News • 23.12.2022

Mobiles Bezahlen mit wenigen Klicks in den Webshop einbauen

Bluecode baut E-Commerce-Angebot für Systeme „Magento“ und „WooCommerce“ weiter aus

Bluecode baut sein Angebot im E-Commerce-Bereich weiter aus. Die österreichische Mobile Payment-Lösung hat nun Plug-Ins für Webshops, die auf den Shopsystemen „Magento“ und „WooCommerce“ basieren, entwickelt, mit denen Bluecode als Bezahlmethode in nur wenigen Minuten integriert und Kund*innen angeboten werden kann.

Eine Person nutzt ein Smartphone, um in einem auf dem Laptop geöffneten...
Quelle: Blue Code International AG

Die Plug-Ins sind für Webshop-Betreiber*innen kostenlos verfügbar und setzen lediglich einen Vertrag mit Bluecode über den jeweiligen Acquirer voraus. Die zeitintensive und kostspielige Integration von APIs seitens der Händler*innen wird auf wenige Klicks reduziert. „Wir haben diese Module entwickelt, damit unsere Partner ihren Kund*innen unkompliziertes, schnelles und vor allem sicheres Bezahlen in ihren Webshops bieten können“, kommentiert Bluecode CEO Anton Stadelmann.

Effektives und sicheres Mobile Payment in Webshops 

Im Vordergrund steht die Convenience für Kund*innen. Um im Online-Shop mittels Bluecode zu bezahlen, benötigen sie lediglich ihr Smartphone und ein Bankkonto, das mit Bluecode verknüpft ist. Dazu muss nur Bluecode als Bezahlmethode gewählt und der auf dem Screen angezeigte QR-Code mit der Bluecode App oder einer Bluecode-fähigen App gescannt werden. Anschließend wird die Bezahlung per Swipe am Smartphone bestätigt. Das funktioniert auch in mobilen Onlineshops und Apps: Für den Zahlungsabschluss werden Kund*innen zur Bluecode App oder der jeweiligen Bluecode-fähigen App weitergeleitet. Nach Bestätigung werden Nutzer*innen automatisch zum Webshop zurückgeleitet. 

Ein weiterer Vorteil: Durch das Entfallen von Logins oder das Eingeben anderer Daten, um zu bezahlen, sinkt die Rate an Kaufabbrüchen signifikant. „Mit diesem Angebot möchten wir das Online-Bezahlerlebnis so angenehm wie möglich machen: Nutzer*innen sollen online bezahlen können, ohne zusätzliche Passwörter oder Daten eingeben zu müssen. Lediglich Gesichtserkennung oder Fingerabdruck sind notwendig. Das ist Convenience“, so Stadelmann.

Neben der Schnelligkeit und Convenience hat Sicherheit oberste Priorität. Bluecode setzt hier auf das „Zero-Knowledge-Prinzip“: Kunden- oder Bankendaten sind Bluecode dabei nicht bekannt, diese Informationen bleiben bei der eigenen Hausbank. Zudem kommt Token basierte Technologie zum Einsatz: Sämtliche Daten werden direkt auf dem Smartphone verschlüsselt und erreichen die Bluecode-Server nur in verschlüsselter Form. Die Notwendigkeit, Kreditkartendaten auf der Website eingeben zu müssen, entfällt, und Sicherheitsrisiken können minimiert werden, wodurch wiederum Transaktionskosten geringgehalten werden.

Quelle: Blue Code International AG

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Optimierung visuellen Inhalts für das Einzelhandelsmarketing...
26.10.2023   #Digitales Marketing #Visuelle Kommunikation

Optimierung visuellen Inhalts für das Einzelhandelsmarketing

Visueller Inhalt spielt eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden zu gewinnen und zu halten.

In einer Welt, in der wir ständig von Bildern, Videos und Grafiken umgeben sind, ist es entscheidend, dass Ihr visueller Inhalt heraussticht und einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Denken Sie an die letzten Male, wenn Sie online ...

Thumbnail-Foto: Die „Stille Stunde“ – Ein Beitrag zur Inklusion im Einzelhandel?...
31.10.2023   #Kundenzufriedenheit #Kundenerlebnis

Die „Stille Stunde“ – Ein Beitrag zur Inklusion im Einzelhandel?

Zur Ruhe kommen in einer lauten Welt: Supermärkte setzen Zeichen

Die Geschäftswelt sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, Kund*innen anzuziehen...

Thumbnail-Foto: ISE 2024 - die Zukunft des Handels
23.10.2023   #Online-Handel #Tech in Retail

ISE 2024 - die Zukunft des Handels

Die ISE findet vom 30. Januar bis 2. Februar 2024 in Barcelona statt

Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 hat die Integrated Systems Europe (ISE) - die weltweit führende Messe für professionelle audiovisuelle Technik (Pro AV) und Systemintegration - an Größe, Stärke und Einfluss gewonnen ...

Thumbnail-Foto: Tipps: Optimale Shopping Experience zu Weihnachten...
22.11.2023   #Online-Handel #Künstliche Intelligenz

Tipps: Optimale Shopping Experience zu Weihnachten

So bereitest du dich als Amazon-Händler*in auf die Shoppingtage vor

Die Aktionstage zum Beginn der weihnachtlichen...

Thumbnail-Foto: CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden...
07.12.2023   #Digitales Marketing #Virtual Reality

CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden

In der dynamischen Welt von Counter-Strike: Global Offensive (CSGO) ist der Kauf von Skins mehr als ein Nebenaspekt des Spiels.

Dieser Kauf ist ein zentraler Bestandteil der Spielerfahrung. Diese virtuellen Kosmetika verändern das Aussehen der Waffen im Spiel und bieten Spielern eine Möglichkeit, Individualität und Stil zu zeigen. In diesem Artikel tauchen wir ...

Thumbnail-Foto: Kund*innen zu Freunden machen – So kann’s gehen...
24.01.2024   #Marketing #Online-Marketing

Kund*innen zu Freunden machen – So kann’s gehen

WhatsApp-Channels als Geheimwaffe im Marketing-Mix

Im Herbst 2023 hat Meta mit den WhatsApp-Kanälen eine völlig ...

Thumbnail-Foto: REMIRA präsentiert die vollständig digitale Customer Journey...
16.02.2024   #Handel #Tech in Retail

REMIRA präsentiert die vollständig digitale Customer Journey

EuroCIS 2024: Maximaler Nutzen für Händler und Kunden
ohne Vendor-Lock-In

Die moderne Handelswelt ist geprägt vom Einsatz zahlreicher Systeme verschiedenster Anbieter. Insbesondere im Retail-Handel sind noch viele Softwareunternehmen nur mit immensem Aufwand bereit, Lösungen anderer Anbieter zu integrieren. ...

Thumbnail-Foto: Weihnachtsdeko: Setz deinen Store in Szene!
09.11.2023   #Kundenerlebnis #Ladendekoration

Weihnachtsdeko: Setz deinen Store in Szene!

Vom Boden, über die Regale und Lichter bis zum Schaufenster – so machst du deinen Store fit fürs Weihnachtsgeschäft!

Die Wochen vor Heiligabend gelten als die umsatzstärksten des Jahres...

Thumbnail-Foto: Valentinstags-Marketing: kreative Kampagnen, die den Ton treffen...
18.01.2024   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Valentinstags-Marketing: kreative Kampagnen, die den Ton treffen

Beispiele, wie du am Valentinstag punkten kannst

Zalando schlug 2021 zwei Fliegen mit einer Klappe: Mit der Aufforderung „campaign exchange the clothes after your ex“ zeigte man der Kundschaft ...

Thumbnail-Foto: Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien...
31.01.2024   #E-Commerce #Marketing

Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien

So können (Online-)Händler*innen von den Feierlichkeiten profitieren

Das Chinesische Neujahrsfest 2024 beginnt am 10. Februar und dauert 16 Tage. Während des bedeutenden Festes, das nicht nur in China ...

Anbieter

REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund