News • 23.09.2022

DHBW Heilbronn ermittelt Retail Innovation Leader

Auszeichnung für innovative Handelskonzepte in drei Kategorien verliehen

Das Logo des Retail Innovation Wettbewerbs, eine rote Einkaufstasche auf grauem...
Quelle: DHBW Heilbronn

Erstmalig wurde in Kooperation mit dem Handelsverband Baden-Württemberg der Retail Innovation Award verliehen. Aus über 100 Innovationen nominierte eine 12-köpfigen Jury 15 besonders innovative Konzepte in den Kategorien „Customer Experience“, „Store Operations“ und „Smart Stores“. 

Über die Sieger*innen des Awards entschied das Publikum der 6. Retail Innovation Days der DHBW Heilbronn. Die Gewinner*innen werden von der DHBW Heilbronn und dem Handelsverband Baden-Württemberg mit dem Titel „Retail Innovation Leader“ in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet.

Siegerkonzept in der Kategorie Customer Experience: 

Techreach by Anybill – der digitale Kassenbon

Ursprünglich hatte anybill die Idee einer Kassenbon-App. Jedoch hat das Gründungsteam von anybill schnell erkannt, dass eine weitere App auf dem Smartphone nicht sinnvoll ist. Kund*innen können mit ihrem Smartphone an der Kasse einen QR-Code scannen und erhalten dann den Beleg als PDF-Dokument, alternativ kann der Bon auch über eine App aus dem Partnernetzwerk entgegengenommen werden. Bereits rund 200 Händler*innen und Gastronom*innen nutzen anybill. Die Integration in ein Kassensystem dauert wenige Minuten. Die Innovation bringt Kostenreduktion für Händler*innen und Gastronom*innen, Laufwege in der Gastronomie werden reduziert, die Umwelt wird geschont und die Kundenbindung kann ganz neu gedacht werden, da Händler*innen den digitalen Kassenbon für Up- und Cross-Selling oder auch Omnichannel-Strategien nutzen können.

Den zweiten Platz in der Kategorie Customer Experience erzielte der intelligente Einkaufswagen von cust2mate und auf dem dritten Platz landete das Ökosystem zur virtuellen Anprobe von Reactive Reality.

Siegerkonzept in der Kategorie Store Operations: 

Pathr.ai – Instore Analytics

Die Lösung von Pathr.ai hilft, das Kundenverhalte im Laden nachzuvollziehen. Dabei werden bereits vorhandene Sicherheitskameras genutzt. Die Videofeeds der Kameras werden mit Hilfe von maschinellem Lernen analysiert. Die Kund*innen bleiben dabei vollständig anonym. Pathr.ai erfasst, wie die Kundschaft sich durch das Geschäft bewegt und wie lange sie sich in verschiedenen Bereichen aufhält. Damit kann z.B. die Kundenfrequenz oder die Dauer der Wartezeit an den Kassen ermittelt und dementsprechend reagiert werden.

Mit solarbetriebenen, batterielosen elektronischen Preisschildern landete Instore Solutions auf dem 2. Platz in der Kategorie Store Operations. Den 3. Platz belegt Circly mit einer Lösung, die es Händler*innen erlaubt, auf einfache Weise KI-Modelle für verschiedene Prognosezwecke einzusetzen.

Siegerkonzept in der Kategorie Smart Stores:

Zappka 24/7

Zappka 24/7 sind die Smart Stores vom Convenience-Händler Zappka in Polen. Zappka arbeitet mit dem Technologie-Partner Aifi zusammen und ist mit 51 Stores der in Europa bisher größte Anbieter des Grab & Go-Walk-in Konzeptes. Die Stores umfassen je nach Größe ein Sortiment von ca. 450 bis zu 1500 verschiedenen Produkten. Zum Betreten der Stores benötigen Kund*innen entweder die App, mit der sie einen QR-Code generieren können, oder eine Bankkarte. Im Store können sie die Waren einfach aus den Regalen nehmen und einpacken. Eine künstliche Intelligenz erkennt mit Hilfe von Kameras und Gewichtssensoren die eingepackten Produkte und rechnet sie über die in der App hinterlegten Zahlungsmethode oder die vorgezeigte Bankkarte ab.

Platz zwei und drei gingen an Josefs Nahkauf Box und an Kübler Go 24/7.

Neben dem Award veröffentlichte die DHBW Heilbronn den Retail Innovation Report mit über 80 spannenden Handelsinnovationen. Der Report kann hier runtergeladen werden.

Quelle: DHBW Heilbronn

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Zabka präsentiert neuen Eko Smart Shop
10.10.2022   #Beleuchtungssysteme #Tech in Retail

Zabka präsentiert neuen Eko Smart Shop

Einzelhandelsunternehmen aus Polen kombiniert nachhaltige Lösungen mit neuen technologischen Entwicklungen

Während des Wirtschaftsforums in Karpacz stellte Zabka Polska eine neue Art von Geschäft vor – Eko Smart, das nachhaltige Lösungen mit neuen technologischen Entwicklungen kombiniert. Das erste Geschäft dieser Art wird in ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel: Die richtige Kräutermischung aus Online und Offline...
03.09.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Omnichannel: Die richtige Kräutermischung aus Online und Offline

Komfortables Shopping- und Serviceerlebnis über alle Kanäle

Shopping ist heute so vielfältig wie nie und die Kundschaft erwartet ein umfassendes Erlebnis, nicht nur zuhause oder unterwegs beim Onlineshopping, sondern auch direkt im Laden. Die Grenzen zwischen Offline und Online verschwimmen immer mehr. ...

Thumbnail-Foto: Die Gewinner*innen der Best Retail Cases Awards 2022...
13.10.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Die Gewinner*innen der Best Retail Cases Awards 2022

Jury und Anwender*innen wählten beste Retail-Kampagnen und -Unternehmen in fünf verschiedenen Kategorien

Eine fachkundige Jury und mehr als 2.000 Anwender wählten unabhängig voneinander ihre Favoriten aus 37 eingereichten Cases, die fast alle Facetten des Handels abdecken. ...

Thumbnail-Foto: Welche Rolle PIM-Technologie für Ihre E-Commerce-Strategie spielt...
24.11.2022   #E-Commerce #Kundenbeziehungsmanagement

Welche Rolle PIM-Technologie für Ihre E-Commerce-Strategie spielt

Webinar von Salsify zu effektivem Produktinformationsmanagement (PIM) am 30. November um 16 Uhr

Ein effektives Produktinformationsmanagement (PIM) stellt für Markenhersteller das Fundament ihrer E-Commerce-Strategie dar. Produktdaten helfen ihnen, sich im Digital Shelf – das heißt auf allen Vertriebskanälen und ...

Thumbnail-Foto: Rechtliche Vorgaben für den Einzelhandel
31.08.2022   #Handel #Digitalisierung

Rechtliche Vorgaben für den Einzelhandel

DSGVO, Verpackungsgesetz, Zahlungssicherheit, Verbraucherschutz und viele weitere Themen

Digitalisierung, Internationalisierung, Personalisierung – die Handelswelt wird immer komplexer und mit immer neuen Gesetzen, Verordnungen und Urteilen wird versucht, mit den Entwicklungen Schritt zu halten. Die wichtigsten Entscheidungen ...

Thumbnail-Foto: 6 disruptive Ideen zur Verkaufsförderung im Handel...
22.08.2022   #Digital Signage #Beratung

6 disruptive Ideen zur Verkaufsförderung im Handel

Wer verkaufen will, muss auffallen, überzeugen und inspirieren

„Eine Brücke zu bauen zwischen dem Produkt und dem Kunden“ – so beschreibt eine Interviewpartnerin das Ziel ihrer Marketingbemühungen. Diese vielfältigen Aktivitäten reichen von sprechenden Robotern über ...

Thumbnail-Foto: Die Höhle der Löwen: Innovationen für den Handel...
13.09.2022   #Wirtschaft #Innovationsmanagement

Die Höhle der Löwen: Innovationen für den Handel

Welche Neuheiten aus der TV-Sendung könnten für den Handel relevant sein?

In der Unterhaltungsshow "Die Höhle der Löwen" werben Startups, Erfinder*innen und Unternehmensgründer*innen um Kapital zum Wachstum ihres Unternehmens. Sie stellen ihre innovativen Geschäftskonzepte prominenten ...

Thumbnail-Foto: Onlineshop Trends für 2023
08.11.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Onlineshop Trends für 2023

Mobile Commerce wird immer stärker, Social Media weiter relevant für Händler*innen

2023 scheint das perfekte Jahr, um seinen eigenen E-Commerce zu starten: Viele Branchen befinden sich im Aufschwung und auch an neuen Trends mangelt es nicht. Zudem kann man heute so einfach wie nie zuvor einen Onlineshop erstellen. Sogar ...

Thumbnail-Foto: E-Commerce Berlin Expo 2023
21.11.2022   #E-Commerce #Handel

E-Commerce Berlin Expo 2023

Lasst euch von E-Commerce-Trends, Use Cases, Prognosen und den Vorträgen führender Branchenexpert*innen inspirieren

Die E-Commerce Berlin Expo ist das größte E-Commerce-Event in der deutschen Hauptstadt. Jedes Jahr zieht die Konferenz über 8.000 Besucher*innen und mehr als 200 Aussteller*innen an, die es zu einem aufschlussreichen Event machen. ...

Thumbnail-Foto: Recommend Rankings 2022: Welche Marken werden am häufigsten...
09.09.2022   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Recommend Rankings 2022: Welche Marken werden am häufigsten weiterempfohlen

Drei Handelsunternehmen unter den Top 10

Too good to go führt das diesjährige Recommend Ranking in Deutschland an. Mit einem durchschnittlichen Recommend-Score von 89,6 Punkten sichert sich die Restaurant- und Geschäfte-App zum Finden überschüssiger und ...

Anbieter

EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Heilsbachstraße 22-24
53123 Bonn
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin