News • 04.05.2021

Adaptive Online-Zahlungslösungen für Unternehmen in Europa

Studie: Wie europäische Firmen in Technologien für den Zahlungsverkehr investieren

Mann im Anzug zeigt mit Finger auf wachsende Kurve
Quelle: Panthermedia/Melpomene

Der Trend zum Onlineshopping wächst, die Corona-Pandemie beschleunigt diese Entwicklung. Die Integration anpassungsfähiger und technisch fortschrittlicher Zahlungslösungen für den Handel gewinnt somit an Bedeutung. Unternehmen, die bereits in Technologien für den Zahlungsverkehr investieren, verzeichnen dabei enorme Wettbewerbsvorteile. Das zeigen die Ergebnisse einer von Stripe in Auftrag gegebenen Studie.

Im Rahmen dieser Studie hat Forrester Consulting die Technologien, Strategien und Kapazitäten europäischer Unternehmen rund um den Zahlungsverkehr untersucht. Dafür wurde eine Online-Befragung mit 495 Teilnehmern durchgeführt.

Die Ergebnisse zeigen unter anderem:

  • Um auf das sich wandelnde Verbraucherverhalten reagieren zu können, erwarten anpassungsfähige Einzelhändler von ihren Zahlungsanbietern, dass sie ihnen erweiterte Funktionen bieten, zum Beispiel in Form von Programmen zur Kundenbindung, mehr Einblicke in Buchhaltung und Finanzen oder mit Karten verknüpfte Angebote. Dazu gehören auch Funktionen für wiederkehrende Zahlungen. Damit zeigen sie ihr Bestreben, Kaufangebote für Abonnement-Produkte anzubieten, die eine größer werdende Kundennachfrage bedienen.
  • 52 % der Befragten betrachten eine Expansion in neue Regionen als herausfordernd oder sehr herausfordernd.
  • 27 % der Befragten wollen mehr Kundendaten erfassen und weitere Erkenntnisse aus Zahlungsvorgängen gewinnen.
  • 36 % planen neue Zahlungsmethoden zu implementieren (wie Ratenkauf oder Digital Wallets).
  • 56 % der Befragten geben an, dass die Verbesserung der Kundenerfahrung sowie eine schnellere Reaktion auf marktspezifische Veränderungen eine hohe Priorität haben werden.

Potential voll ausschöpfen

Bei der Adaption neuer Zahlungsmethoden sollten Händler, laut den Studienergebnissen, bestimmte Kriterien berücksichtigen, um ihr Wachstumspotential voll ausnutzen zu können. Darunter fallen folgende Empfehlungen:

  • Strategische Überlegungen unternehmen, um Wachstumschancen frühzeitig zu erkennen und zu ergreifen.
  • Gewonnene Erkenntnisse aus Echtzeit-Daten nutzen, um informierte Entscheidungen zu treffen.
  • Bei der Wahl der Zahlungslösungen beachten, dass diese mit dem Unternehmen mitwachsen kann.
  • Zahlungslösungen- und anbieter entsprechend wählen, um neue Märkte zu erschließen und die Expansion zu beschleunigen.
  • Maschinelles Lernen einsetzen, um Betrug entgegenzuwirken und Umsatzverluste zu vermeiden.

Laut der Studie haben Unternehmen, die in Technologien für den Online-Zahlungsverkehr investieren und sich strategisch und flexibel für die Zukunft aufstellen, einen enormen Wettbewerbsvorteil.

Autor: Elisa Wendorf

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Bargeld versus bargeldlos: Das Zahlungsverhalten europäischer Verbraucher...
06.05.2021   #Coronavirus #Smartphone

Bargeld versus bargeldlos: Das Zahlungsverhalten europäischer Verbraucher

Kontaktlose Bezahlmethoden gewinnen an Bedeutung, doch Bargeld ist noch nicht abgeschrieben

Im Jahr 2019 hat die Europäische Zentralbank (EZB) eine Studie über das Zahlungsverhalten der Verbraucher im Euroraum durchgeführt. Die sogenannte SPACE-Studie vergleicht die Nutzung von Bargeld und bargeldlosen ...

Thumbnail-Foto: B2B Digital Masters Convention 2021
07.07.2021   #Online-Handel #E-Commerce

B2B Digital Masters Convention 2021

»Digital People. Digital Business.«

Auf der B2B Digital Masters Convention am 09. & 10. November stehen ausschließlich Strategien und Best Practices des B2B im Fokus. Bereits zum dritten Mal kommen Hersteller, Händler und Vorreiter des B2B-E-Commerce auf einer ...

Thumbnail-Foto: Live-Shopping-Event auf Instagram
25.05.2021   #Kundenzufriedenheit #Digitales Marketing

Live-Shopping-Event auf Instagram

Takko Fashion testet Social Commerce-Aktivitäten zur Umsatzgenerierung

Takko Fashion hat diese Woche erstmalig ein Live-Shopping-Event auf Instagram veranstaltet. Ziel war es, Social Commerce-Aktivitäten und insbesondere Instagram als neuen Kanal zur Umsatzgenerierung zu testen. Das gesamte Event wurde inhouse ...

Thumbnail-Foto: Pick&Go: anmelden, einkaufen, rausgehen
19.05.2021   #Digitalisierung #App

"Pick&Go": anmelden, einkaufen, rausgehen

REWE testet neue Wege des Lebensmittel­einkaufs

Vorratseinkauf, Pausensnack oder nur schnell ein paar Kleinigkeiten – Click&Collect, Scan&Go, ganz klassisch an der Kasse bezahlen oder Online-Bestellen und nach Hause liefern lassen. Das Einkaufen in Deutschlands Supermärkten ist ...

Thumbnail-Foto: Recyclingfähigkeit: Sortierung von Alttextilien...
10.05.2021   #Nachhaltigkeit #Mode

Recyclingfähigkeit: Sortierung von Alttextilien

Mode-Marken werben für Altkleiderrückgabe – Großteil landet jedoch in Depot-Containern

Das Recyceln von Textilien wird im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft immer wichtiger. Das Center Textillogistik der Hochschule Niederrhein und das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML führen derzeit im Auftrag ...

Thumbnail-Foto: Erfolgreiches E-Commerce abseits der Online-Riesen...
19.07.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Erfolgreiches E-Commerce abseits der Online-Riesen

Mit diesen Kniffen setzen sich Online-Shops gegen Amazon durch

Der Onlinehandel wird, und da sind sich alle einig, in weiten Belangen von Amazon dominiert, aber – noch – nicht beherrscht. Dass es nicht so weit kommt, ist zahlreichen Onlinehändlern zu verdanken. Sie lassen sich von dem ...

Thumbnail-Foto: Bedürfnisse verstehen, um alle Kunden abzuholen...
12.07.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Bedürfnisse verstehen, um alle Kunden abzuholen

Barrierefreiheit im Onlinehandel und typische Hürden

Damit auch blinde Menschen uneingeschränkt online einkaufen können, müssen Onlinehändler bei der Gestaltung ihres Webshops auf Barrierefreiheit achten. Wir haben mit Ronja Pahaoja, Accessibility Specialist bei ...

Thumbnail-Foto: Nachhaltige Sortimentsplanung: Plastikfreies Angebot...
05.08.2021   #Kundenzufriedenheit #Nachhaltigkeit

Nachhaltige Sortimentsplanung: Plastikfreies Angebot

Kaufland testest Unverpackt-Station für Bio-Lebensmittel

Kaufland testet Unverpackt-Stationen, an denen sich Kunden Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Linsen oder Trockenfrüchte in Bio-Qualität bedarfsgerecht abfüllen können. Damit geht der Lebensmittelhändler einen weiteren Schritt ...

Thumbnail-Foto: Remote-Service: „Wie kann ich Ihnen behilflich sein?“...
17.05.2021   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Remote-Service: „Wie kann ich Ihnen behilflich sein?“

Digitale Beratungsmöglichkeiten im Einzelhandel auf dem Vormarsch

Die persönliche Beratung ist für viele Kunden ein wichtiger Wegbegleiter bei ihrer Kaufentscheidung. Da dies jedoch durch die Pandemie-Bestimmungen nur begrenzt möglich ist, stehen stationäre Händler mit ...

Thumbnail-Foto: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Käufe im relevanten Kontext...
21.06.2021   #E-Commerce #Kundenzufriedenheit

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Käufe im relevanten Kontext abwickeln

banbutsu und Shopify möchten Shopping lokaler, nachhaltiger und kundenfreundlicher gestalten

Die beiden Softwareunternehmen Shopify und banbutsu möchten kleinen und mittelständischen Unternehmen dazu verhelfen, ihr Geschäft anzukurbeln und sich zukunftssicher aufzustellen. Shopify bietet zahlreiche Tools zum Auf- und Ausbau, ...

Anbieter

EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen