Review “retail salsa”: Scan & Go am 16.03.2022 • 17.03.2022

Scan & Go ist ein Multitalent für Retailer und Kund*innen

Wie du die Smartphones deiner Kundschaft für Verkauf, Marketing und ein bequemes Einkaufserlebnis nutzen kannst

Am 16. März haben wir für dich ein weiteres pikantes Gericht als Kostprobe für die Möglichkeiten, Vorteile und Herausforderungen von Scan & Go-Diensten vorbereitet.

Mit vielen treffenden Fragen unseres Publikums und dem wertvollen und hochaktuellen Input unserer Experten Dennis Lawo, Forscher zum Thema „Verbraucherinformatik“, und Nico Müller, Chief Commercial Officer bei shopreme, haben wir ein umfassendes Rezept kreiert, das dir helfen soll, den Implementierungsprozess von Scan & Go und die positiven Auswirkungen, die du für dein Geschäft erwarten kannst, zu bewerten.

Screenshot eines Webtalk-Gastredners
Nico Müller
Quelle: beta-web GmbH

Welchen Nutzen erhalte ich für mein Unternehmen, wenn ich eine Scan & Go-Lösung implementiere?

Nico nannte viele überzeugende Vorteile, die Einzelhändler*innen nach erfolgreicher Einführung von Scan & Go erwarten können. Dazu gehören eine relativ geringe Investition, da die Verbraucher*innen ihre eigenen mobilen Geräte verwenden können, und eine kurze Anlaufzeit. Nico fügte hinzu, dass Scan & Go ein modernes Einkaufserlebnis in den stationären Handel bringen kann, das Retailern die Möglichkeit gibt, viele digitale Dienste anzubieten und die Kundenbindung zu erhöhen.

Dennis vervollständigte die Liste der Vorteile: Du kannst Services wie Produktinformationen zu Inhaltsstoffen, Anleitungen oder Lieferketten hinzufügen. Idealerweise verbindest du deine Scan & Go-App mit deinem Kundenbindungsprogramm oder anderen Angeboten. Ein weiterer wertvoller Aspekt ist das Potenzial für Cross-Selling und gezieltes Marketing, das du durch den Zugang zu den Smartphones deiner Kund*innen erhältst. Auf der Grundlage der Einkaufshistorie und der Warenkörbe der Nutzer*innen kannst du ihnen gezielte Empfehlungen geben.

Screenshot eines Webtalk-Gastredners
Dennis Lawo
Quelle: beta-web GmbH

Muss ich eine ganz neue App für Scan & Go entwickeln und einführen?

Es gibt viele verschiedene mögliche Anwendungsfälle für verschiedene Einzelhandelsunternehmen, erklärt Nico. Du kannst eine Scan & Go-Funktion in deine eigene erfolgreiche App integrieren, du kannst eine White-Label-App eines Anbieterunternehmens nutzen und diese entsprechend gestalten oder du kannst eine Web-App nutzen, mit der jede*r Verbraucher*in deinen Scan & Go-Service im Browser anwenden kann, ohne etwas installieren zu müssen

Ein Roll-up der Drogeriekette Rossmann, dass den Scan and Go Service bewirbt...
Quelle: shopreme

Wie reagieren die Kund*innen auf Scan & Go-Angebote?

Dennis gab einen hervorragenden Einblick in die Gedanken und Gefühle der Verbraucher*innen in Bezug auf Selbstbedienungsoptionen und Scan & Go-Funktionen. Untersuchungen haben zum Beispiel gezeigt, dass Kund*innen bei der Nutzung der Technologie nervös sind, weil sie Angst haben, versehentlich Artikel falsch zu scannen und des Diebstahls beschuldigt zu werden. Retailer sollten gegenüber diesen Bedenken sensibel sein, sagten Dennis und Nico und stellten Lösungen vor, die ein sicheres und bequemes Kundenerlebnis ermöglichen.

Die meisten Konsument*innen wissen jedoch die Bequemlichkeit zu schätzen, die diese Lösung mit sich bringt, so das Fazit von Dennis. Das Warten in der Kassenschlange entfällt, man hat eine Einkaufsliste auf dem Smartphone und kann die mobile Geldbörse auf seinem Gerät nutzen, was den Einkauf zu einem reibungslosen und angenehmen Erlebnis macht.

Es gibt noch mehr relevante Fragen, die mit unseren Gastrednern diskutiert wurden:

  • Wie motiviere ich meine Kundschaft, die Scan & Go-Funktion zu nutzen?
  • Auf welche Stolpersteine muss ich achten?
  • Welchen Return on Investment kann ich erwarten?
  • Was muss ich bei der Schulung und Einbindung meiner Mitarbeiter*innen beachten?
  • Welche Lösung ist für welchen Anwendungsfall am besten geeignet?

In diesem Webtalk findest du viele weitere Fragen und Antworten sowie praktische Beispiele von Einzelhandelsunternehmen, wie du die Scan & Go-Optionen gestalten und bewerben kannst. Interessiert an der kompletten Mahlzeit? Dann nutze unser On-Demand-Angebot und sieh dir diese retail salsa (und viele andere zu weiteren spannenden Themen) kostenlos an.

Wir freuen uns darauf, dir beim nächsten Mal weitere köstliche Leckerbissen anbieten zu können. Hier ist ein Vorgeschmack auf die kommenden Menüs unserer Webtalk-Reihe retail salsa.

Autorin: Julia Pott

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: In der Filiale kocht das Chaos? Hier kommt das rettende Rezept!...
27.09.2023   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

In der Filiale kocht das Chaos? Hier kommt das rettende Rezept!

Review zum Webtalk "retail salsa": mit modernem Tool und klarer Strategie zum optimalen Taskmanagement

Am 26.09.2023 war es mal wieder soweit: iXtenso und EuroShop öffneten den Topf der „retail salsa“. Dieses Mal stand das Thema Task Management im Fokus. Denn im Einzelhandel, wie in einer gut funktionierenden Küche, ist es ...

Thumbnail-Foto: Werden Einkaufszentren ihr eigenes privates 5G Netz haben?...
07.09.2023   #Digitalisierung #Tech in Retail

Werden Einkaufszentren ihr eigenes privates 5G Netz haben?

Das Internet ist unser steter Begleiter geworden. Wer aus dem Haus geht, hat automatisch das Handy mit dabei. Ohne sie fühlen sich viele schon nackt und unvollständig, so stark ist die neue Technologie in unseren Alltag integriert. Mit ...

Thumbnail-Foto: HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX...
31.10.2023   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX

Vielseitige und flexible Möglichkeiten für den stationären Einzelhandel

Der Point-of-Sale im Einzelhandel hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt: Neben bedienten Kassenstationen erleben Self-Service-Lösungen im stationären Handel eine große Verbreitung. Wie eine Markterhebung des EHI Retail ...

Thumbnail-Foto: ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit...
07.12.2023   #Tech in Retail #Verpackungen

ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit digitalen Wasserzeichen

ALDI engagiert sich für eine verbesserte Trennung von Kunststoffverpackungen ...

Thumbnail-Foto: Wie schützen VPNs Ihre Online-Privatsphäre?...
15.11.2023   #Onlineplattform #IT-Sicherheit

Wie schützen VPNs Ihre Online-Privatsphäre?

Die rasante Expansion des digitalen Raums bringt sowohl Bequemlichkeit als auch Risiken ...

Thumbnail-Foto: Unified Commerce Platform im Fokus
24.10.2023   #Omnichannel #Softwareentwicklung

Unified Commerce Platform im Fokus

Stabübergabe bei REMIRA: Dirk Bingler folgt als CEO auf Stephan Unser

REMIRA stellt die personellen Weichen für die künftige Unternehmens­entwicklung: Zum 1. November wird Dirk Bingler (48) neuer CEO des Supply-Chain- und Omnichannel-Software-Experten mit Sitz in Dortmund. Der bisherige CEO Stephan Unser ...

Thumbnail-Foto: EuroCIS 2024: Go beyond today!
16.10.2023   #Handel #Tech in Retail

EuroCIS 2024: Go beyond today!

Vom 27. bis 29. Februar 2024 trifft sich in Düsseldorf das Who is Who der Retail Technology Branche Europas

Go beyond today! Die EuroCIS zeigt Ende Februar wieder Lösungen und Produkte für den Handel der Zukunft @Messe DüsseldorfEnde Februar werden auf der EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, wieder zahlreiche Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet...
13.12.2023   #Digitalisierung #Tech in Retail

In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet

SPAR Österreich gewinnt mit Innovationsprojekt "Obst und Gemüse 3 Tage frischer" den „Future of European Commerce Award“

In der Kategorie Digitalisierung hat SPAR Österreich den, erstmals von EuroCommerce verliehenen, „Future of European Commerce Award“ gewonnen ...

Thumbnail-Foto: Hilfe für den Handel: Wir stellen vor – „Handel innovativ“...
26.10.2023   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Hilfe für den Handel: Wir stellen vor – „Handel innovativ“

Das Projekt unterstützt den stationären Einzelhandel bei der Umsetzung digitaler Services – auch bei der Personalgewinnung

Neue digitale Lösungen sowie Verknüpfungen von Vertriebsformen des Einzelhandels mit Online-Angeboten. Sie zu entwickeln – dabei hilft das Projekt „Handel innovativ" dem Einzelhandel – nicht nur mit Know-how, sondern ...

Thumbnail-Foto: Videoüberwachung und Einbruchschutz mit einer einzigen Kamera von...
12.09.2023   #Sicherheit #Videoüberwachung

Videoüberwachung und Einbruchschutz mit einer einzigen Kamera von Verisure

Die beiden Funktionen der Kamera sorgen während und außerhalb von Öffnungszeiten für Sicherheit

Die neue Sicherheitskamera von Verisure schützt Geschäftsräume sowohl nachts als auch tagsüber, da sie zwei Funktionen bietet: kontinuierliche Videoüberwachung sowie Schutz bei Einbruch, Feuer und anderen Gefahren. ...

Anbieter

REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Verisure Deutschland GmbH
Verisure Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal