News • 23.09.2022

DHBW Heilbronn ermittelt Retail Innovation Leader

Auszeichnung für innovative Handelskonzepte in drei Kategorien verliehen

Das Logo des Retail Innovation Wettbewerbs, eine rote Einkaufstasche auf grauem...
Quelle: DHBW Heilbronn

Erstmalig wurde in Kooperation mit dem Handelsverband Baden-Württemberg der Retail Innovation Award verliehen. Aus über 100 Innovationen nominierte eine 12-köpfigen Jury 15 besonders innovative Konzepte in den Kategorien „Customer Experience“, „Store Operations“ und „Smart Stores“. 

Über die Sieger*innen des Awards entschied das Publikum der 6. Retail Innovation Days der DHBW Heilbronn. Die Gewinner*innen werden von der DHBW Heilbronn und dem Handelsverband Baden-Württemberg mit dem Titel „Retail Innovation Leader“ in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet.

Siegerkonzept in der Kategorie Customer Experience: 

Techreach by Anybill – der digitale Kassenbon

Ursprünglich hatte anybill die Idee einer Kassenbon-App. Jedoch hat das Gründungsteam von anybill schnell erkannt, dass eine weitere App auf dem Smartphone nicht sinnvoll ist. Kund*innen können mit ihrem Smartphone an der Kasse einen QR-Code scannen und erhalten dann den Beleg als PDF-Dokument, alternativ kann der Bon auch über eine App aus dem Partnernetzwerk entgegengenommen werden. Bereits rund 200 Händler*innen und Gastronom*innen nutzen anybill. Die Integration in ein Kassensystem dauert wenige Minuten. Die Innovation bringt Kostenreduktion für Händler*innen und Gastronom*innen, Laufwege in der Gastronomie werden reduziert, die Umwelt wird geschont und die Kundenbindung kann ganz neu gedacht werden, da Händler*innen den digitalen Kassenbon für Up- und Cross-Selling oder auch Omnichannel-Strategien nutzen können.

Den zweiten Platz in der Kategorie Customer Experience erzielte der intelligente Einkaufswagen von cust2mate und auf dem dritten Platz landete das Ökosystem zur virtuellen Anprobe von Reactive Reality.

Siegerkonzept in der Kategorie Store Operations: 

Pathr.ai – Instore Analytics

Die Lösung von Pathr.ai hilft, das Kundenverhalte im Laden nachzuvollziehen. Dabei werden bereits vorhandene Sicherheitskameras genutzt. Die Videofeeds der Kameras werden mit Hilfe von maschinellem Lernen analysiert. Die Kund*innen bleiben dabei vollständig anonym. Pathr.ai erfasst, wie die Kundschaft sich durch das Geschäft bewegt und wie lange sie sich in verschiedenen Bereichen aufhält. Damit kann z.B. die Kundenfrequenz oder die Dauer der Wartezeit an den Kassen ermittelt und dementsprechend reagiert werden.

Mit solarbetriebenen, batterielosen elektronischen Preisschildern landete Instore Solutions auf dem 2. Platz in der Kategorie Store Operations. Den 3. Platz belegt Circly mit einer Lösung, die es Händler*innen erlaubt, auf einfache Weise KI-Modelle für verschiedene Prognosezwecke einzusetzen.

Siegerkonzept in der Kategorie Smart Stores:

Zappka 24/7

Zappka 24/7 sind die Smart Stores vom Convenience-Händler Zappka in Polen. Zappka arbeitet mit dem Technologie-Partner Aifi zusammen und ist mit 51 Stores der in Europa bisher größte Anbieter des Grab & Go-Walk-in Konzeptes. Die Stores umfassen je nach Größe ein Sortiment von ca. 450 bis zu 1500 verschiedenen Produkten. Zum Betreten der Stores benötigen Kund*innen entweder die App, mit der sie einen QR-Code generieren können, oder eine Bankkarte. Im Store können sie die Waren einfach aus den Regalen nehmen und einpacken. Eine künstliche Intelligenz erkennt mit Hilfe von Kameras und Gewichtssensoren die eingepackten Produkte und rechnet sie über die in der App hinterlegten Zahlungsmethode oder die vorgezeigte Bankkarte ab.

Platz zwei und drei gingen an Josefs Nahkauf Box und an Kübler Go 24/7.

Neben dem Award veröffentlichte die DHBW Heilbronn den Retail Innovation Report mit über 80 spannenden Handelsinnovationen. Der Report kann hier runtergeladen werden.

Quelle: DHBW Heilbronn

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Kund*innen zu Freunden machen – So kann’s gehen...
24.01.2024   #Marketing #Online-Marketing

Kund*innen zu Freunden machen – So kann’s gehen

WhatsApp-Channels als Geheimwaffe im Marketing-Mix

Im Herbst 2023 hat Meta mit den WhatsApp-Kanälen eine völlig ...

Thumbnail-Foto: Tipps: Optimale Shopping Experience zu Weihnachten...
22.11.2023   #Online-Handel #Künstliche Intelligenz

Tipps: Optimale Shopping Experience zu Weihnachten

So bereitest du dich als Amazon-Händler*in auf die Shoppingtage vor

Die Aktionstage zum Beginn der weihnachtlichen...

Thumbnail-Foto: REMIRA präsentiert die vollständig digitale Customer Journey...
16.02.2024   #Handel #Tech in Retail

REMIRA präsentiert die vollständig digitale Customer Journey

EuroCIS 2024: Maximaler Nutzen für Händler und Kunden
ohne Vendor-Lock-In

Die moderne Handelswelt ist geprägt vom Einsatz zahlreicher Systeme verschiedenster Anbieter. Insbesondere im Retail-Handel sind noch viele Softwareunternehmen nur mit immensem Aufwand bereit, Lösungen anderer Anbieter zu integrieren. ...

Thumbnail-Foto: Kundschaft besser kennenlernen – mit Individualsoftware!...
18.10.2023   #Kundenbeziehungsmanagement #Softwareapplikationen

Kundschaft besser kennenlernen – mit Individualsoftware!

Von Datenanalyse zur personalisierten Kundenbindung

Dauerhafte Kundenbeziehungen zeichnen sich unter anderem durch regelmäßige Käufe...

Thumbnail-Foto: Weihnachtsdeko: Setz deinen Store in Szene!
09.11.2023   #Kundenerlebnis #Ladendekoration

Weihnachtsdeko: Setz deinen Store in Szene!

Vom Boden, über die Regale und Lichter bis zum Schaufenster – so machst du deinen Store fit fürs Weihnachtsgeschäft!

Die Wochen vor Heiligabend gelten als die umsatzstärksten des Jahres...

Thumbnail-Foto: Für dich: Retail-Marketing-Kalender 2024
08.01.2024   #Marketing #Verkaufsförderung

Für dich: Retail-Marketing-Kalender 2024

Diese Phasen und Tage kannst du im kommenden Jahr für dich und dein Geschäft nutzen

Geburtstage, Ferien, Urlaube … All diese Tage werden von uns alljährlich in Kalendern festgehalten, um unseren persönlichen Alltag zu planen. Aber auch das Geschäftsjahr lässt sich planen. Für Händler*innen kann ...

Thumbnail-Foto: Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien...
31.01.2024   #E-Commerce #Marketing

Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien

So können (Online-)Händler*innen von den Feierlichkeiten profitieren

Das Chinesische Neujahrsfest 2024 beginnt am 10. Februar und dauert 16 Tage. Während des bedeutenden Festes, das nicht nur in China ...

Thumbnail-Foto: Klimaneutralität: So sparst du Energie in deinem Store!...
27.11.2023   #Beleuchtungskonzepte #Umwelt

Klimaneutralität: So sparst du Energie in deinem Store!

Die Klimaschutzoffensive des Handels hilft praxisnah und mit neuen und innovativen Pilotprojekten – auch dir.

Eine EDEKA-Filiale in Leipzig wird zum ersten klimaneutralen Supermarkt - Aber wie?

Thumbnail-Foto: Optimierung visuellen Inhalts für das Einzelhandelsmarketing...
26.10.2023   #Digitales Marketing #Visuelle Kommunikation

Optimierung visuellen Inhalts für das Einzelhandelsmarketing

Visueller Inhalt spielt eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden zu gewinnen und zu halten.

In einer Welt, in der wir ständig von Bildern, Videos und Grafiken umgeben sind, ist es entscheidend, dass Ihr visueller Inhalt heraussticht und einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Denken Sie an die letzten Male, wenn Sie online ...

Thumbnail-Foto: Veganuary 2024: Beste Verkaufsstrategien und Beispiele...
11.01.2024   #stationärer Einzelhandel #Lebensmitteleinzelhandel

Veganuary 2024: Beste Verkaufsstrategien und Beispiele

Warum Einzelhändler*innen den Trend nutzen sollten

Der Veganuary ist in Deutschland in die vierte Runde gestartet. Über 850 deutsche Unternehmen beteiligen sich an dieser globalen Bewegung ...

Anbieter

REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund