs von nun an zu finden. Möglich machte dies innerhalb von sechs Wochen der ...

Thumbnail-Foto: Digitale Stückgutlösung: Transparenter Preis- und Buchungsservice...
22.07.2021   #Digitalisierung #Logistiklösungen

Digitale Stückgutlösung: Transparenter Preis- und Buchungsservice

Online-Tagespreisabfrage bei der Nagel-Group

Die Nagel-Group hat eine digitale Stückgutlösung eingeführt. Über die Unternehmens-Website von Deutschlands größtem Food-Logistiker können nun auch temperaturgeführte Lebensmitteltransporte per Online-Tarifrechner tagesaktuell ...