News • 16.08.2022

Der richtige Checkout für den Cross-Border-Handel

Ralf Gladis, Geschäftsführer von Computop, über Zahlarten und Zielmärkte

Trotz der vielen Krisen, die die Welt beschäftigen, stiegen die deutschen Exporte in den letzten Monaten wieder stetig an, so das statistische Bundesamt. Die deutschen Händler*innen sind also wieder vermehrt in den internationalen Märkten aktiv. Das bestätigt auch die aktuelle Cross-Border-Studie von ibi research: Rund 74 Prozent der befragten Unternehmen verkaufen 2022 ihre Waren und Dienstleistungen ins Ausland.

Ralf Gladis, Geschäftsführer von Computop
Ralf Gladis, Geschäftsführer von Computop, kommentiert den Cross-Border-Handel für Onlinehändler*innen.
Quelle: Computop

Vertreiben Onlinehändler*innen ihre Produkte noch nicht länderübergreifend, planen aber, ins Ausland zu exportieren, dann wünschen sich mehr als ein Drittel Unterstützung dabei, einen Überblick über die relevanten Zahlungsverfahren zu bekommen. Bei großen Unternehmen sind es sogar fast die Hälfte, wie die ibi-Studie herausfand. Denn wie soll die Kundschaft in China, Brasilien oder Großbritannien bezahlen, wenn die von ihr genutzten Zahlarten im Checkout nicht vorhanden sind?

Wer also grenzüberschreitend erfolgreich sein möchte, der sollte die Zahlungsgepflogenheiten der jeweiligen Länder kennen: Chines*innen kaufen besonders gerne mobil über ihr Smartphone ein und bezahlen laut der Studie am liebsten per Rechnung oder Vorkasse. Wohingegen in Brasilien zwar online geshoppt, aber oftmals bar bezahlt wird. Für den Händler*innen bedeutet das, Zahlarten wie Boleto Bancário anbieten zu müssen.

Internationale Gewohnheiten im Auge behalten

Wie wichtig es als Shopbetreiber*innen ist, sich frühzeitig über die Zahlarten in den Zielmärkten zu informieren, machen die Studienergebnisse ebenfalls deutlich: Mehr als zwei Drittel der noch nicht im Ausland tätigen Unternehmen halten den Rechnungskauf für ungeeignet. Wohingegen über die Hälfte der bereits im Ausland aktiven Unternehmen dem widersprechen.

Für Neueinsteiger*innen gehen durch solche Fehleinschätzungen Kund*innen im Checkout verloren – Kaufabbrüche, die sich mit der Beratung eines internationalen PSPs (Payment Service Providers) wie Computop vermeiden lassen. Auch Trends wie BNPL (Buy Now, Pay Later) müssen bei der Wahl des richtigen Zahlungsmixes beachtet werden. Immerhin erwartet das amerikanische Beratungsunternehmen Mercator, dass in den USA bis 2024 das BNPL-Transaktionsvolumen die 100 Milliarden-Dollar-Marke überschreiten wird.

Um länderübergreifend erfolgreich zu sein, sollten Händler*innen allerdings nicht nur die wichtigsten Zahlarten und Payment-Trends kennen, sondern auch beim Acquirer die richtige Wahl treffen: Dabei bietet sich für die Shopbetreiber*innen an, vor allem mit den lokalen Acquirern der jeweiligen Länder zusammenzuarbeiten. Ansonsten können hohe Transaktionsgebühren fällig werden und den Gewinn schmälern. So werden Cross-Border-Geschäfte ohne das richtige Know-how schnell zu einem teuren Vergnügen.

Lokale Chancen erkennen und nutzen

Arbeiten Onlineshops mit den in Großbritannien, Frankreich oder USA ansässigen Acquirern zusammen, steigt damit außerdem die Chance auf eine höhere Konversion. Der Grund: Meist besitzt der Acquirer eine Verbindung zur lokalen Bank der Kundschaft – was für die Issuer-Bank eine vertrauenswürdigere Transaktion bedeutet.

Für Händler*innen gibt es also allein im Checkout vieles zu bedenken, damit Kund*innen dank der bevorzugten Zahlart mit einem Lächeln den Shop verlässt und die Transaktionen auch im Ausland reibungslos ablaufen.

Quelle: Computop

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Nachhaltige Logistik: Nicht warten, jetzt handeln!...
23.06.2022   #Handel #Nachhaltigkeit

Nachhaltige Logistik: Nicht warten, jetzt handeln!

Warum sich eine umweltbewusste Logistik-Strategie auszahlen kann

Am 22.06.2022 war es wieder soweit: Webtalk-Time angerichtet von iXtenso und EuroShop. Wir haben unseren retail-salsa-Kochtopf mit allerlei Zutaten gefüllt, um das richtige Aroma für deinen umweltbewussten Versand zu kreieren...

Thumbnail-Foto: Netto: Kassen- und Pfandspenden für Vereine vor Ort...
29.04.2022   #Handel #Lebensmitteleinzelhandel

Netto: Kassen- und Pfandspenden für Vereine vor Ort

Bewerbungsstart: Über 2.000 gemeinnützige Vereine können an regionaler Netto-Spendeninitiative teilnehmen

Egal ob Nachbarschaftshilfe, Sport, Umwelt- und Naturschutz oder Musik: Vereine ermöglichen zahlreichen Menschen in Deutschland wichtige Treffpunkte – unabhängig von Herkunft oder Alter. Gerade in herausfordernden Zeiten bieten ...

Thumbnail-Foto: Deutsche bevorzugen den Gast-Checkout beim Kaufabschluss...
05.08.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Deutsche bevorzugen den Gast-Checkout beim Kaufabschluss

Neue Studie: Checkout ohne Registrierung ist die bevorzugte Option unter Verbrauchern

Eine neue Studie von GetApp, der Such- und Vergleichsplattform für Unternehmenssoftware zeigt, wie bereit Verbraucher sind, ihre Daten beim Online-Shopping zu teilen und wie sie vorgehen, um ihre Daten zu schützen. Hierfür wurden ...

Thumbnail-Foto: Komplexität von Cyberangriffen auf den Handel nimmt zu...
04.08.2022   #Online-Handel #Handel

Komplexität von Cyberangriffen auf den Handel nimmt zu

Studie offenbart große Angriffsfläche für Hacker

Der Handel bietet eine immer größere Angriffsfläche für Hacker: Die eigenen Geschäftsprozesse stehen ebenso im Fokus wie die Lieferkette oder die Anbindung an Zahlungsdienstleister. Zudem steigt die Komplexität in ...

Thumbnail-Foto: Die Zukunft des kassenlosen Einkaufs in Deutschland...
12.04.2022   #Digitalisierung #Tech in Retail

Die Zukunft des kassenlosen Einkaufs in Deutschland

Chancen, Technologien und Risiken für Händler und Verbraucher - ein Interview mit Ines Bahr, Senior Content Analyst bei Capterra

Der kassenlose Einkauf gilt vielen Menschen als Einkauf der Zukunft. Im europäischen Vergleich befindet sich Deutschland aber noch ein Stück weit von dieser Zukunft entfernt. Während einige Händler*innen die hohen ...

Thumbnail-Foto: Herausforderungen im Multichannel-Marketing
17.06.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Herausforderungen im Multichannel-Marketing

Drei wichtige Trends im Einzelhandel, die einen Wandel bei der Inhaltserstellung forcieren

Die Kreativproduktion für den Einzelhandel steht vor einer Mammutaufgabe. Web-to-Print, POS, Verpackungen, bezahlte Werbung und Social Media-Marketing: Das Multichannel-Marketing für große Einzelhandelsmarken erfordert Unmengen an ...

Thumbnail-Foto: Es kommt nicht immer auf die Größe an
17.06.2022   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Es kommt nicht immer auf die Größe an

„Fräulein Mode und Wohnen“ zeigt, dass auch der lokale Einzelhandel bei Instagram durchstarten kann

Interview mit Simona Libner, Inhaberin von „Fräulein Mode und Wohnen“ und Gewinnerin des Deutschen Handelspreises 2021 des Handelsverband Deutschland HDE.Manchmal muss man ins kalte Wasser springen, denn meistens zahlt es sich am ...

Thumbnail-Foto: Verbraucherinhalte haben großen Einfluss auf die Kaufentscheidung...
20.05.2022   #Kundenanalyse #Kundenerlebnis

Verbraucherinhalte haben großen Einfluss auf die Kaufentscheidung

74 Prozent der deutschen Verbraucher vertrauen auf Bewertungen, Fotos und Videos anderer Käufer

Vor kurzem veröffentlicht Bazaarvoice, Anbieter von Lösungen für Produktbewertungen und User-Generated Content (UGC), seinen jährlichen Shopper Experience Index. Die Umfrage mit über 7.000 Befragten, darunter 1.055 aus ...

Thumbnail-Foto: Wie COVID-19 das Einkaufs- und Zahlungsverhalten verändert hat...
11.07.2022   #Coronavirus #Smartphone

Wie COVID-19 das Einkaufs- und Zahlungsverhalten verändert hat

Glory und Bonsai Research präsentieren Cash & Payment Report 2022

Während der Pandemie haben viele Verbraucher*innen neue Zahlungsmethoden ausprobiert. Nach zwei Jahren kehren einige nun zurück zu alten Gewohnheiten. Bargeld ist weiterhin unverzichtbar, das Bezahlen mit Karte und Smartphone wird aber ...

Thumbnail-Foto: Alnatura erhält New Work Award 2022
29.06.2022   #Nachhaltigkeit #Personalmanagement

Alnatura erhält New Work Award 2022

Jury würdigt wertschätzendes Miteinander und kollegiale Zusammenarbeit im Unternehmen

Alnatura hat in der Hamburger Elbphilharmonie den New Work Award 2022 erhalten, der jährlich von der New Work SE vergeben wird. Der Bio-Händler aus Darmstadt wurde in der Kategorie New Work Companies mit Platz 1 für sein umfassendes ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Inxmail GmbH
Inxmail GmbH
Wentzingerstr. 17
79106 Freiburg im Breisgau
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
Chili publish NV
Chili publish NV
Neue Schönhauserstraße 3-5
10178 Berlin