News • 23.12.2022

Mobiles Bezahlen mit wenigen Klicks in den Webshop einbauen

Bluecode baut E-Commerce-Angebot für Systeme „Magento“ und „WooCommerce“ weiter aus

Bluecode baut sein Angebot im E-Commerce-Bereich weiter aus. Die österreichische Mobile Payment-Lösung hat nun Plug-Ins für Webshops, die auf den Shopsystemen „Magento“ und „WooCommerce“ basieren, entwickelt, mit denen Bluecode als Bezahlmethode in nur wenigen Minuten integriert und Kund*innen angeboten werden kann.

Eine Person nutzt ein Smartphone, um in einem auf dem Laptop geöffneten...
Quelle: Blue Code International AG

Die Plug-Ins sind für Webshop-Betreiber*innen kostenlos verfügbar und setzen lediglich einen Vertrag mit Bluecode über den jeweiligen Acquirer voraus. Die zeitintensive und kostspielige Integration von APIs seitens der Händler*innen wird auf wenige Klicks reduziert. „Wir haben diese Module entwickelt, damit unsere Partner ihren Kund*innen unkompliziertes, schnelles und vor allem sicheres Bezahlen in ihren Webshops bieten können“, kommentiert Bluecode CEO Anton Stadelmann.

Effektives und sicheres Mobile Payment in Webshops 

Im Vordergrund steht die Convenience für Kund*innen. Um im Online-Shop mittels Bluecode zu bezahlen, benötigen sie lediglich ihr Smartphone und ein Bankkonto, das mit Bluecode verknüpft ist. Dazu muss nur Bluecode als Bezahlmethode gewählt und der auf dem Screen angezeigte QR-Code mit der Bluecode App oder einer Bluecode-fähigen App gescannt werden. Anschließend wird die Bezahlung per Swipe am Smartphone bestätigt. Das funktioniert auch in mobilen Onlineshops und Apps: Für den Zahlungsabschluss werden Kund*innen zur Bluecode App oder der jeweiligen Bluecode-fähigen App weitergeleitet. Nach Bestätigung werden Nutzer*innen automatisch zum Webshop zurückgeleitet. 

Ein weiterer Vorteil: Durch das Entfallen von Logins oder das Eingeben anderer Daten, um zu bezahlen, sinkt die Rate an Kaufabbrüchen signifikant. „Mit diesem Angebot möchten wir das Online-Bezahlerlebnis so angenehm wie möglich machen: Nutzer*innen sollen online bezahlen können, ohne zusätzliche Passwörter oder Daten eingeben zu müssen. Lediglich Gesichtserkennung oder Fingerabdruck sind notwendig. Das ist Convenience“, so Stadelmann.

Neben der Schnelligkeit und Convenience hat Sicherheit oberste Priorität. Bluecode setzt hier auf das „Zero-Knowledge-Prinzip“: Kunden- oder Bankendaten sind Bluecode dabei nicht bekannt, diese Informationen bleiben bei der eigenen Hausbank. Zudem kommt Token basierte Technologie zum Einsatz: Sämtliche Daten werden direkt auf dem Smartphone verschlüsselt und erreichen die Bluecode-Server nur in verschlüsselter Form. Die Notwendigkeit, Kreditkartendaten auf der Website eingeben zu müssen, entfällt, und Sicherheitsrisiken können minimiert werden, wodurch wiederum Transaktionskosten geringgehalten werden.

Quelle: Blue Code International AG

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Deutschland attraktiv für polnische Investoren...
10.11.2022   #Handel #Digitalisierung

Deutschland attraktiv für polnische Investoren

Trotz schlechter konjunktureller Prognosen bleibt Deutschland für internationale Investoren aus Polen ein bevorzugter Standort

80 Prozent der polnischen Firmen auf dem deutschen Markt wollen Investitionsausgaben erhöhen oder beibehalten. Jede*r fünfte Investor*in rechnet mit einer Steigerung seiner Beschäftigtenzahl. Weit überwiegend sprechen für ...

Thumbnail-Foto: E-Commerce-Winter oder Digital-Shelf-Frühling: Wohin führt Ihre...
17.11.2022   #E-Commerce #Digitalisierung

E-Commerce-Winter oder Digital-Shelf-Frühling: Wohin führt Ihre Strategie?

E-Commerce ist für viele Markenhersteller und Einzelhändler noch ein unbekanntes Terrain.

Seit dem von der Pandemie beflügelten E-Commerce-Boom suchen Verbraucher ihr Einkaufserlebnis wieder vermehrt im stationären Handel. Einige Hersteller und Einzelhändler stellen ihre E-Commerce-Strategien vor diesem Hintergrund in ...

Thumbnail-Foto: Mit der Kundenkarte einen Beitrag für das Ökosystem Wald leisten...
19.08.2022   #Nachhaltigkeit #App

Mit der Kundenkarte einen Beitrag für das Ökosystem Wald leisten

Hugendubel launcht Spendenprämie für „Meine Karte fürs Lesen“

Hugendubel und ‚Aktion Baum‘ starten eine Partnerschaft zugunsten der Baumpflanzprojekte des Non-Profit Unternehmens aus Hamburg. Wer Inhaber*in der Hugendubel-Kundenkarte „Meine Karte fürs Lesen“ ist, sammelt mit jedem ...

Thumbnail-Foto: E-Commerce Berlin Expo 2023
21.11.2022   #E-Commerce #Handel

E-Commerce Berlin Expo 2023

Lasst euch von E-Commerce-Trends, Use Cases, Prognosen und den Vorträgen führender Branchenexpert*innen inspirieren

Die E-Commerce Berlin Expo ist das größte E-Commerce-Event in der deutschen Hauptstadt. Jedes Jahr zieht die Konferenz über 8.000 Besucher*innen und mehr als 200 Aussteller*innen an, die es zu einem aufschlussreichen Event machen. ...

Thumbnail-Foto: Initiative Retail Media nimmt Fahrt auf
30.09.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Initiative Retail Media nimmt Fahrt auf

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) sieht E-Commerce als Wachstumschance für europäische Märkte

Namhafte Handelsunternehmen bündeln ihre Interessen in der digitalen Werbevermarktung unter dem Dach des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V. Mit der neu gegründeten Initiative Retail Media übernimmt der BVDW Verantwortung ...

Thumbnail-Foto: Onlineshop Trends für 2023
08.11.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Onlineshop Trends für 2023

Mobile Commerce wird immer stärker, Social Media weiter relevant für Händler*innen

2023 scheint das perfekte Jahr, um seinen eigenen E-Commerce zu starten: Viele Branchen befinden sich im Aufschwung und auch an neuen Trends mangelt es nicht. Zudem kann man heute so einfach wie nie zuvor einen Onlineshop erstellen. Sogar ...

Thumbnail-Foto: Kundenreaktionen auf Out-of-Stock im Lebensmitteleinzelhandel...
30.08.2022   #Kundenzufriedenheit #Kundenbindung

Kundenreaktionen auf Out-of-Stock im Lebensmitteleinzelhandel

Markenloyalität, Filialwechsel, Händlerloyalität – Wovon werden die Kundenreaktionen beeinflusst?

Aufgrund verschiedener Ereignisse wird die Warenverfügbarkeit im Handel derzeit vermehrt eingeschränkt, was dazu führt, dass Kunden beim Einkauf im Lebensmitteleinzelhandel gewünschte Produkte nicht vorfinden, da diese ...

Thumbnail-Foto: Rechtliche Vorgaben für den Einzelhandel
31.08.2022   #Handel #Digitalisierung

Rechtliche Vorgaben für den Einzelhandel

DSGVO, Verpackungsgesetz, Zahlungssicherheit, Verbraucherschutz und viele weitere Themen

Digitalisierung, Internationalisierung, Personalisierung – die Handelswelt wird immer komplexer und mit immer neuen Gesetzen, Verordnungen und Urteilen wird versucht, mit den Entwicklungen Schritt zu halten. Die wichtigsten Entscheidungen ...

Thumbnail-Foto: Glokalisierung: Heimat wird zum Kaufargument
18.08.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Glokalisierung: Heimat wird zum Kaufargument

Großteil der Konsument*innen bevorzugt zunehmend regionale Marken mit lokalem Bezug

Die sogenannte Glokalisierung wird neben Purpose-Economy und Creator-Economy zu einem Trend, an dem Unternehmen in naher Zukunft nicht mehr vorbeikommen. Zu diesem Fazit gelangt eine aktuelle XPAY-Umfrage unter mehr als 2.000 Konsumierenden in ...

Thumbnail-Foto: Wie die Corona-Pandemie den stationären Einzelhandel umgewälzt hat...
17.10.2022   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Wie die Corona-Pandemie den stationären Einzelhandel umgewälzt hat

Verbraucherverhalten: „Zehn Jahre digitaler Wandel passierten in zwei Jahren“

Dass die Corona-Pandemie die Einzelhandelsbranche verändert hat, steht außer Frage. Brian Dammeir, President North America beim Zahlungsdienstleister Adyen, erklärt anschaulich, welche Entwicklungen ...

Anbieter

salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Heilsbachstraße 22-24
53123 Bonn